Suchergebnis
Suchergebnis
Security (337)

Touch ID statt Online-Login: SecSign bietet Integration für Webseiten

08.10.2014 sign

Das Hamburger Unternehmen SecSign Technologies bietet schon seit geraumer Zeit sogenannte Zwei-Faktor-Benutzerauthentifizierungen für größere Betriebe an und verspricht sensible Daten so mit einer zusätzlichen Barriere vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Mit der gleichnamigen, jetzt verfügbaren iOS-Applikation SecSign offerieren die Hanseaten ihre Technologie jetzt jedem interessierten Webseiten-Betreiber. Mit  ... | Weiter →


1Password: iPhone 6 optimiert und ohne Dropbox-Fehler

07.10.2014 1P-iOS-Touch-ID-prompt

Der Password-Manager 1Password hat mit seinem in der Nacht ausgegebenen Update gleich mehrere kleine System-Fehler ausgemerzt; darunter auch die sporadisch versagende Synchronisation der eigenen Passwort-Datenbank mit dem Online-Speicher Dropbox. Diese musste in den vergangenen Wochen auf vielen Geräten im 2-Tages-Rhythmus neu konfiguriert werden. Neben der verbesserten  ... | Weiter →



Nicht optimal:

Zufällige MAC-Adressen: iOS 8 schützt fast nie vor Bewegungs-Tracking

29.09.2014 telekom-wlan

Als wir im Juni erklärten, welche iOS 8-Neuerungen sich um den Schutz eurer persönlichen Daten kümmern werden und warum Apple das Plus an Privatsphäre zukünftig zum Kaufgrund neuer iPhone-Modelle machen wird (und inzwischen sogar gemacht hat), haben wir auch auf die anstehende Verschleierung von MAC-Adresse verwiesen. Apple wollte mit diesem Feature vor passivem Bewegungs-Tracking in Einkaufszentren und Supermärkten schützen. Mittlerweile gibt es die ersten, enttäuschenden Erkenntnisse zu der Funktion, die sich am besten mit den folgenden zwei Absätzen erklären lässt: Um zu prüfen ob ihr euch in der  ... | Weiter →


Video: Passcode-Lücke mit Siri – iPhone 4s unter iOS8

29.09.2014 passcode

Im Anschluss haben wir zwei Videos für euch eingebettet, von denen das eine mehr Fragen aufwirft als es beantwortet, dass andere jedoch einen finalen Schlussstrich unter die häufig gestellte Frage “Ist das iPhone 4s unter iOS 8 langsamer?” setzt. Fangen wir mit dem erste Clip  ... | Weiter →


Editor's choice

Brute Force-Lücke in iCloud: Apple wurde bereits im März informiert

25.09.2014 icloud500

Brute force. Der englische Begriff für “rohe Gewalt” beschreibt in der Informatik eine nicht sehr performante, langfristig aber durchaus effektive Methode zum Brechen von Passwörtern. Das Durchprobieren aller möglichen Lösungen. Mit dieser Einleitung erklärten wir am 1. September die Hintergründe, die die Veröffentlichung zahlreicher Promi-Nacktbilder aus kompromittierten iCloud-Accounts  ... | Weiter →



Trotz Gerichtsbescheid

Apple: Wir können keine iOS 8-Geräte mehr entschlüsseln

18.09.2014 passcode

Solltet ihr ein Gerät mit Apples Touch-ID Fingerabdruck-Scanner im Einsatz haben, oder darauf warten morgen auf ein iPhone 6 umzusteigen, dann tauscht euren 4-Ziffern-Passcode gegen ein umfangreiches Passwort aus. Dank des Fingerprint-Sensors müsst ihr dieses zukünftig sowieso nur noch ganz selten eingeben, profitiert im Fall der Fälle  ... | Weiter →


120 Durchsuchungsbefehle: Dropbox Transparenzbericht 2014

16.09.2014 dropbox-ios

Der Cloud-Speicher-Anbieter Dropbox hat seinen Transparenzbericht 2014 vorgelegt und aktuelle Zahlen zur Zusammenarbeit mit amerikanischen Strafverfolgungsbehörden öffentlich gemacht. Der Bericht berücksichtig den Zeitraum des ersten Halbjahres 2014 (Januar bis Juli 2014) und soll fortan im 6-Monats-Rhythmus veröffentlicht werden. Da Dropbox von außeramerikanischen Behörden derzeit verlangt, dass diese  ... | Weiter →



iCloud sicherer: Mail-Benachrichtigungen nach Browser-Login

08.09.2014 icloud-150

Nur wenige Tage nach Apples Ankündigung, iCloud-Nutzer zukünftig häufiger über Interaktionen mit dem eigenen iCloud-Konto informieren zu wollen, verschickt Apple jetzt auch E-Mail-Benachrichtigungen nach einem konventionellen Browser-Login. Bislang bot Apple derartige Benachrichtigungen nur an, wenn jemand das Kennwort zu einer Apple-ID ändert, neue Zahlungsdaten hinterlegte, von neuen  ... | Weiter →



Nach Promi-Hack:

Apple sichert iCloud gegen Brute-Force-Werkzeug “iBrute”

01.09.2014 icloud-150

Brute force. Der englische Begriff für “rohe Gewalt” beschreibt in der Informatik eine nicht sehr performante, langfristig aber durchaus effektive Methode zum Brechen von Passwörtern. Das Durchprobieren aller möglichen Lösungen. Oder, um es mit der deutschen Wikipedia zu formulieren: Der natürlichste und einfachste Ansatz zu  ... | Weiter →


Nackte Promis: Bilder sollen aus iCloud-Accounts stammen

01.09.2014 plaza

Mehr als 40 prominente Namen stehen auf einer jetzt aufgetauchten Liste, die auf dem Online-Portal 4chan veröffentlicht und in der Nacht zum Montag publik geworden ist. Das pikante Detail, der auf den ersten Blick harmlos wirkenden Auflistung berühmter Persönlichkeiten wie Hillary Duff, Jenny McCarthy, Aubrey Plaza, Kate Upton, Alison Brie  ... | Weiter →



Sicherheitsreport 2014: Telekom unterstellt “Digitale Schizophrenie”

14.08.2014 sorgen

Die Deutsche Telekom hat ihren Sicherheitsreport 2014 vorgelegt. Die im Auftrag des Netzbetreibers vom Institut für Demoskopie Allensbach angefertigte Studie setzt sich vor allem mit den Sicherheitsbedenken deutscher Online-Nutzer auseinander und führt zwei auf den ersten Blick widersprüchliche Zahlen an. Demnach sieht jeder Dritte (31  ... | Weiter →


1 von 22123451020
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14295 Artikel in den vergangenen 2617 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS