iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 958 Artikel

Apple entfernt YouTube-Player

Google macht Druck: ProTube verschwindet aus dem App Store

26 Kommentare 26

Nur wenige Tage nachdem sich Googles Video-Plattform YouTube mit einem generalüberholten Erscheinungsbild präsentiert hat, attackiert der Suchmaschinen-Betreiber jetzt die im App Store erhältlichen, inoffiziellen YouTube-Applikationen. Mit ProTube 2 hat sich eine der populärsten Apps jetzt aus Apples Software-Kaufhaus zurückgezogen.

Protube

Nach Angaben des deutschen Entwicklers Jonas Gessner hat Apple den alternativen YouTube-Player ohnee Vorankündigung am 1. September aus dem App Store verbannt. Vorausgegangen war eine langwierige Auseinandersetzung zwischen Google und Gessner über den Funktionsumfang der für 5 Euro angebotenen Universal-Applikation.

Laut Gessner sehen sich zahlreiche Drittentwickler aktuell mit sogenannten „takedown requests“ des Video-Portals konfrontiert.

Unter Verweis auf die eigenen Nutzungsbedingungen würde Google zum einen die Einstellung spezifischer Funktionen – etwa die Auswahl der Video-Qualität, die Wiedergabe im Hintergrund und den Nur-Audio-Modus – fordern, zum anderen würde der Suchmaschinen-Betreiber die kostenlose Abgabe entsprechender Zusatz-Anwendungen voraussetzen. Laut Gessner würde Google hier nicht nur an Apple appellieren sondern betroffenen Entwicklern auch ganz unverhohlen „drohen“.

YouTube will eigenen Abo-Dienst pushen

Gessner vermutet, dass YouTube mit dem Vorgehen das eigene Abo-Angebot attraktiver machen möchte. Mit YouTube Red bietet Google ein in Deutschland noch nicht verfügbares $10-pro-Monat-Abo an, das die Musikwiedergabe im Hintergrund und den Werbefreien Konsum auch in der offiziellen YouTube-App ermöglicht.

I am very sad to announce that ProTube was removed from the App Store by Apple on September 1, 2017. This comes after multiple requests and threats by YouTube which ultimately led Apple to suddenly pulling the app from the App Store. ProTube and many other 3rd party YouTube apps on the App Store have been targeted by YouTube with takedown requests.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Sep 2017 um 08:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    26 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33958 Artikel in den vergangenen 5504 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven