Suchergebnis
Suchergebnis
Security (385)

Editor's choice

iOS 9 untersagt App-Scanning

25.06.2015 ios9

Um ihre Nutzer „besser kennenzulernen“ setzen Dritt-Anwendungen wie etwa der offizielle Client des Kurznachrichten-Dienstes Twitter schon seit geraumer Zeit auf das sogenannte App-Scanning. Dabei fragt Twitter die Verfügbarkeit bestimmter URLs auf eurem iPhone ab und notiert sich, welche Anwendungen auf die Anfrage reagieren. Ein Beispiel: … | Weiter →




iOS 8.3: E-Mail-Schwachstelle kann iCloud-Kennwörter abzapfen

09.06.2015 icloud-150

Wenn euch die Mail-App des iPhones beim Lesen neuer Zuschriften mal wieder mit einer iCloud-Passwort-Abfrage nerven sollte, dann prüft den eingeblendeten Dialog lieber zwei mal! Im schlechtesten Fall könntet ihr das Opfer einer Phishing-Attacke sein. So beherbergt die E-Mail-App des iPhone-Betriebssystems seit mehreren Monaten einen … | Weiter →


WhatsApp mit WhatsAbo: Verbraucherzentrale warnt vor Abofallen

05.06.2015 whatsapp-500-shutterstock

In einer am Freitag ausgegebenen Pressemitteilung warn die Verbraucherzentrale Sachsen vor betrügerischen Kurznachrichten, die sich im Netzwerk der Facebook-Tochter WhatsApp verbreiten sollen. Nutzer erhalten derzeit Messenger-Nachrichten, die augenscheinlich auf neue WhatsApp-Funktionen hinweisen, ihre Empfänger jedoch zum Klick auf einen integrierten Link verleiten wollen. Katja Henschler, … | Weiter →


Lese-Tipp: Die neuen PayPal-Richtlinien

04.06.2015 pay

Die eBay-Tochter PayPal, einer der größten Online-Zahldienste der Welt, hat seine Nutzungsbedingungen zum Monatsanfang überarbeitet und inzwischen eine Sonderseite freigegeben (PDF), auf der sich die neuen und die umformulierten Passagen einsehen lassen. Wichtige Infos, die ihr vor allem schon deshalb prüfen solltet, da ihr die Richtlinienänderungen am … | Weiter →



§ 201 StGB

Nicht einfach mitschneiden: Rechtliches zu verdeckten Gesprächsaufnahmen

26.05.2015 aufnahme

Udo Vetter, ein Düsseldorfer Fachanwalt für Strafrecht, hat die Causa Varoufakis zum Anlass genommen, auf die Zulässigkeit verdeckter Gesprächsmitschnitte einzugehen. Anders als bei der derzeit diskutierten Performance-Aktion der Aktivisten von „We Are Always Listening“ – die amerikanisch Bürgerrechtsgruppe hat zahlreiche Aufnahmegeräte an unterschiedlichen Orten in New York platziert um … | Weiter →



Safari: Adressleiste lässt sich manipulieren

19.05.2015 safari

Oh hat, mit herkömmlichen Spoofing-Angriffen hat Apples iPhone-Betriebssystem schon seit November 2010 nicht mehr zu kämpfen. Jetzt ist es mal wieder so weit. Wie die auf IT-Sicherheit spezialisierte Webseite heiseSecurity heute meldet, kann die Adresszeile des iPhone-Browsers Safari mit einem schadhaften Javascrip-Schnipsel manipuliert werden. Zwar läuft … | Weiter →


Halbautomatisch
Editor's choice

Datenauswertung: Telekom-Sondernummer gestattet Widerspruch

04.05.2015 telekom

Seit April wertet die Telekom-Tochter Motionlogic die Mobilfunkdaten der deutschen Telekom-Kunden aus. Das Unternehmen, das nicht nur für die Auswertung sondern auch für die Vermarktung der anonymisierten Daten verantwortlich ist, konzentriert sich auf die Analyse von Verkehrs- und Bewegungsströmen und notiert sich dafür nicht nur die … | Weiter →


WhatsApp: Unter Android verschlüsselt, unter iOS im Klartext

30.04.2015 whatsapp-500-shutterstock

Nachdem sich der von Facebook betreute Kurznachrichten-Dienst WhatsApp erst am Mittwoch gegen die Vorwürfe eines Tech-Bloggers verteidigen musste, die Anwendung würde laufende VoIP-Telefonate ungefragt mitzuschneiden (ein unberechtigter Einwurf, wie sich zwischenzeitlich herausstellte) macht das IT-Portal Heise Security heute eine neue Baustelle auf. Bild: Shutterstock Die von WhatsApp eingesetzte Verschlüsselung ist unzureichend implementiert und vor allem auf iOS-Geräten so gut wie zwecklos. Heise Security hat die seit mehreren Monaten eingesetzte … | Weiter →



Update

WhatsApp: Android-Applikation speichert VoIP-Telefonate ungefragt

29.04.2015 whatsapp-icon

Update 9:52 Uhr – Martin Holland hat mit WhatsApp gesprochen und entwarnt: Wie der Sprecher von WhatsApp versicherte, handelt es sich bei Version 2.12.45 um eine „geleakte und rein interne Version von WhatsApp, die von den Programmierern für das Testen und die Fehlerbehebung bei VoIP-Telefonaten genutzt wird.“. Original-Artikel … | Weiter →



Editor's choice

WhatsApp ohne Lesebestätigungen: iOS-Einstellungen kommen

24.03.2015 whatsapp-icon

Der Facebook-eigene Kurznachrichtendienst WhatsApp bereitet eine Aktualisierung seiner iOS-Applikation vor, die euch mehr Optionen zur Anzeige der Lesebestätigungen anbieten soll. Ähnlich wie unter Android sollen sich die eigenen Vorlieben nun auch auf dem iPhone mit einem Tap umsetzen lassen. Eine Neuerung, die wohl als Reaktion … | Weiter →


1 von 25123451020
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2006 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 15933 Artikel in den vergangenen 2860 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2006-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS