iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 086 Artikel

Stichtag 15. Juni

o2 Free: Im EU-Ausland bald auf 250 kBit/s gedrosselt

12 Kommentare 12

Die Tarif-Familie o2 Free, die der Netzbetreiber Telefónica Anfang Oktober 2016 einführte, machte vor allem mit ihrer gönnerhaften Drossel Werbung. Anstatt die Kunden nach dem Verbrauch des Inklusivvolumens mit einem Schneckentempo auf EDGE-Niveau zu strafen, versprach der Netzbetreiber o2 damals immer mindestens 1 Mbit/s anbieten zu wollen.

Eine Kompromiss-Lösung, mit der o2 eine halbwegs brauchbare Quasi-Flatrate etablierte und deren Zugkraft beim Verbraucher erst im Rahmen der kürzlich vorgenommenen Quartalszahlen-Bekanntgabe unterstrich.

Selbst wenn das inkludierte Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht ist, so hieß es in den Tarif-Unterlagen damals, sollen Kunden deutschlandweit immer und überall mit bis zu 1 Mbit/s online sein dürfen. Die Betonung, so viel steht inzwischen fest, liegt hier auf „deutschlandweit“.

Das „endlose Weitersurfen“ das o2 auch jetzt noch auf den eigenen Tarif-Seiten verspricht, ist im EU-Ausland zukünftig mit einer kleinen Einschränkung versehen, auf die Markus Weidner aktuell aufmerksam macht.

O2 Free Tarife

Sobald am 15. Juni die neue EU-Verordnung zur Roaming-Regulierung in Kraft treten wird, wird o2 die eigenen Free-Tarife im Ausland auf 250 kBit/s drosseln um seinen Kunden so keine Auslandsflatrate zur Verfügung stellen zu müssen. In den Tarifunterlagen des Netzbetreibers heißt es dazu:

Ab 15.06.2017 gilt für Kunden, die dann den regulierten EU-Roaming-Tarif (siehe Preisliste Teil 2 Nr. 1) nutzen, d.h. keinen alternativen Roaming Tarif gewählt haben: O2 Free Datenverbindungen können im EU-Ausland sowie Liechtenstein, Norwegen und Island genutzt werden, die Bandbreite dieser Verbindungen ist dort allerdings auf bis zu 250 kbit/s (Up- und Download) begrenzt. Video-Streaming und Internet Anwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen sind damit nicht oder nicht uneingeschränkt möglich.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Mai 2017 um 16:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31086 Artikel in den vergangenen 5201 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven