iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Ausprobiert: Gepflegte Cocktails mit „Minibar“ – Video

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Martini in the Morning – Aufmerksame ifun.de Leser werden in den vergangenen Jahren bereits über unsere Vorliebe für Cocktails gestolpert sein. Wenn wir uns nicht durch die hin und wieder eingeworfenen Rezepte der grandiosen „Friday Cocktails“ des Saveurs verraten haben, dann spricht die Vorstellung von bislang immerhin sieben unterschiedlichen Cocktail-Applikationen, doch eine recht deutliche Sprache.

Unser iPad-Favorit Cocktails #8 ist nach wie vor ungeschlagen, auf dem iPhone schickt sich der App Store-Neuzugang „Minibar“ (AppStore-Link) jetzt an, den obersten Platz auf dem Podest einzunehmen. Wir haben getestet.

minibar

Die in Dänemark entwickelte Applikation versammelt 116 unterschiedliche Rezepte, die in der App auf 15 Kategorien wie Longdrinks, Tiki, Vintage und Martini aufgeteilt sind. Eine ausführliche Zutaten-Liste gestattet die Erstellung einer „eigenen Bar“ (einfach anklicken was vorrätig ist) und erweitert die 50MB große und mit zahlreichen Hochglanz-Fotos geschmückte App um die Möglichkeit Rezept-Vorschläge auszusprechen, die sich ohne zusätzlichen Einkauf umsetzen lassen.

Unser Video demonstriert den Einsatz der außerordentlich schön gestalteten Anwendung und zeigt bei Minute 4 einen kleinen Bug in der Rezept-Suche. Manchmal verhakt sich die Tastatur; wird sicher schnell gerichtet. Ansonsten haben wir nichts am derzeit um 50% reduzierten Rezeptbuch auszusetzen, das für 2,69€ im App Store geladen werden kann.


(Direkt-Link)

Wichtig zu wissen: Alle Rezepte, alle Anleitungen alle Hintergrundgeschichten der Cocktails (davon gibt es erstaunlich viele) sind in englischer Sprache verfasst.

In den vergangenen Wochen haben wir uns bereits die folgenden Cocktail-Apps angesehen:

Mittwoch, 10. Apr 2013, 18:04 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zwar nicht mein Geschmack, aber wer sowas unbedingt haben will….

  • The Convert Cocktail (Bondfilme) ist ganz nett, ansonsten kann bis jetzt zum jetzigen Zeitpunkt allerdings keine App die 2-3 Standardwerke (welcher nur in gedruckter Form vorliegen) ersetzen.

  • Das Icon erinnert irgendwie an ne Urne…

  • Meine Lieblingsapp ist „The Cocktail App“ ;) Wie ich finde, bestes Design, auf deutsch und ganz schöne Bildchen :) Nur zu empfehlen

  • Es gibt übrigens schon seit über einem Jahr „Cocktails #9“!

  • Da fehlt Drinkspiration. Kann gut mithalten, würde ich vom Video aus schätzen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven