iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 385 Artikel
   

Beta 4 für iOS 15.2 und mehr: Apple stellt neue Testversionen bereit

Artikel auf Mastodon teilen.
45 Kommentare 45

Apple lässt uns weiter auf die Freigabe von iOS 15.2 warten. Gut zwei Wochen nach der letzten Testversion steht jetzt iOS 15.2 Beta 4 zum Download bereit. Die neue Testversion wurde zunächst für Entwickler freigeben und dürfte in Kürze auch für Teilnehmer an Apples Beta-Software-Programm verfügbar sein.

Ios 15 2 Beta 4

Neben der vierten Vorabversion von iOS 15.2 hat Apple auch iPadOS 15.2, watchOS 8.3 und tvOS 15.2 als Beta 4 freigegeben. Bereits gestern konnten Mac-Besitzer die vierte Testversion von macOS 12.1 laden.

So wie es aktuell aussieht, beschäftigen sich Apples neue Beta-Versionen wieder vorrangig mit Fehlerbehebungen. Die mit iOS 15.2 erwarteten neuen Funktionen sind bereits seit längerer Zeit bekannt:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Dez 2021 um 21:04 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich hoffe sie haben den Autobirghtness Bug in den Griff bekommen. Der nervt so ungemein :-)

  • Ich hoffe die völlig verbuckte Music App funzt endlich mal richtig !!!

  • Also alle diese Probleme habe ich nicht. Nur meine AW hat ihre Apps nach Updates nicht mehr geladen. Das war nur zu beheben durch einen Neustart der AW.

  • Was bezahlt Apple den Teilnehmern am Beta-Programm eigentlich (x €/Stunde) ??? … … …

  • Hoffentlich sind die Verbindunsprobleme mit CarPlay behoben.

  • DAs Software-Team pfeift sicher auf dem letzten Loch! Diesmal hat es über zwei Wochen gedauert, obwohl es beim letzten mal nur eine Woche gedauert hat um die Beta 3 zu laden.

    Somit war man schon im kurzen Modus, aber hat die Beta 4 erstmal nach hinten geschoben, weil es viele viele andere Probleme und Baustellen gibt.

    Natürlich nur Spekulation von mir! Die Indizien sind allerdings erdrückend!

    Hat man nicht nach dem IOS 13 Debakel Besserung versprochen? Scheint wohl alles wieder Schall und Rauch zu sein…

    • Deine Indizien sind Dünnsinn. Von den hier Lesenden (inkl. mir) hat niemand eine Ahnung wie die Software-Entwicklungs-Prozesse, die Test-Kapazitäten und die Release-Zeitpläne bei Apple aussehen.

      So entstehen zum Beispiel auch die ganzen super fundierten „Corona-Wahrheiten“: Irgendjemand völlig fachfremdes ist sich absolut sicher, dass es nicht anders sein kann.

      Blubbert nicht immer alles ins Netz hinaus, was euer Hirn nach der dritten Umdrehung von sich gibt.

      • Deine Aggressive und unverschämte Antwort ist ein Beweis dafür, wie die Spaltung weiter geht. Bist dir nicht zu dumm, da noch diese Corona-Kacke mit einzubauen! Fehlt nur noch die Verbindung zu „Rechts“!

        Vielleicht solltest du erstmal nachdenken, bevor du auf den Antworten Button drückst.

        Das die Software-Qualität derzeit unter aller Kanone ist, sollte jedem mittlerweile klar sein. Auch das Apple schon in dem Wochen-Takt gewechselt war und nun wieder im 14-Tage Takt ist, ist ein FAKT! Da brauche ich kein Software-Experte von Apple zu sein.

        Was ist das überhaupt für eine Meinung? Wenn man dieser Logik folgen würde, dürfte hier kein einziger Artikel mehr zu Software und Hardware erscheinen.

        Also überdenke mal dein Posting und schreibe in Zukunft sachlich.

      • Wegen einer Abweichung wird es kein Takt und somit auch kein FAKT.
        Wegen einer Häufung in der Vergangenheit ist es auch nur Gewöhnung – nicht mehr.
        Nirgends gibt es öffentlich zugänglich Planungsdokumente die einen Takt so vorschreiben.

        Die Softwarequalität habe ich mit keinem Buchstaben beschönigt.

        Ich bemängele nicht den Artikel, sondern den zu 0,0 fundierten Kommentar.

        Was also bitte hast du da aus meinem Kommentar rausgelesen? Da schwingen viel zu viele Emotionen mit, die dir vorgaukeln da wäre was drin gestanden.

        Und aggresiv bist, wie in deiner Antwort zu erkennen, eigentlich du.

      • Ich helfe dir gerne auf die Sprünge!

        Zitat: „So entstehen zum Beispiel auch die ganzen super fundierten „Corona-Wahrheiten“: Irgendjemand völlig fachfremdes ist sich absolut sicher, dass es nicht anders sein kann. Blubbert nicht immer alles ins Netz hinaus, was euer Hirn nach der dritten Umdrehung von sich gibt.“

        Das ist also nicht emotional und schon garnicht aggressiv?

        OK, muss ich zur Kenntnis nehmen, das sowas wohl in deinen Kreisen völlig normal ist und der normale Umgangston. Tut mir wirklich für dich leid. Den Oberlehrer darfst du gerne bei anderen raushängen lassen. Vielleicht mögen das ja manche. Wer bist du, das du glaubst hier andere belehren zu dürfen? Auch soviel zum Thema Umgangston! Damit ist die Konversation für mich mit dir beendet und ich wünsche dir dennoch einen schönen Tag.

      • Wenn man meint seine Meinung öffentlich kundtun zu müssen, dann muss man sich auch anhören was andere davon halten. Wenn du keine „Belehrungen“ wünschst dann poste keinen Wirrsinn in einem öffentlichen Forum. Ich wünsche ein zauberhaftes Wochenende.

      • Gummikuh, du schreibst hier nicht sachlich. Also mecker nicht, wenn dir das Feedback nicht gefällt.

        Nicht jede andere Meinung ist eine Spaltung. Man!

    • Der normale Rhythmus bei den Betas ist 2 Wochen. Man müsste sich also eher fragen warum gab es schon nach 1 Woche eine neue Beta.

  • Wie sieht es denn mit AirPlay zum HomePod aus Deezer aus? Sind die Abbrüche damit endlich behoben?

    Und funktioniert beim HomePod endlich die Spracherkennung für alternative Standard Musikdienste?

  • Ich hoffe, das Problem mit dem Kalender wird behoben (Synchronisation mit Exchange-Account schmeißt den ganzen Kalender durcheinander). Vollkommen unklar, warum das nicht längst gefixt wurde..

  • Geofencing gelöst? Wenn man nach Hause kommt, dass Nuki aufsperrt, Hue-Licht angeht?

  • Ist diese Nackbilderkennung in Kinderchats nun drin oder nicht?
    Wollte gerade sicherstellen, dass der Mist aus ist, aber finde keine Settings dazu?

  • watchOS 8.3? Es ist doch noch nicht mal watchOS 8.2 erschienen. Oder ist das ein Tippfehler?

  • Hoffentlich fixen sie endlich mal ein paar der sinnlosen Einschränkungen in Carplay

    Aber bei Apple im top-managemnet scheint das eh keiner zu nutzen, außer um mal einen Telefonanruf zu machen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37385 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven