iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 840 Artikel
Mit MFI-Zertifikat

PowerLine II von Anker: „Das robusteste Lightning-Kabel der Welt“

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Der Zubehörhersteller Anker hat seine auch mit Lightning-Stecker verfügbaren PowerLine-Kabel überarbeitet. Mit der neuen Generation „PowerLine II“ will Anker das „robusteste Kabel der Welt“ im Angebot haben.

Anker PowerLine II

Die neue Kabelgeneration sei um 40 Prozent robuster als die bereits erhältliche PowerLine+-Variante. Bei Stresstests habe das Kabel mehr als 12.000 mal gebogen und in alle Richtungen verdreht und damit sogar einen PKW durch die Gegend gezogen. Käufern der neuen Kabelversion will Anker daher auch lebenslange Garantie gewähren.

Zum Start ist die von Apple MFI-zertifizierte USB-auf-Lightning-Version des neuen Kabels zum Preis von 8,99 Euro mit 90 cm Länge und für 12,99 Euro mit 3 m Länge in Weiß und für 7,99 Euro mit 30 cm Länge in Schwarz erhältlich. Etliche weitere Varianten sollen folgen.

Produkthinweis
Anker PowerLine II iPhone 8 Kabel 90 cm / 0,9 m iPhone Ladekabel Lightning Kabel Lebenslange Garantie, Apple... 6,99 EUR 23,99 EUR
Produkthinweis
Anker PowerLine II 3m iPhone 8 Ladekabel Lightning Kabel, Das Wahrscheinlich Langlebigste Kabel, Lebenslange Garantie... 12,99 EUR 19,99 EUR
Produkthinweis
Anker PowerLine II 30cm iPhone 8 Kabel Lightning Kabel mit Lebenslange Garantie, MFi-Zertifiziert für iPhone X/ 8/ 8... 8,99 EUR 19,99 EUR
Mittwoch, 15. Mrz 2017, 12:45 Uhr — chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • jetzt noch ein TB3 Kabel ins Sortiment aufnehmen… *Träum*

  • Lebenslange Garantie… es wird nicht ewig Lightning geben, USB kommt bestimmt schneller als wir hoffen

  • Also das günstigste Abschleppkabel der Welt.
    Gekauft. Lege ich mir ins Auto.

  • Hab mir letztens das blaue im Angebot bestellt.. größter Reinfall! Der Lightning-Stecker fliegt bei der kleinsten Berührung aus der Buchse.
    (Nein, da ist kein dreck drin! Alle anderen Kabel halten bombenfest!)

  • Klingt nett. Wenn man das Apple-Kabel bewegt, geht das ja über kurz oder lang kaputt. Da ist man quasi gezwungen Alternativen zu kaufen, oder man darf das iPhone beim laden nicht bewegen. Wieso kann Apple sowas nicht? Zu Arm?

  • Kann mir einer sagen was für ein Problem die da lösen? Ist jetzt nicht so dass man durch den Tag spaziert und überall zerbrochene und abgeknickte Ladekabel zu Gesicht bekommt…

    • Ich kenne erstaunlich viele Leute, die es schaffen, innerhalb kürzester Zeit, ihre Kabel zu brechen.

    • Naja generell sehe ich auch nicht so oft kaputte Kabel, ausser es ist mal jemand draufgetreten oder drübergestolpert.
      Aber Apple-Kabel die durch alltägliche Benutzung aufgeplatzt sind, sind mir schon häufiger untergekommen. Demzufolge genau das richtige Kabel, um mit „strapazierfähiger Ersatz“ zu werben.

  • Ist das Teil auch Roomba erprobt?

    Mein Roomba hat mir bis jetzt schon 3 Kabel geschrottet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21840 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven