iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 964 Artikel
Drei Testversionen in einer Woche

iOS 10.2: Mehr Beta-Versionen als iOS 9

Artikel auf Google Plus teilen.
50 Kommentare 50

Apple anstehende iOS-Aktualisierung auf Version 10.2 wurde in den vergangenen sechs Tagen mit drei neuen Vorabversionen ausgestattet und ist nach Beta 5 am Freitag und Beta 6 am Montag nun bei Beta 7 angekommen. Damit zählt das Mini-Update inzwischen mehr Testversionen als die großen Betriebssystem-Aktualisierungen auf iOS 8 und iOS 9.

Beta 7 Ios 10 2

Seit dem 1. November in der Testphase, kümmert sich das Update unter anderem um die Integration der SOS-Notruf-Funktion, pflegt ein Widget für Apples Video-App ein und liefert 72 neuen Emoji-Grafiken aus. Zudem wird es iOS 10.2 Update deutlich schwieriger machen, verschlüsselte iTunes-Backups zu knacken und behebt einen Fehler der Wetter-Anzeige.

Ob Apple auch die Schwachstellen im Sperrbildschirm und bei der Aktivierungssperre angehen wird, bleibt abzuwarten. Mit der finalen Freigabe von iOS 10.2 rechnen wir noch im laufenden Monat.

Beta 7

iOS version release date history
Donnerstag, 08. Dez 2016, 7:26 Uhr — Nicolas
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • na da bleibt zu hoffen, das langsam wirklich mal alle fehler beseitigt sind… das einzige was mich eigentlich immer noch extrem stört, ist die fehlende sortierung nach app in der mitteilungszentrale… warum man das entfernt hat, ist mir ein absolutes rätsel und will sich mir einfach nicht erschließen… :-(

    • therealhappyhour

      Da bin ich voll bei dir, @JohnLamox!

    • Schön wär’s.
      Die geteilte Tastatur ist immer noch Schrott, ebenso wie die Textauswahl, Mail zeigt nach einem Neustart immer noch eine alte Nachricht an statt der zuletzt ausgewählten, Fotos auch nicht die zuletzt benutzte Ansicht, Safari verliert einen Tab.
      Wirklich lächerlich sind aber die vier Betas innerhalb von 10 Tagen und nur 10 Build-Nummern auseinander, die sogar das Release- und nicht das Beta-Format haben, und das alles auch noch als Public Betas.

      • Der letzte Build 14C92 ist sicher die finale version. War bei 10.1 und einigen anderen Versionen auch schon so, das die letzte Beta identisch mit der finalen war..

      • Marco989:
        Schon Beta 4 hatte eine Release-Build-Nr.: 14C82
        Sagt also diesmal gar nix.

    • Die fehlende Sortierung wird dann in iOS 11 als neues Feature eingeführt

    • Da bin ich ganz bei dir bezüglich der Mitteilungszentrale. Absolut unverständlich weshalb solch ein kleines, aber feines Detail ungefragt entfernt wurde.
      Ist aktuell das Einzige, was mich wirklich nervt; da es nach einem kompletten Arbeitstag auch mal schnell unübersichtlich wird und somit der Sinn einer einheitlichen Übersicht ad absurdum geführt wird

      Und es waren und sind immer wieder derartige Feinheiten, die genau den Unterschied machten und bitte weitermachen sollen!

  • Beta 7 installiert, Akku Probleme weg

    • Freut mich (keine Ironie, wirklich!).

      Aber denkst du echt, dass das bei jedem was bringt? Ich glaube nicht.

      Ohne jetzt weiter runterzuscrollen, bin ich mir sicher, dass mindestens 1-2 Leute über die immer noch vorhandenen Akkufehler und die fehlende Reaktion Apples geschrieben haben.

  • Und seit den letzten beiden Beta versionen trennt sich mein iPhone immer mal gerne automatisch von Bluetooth Lautsprechern, während Musik läuft

  • Dem kann ich mich nur anschließen die Option fehlt wirklich

  • Ist bei Apple im Moment der Wurm drin?!? Das ist ja schlimm wie man bei denen auf die Qualität als zahlender Endanwender schauen muss.

  • Die neuen Sticker in iMessage sollen schließlich ausreichend funktionieren, das bedarf einiger Betas :-)

  • *offtopic

    Hab in meinem Ford S-Max noch immer arge Probleme bei der Musik Wiedergabe über Bluetooth. Es knistert in den Boxen als liefe eine Schallplatte der 20er Jahre.

    Kann das jemand bestätigen oder hat Lösungsvorschläge?

  • Wieso fängt iPhone OS 2.0 eigentlich mit Beta 2 an?

  • Im meinem Ford b max auch
    (Aber nicht so schlimm) aber nervig

  • Servus baluuuuu, sorry aber sowas kauft man sich nicht. Ford hat seid Jahren massive bekannte Probleme mit ihrem Schrott was sich Entertainment System Schimpft. Da funktioniert nix richtig gut. Google doch mal. Dacwird sich auch nach diesem Update nix ändern. Gruß michi

  • Also im Ford Focus habe ich keine Probleme, es läuft alles einwandfrei!

  • Fahre seit knapp 2 Jahren einen 2012er Ford S-Max.

    Solche Sprüche wie hier dir Möchtegerns über Ford kloppen hab ich vor meiner Ford Zeit auch gekloppt, mich aber nun eines Besseren belehren lassen und sage: TOP Auto! So schnell bekommt man mich nicht zu BMW oder VW zurück!!

    Bluetooth lief bis 10.1 sauber und absolut zuverlässig.
    Ab 10.1. hab ich aber immer dieses knacken. Scheint ein Apple Problem und kein Ford Problem zu sein!

  • Hmmm, wo ist eigentlich der Typ mit seinen Hörbüchern geblieben? Abgelöst durch den Typ mit der App Sortierung?

    • wenn du das nicht für wichtig erachtest, ist das ja deine sache… jeder hat andere prioritäten…

      ich für meinen teil fand die sortierung nach app extrem hilfreich… so hat man jetzt einfach nur noch einen wust und ein durcheinander an benachrichtigungen (ja, ich habe wirklich nur die aktiviert, die mich auch interessieren!), bei denen man einfach nichts mehr auf die schnelle findet… für mich ja aber ein grund für ne benachrichtigung… so haben die einfach keinen mehrwert, wenn ich inzwischen schneller bin, wenn ich die besagte app öffne und mir innerhalb einer app die benachrichtigungen anschaue…

    • Wenn es dich nicht interessiert. lies es nicht. Die Appsortierung wurde jedenfalls ohne Not von Apple abgeschafft. Eine sinnvolle Erklärung dazu gibt es nicht, da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.

      • Ja auf Elv war eigentlich immer Verlass, wenn man mal nicht wusste über wen man sich in den Kommentaren aufregen sollte :D

      • @tickietackie
        Am Anfang wars lustig, aber mit der Zeit hat es nur noch genervt.

        Ich weiß nicht, ob der Typ das absichtlich gemacht hat, aber ich glaube, dass es am Ende nur noch gespielt war. Dazu waren die Kommentare zu sehr nach erzwungener Aufmerksamkeit gestaltet.

        Jedenfalls ging das ja seit über einem Jahr so (ich habe mir damals die Mühe gemacht und seine ältesten Posts mit Google rausgesucht), dass er unter jedem iOS-Artikel „HÖRBÜCHER??ßß1ß0ßeßeßeße“ geschrieben hat…

  • hmm. also ich warte dann bis ios 10.3.

    aber das nennt sich dann ios 11 und an dem wird schon wieder kräftig rumgeschraubt und ihr dürft es dann wieder testen. lol

    • Ich habe noch nie so eine stabile fehlerfrei (alltagsgebrauch!) Beta von Apple gehabt. Sie läuft besser wie die 10.1

    • jaja heul mimimi.

      Ich hatte mir damals nach 2 wöchiger Wartezeit iOS 10 installiert. Hier und da kleine Fehler, sonst nix.

      Ich sage nicht, dass die ganzen Berichte über die Akku-, WLAN-Probleme usw. Fakes sind, aber vieles wird pauschal übertrieben.

      Man sollte auch nicht immer die Fehler bei Apple suchen, sondern auch in seiner Gerätekonstellation. Lustig zu sehen, dass sich im Bekanntenkreis Leute über Apple aufregen, wenn die Bluetoothverbindung nicht zum Lautsprecher klappt und sich herausstellt, dass das auch nicht bei den Smartphones der Konkurrenz klappt (= Fehler des Lautsprechers, evtl. Defekt).

  • Hi, ich habe nur das MI-Band mit Schritten und Schlafüberwachung, da klappt es.

  • Hoffe, dass mit der 10.2 endlich das Problem betr. zeitweisem Abbruch der mobilen Daten bei mir gelöst wird. Gleiche Simcard funzt im 6s bestens. Habe diese Woche im Store ein neues 7plus erhalten. Kollege hat das gleiche Problem auf seinem 7plus,. Die Modem Firmware und Carrier Versionen änderten sich ja auch zwischen den Versionen. Hat niemand von Euch dieses Problem im 7plus oder 7 dass plötzlich die mobile Datenverbindung nicht mehr geht, trotz 4 oder 5 Balken?

  • Eine Frage. Ist iOS für iPhone 5s kompatibel?

  • Ab IPhone 5 ist IOS 10 kompatibel!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20964 Artikel in den vergangenen 3618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven