Artikel Kurz notiert: Telekom erhöht Preise, ARTE Tipp, Fitbit gesteuerte Steckdose und noch mehr...
Facebook
Twitter
Kommentieren (58)

Kurz notiert: Telekom erhöht Preise, ARTE Tipp, Fitbit gesteuerte Steckdose und noch mehr Hintergründe zum Jailbreak

58 Kommentare
  • Telekom erhöht iPhone-Preise: Während die Telekom ihren Tagespreis für den Hotspot-Zugang erheblich und zwar von rechnerischen 120€ auf 5€ pro Tag reduziert hat, sind die Preise für das iPhone 5 erneut angestiegen. Im Vertrag Complete Mobile S verlangt die Telekom statt den bisherigen 379,95€ jetzt 419,95€ und auch in anderen Tarif-Gruppen wurden die Geräte-Preise heraufgesetzt.

    Ein Beispiel: Im Complete M werden nun 269,95€ statt der bislang gültigen 229,95€ pro Gerät verlangt. Nach dem Oktober-Anstieg hat sich das iPhone 5 damit zum zweiten Mal seit seiner Markteinführung bei der Telekom verteuert. Mit Dank an Bernd und Christoph.

  • ARTE Tipp: Im besten Fall habt ihr die ARTE-App (AppStore-Link) seit unserer Armadillo-Empfehlung noch auf dem Gerät. Sollte dies der Fall sein, können wir den Zweiteiler “Die Besatzer” und die Dokumentation “In den Fänger der Internet-Mafia” für den mobilen Konsum empfehlen.

    Die 76 Minuten lange MDR-Doku “beleuchtet das aufwendige Katz und Maus Spiel von Cyber-Fahndern”, der britische Zweiteiler die Irak-Invasion 2003. Mit kleinen Helfern wie der Januar-Vorstellung Vavideo lassen sich die Clips auch speichern und so per iTunes auf das iPhone synchronisieren.

Diskussion 58 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Bekommen die Telekomiker den Hals nicht voll genug?
    Genau wie Vodafone.
    Die Zeiten mit den subventionierten Handys scheint vorbei….

    — Raceface
      • genau, und jetzt wo das 5er zu “knacken” ist, geht so einiges bei der Nachfrage.

        — YUCKFOU!
    • Hmm bei Vodafone kann ich das nicht ganz bestätigen, zahle 30€ im Monat für mein 5er 16 Gb, ohne SIM Lock. Dabei hab ich ne D2, Festnetz, und eine wahlnetz flat. SMS flat in alle Netze und 1,5 Gb internetflat.
      179€ musste ich dazu zahlen, geht aber finde ich.

      — Ennienns
      • Guck mal auf die ERchnung,was du tatsächlich nutzt,und rechne das dann noch mal mit Callya durch.

        Ich bezahle 15€ mit callya,und selbst wenn ich mir das nächste iphone ohne Vertrag hole,bin ich billiger als wenn ich das iPhone mit Vertrag holen würde.

        — Stefan
      • Da kommt das rockapp zu Richtigen zeit ist echt cool und künstig hätte ich nicht gedacht

        — Martin
    • Ein Iphone mit Vertrag war schon immer um einiges teurer als das Iphone einzeln zu kaufen und sich einen Vertrag bei einem günstigen Anbieter zu holen. Klarmobil Allnet im Telekomnetz: 25€ (z. B.)

      — Uwe
    • Schau mal in andere Länder – die kennen Subventionen tw gar nicht.

      Das ist ein deutsches Phänomen ;)

      — iChef
      • Wenn, dann wäre es ein deutsches und ein amerikanisches Phänomen. ;-) Obwohl ich nicht glaube, dass das die einzigen Länder sind.

        — marco248
      • Ich kenne das aus Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich, Polen, Großbritannien, Spanien, Italien, Dänemark, Schweden, Norwegen. Dürfte in der EU fast kein Land geben, dessen Telekommunikationsanbieter bei Verträgen nicht subventionieren.

        — Ricarda
    • Die Geldentwertung die durch das Gelddrucken der Zentralbank entsteht,macht sich langsam bemerkbar.Das Geld wird immer weniger wert, desto mehr im Umlauf ist.

      — kroatiensensation
      • Wirtschaft setzen 6… Auch wenn ich bei weitem kein Freund vom Mario bin, aber das ist reines Stammtisch gelabber. Als hätten wir mit der D-Mark keine Inflation gehabt. Inflation strebt jeder Währungshüter an, denn Deflation ist der sargnagel der Wirtschaft.

        — Benny
    • das ist genau der Punkt warum ich von dem rosa Riesen weg gegangen bin, es kann nich sein das man mit einem 30,- € Vertrag ein Telefon nicht vernünftig subventioniert bekommt

      — Kay mit einem ...
  2. Bezüglich der Preiserhöhung bei der Telekom:
    Bei Base.de ist das iPhone 5 mit 32GB gerade im Gesamtsofortpreis für 769€ zu haben.. Also 20€ günstiger als bei Apple! ;-)

    Abgesehen vom besten Netz eine Option auch wenn ich auf Telekom setze..

    — Klangkarussel
  3. Vavideo ist zwar noch kein vollwertiger Ersatz für mediathek.app, aber so langsam wird’s was… Die Seite sollte man im Auge behalten!
    PS: Hinweise auf Alternativen werden gerne entgegen genommen!

    — pmuc
  4. Ich würde am liebsten sagen: “Was eine Frechheit von der Telekom! Absoluter Wucher!”
    Aber: Es wird gekauft. Traurige Entwicklung nichtsdestoweniger. Von einer Subventionierung kann man sich so langsam verabschieden. Ergo wäre es inzwischen echt dumm, ein iPhone (mit Netlock!) bei der Telekom zu kaufen. Keine Ahnung was sich deren BWLer gedacht haben…

    — Eierkuchen
    • Ich habe noch nie ein iPhone beim Provider gekauft.
      Warum auch?
      Dann bin ich 24 Monate gebunden, und wenn mit z.B. nach einem Jahr der Nachfolger gefällt, mache ich dicke Backen, weil ich das alte noch abbezahle.

      — Micha
  5. Völlig OT, aber ich weiss nicht, wohin damit:

    Wie kann man sich hier über neue Antworten auf seine Beiträge benachrichtigen lassen?

    — Micha
    • Zu dem Thema hätte ich noch eine Anmerkung: für mich ist es unverständlich, daß die Autoren des Jailbreak gegenüber der Presse so freizügig und ausführlich berichten, welche Schwachstellen im iOS sie für das Einschleusen ihres Codes verwendet haben. Auf dem Silbertablett an Apple serviert, damit die auch auf jeden Fall alle Lücken direkt wieder dichtmachen können. Was soll der Quatsch?

      — Didi
      • das tut nach der VÖ nichts mehr zur sache. die katze is ausm sack und apple hat diese bugs bereits gestopft und 6.1.1 steht in den startlöchern.

        — YUCKFOU!
      • Du glaubst doch nicht im Ernst das Apple das nicht raus bekommen würde. Die brauchen sich doch bloß den Jailbreak genau anschauen und sehen doch auf welche Weise er in das System durchdringt. Sorry aber das ist naiv.

        — Chris
      • @Chris: naja – zwischen analysieren einer Software und einer ausführlichen Beschreibung direkt vom Programmierer ist in meinen Augen schon ein leichter Unterschied. Aber egal. Man wird sehen, was 6.1.1 bringt.

        — Didi
  6. Die “böse” Telekom bekommt die Preise von Appel, die kann da selbst reingarnichts ändern.
    Höchsten mit Verlust anbieten, aber, das kann die sich nicht erlauben.
    Fairerweise habe ich aber, bei VVL, 3 Monate Grundgebühr als Gutschrift bekommen.
    Die “böse” Telekom lässt also mit sich reden.

    Zumal es nun die SmS-allnet-Flat in jedem Complet-Mobile Tarif Gratis dazu gibt, bei Vertagsverlängerung. Ob man Sie nun Brauch oder nicht. Das sind schon mal 10€.

    — Magnadoodle
    • Langjährige Kunden zählen bei der Telekom nichts. Neukunden bekommen 3 Monate LTE Option gratis, 10% Rabatt auf die Monatsgebühr( bei online Abschluss) und ab und zu ne nette Geschenkaktion z.B. 100€ Gutschein für Zubehör.(grad ausgelaufen). Bestandskunden bekommen die Frist für vorzeitige Vertragsverlängerung verkürzt: vorher 6 Monate vor Vertragsablauf, jetzt erst 4 Monate vor Vertragsablauf möglich. Vielen Dank!

      — Malle
      • Na, ich spreche hier ja als langjähriger T-Mobile Kunde der seinen Vertrag, weils nun mal soweit war, verlängert hat.
        Und ich finde 3x Monatsgebühr sparen, ist doch schon mal was.
        Das Neukunden besser bedient werden als Bestandskunden ist doch klar als Marketingmaßnahme zu erkennen, wer da mehr erwartet versteht wohl generell nicht was ein Vertrag bedeutet.

        Was die Verkürzung der Verlängerungsfrist angeht: Ich kann keinen Hinweis darauf finden, dass diese Frist verkürzt wurde, ich meine auch, dass man bei solchen Vertraglichen änderungen eine Postalische Mitteilung bekommen muss!
        In meinem Fall ist die Frist immernoch auf 6 Monate festgesetzt.

        Was aber in diesem Zusammenhang merkwürdig erscheint ist folgendes; Ich habe das gefühlt, dass man die besseren Angebote zur VVL, nur direkt zu Beginn der VVL frist bekommt. Sobald sich der Vertag automatisch um 1 Jahr verlägert hat, also 3 monate vor Vertragsende, ab da kann man nicht mehr wirklich auf einen “vollen” Bonus hoffen. Eine Vertagsverlängerung sollte man also so früh wie möglich abschließen.

        — Magnadoodle
  7. Dafür kostet das iPhone jetzt aber in den Friends- und in den normalen Tarifen gleich viel. Vorher war es um ein gutes Stück teurer in den Friends-Tarifen.

    — Christian
  8. Könnte mir jemand einen guten Mobilfunktarif nennen ? Mein Vertrag läuft in 2 Wochen aus und ich möchte wechseln.

    Infos:
    Iphone 4 soll behalten werden
    Telefonieren eher unwichtig
    Sms eher unwichtig
    Internet sehr wichtig (volumen)
    Weitere Sim Karte
    Hotspot wäre wichtig aber könnte notfalls verzichtet werden
    Bitte um Gottes Willen kein Congstar

    — Samson
    • Bei dem Anforderungsprofil wirst Du kaum um Congstar herumkommen 13 Eur irgendwas für 1GB ist kaum zu schlagen. D1 Netz auch nicht. Ich habe Deitschlandsim 9,90 Eur für 100 min in alle Netze, 100 sms, 500 MB Internet, dann Langsamnet. Monatlich kündbar. Netz: O2 (Abstriche zu D1)

      — Carsten
      • Sorry, ich hatte mit Congstar eine juristische Auseinsndersetzung, da sie meinen Festnetzanschluss nicht bereitgestellt hatten aber Kohle kassieren wollen. Nach monatelanger Rennerei drohte man mir mit Schufa und Inkasso. Bin zum Anwalt und siehe da, man hat bestätigt, dass der Anschluss nie geschaltet wurde. Sorry aber mit Betrügern will ich nix mehr zu tun haben. Dann doch lieber Telekom.

        — Samson
      • Congstar ist 100% eine Tochter der Telekom, aber dennoch ein eigenstàndiges Unternehmen.

        Dazu noch vollständig inkompetent, handlungs- und geschäftsunfähig. Ich bin damals auch davon ausgegangen, dass congstar als Telekomtochter vertrauenswürdig sei. Aber ich durfte mich eines besseren belehren lassen.

        Google mal nach congstar und Problemen.

        http://www.wieistmeineip.de/ds.....gstar.html

        Schau dich auch mal im congstar-forum.de um. Die Ernüchterung kommt sofort. Das sind Betrüger und Abzocker, die Kohle wollen, aber keine Gegenleistung bringen und sich einen sche!ß um Kunden scheren.

        — Samson
  9. Simyo zb! Musste ma bei den prepaid anbietern schauen blau zb auch… Is mega günstig sogar

    100min
    100sms
    Internet flat
    9,90 bei simyo

    200
    200
    Flat

    16,90

    Find das eig super und ne karte kostet 5€

    — Phill
    • Sorry, aber Simyo bzw. Eplus zu empfehlen, wenn es quasi nur um einen Datenvertrag geht ist ja wohl ein Witz!
      Ist mit Abstand das langsamste und löchrigste Netz in Deutschland, aber billig und billig ist bekanntlich nicht mit preiswert gleich zu setzten.

      — ElBe
  10. Zu den ARTE tipps koennt ich auch gleich die neue Xenius Sendung empfehlen. Hier wird auch Apple thematisiert.

    — Anno
  11. Bitte glaubt mir, die Tage an denen sich die preisliche und auch sonstige Arroganz der Telekom und von Apple gezählt sein werden, die kommen! Und nicht erst später, sonder jetzt schon schleichend mit Trend zur Beschleunigung.
    Dann rufen die Manager wieder nach Regulierung und der böse Kunde ist mal wieder schuld, weil er all die tollen Leistungen nicht honoriert, bzw. gar nichts davon wissen will oder die Masse sich diese “Melkerei” nicht mehr gefallen lässt.
    Deutschland ist für beide Unternehmen halt immer noch eine “Melkmaschine” in anderen europäischn Ländern sind solche Geschäftsmodelle und diese Hochpreisvertriebsversuche schon am scheitern oder schon gescheitert.
    Mit nur noch Ykopfschüttelten Grüßen

    — Piratenrocker
  12. Die Telekom ist nur noch dreist. Erst konnte man monatelang nicht mit dem iPhone 5 telefonieren (anruf fehlgeschlagen) Und jetzt nimmt man die Leute noch mehr aus.

    Telekom: es wäre mal eine Entschuldigung bei euren Kunden mit iPhone 5 angebracht, aber darauf kann man wohl ewig hoffen.

    — Lennart
    • Was, Leute ausnehmen? Wer bitte setzt dir die Pistole auf die Brust und zwingt dich das iPhone zu kaufen?

      In meinem Verwandtenkreis hat so ziemlich jeder das 5er mit nem Telekomvertrag und kein einziger hatte Probleme mit dem Verbindungsaufbau. Das es vereinzelt Probleme gab, will ich garnicht von der Hand weisen – sowas kann überall passieren.
      Die Telekom sieht leider nicht, welche Kunden Probleme beim Rufaufbau hatten, da dieser ja nicht vermittelt worden ist – also wird es auch nicht als Fehler irgendwo auftauchen.

      Anstatt dich in irgendeinem Forum auszulassen, wie gemein doch das Unternehmen ist – tu’ was und und melde dich bei der Telekom und vielleicht kommt man dir sogar entgegen.

      — tapion.berlin
  13. Bei PhoneHouse gibt es diesen Monat auf das iPhone5 16GB 50% Rabatt mit Neuvertrag (auf den alten Telekom iPhone-Preis) und 100€ Rabatt bei Vertragsverlängerung mit einem der Complete Tarife der Telekom. Also wer da sparen will, sollte da mal schauen gehen und schnell zuschlagen bei diesem Hammer Preis!!!!!

    Romi
  14. Guten Morgen,
    seit geraumer Zeit habe ich zum telefonieren ” im besten Netzt der Welt” wieder mein altes Nokia 3720 dabei.
    3 mal iPhone 5 getauscht und auch die Simkarte. Bezahle den höchsten Tarif ca.100,-€ pro Monat.
    Das Forum der Telekom trotzt nur so von diesen Verbindungsproblemen. Es st bekannt, woran es aber liegt, ob am Gerät oder an den miesen Ausbaustand der Telekom das konnte bisher keiner beantworten.
    Ok, Wenigtelefonierer werden es kaum oder gar nicht merken, doch wenn man täglich auf gleicher Strecke die Probleme hat, mit einem alten Nokia und Multisim nicht, frage ich mich wirklich, warum liebe deutsche Telekom bekommt ihr das nicht in den Griff..?
    Schlechte Sprachqualität bei fast voll angezeigtem Empfang, bis hin zum Gesprächsabbruch.
    Selbst bei ausgeschaltetem Netzwerk, also kein LTE, kein 3 G etc. funktioniert es nicht sauber.
    Es geht etwas besser, Verbindung teilweise stabiler, das stimmt, gut ist es leider nur mit dem Nokia oder iPhone4 oder dem 4s.
    Ich rede hier nicht von Tälern, Ortschaften weit weg von Sedemasten, Städten etc.
    Bewege mich hier auf einer Bundesstrasse wo wirklich überall Sendemasten stehen und ca. 8 Km von einer Stadt entfernt.
    Seit geraumer Zeit ist das telefonieren im Haus deutlich schlechter geworden. Und genau das war dervGrund für mich damals 2007 zu wechseln, denn da war die Verbindung deutlich besser als Vodafone.
    Ich konnte mit der Telekom in der Tiefgarage und im Keller telefonieren, was bei Vodafone überhaupt nicht möglich war.

    — Cannondale
  15. Wie einfälltig manche Leute durchs Leben gehen. Wie kommt man darauf, auf eine Subvention bei Mobilfunkverträgen zu bestehen? Kabel Deutschland gibt auch nichts zu einem neuen Full HD TV dazu, nur das Kunden ihren Anschluss nutzen. Und wenn, dann holen sie sich das Geld über höhere Tarife zurück. Dann wird sich beschwert das man mit dem iPhone 5 teilweise keinen richtigen Empfang oder schlechte Sprachqualität hat, aber mit anderen Handys die Probleme nicht bestehen – und man macht dann trotzdem die Provider dafür verantwortlich… Am schlimmsten sind die Kommentare, bei denen andere Menschen wegen 5 Euro mehr oder weniger im Monat beleidigt werden. Wen interesiert es, warum wer welchen Vertrag abgeschlossen hat, um sich ein iPhone anzuschaffen? Das kann doch jeder handhaben wie er will!

    — ohoh
  16. Offtopic..

    Wie kommt ihr deutschen bitte mit eurem datenvolumen aus?!
    In österreich ist das minimum an datenvolumen 1gb!.. Und das schon bei einem 10-15 euro vertrag!

    — Stefan
  17. Bei meinem iPad air funktioniert das schließen und öffnen mit Hilfe des smart covers nicht. Hat jemand auch dieses Problem? Laut Apple Hotline Solls wohl eine Software Problem sein.

    — Kentaurus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14029 Artikel in den vergangenen 2575 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS