iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 122 Artikel
   

Sonos kündigt großes Update für den Desktop-Controller an – Video der iOS- und Mac-Version

18 Kommentare 18

Endlich! Die Macher des mit Abstand besten Drahtlos-Soundsystems – alle Artikel-Links zu Sonos haben wir unten zum Nachlesen versammelt – werden ihren Desktop-Controller noch im Laufe der kommenden Woche aktualisieren und die Fernsteuerung für Mac und PC erstmals an das Look-and-Feel der iOS-Applikationen angleichen.

Unter OS X wird der neue Controller mindestens Version 10.6 des Apple Betriebssystems voraussetzen – Windows-Freunde sollten wenigstens XP mit dem Service-Pack 3 installiert haben – und steht allen Sonos-Nutzern als Gratis-Update zur Verfügung. Vor allem die Suche im eigenen Musik-Setup soll durch den neuen Controller erheblich beschleunigt werden. Ein zentrales Suchfeld durchkämmt zukünftig sowohl die eigene Mediathek als auch die konfigurierten Abo-Dienste (Sonos versteht sich unter anderem auf Rdio und Spotify) und gesetzten Online-Radios.

Playlisten lassen sich, wie auf dem iPad, per Drag-and-Drop zusammenstellen, eine Schnellzugriff auf die Geräte-Lautstärke soll die Steuerung der Sonos-Gruppen vereinfach. Schlummerzeiten und Wecker können zukünftig direkt im Hauptfenster eingestellt werden. Und: Ein Mini-Controller platziert die laufende Musik bei Bedarf direkt auf dem Desktop.


(Direkt-Link)

Abgesehen vom Klang, an dem es nichts zu rütteln gibt, begeistert uns das Sonos Line-Up in erster Linie durch die perfekt integrierte iOS-Steuerung (iPhone-AppiPad-App). Der Vollzugriff auf das drahtlose Heim-Setup ist performant und geht schnell von der Hand, vereinnahmt iPhone oder iPad jedoch nicht für sich. Habt ihr die Musik eurer aktuellen Tages-Stimmung angeglichen, kann auf den iOS-Geräten wieder telefoniert oder gelesen werden. Den dauerhaften Dock-Anschluss setzt Sonos, im Gegensatz zu anderen Herstellern, glücklicherweise nicht voraus.

Sonos bietet derzeit den etwas kleineren Speaker Play:3 für 299€ an, sowie den großen Play:5 für 354€. Zum portablen drahtlosen Einsatz und zum Aufbau des eigenen Systems ist die 40€ teure Sonos-Bridge unerlässlich, wer auch Musik direkt vom iPhone wiedergeben will schließt das Sonos iPhone-Dock an – dieses ist aktuell mit 108€ ausgezeichnet – oder verbindet eine Airport-Express mit seinem Sonos-Setup um so von Apples AirPlay-Technologie gebrauch machen zu können.

Unsere Sonos-Artikel und Reviews im Überblick:

  • November 2009: Im Video-Review: Play:S5, App & ZoneBridge
  • November 2009: Drahtlos & laut: Sonos S5 im Video-Review
  • September 2010: WD100: Sonos kündigt drahtloses iPhone-Dock an
  • September 2010: Sonos Controller fürs iPad erhältlich
  • April 2011: Update für Sonos: Multitasking, Napster & mehr
  • Mai 2011: Video: Die Sonos AirPlay-Lösung in Aktion
  • Juli 2011: Play 3: Neues Sonos Einsteiger-Modell im Video
  • August 2011: Play:3 angetestet – 20 Minuten im Video
  • November 2011: Einsteiger-Paket von Sonos – PLAY:3 und Bridge

Der Sonos-Controller auf dem iPhone:


(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Mrz 2012 um 13:22 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    18 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31122 Artikel in den vergangenen 5207 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven