iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 785 Artikel

Neue Betas auch für watchOS

Endspurt: Apple gibt vierte Beta von iOS 13.2 frei

85 Kommentare 85

Apple hat die vierte Vorabversion von iOS 13.2 für Entwickler freigegeben. Das Update, dessen Freigabe bis zum Monatsende erwartet wird, sollte sich in erster Linie um Funktions- und Leistungsverbesserungen kümmern, die wesentlichen mit iOS 13.2 verbundenen Neuerungen haben wir vermutlich bereits mit den ersten beiden Beta-Versionen gesehen.

Neue Betas

Ebenfalls mit neuen Betas: watchOS, tvOS und iPadOS

Zur Erinnerung: Mit der ersten Vorabversion von iOS 13.2 haben zu Monatsbeginn die Foto-Funktion Deep Fusion, diverse HomeKit-Verbesserungen und die Siri-Funktion „Nachrichten ankündigen“ ihr Stelldichein gegeben.

Kürzlich hat Apple dann noch neue Emojis und Datenschutzoptionen nachgeliefert.

iOS 13.2 Beta 4 dürfte im Laufe des Abends auch für Teilnehmer an Apples Beta-Software-Programm freigegeben werden. Bis zur Veröffentlichung für alle Nutzer wird es dann auch nicht mehr all zu lange dauern.

Zur Ausgabe wird das Update die fünfte Aktualisierung für iOS 13 sein.

Mittwoch, 23. Okt 2019, 19:14 Uhr — Nicolas
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wisst ihr wann watchOS 6 für Series 1 freigegeben wird?

  • Vom HomePod hört man überhaupt nichts mehr. Schade, bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Teil.

  • MemoAnMichSelbst

    Weiß jemand ob da der immense HomeKit-Datenverbrauch behoben wurde?

  • Jetzt frag ich nochmal: Deep Fusion wurde doch mit iOS 13.1.2 ausgeliefert. Oder nicht?
    Ich frage deshalb, weil ich meine das das iPhone in dunklen Bereichen jetzt schon sehr detailreiche Bilder macht. Man sieht es wenn man das Vorschaubild betrachtet nachdem man ein Foto geschossen hat. Kurz warten, dann sieht es deutlich besser aus. Das ist doch, was DeepFusion macht oder nicht?
    Wenn Deep Fusion aber noch garnicht ausgeliefert wurde, kann ich mich ja auf noch bessere Bilder freuen.
    Ich würd das gern wissen. Danke

  • Off-Topic: am iPhone kann ich in Karten keine Routen berechnen, wo weiter weg sind. Bei ca. 100 km ist Schluss. Kommt nur „Keine Route verfügbar“ hat jemand einen Tipp?
    Danke.

    • Klingt blöd, aber schon geguckt ob Maps wirklich auf „Fahren“ steht und nicht auf Gehen oder ÖPVN? Bei mir gehts ohne Probleme. Und es ist ja nicht offline auf jeden iPhone separat…

      • Ja, das steht auf fahren. Routen unter 100 km sind kein Problem. Wollte nach München und es kam keine Route. Auf halber Strecke ging es dann. Rückweg wieder genau so. Am andere iPhone oder iPad geht alles ohne Probleme. App schon beendet und iPhone neu gestartet.

  • Hoffentlich funktioniert dann mit den Updates auch die Uhr besser. Muss lange warten, bis nachdem antippen (Handgelenkerkennung ausgeschaltet) das Display aktiviert wird, teilweise mehr als 5 Sekunden.

    • Welches Modell? Ich habe auf der 4 keinerlei Probleme dieser Art. Auch der Akku hält mit watchOS6 ohne Training 1.5 Tage (Mit Nacht) knapp, mit Training dann immer einen Tag,

    • Hast du das mal gemeldet? Ich hab es Apple gemeldet und darf meine Uhr jetzt einsenden… Ich würde bei solchen Problemen immer beim Apple Support vorstellig werden… Hab den Bug übrigens schon in der Beta gemeldet…

    • Richtig. Auch eine Series 5?

      Und im Theater Modus (nutze ich nachts zum schlafen), schaltet sich das Display trotzdem immer mal wieder ein. Und oft reicht schon das Ablegen des Displays auf den Oberschenkel damit sich das Zigfernblatt verstellt. Hat die Sachen auch jemand?

      • Mir ist aufgefallen, dass sich das Ziffernblatt meiner Series 5 verstellt, wenn ich bspw. meine Arme verschränke. Das ist mir bei den Vorgängeruhren bisher nicht aufgefallen. Sehr, sehr nervig.

    • Habe ich auch (AW3) und auch schon einen Thread im Apple Forum erstellt. Hier waren in den Kommentaren ja auch einige und bei Reddit ebenso. 6.1 soll es denn auch beheben. Extrem nervig!!!

  • Mail sieht sicher genauso aus, oder ? :-(

  • Gibt’s Besserung bei ActiveSync-Konten mit Exchange???

    • Ja, ist jetzt ALLES besser! Vielleicht solltest du mal die Probleme die du KONKRET damit hast, näher erläutern…?! XD

      • @iTimCook

        Sorry :D

        Ich habe ein iPhone XS (iOS 12.4.1) und E-Mail-Konten über Exchange ActiveSync funktionieren problemlos: neue Nachrichten und Benachrichtigungen werden angezeigt, E-Mails sauber synchronisiert und z. B. Aufgaben auch.

        Mein Firmen-iPhone 7 (iOS 13.1.3) zeigt neue Mail-Benachrichtigungen an, schaut man in die Mail-App, sieht man keine neuen E-Mails… aktualisiert man die Mail-App mit Fingerrunterziehen, werden die neuen Mails ganz unten angezeigt! Wirft man die App aus dem Taskmanager und öffnet sie wieder, werden immer noch keine Mails angezeigt.

        Aufgaben und Erinnerungen werden nicht richtig synchronisiert. Ich habe unterwegs Aufgaben als erledigt markiert und E-Mails verschoben, im Büro in Outlook waren sie alle drin und nicht verschoben. Grausam!

        Ich habe mein iPhone 7 2x neu aufgesetzt: neues ActiveSync-Profil, aus iCloud-Backup und DFU-Modus aus iTunes wiederhergestellt. Keine Besserung!

        Ich verwalte ca. 150 iPhones in unserer Firma und wenn die sich alle der Reihe nach iOS 13 installieren, dann geht hier die Post ab.

      • Du solltest bis zur Behebung der Fehler in für die Firma wichtigen Services das Update auf 13.X unterbinden. Dann hast du auch keine Probleme.

  • Tja, iOS 13 ist die grottigste iOS Version. Es vergeht kein einziger Tag, an dem nicht irgendwas mehrmals am Tag nicht funktioniert. WatchOS und iPADOS ebenso. Einfach seltsma schlechte Qualität.

    • Ich bin Apple Nutzer seit iPhone 3GS. (4s, 5s, 6S, 8)
      Leider muss ich die negative Kommentare zu iOS 13 ebenso bestätigen.
      War iOS 9 plötzlich eine totale Speed Bremse, so war auch 11 schon seltsam.
      Mit 12 dachte man, Apple hat sich gefangen.
      Hätte ich mal nur nicht aktualisiert!

      Auszug:
      Mail App: Icon zeigt Mails an, Mail ist ist aber in der App nicht zu sehen. (IMAP)

      Mail App: Exchange mit dem Firmen Handy, Push Funktioniert ebenso nicht richtig.

      Telefon: Heute verpassten Anruf bekommen. Trotz Blick in die Anrufungen ändert sich das Icon nicht..

      Eben Kalender am iPad: Termin Bestätigung wurde am iPhone schon gelesen. Am iPad lässt es sich nicht bestätigen noch ändern. Icon bei Kalender Eingang bleibt, auch nach reboot.

      Mail: Anhänge öffnen: wie kann ich die angezeigten Kontakte fürs versenden ausblenden? Und anpassen kann ich die Liste auch nicht.

      Neue Erinnerungen: kein Sync mehr zu Outlook (iCloud für Windows) möglich! Einfach so mal gekappt.

      Bilder: bearbeiten erst nach Wartezeit 1-2 Sekunden möglich? Was muss da immer geladen werden?
      Bilder Freigeben: wieso müssen Bilder, die schon in der Cloud liegen, noch mal neu runter geladen werden, wenn ich sie einer Foto Freigabe hinzufüge? Wieso kann das laden nicht im Nachgang passieren? (Sanduhr bis alle Bilder geladen sind)

      Zu viele Dinge, die nicht mehr den Eindruck vermitteln, ein intuitives OS zu nutzen.

      • Hallo Stefan, in den Einstellungen die Mitteilungen für die jeweilige App erlauben, und auch kontrollieren dass auch das Kennzeichen eingeschaltet ist, sollte helfen, schöne Grüsse

      • Die Probleme mit der Mail-App, Telefon-App und Fotobearbeitung habe ich auch mit der aktuellen 13.1.3. Echt grausam!!!

      • Anrufungen…made my day :D

      • Anrufungen :-D

    • Mmh dann stimmt bei dir etwas nicht vielleicht neu Installieren.
      Was genau geht den nicht vielleicht können wir helfen?
      Bei mir geht das was ich benutzte mit 13.1.2. Aufladen YouTube Telefonieren und auf Insta meine Freundin stalken. ;)

  • Nach Update auf 13.1.3 funktioniert an meinem 7er das Mikro nicht mehr. Hat jemand einen Tipp, was ich machen kann?
    Danke!

    • Meine Freundin hat auch das iPhone 7 und das gleiche Problem. Sie startet dann jedesmal das iPhone neu. Danach funktioniert es wieder.

    • Welches Mikrofon? Du kannst die Mikros testen. Gibt eine Anleitung von Apple dazu. Als Info: Bei einem iPhone 7 hat mir ein Update schon mal das Mikrofon zerstört. Gibt dazu auch Berichte im Netz.

      • Liegt beim iPhone 7 oftmals an schlechten Lötstellen, die beim Updaten zu heiß werden…

  • Ich bin auch Betatester – mir wird keine neue Version angezeigt.

  • Das vorletzte Update hat den Audio-Bluetooth Fehler mit meinem Fahrzeug behoben. Das letzte Update hat den Fehler wieder zurückgeholt. Ich hab‘ sowas von die Schnauze voll von iOS 13.

  • TurnerOverdrive

    ich habe mich jetzt auch vor lauter neugier als Beate Tester angemeldet, leider finde ich auf meiner Beate Version keine Deep Fusion Fotos obwohl ich ein iPhone XS Max 256GB habe.

    Muss ich da irgendwas einstellen ? Sonst läuft meine Beate Version runt. Kann nicht meckern.

  • Die Kamera wurde ja mal richtig aufgebohrt!

  • Super. Akku hält seit Beta 4 locker wieder einen Tag! Ich bin begeistert. Und die spontanen Abschaltungen bei -10 Grad habe ich auch nicht mehr.

    • Wo ist es denn jetzt schon so kalt?

      • KombinatSchwarzePumpe

        Er testet in seinem Gefrierfach. Einfach Handy reinlegen und warten…

      • Der Kommentar war eigentlich rein zur Unterhaltung gedacht, da die meisten kurz nach einem Uodate behaupten wie lange der Akku doch jetzt hält obwohl es noch gar nicht getestet wurde. Und um dem ganzen noch eine Krone aufzusetzen habe ich den Witz mit den Abschltungen mit eingebaut. Hast du super erkannt das es bei uns noch nicht so kalt ist :-)

  • Weiß jemand ob mit der Version das Wireless Laden wieder mit 7.5w funktioniert? Oder will  uns wirklich erzählen, das man jetzt überteuerte Ladeschalen im Apple Store kaufen soll, damit man weiterhin(wieder) mit 7.5w laden kann?

  • Problem mit Xs seit I os13 das die Verbindung zum
    App und I-tunesstore mit 3g/4g nicht möglich ist,obwohl unter „Einstellungen“die mobilen Daten aktiviert sind.Im W-lan tritt das Problem nicht auf.Handy Ein/Aus Schalten beseitigt das Problem nicht.

  • Funktioniert jetzt endlich das mit dem auf 80% laden der Batterie? Bei mir lädt die Batterie immer am Stück auf die 100% und bleibt da so lange bis ich morgens aufgestanden bin und das Kabel abziehe. In der Statistik ist kein Verweilen bei 80% erkennbar.
    habe das iPhone xs mit iOS 13.1.3

  • Ich hoffe, dass sie das Problem mit den sich nicht mehr abzuspielenden Playlisten am iPad annehmen. Hakt nur noch seit dem Letzten Update.

  • Ich hoffe, dass die Akkulaufzeit beim iPhone 7 wieder verbessert wird. Die hat sich bei gleicher Nutzung seit iOS 13 bis iOS 13.1.3 ohne merkliche Verbesserungen zwischen den Version, in Bezug auf die letzte Version von iOS 12 fast halbiert. Muss nun jeden Tag nach der Arbeit direkt ans Ladekabel, sonst bleibt der Bildschirm schwarz. Vorher hatte ich noch ca. 40% Restkapazität…

  • WennwasischHandy

    Traurig dass Apple es nicht geschafft hat mal ein neues iOS rauszubringen ohne dass es innerhalb der ersten zwei Monate 23 neue Versionen gibt… sitzen wohl nur Amateure und Azubis dort rum…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28785 Artikel in den vergangenen 4834 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven