Suchergebnis
Suchergebnis
Security (349)

WDR: Angeblich abhörsicheres UMTS-Netz doch angreifbar

19.12.2014 switch

Das UMTS-Netz, das bislang als absolut abhörsicher galt, hat gravierende Sicherheitslücken, die Unbefugten das Mitlesen von Daten ermöglichen. Dies berichtet der Westdeutsche Rundfunk unter Berufung auf Internetsicherheitsexperten, denen es gelungen ist, die als unknackbar geltende Verschlüsselung im UMTS-Netz zu umgehen. So haben die Security-Analysten SMS … | Weiter →


ElcomSoft Phone Breaker
Editor's choice

Für 799€: Software ermöglicht iCloud-Zugriff ohne Password

17.12.2014 breaker

Als die Nacktbilder von über 40 prominenten Hollywood-Sternchen Anfang September das Internet überschwemmten und sich die Hinweise verdichteten, Apples Online-Ablage iCloud bzw. die dort gesicherten iPhone-Backups könnten die Quelle der intimen Schnappschüsse gewesen sein, meldete sich der russische Software-Entwickler ElcomSoft mit einer Pressemitteilung zu Wort. In der … | Weiter →


Fremde Chatverläufe: Nummernwechsel führt zu WhatsApp-Problemen

04.12.2014 whats-sprach

iPhone-Nutzer, die wegen einer Vertrags-Kündigung oder dem Wechsel ihres Moblfunkproviders eine neue Handy-Nummer zugeteilt bekommen, übertragen ihre WhatsApp-Nachrichten unter Umständen an Dritte. Bild: Shutterstock Wird eine Handynummer erneut vergeben, dies berichtet das Fernseh-Magazin Stern TV am Mittwochabend, kann diese während einer WhatsApp-Installation noch mit dem Vorbesitzer … | Weiter →


Werbe-Ansage: Twitter will eure Apps sichten

27.11.2014 twitter

“Wenn Du nicht an einer maßgeschneiderten Erfahrung interessiert bist, kannst Du Deine Einstellungen jederzeit anpassen.” Die Tracking-Funktion selbst ist innerhalb der offiziellen Twitter-Applikation zwar nicht nicht aktiv, der Hilfe-Eintrag, der über die Deaktivierung des geplanten App-Trackings aufklärt kann jedoch schon eingesehen werden. Der Kurznachrichten-Dienst … | Weiter →


Fünf Links zum Prüfen: So gut kennt Google euch und euer iPhone

19.11.2014 google-plus

Männlich. Deutsch. Zwischen 25 und 34 Jahre alt und beinahe 20 relevante Interessengebiete. Darunter Audio-Geräte, Mac OS X und Smartphones… Googles Datensammelwut dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein; weit weniger populär sind die Web-Adressen, auf denen sich die von Google notierten Persönlichkeitsprofile einsehen und bei Bedarf … | Weiter →


Editor's choice

WhatsApp bekommt starke Ende-zu-Ende Verschlüsselung

18.11.2014 hallo

Eine überraschende Nachricht: Nur einen Tag nach der Ausgabe seiner aktualisierten iOS-Version hat der Kurznachrichtendienst WhatsApp jetzt eine Verschlüsselungs-Option für Android-Nutzer eingeführt. Die Ende-zu-Ende Verschlüsselung stammt aus dem Repertoire des US-Anbieters Open Whisper Systems – hier in den News – und versorgt WhatsApp mit einer der sichersten, derzeit am Markt erhältlichen … | Weiter →


Editor's choice

FinanzAssist unter Beschuss: “Sicherste” Banking-App doch nicht so sicher?

17.11.2014 finanz

Das auf Datensicherheit spezialisierte Blog Securityhandle – eine Name, der euch wahrscheinlich noch an den unrühmlichen Auftritt der Sparkassen-App im Sommer erinnert – hat sich mit dem Sicherheits-Versprechen der Banking-App FinanzAssist auseinander gesetzt und jetzt ein erstes Fazit zum kostenlosen Banking-Kompagnon vorgelegt, der sich selbst als “sicherste Banking-App” bewirbt. Weiter →


Editor's choice

Masque Attack im Video: So funktioniert der iOS-Angriff

11.11.2014 trust

Die Installation ungeprüfter Dritt-Anwendungen von zufälligen Webseiten kann euer iPhone kompromittieren und im schlechtesten Fall offizielle iOS-Anwendungen durch manipulierte Klon-Applikationen ersetzen. Dies geht aus einem Experiment der Sicherheits-Forscher Hui Xue, Tao Wei und Yulong Zhang hervor, die für die Security-Firma Fireeye tätig sind. Die drei Programmierer berichten im Hausblog  … | Weiter →


Telekom warnt erneut vor falschen Rechnungen

07.11.2014 140805_falsche_rg_463x285-bi

Zum zweiten Mal in diesem Jahr warnt die Telekom zur Stunde vor dem Massenversand gefälschter Rechnungen und wiederholt damit einen Hinweis, der zuletzt im Mai und damals zusammen mit der Konkurrenz von Vodafone ausgegeben wurde. Online-Kriminelle versuchen derzeit erneut, über gefälschte Telekom-Rechnungen Schadcode auf Rechnern zu … | Weiter →



US-Polizisten dürfen Touch ID-Entsperrung erzwingen

03.11.2014 touch

Seit dem Wochenende liegt das erste amerikanische Urteil zum Umgang mit Fingerabdruck-geschützten Smartphones vor und weicht nur unwesentlich von den pessimistischen Prognosen des vergangenen Jahres ab. So urteilte dar Circuit Court in Virginia Beach jetzt, dass Strafverfolgungsbehörden verdächtige Personen im Rahmen laufender Ermittlungsarbeiten zum Entsperren Fingerabdruck-geschützter Geräte auffordern können. … | Weiter →


Fingerabdruck: Banking-App Banking 4i setzt auf Touch ID

03.11.2014 banking-thumb

Der verschlüsselte Datentresor der Banking-Applikation Banking 4i lässt sich seit dem am Wochenende ausgegebenen Update nun auch mit Hilfe des Touch ID-Fingerabdruckscanners entsperren. Dei neue Funktion ist verfügbar für Nutzer, die mindestens ein iPhone 5s besitzen und muss gesondert aktiviert werden. Entscheidet ihr euch für den Einsatz des Touch … | Weiter →


Touch ID statt Online-Login: SecSign bietet Integration für Webseiten

08.10.2014 sign

Das Hamburger Unternehmen SecSign Technologies bietet schon seit geraumer Zeit sogenannte Zwei-Faktor-Benutzerauthentifizierungen für größere Betriebe an und verspricht sensible Daten so mit einer zusätzlichen Barriere vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Mit der gleichnamigen, jetzt verfügbaren iOS-Applikation SecSign offerieren die Hanseaten ihre Technologie jetzt jedem interessierten Webseiten-Betreiber. Mit … | Weiter →


1Password: iPhone 6 optimiert und ohne Dropbox-Fehler

07.10.2014 1P-iOS-Touch-ID-prompt

Der Password-Manager 1Password hat mit seinem in der Nacht ausgegebenen Update gleich mehrere kleine System-Fehler ausgemerzt; darunter auch die sporadisch versagende Synchronisation der eigenen Passwort-Datenbank mit dem Online-Speicher Dropbox. Diese musste in den vergangenen Wochen auf vielen Geräten im 2-Tages-Rhythmus neu konfiguriert werden. Neben der verbesserten … | Weiter →



Nicht optimal:

Zufällige MAC-Adressen: iOS 8 schützt fast nie vor Bewegungs-Tracking

29.09.2014 telekom-wlan

Als wir im Juni erklärten, welche iOS 8-Neuerungen sich um den Schutz eurer persönlichen Daten kümmern werden und warum Apple das Plus an Privatsphäre zukünftig zum Kaufgrund neuer iPhone-Modelle machen wird (und inzwischen sogar gemacht hat), haben wir auch auf die anstehende Verschleierung von MAC-Adresse verwiesen. Apple wollte mit diesem Feature vor passivem Bewegungs-Tracking in Einkaufszentren und Supermärkten schützen. Mittlerweile gibt es die ersten, enttäuschenden Erkenntnisse zu der Funktion, die sich am besten mit den folgenden zwei Absätzen erklären lässt: Um zu prüfen ob ihr euch in der … | Weiter →


1 von 22123451020
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14625 Artikel in den vergangenen 2669 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS