iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 144 Artikel

Display-Austausch wird unmöglich

iPhone 13: Apple errichtet neue Reparatur-Hürde

124 Kommentare 124

Mit der neusten Geräte-Generation des iPhones hat Apple die ohnehin schon fest sitzenden Daumenschrauben an den Händen unabhängiger Reparatur-Anbieter erneut angezogen. So verhindert das iPhone 13 fortan einen simplen Display-Austausch. Wird der Touchscreen des iPhone 13 gegen ein Ersatz-Display getauscht, stellt das Face ID-Modul anschließend seinen Dienst ein und macht die Nutzung der Gesichtserkennung im Anschluss an einen Display-Tausch unmöglich.

Important Display Message

Display-Austausch wird unmöglich

Die neue Reparatur-Hürde, die es Smartphone-Werkstätten von Drittanbietern nahezu unmöglich macht, das am häufigsten von Sturzschäden betroffene Bauteil zu wechseln, greift auch bei der Nutzung von originalen Apple-Ersatzteilen. Werden die Touchscreens zwei fabrikneuer, direkt bei Apple gekaufter iPhone 13 miteinander getauscht, stellt das Face ID-Modul auf beiden Modellen seinen Dienst ein.

Auf die neue Hürde macht der Reparatur-Dienstleister und „Right to Repair“-Aktivist Louis Rossmann aufmerksam, der seinerseits auf dieses Video des Phone Repair Guru verweist. Die Bewertung der Face ID-Deaktivierung fällt bitter aus: Apples nun noch strengere Reparatur-Voraussetzungen seien katastrophal für Drittanbieter-Werkstätten, die Service-Eingriffe wie die Display-Reparatur häufig deutlich günstiger als Apple selbst anbieten würden.

iOS „verpetzt“ Reparaturen seit dem iPhone 11

Schon mit dem iPhone 11 war Apple dazu übergegangen Drittanbieter-Reparaturen am iPhone-Display zu verpetzen und versuchte so zu verhindert, dass iPhone-Besitzer sich für günstige Reparaturen außerhalb des Apple Stores entschieden. Seit der iOS-Version 14.4 warnt das iPhone-Betriebssystem zudem vor falschen Kamera-Ersatzteilen und meldet sich in den iPhone-Einstellungen über Wochen hinweg mit kleinen, stichelnden Warnmeldungen, die das Vertrauen in die Dienstleistungen von Drittanbieter-Werkstätten kontinuierlich untergraben.

Vor von Drittanbietern getauschten Akkus warnt das iPhone seit 2019.

Zu Nachlesen:

27. Sep 2021 um 11:29 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    124 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    124 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31144 Artikel in den vergangenen 5211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven