Artikel 343 Tage nach iOS 5: iOS 6 steht zum Download bereit
Facebook
Twitter
Kommentieren (455)

343 Tage nach iOS 5: iOS 6 steht zum Download bereit

455 Kommentare

Das Warten hat ein Ende. Knapp ein Jahr nach dem letzten großen Versionssprung hat Apple soeben Ausgabe 6 des iPhone-Betriebssystems veröffentlicht. Apples iOS-Aktualisierung steht zum Download über iTunes und als “Over the Air”-Update über die iPhone-Einstellungen bereit und bietet sich zur Installation auf dem iPhone 4s, dem iPhone 4, dem iPhone 3GS, den letzten beiden iPads und der letzten iPod touch-Generation an.

Die Direkt-Links zu den Firmware-Dateien – praktisch wenn mehrere baugleiche Geräte aktualisiert werden sollen – lassen sich hier einsehen und verweisen durchgängig auf Update-Dateien mit einer Größe von über 500MB.

Nutzer mit langsamen Online-Verbindungen lesen während des Wartens also am besten noch mal unsere kürzlich veröffentlichten Artikel zum Herbst-Update:

Nach der Aktualisierung über iTunes (vergesst das vorherige, verschlüsselte Backup auf dem lokalen Rechner nicht) solltet ihre einen Blick auf Apples iPhone-Tipps zu iOS 6 werfen, ein Panorama-Foto aufnehmen, die “Guided Access“-Funktion für eure Kinder ausprobieren, euch von Apples Karten durch die Nachbarschaft führen lassen, das Duden-Wörterbuch nutzen und Ausschau nach weiteren App-Aktualisierungen von Apple und von Google halten. Im besten Fall sehen wir heute noch Google neue Karten-App.

Diskussion 455 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Kann jemand dann mal die Build Version sagen, würde gerne wissen ob es die gleiche ist wie die GM !?

    — cobra1OnE
      • moin
        was kann man jetzt machen ich habe das gleich Problem
        bitte eine Lösung …..

        — jan
      • es ist einfach
        klick auf die link http://www.hack2learn.org/2012.....0-firmware
        1_lad dir die firmware für iphone 4s oder wie immer was du hast.
        2_offne die itunes (aktuelle Version)
        3_klick auf iphone
        4_geh auf die option “info”
        5_drucke gleichzeitig auf taste “alt” und dem Button “wiederherstellen”
        6-und den Rest …..
        Gruß Jan

        jan
    • Scheint wohl eher vom speziellen Gerät abhängig zu sein, bei mir: iPhone 3GS ca. 500MB, iPad 2 irgendwas um 806 MB. Für das iPhone 3GS wird in iTunes aber kein Update angezeigt, nur für das iPad. Direkt auf beiden Geräten kann ich aber downloaden.

      — Kartoffelsack
      • Ist das ein Müll mit den mal wieder völlig unfähigen Aplle-Technikern! Genau wie beim letzten Mal. Download in iTunes ist fertig, offenbar erfolgt aber noch eine Abfrage, die scheinbar nicht geht, und der komplette Download ist in dem Moment verloren!

        — Kartoffelsack
      • Noch was, auf die deprimierend hohe Stundenzahl beim Air-Download sollte man sich nicht verlassen, bei mir wurden grad noch zwei Stunden bei etwa 1/5 Ladebalken angezeigt. Zwei Downloads sind zuvor auf dem Gerät gescheitert. In iTunes hatte ich’s irgendwann gar gänzlich aufgegeben. Und gerade eben direkt auf den iPand gings urplötzlich ruck-zuck durch, momentan ist das iPad 2 beim Update vorbereiten – was wohl ewig dauern wird, auch wenn der Ladebalken fast erscheint…

        — Kartoffelsack
      • iOS 6 für das iPad 2über Air-Download hat sich gelohnt
        - sämtliche Apps waren fehlerfrei installiert
        - sämtliche Ordner wurden genauso wie vorher wieder angelegt
        - iOS funktioniert schnell und reibungslos
        - endlich ist auch ‘ne Uhr mit Wecker usw. mit bei
        zur iOS-Map:
        - in Berlin fehlen ganze Stadtteile der 3D-Ansicht, die aber in den Nockia-Maps enthalten sind (siehe deren Browserseite auf dem PC mit plugin) ;-(

        — Kartoffelsack
      • Noch was ist mir aufgefallen:
        - in iOS-Mail wurde durch das Update mein freenet-Postfach umgestellt, und funktionierte erstmal unter iOS 6 nicht mehr! Man muss in den Einstellungen dann manuell unter ‘Einstellungen für eintreffende Mails’ [SSL verwenden] und bei Authentifizierung ‘MD5 Challenge-Response’ anklicken, dann geht’s wieder. Dadurch wird dann auch der richtige Serverport 993 wieder eingetragen. Ich will es nur erwähnt haben, geht sicher auch anderen so….

        — Kartoffelsack
      • Ich werd gleich irre…
        meine obig geposteten Einstellungen für das freenet-Postfach auf dem iPad 2 waren die, die auf dem iPhone 3GS unter iOS 5 wunderbar funktionieren. Mails können von dem Postfach aus zwar geschrieben und versendet, aber nicht empfangen werden. Was ist’n da jetzt anders, was vorher wunderbar ging? Wer kann helfen?
        PS: Mein Postfach von Web.de funktioniert hingegen problemlos

        — Kartoffelsack
      • Problem ist gelöst, es ist ein Problem speziell dieses Providers, deren Einstellungen durch das iOS offenbar nicht wieder hergestellt werden. Lösung: Postfach löschen und nach genau dieser Anweisung hier neu anlegen:
        http://tinyurl.com/4588ov4
        Nun funktioniert’s tatsächlich wieder ;-)

        — Kartoffelsack
      • Nächster Hammer, das iPad 2 hat unter iOS 6 massive Proble mit W-LAN, konnte sich zwar anfangs gut einwählen, nun aber gar nicht mehr. Weiter unten hatte dies auch ein anderer User geschildert. Mit dem iPhone 3GS unter iOS hingegen habe ich wunderbares W-Lan!

        — Kartoffelsack
      • Problem gelöst: Ein deaktivierter Button beim iPad in iOS 6 zum automatischen Verbinden innerhalb meines W-LAN-Netzes war auf OFF, bei dem ich selbst vorher aber nicht dran war. Der Button ist nun übrigens wieder verschwunden!?! Na ja, nun gehts wieder…

        — Kartoffelsack
      • War auch mein Gedanke :) Spamt seinen eigenen Beitrag zu, um am Ende festzustellen, dass das Prob wie in 99% der Fälle vorm Monitor/Gerät sitzt.
        Ich warte mitm Update bis nächste Woche, dann läuft alles easy. Werde nie kapieren, wieso hier jeder heltisch wird, auf paar Tage kommts nun wirklich nicht an ;)

        — Maxiklin
    • Bei mir wird es nie auffhören :/ ( Ich habe um 19:00 Uhr angefangen und jetzt ist es 3:32 Morgens :/:/:/:/)

      — Nici57
  2. das kann jetzt dauern. iPhone kann nicht mal berechnen wie lange es dauern wird xD dann lassen wir es jetzt mal die nächsten (gefühlten) Jahre links liegen.

    — Jessica
  3. Die Downloadzeit wird immer länger und länger… iTunes kann auch nicht parallel für das iPad und das iPhone die jeweiligen iOSes Laden. Hrmpf…!

    — Basti
      • Ja, das reichst Unternehmen der Welt hat seit dem letzten Updade nichts dazugelernt. Ein Download, bei dem nochmals ‘ne Abfrage nicht beantwortet werden kann wird von der Software flugs wieder verworfen. Auch mein Download ist verloren und darf nun von neuem gestartet werden…

        — Kartoffelsack
  4. Hammer …
    Konnte den Download schon um 18:58 starten. Von Serverauslastung war noch nichts
    zu merken. 19:02 Download: fertig. Bin schon ganz hibbelig :D

    Soo ich muss schluss machen :D

    — Andi-fr
  5. Wie sieht’s denn aus wenn man die letzte 6er Beta drauf hat? Kann man dann auch aktualisieren oder muss man komplett neu installieren?

    ako
  6. Puh, gut das die nun veröffentlichte Version gleich der GM ist.
    Gerade mal getestet, habe 50kb/s , macht summasumarum knapp 4h reine Downloadzeit.

    — medi
  7. Schön dass ihr es alle so eifrig ladet und installiert :)
    So bekomme ich bestimmt ziemlich bald Feedback, welche APPs und welche Hardware nicht mehr funktionert und kann so besser entscheiden, ob und wann ich das meinem Gerät antue.

    Danke im voraus :)
    Knulf

    — Knulf
    • Feedback? Ich hab mir die Dinalversion schon heute Mittag gemütlich mit Vollspeed runtergeladen und installiert. Es funktioniert alles bestens :-) Verdammt viele tolle neue Features die sich sehen lassen können ;-)

      — hellraver
      • Ich benutze das alesis IO-Dock und diverse Softsynths auf dem iPAD (auch auf der Bühne), und kann mich noch gut erinnern, als nach dem letzten großen Update erstmal gar nichts mehr ging…
        Diesmal warte ich lieber ab :) – auch wenn ich die neuen features gern testen würde

        — Knulf
  8. Kurze frage…
    Over-The-Air geht ohne Backup?!
    Also bleiben meine Apps, Kontakte, Etc erhalten?!

    Danke für ne kurze antwort.

    — Svenson
    • Ja, geht ohne Backup. Einfach auf Update drücken und alle Daten bleiben auf dem Gerät vorhanden und sind direkt nach dem Update wider zugänglich. Aber wie immer schadet auch hier ein Backup zuvor nicht. ;)

      — Fredl
      • Was ” und jetzt ” … Was soll das denn heißen …

        Beta 4 kein update beim 4s

        Ih hätte Gerne die Panorama Funktion ….
        Gibt es noch mehr mit diesem Problem ?
        Update bekommen wir jetzt auch oder erst später ?

        — Robert
      • Nicht rum heulen, wer ne beta drauf hat lädt sich einfach die gm ausm dev center oder die final von wo anders unf spielts aufm pc auf :)

        — MikeInB
    • Und nochmal:

      iOS 6 am PC runterladen.
      iTunes öffnen.
      Shift + Nach Updates suchen klicken
      .ipsw Datei angeben
      Updaten lassen

      Beta war drauf, jetzt ist es die Final. Alles andere bleibt. Backup war nicht nötig!

      ako
  9. ipad ist schon lange da und wurde noch vor der push geladen mit ca 7 mb die sekunde. iphone hat kurz vor dem push gestartet, auch 7 mb die Sekunde, direkt nach dem push hab ich jetzt ca. 200kb die sekunde. die letzten 200 MB dauern jetzt wohl noch ein wenig …

    — BuRn
  10. Na super.
    Bei iTunes noch 11 Stunden Downloadzeit und bei “felixbruns.de” noch 6 Stunden. Kennt jemand noch ‘ne andere ausweichstelle? :D

    — Kevin
    • FERTSCH – ist dann doch etwas mehr als eine Stunde geworden, jetzt installiert es sich gerade … bin sehr gespannt!

      — Andreas
  11. Hi leutz… Wie schaut’s denn aus wenn man die Beta 4 von iOS6 drauf hat… Muss man da was beachten?!! Update wird noch nicht angezeigt :) danke…

    Maddin79
    • iOS 6 am PC runterladen.
      iTunes öffnen.
      Shift + Nach Updates suchen klicken
      .ipsw Datei angeben
      Updaten lassen

      Beta war drauf, jetzt ist es die Final. Alles andere bleibt. Backup war nicht nötig!

      ako
  12. 2h noch via iTunes… Insgesamt sinds 887,6MB wenn man über iTunes lädt.

    Bin ja schon richtig gespannt!! :)

    — GameRider
  13. Hallo!

    Ab IOS6 wird ja die AppleID mit der Handynummer “verknüpft”, damit man z.B. auf dem iPad ebenfalls iMessage mit der Handynummer nutzen kann. Wie funktionier das? Muss man noch etwas einrichten/aktivieren für diese Nutzung?

    Danke

    — xievlea
  14. Ich hab noch Beta4 auf iPad3 und iPhone4S, bekomme die Nachricht beim manuellen Update über iTunes, das sei die aktuellste Version. Auch OTA sagt dasselbe. Muss ich wiederherstellen, geht Update nicht?

    — Piru
  15. Hätte gehofft, dass mit der General Availability von iOS 6 auch der AppStore gefixt wird. Immer noch max 5 Rezensionen pro App und z.T. aus den Anfangstagen der App.

    — travis@work
  16. Könnte man nicht die firmware auf nen OCH schieben?
    Also ich hab die Datei geladen und könnte sie hochschieben und dann den Link hier posten…
    Aber warum macht das keiner?
    Käme doch auch Apple gelegen, um die eigenen Server zu entlasten, oder?

    — nejcha
    • Ja ich hab mir auch schon überlegt, warum die Kammeraden vom Apfel das nicht via Torrent für die erfahreren Nutzer anbieten …

      Aber wen kümmerts da schon, wann wir das Zeug bekommen? Um so geiler die Leut drauf werden um so besseres Marketing ist das doch ;)

      — Andi-fr
    • Fürs iPhone laden ging bei mir in 2 Minuten über die Bühne. Jetzt braucht das iPhone aber ewig, um das Update vorzubereiten. Naja, der Abend ist ja noch jung und ich muss ja nicht daneben sitzen…

      — :: Lars ::
  17. hab ab 18:55 Uhr pausenlos versuchst zu laden, jetzt geht es. Angegeben waren 17 Minuten, dann 6. Vll braucht er 20 für iPad und iPhone parallel.

    — Marcel
  18. hallo ich hab eine frage.
    ich habe zur zeit keine pc und nach dem Update letztes Jahr iOS 5 wurden danach alle Daten von dem iPhone gelöscht. (zu dieser zeit ging mein pc noch deswegen konnte ich es aus einem back up wiederherstellen)

    weiß jemand ob das bei iOS 6 wieder der fall ist das alles gelöscht wird?

    — breitfield
  19. Ja, tolle Kiste:
    War alles geladen, dann kam die Fehlermeldung: “…es hat einen Fewhler gegeben, bitte versuchen Sie es erneut…”

    — Kay
  20. In der Release Version auch Probleme beim Umlaut schreiben aufm iPhone? (‘ä’ wird gern mal übersprungen beim rüberwischen etc.)

    — kreidan
    • Dito! Absolute Katastrophe! Bei ä,ü,ö klappt es nicht! Entweder hakt es, oder man kommt gleich zum übernächsten Buchstaben! Die deutsche Tastatur mit Umlauten drin ist mir zu klein und fummelig auf dem iPhone. Wieso Apple nicht die Lösung vom IPad genommen hat ( auf a gehen und nach oben wischen) ist mir eines der vielen Rätsel dieses iOS.

      — Malle
    • Oh Gott die äüö habe ich gleich sofort ausgeschaltet. Habe keine Taste mehr getroffen! Wie kann man denn die ganzen tasten auf dem miniscreen so eng zusammen machen? Samsung galaxy 3 geht ja aber iphone 4?

      — Sch_mi
  21. Hallöle,

    bei mir ist immer noch kein OTA Update verfügbar. IOS 5.1.1 ist angeblich noch die aktuellste Version.

    Kann es damit zu tun haben, dass ich ein Telekom Gerät habe?!

    Beste Grüße

    Torsten
    • Platz der gepackten + Platz der entpackten Dateien + Platz für Sicherungsdateien. Über iTunes wird einiges davon auf den Rechner ausgelagert.

      — travis@work
      • Probier’s jetzt mal über iTunes
        und
        siehe da: gibt’s auch gleich ein Update dafür!?! Was denn hier los?

        — [MR]
      • Probier’s jetzt mal über iTunes
        und
        siehe da: gibt’s gleich auch noch ‘n Update dafür!?! Was’n hier los?

        — [MR]
      • iTunes 10.7 ist seit einer Woche raus. Das wird für iOS 6 benötigt.

        — travis@work
      • Bei mir hat es heute erst angezeigt.
        Toll, die Installation klappt nicht. Bekomm ‘ne Fehlermeldung! Was jetzt? Hat jemand ‘nen Rat?

        — [MR]
      • GsD, beim 2. Anlauf hat’s geklappt! So, mal schauen, wie lang das iOS-Update in Anspruch nimmt…

        — [MR]
    • So wird es ja auch gemacht. Sicherung aus iCloud oder Festplatte wieder her stellen. Sonst hast Du ja nie die Möglichkeit das iPhone zu verkaufen wenn es immer wieder alle App’s drauf hätte.

      — Futzi.2
      • Dafür gibts doch die Funktion “Telefon zurücksetzen” … Sollte jedenfalls so sein…

        — HonkeyTonkey
      • OTA bedeutet Over The Air- “aus der Luft”
        heisst das iPhone updaten, ohne PC Verbindung.

        — Unicornqueenie
      • Over the Air
        Also Update nicht über iTunes Laden, sondern aus der Wolke

        — Micha0174
  22. Unter iOS6 spinnt Navigon select:
    Bei jedem Start muss ich meine Daten neu eingeben, Einkäufe sind weg und müssen wieder hergestellt werden. Neustart oder Neuinstallation bringt auch nichts. Hat noch jemand das Problem?

    — towade
    • ich meien das war bei meinem letzten Mal auch so, als ich ein Backup wieder hergestellt habe. Alle Karten weg. Einfach neu laden, das hat gereicht.

      — Marcel
      • eben. Bin froh, dass Navigon die ganzen Daten nicht als Userdaten ablegt und damit den iCloud Space vollmüllt.

        — travis@work
      • Leider hilft’s nicht, die Karten neuzuladen. die ganzen Extras wie z.B. Traffic Live oder Sicherheits- & Relax-Paket müssen jedes mal über die Funktion “Einkäufe wiederherstellen” neu aktiviert werden. Habe inzwischen Navigon mehrmals komplett neu installiert, inklusive Kartendownload.

        — towade
      • Ich habe das selbe Problem. Nach jedem Neustart, muss ich die Daten wiederherstellen :-( Gibt es da bereits eine Lösung?

        — jmcool
  23. Frage zum iPad und FlyOver… in den iOS Beschreibungen auf der Apple Seite steht, es funktioniert ab iPad 2… in den update Informationen steht, es funktioniert ab iPad 3… was stimmt? Funktioniert es bei jemandem auf dem 2er?

    — Alex
  24. Sry wenn ich das so sagen muss, aber ihr seid echt Pappnasen :) Beschwert euch über langsame Downloadzeiten, wohl wissend, pass mehrere MILLIONEN Menschen zeitgleich 500 MB+ von paar Server. saugen ?

    Das ist so sinnvoll, wie in den Sommerferien an einem perfekt sonnigen Tag am Samstag in den Freizeitpark zu fahren, um einen ruhigen Tag zu erleben, natürlich ohne Wartezeiten an den Fahrgeschäften. Und sich dann wunder , dass ds 10.000e Leute rumeiern und man 3-4 h jeweils warten muss.

    Wartet doch einfach paar Tage oder ne Woche, dann hab ihr eure Ruhe :) Ist völlig Latte, ob ihr heute oder im Oktober updated, is ja wie im Kindergarten xD

    — Maxiklin
  25. Kann schon jemand sagen ob’s auf dem iPhone 4 vernünftig schnell läuft? Oder gibt’s einen merklichen Geschwindigkeitsverlust gegenüber iOS 5?

    — Sven
  26. Erneut die Frage: Für die die nur die OTA Beta Updates bis jetzt drauf haben, können jene per OTA die 6er bekommen oder muss das iPhone komplett wiederhergestellt werden ?

    — Hlbbltprnz
    • Hab das gleiche weiter oben schon gepostet!

      Also:

      iOS 6 am PC runterladen.
      iTunes öffnen.
      Shift + Nach Updates suchen klicken
      .ipsw Datei angeben
      Updaten lassen

      Beta war drauf, jetzt ist es die Final. Alles andere bleibt. Backup war nicht nötig!

      ako
  27. Wird immer besser. iOS 6 drauf. Keine Apps.

    Zurückgesichert, iPhone macht nen Reboot und hängt jetzt mit Apfellogo fest.

    Und nun ? Weiss jemand einen Rat ?

    — tom30de
  28. Ich dachte bei iOS6 auch, dass alle Apps gelöscht wurden. Waren aber nur ein paar Seiten weiter hinten.

    — ElGee
  29. Die Satellitenansicht für Braunschweig (280.000 Einwohner) ist der letzte Dreck nur Pixel, man kann nicht mal Strassen erkennen… Wie lächerlich… ich hoffe das Google bald ne Maps App für iOS nach reicht!

    — Ben
  30. Keine Google Maps mehr, das gerade erst den öffentlichen Nah- und Frenverkehr integriert hatte (ist wunderbar!), keine YouTube-App mehr, kein Streetview mehr – dafür aber sinnfreie Vogelperspektiven von Großstädten in denen ich bestimmt NICHTS suche …

    Nein danke.

    — Pete
    • Ja die neuen Karten sind nicht zu gebrauchen. Von München und Hamburg brauche ich kein guten Karten, sondern wenn ich mal in die Pampa muss brauche ich die Satellitenansicht falls die Straßenkarten nicht stimmen. Satellitenaufnahme von z. B. meinem Dorf ist in schwarz weiß und total unscharf! Ich will Google Maps zurück.

      — Malle
      • Ach naja, google maps hat 7 Jahre lang behauptet ich lebe auf einer freien Ackerfläche am Waldrand !

        Anstatt WLANs auszuspionieren hätten sie lieber mal ihre Drecks-Karten aktualisiert !

        Ich bin froh dass diese Kriminellen von meinem iPhone verschwinden….

        Blue
      • Ja, die Satellitenbilder sind echt ein Witz. Entweder viel unschärfer als in Google Maps oder gleich nur schwarz-weiß. Da hat Apple noch einige Arbeit vor sich.

        — Wolfgang
      • Sry, aber wer ist bitte so blöd, und benutzt Google Maps o.ä., wenn er in der Pampa ist und dort die Wege ausgehen ? Genau dafür gibts OSM, da siehste jeden Trampelpfad in der Pam

        — Maxiklin
  31. Hab auf iOs6 aktualisiert und meine Home Screen Anornung ist weg…. alle Apps einfach nacheinander auf den Screen gelegt… Tolle Wurst -.-’

    Und ich nehme an für das 4er wird 3D Maps nicht unterstützt?

    — Wombat
    • Und wie läuft’s auf dem 4er?
      Ist iOS 6 wesentlich langsamer oder ist kaum ein Unterschied festzustellen?

      — Sven
      • Auf keinen Fall bei 4er oder iPod Touch 4G updaten! Die Geräte sind danach nicht mehr zu gebrauchen – viel zu langsam! War bei mir und der GM so.

        — Simon
      • Nach meinen ersten Eindrücken ist mein 4er mit iOS 6 nicht langsamer geworden.

        An welchen Stellen hakt es denn bei dir?

        — Axel7
    • Habe eigentlich nur eine Verlangsamung von iOS4 auf iOS5 festgestellt. Bei iOS6 hält es sich in Grenzen. Es ist meiner Meinung nach, nicht schlimmer geworden.

      Aber wieso die Apps alle ungeordnet sind, kann mir keiner sagen?

      — Wombat
  32. Finde es schade das Appel bei diesem Update das IPhone 4 fast völlig vergisst.
    Fast alle Neuerungen sind nur ab Iphone 4s aufwärts kompatibel.

    Andreas
      • Wenn Tomtom und Navigon laufen sollte eine popeliges Apple Navi doch auch gehen. Da muss ihm recht geben.

        Manche Features werden einfach absichtlich und ohne technisch logische Begründung nicht freigeschalten obwohl sie einwandfrei laufen (siehe auch Siri, mittels Jailbreak selbst ausprobiert).

        Blue
  33. Das dauert echt ewig… hab direkt um 19 Uhr auf die Aktualisierung geklickt und hatte schon bestimmt die Hälfte geladen, da kam eine Fehlermeldung reingeflattert und ich musste nochmal neu laden -.-
    Lädt mein Ipad weiter, wenn ich es im Standby liegen lasse??

    — Leo
  34. Jetzt klappts wieder. Hab resettet, neu gestartet und auch die Apps sind jetzt alle wieder da.

    Nochmal Glück gehabt.

    — tom30de
  35. *räusper* GIBT ES SCHON JAILBREAK????? *räusper*

    Sorry, einmal im Leben wollte ich der erste sein, der diese immer wieder gern genommene Frage stellt!
    ;)))))))

    — Manuel
  36. 19:06 gestartet, seit 10 Minuten ist das ipad fertig. Nur das iphone braucht noch etwas. Übersicht im AppStore und bei iTunes ist wesentlich besser und sieht viel besser als vorher aus. Karten-App. kann sich auch sehen lassen. Mal sehen was es noch alles so zu entdecken gibt.

    — Tim Möllenberg
  37. Ca. 1std. gebraucht, Aktualisierung via WLAN gemacht Download war in 5 min auf beiden device erledigt.
    Um kurz nach 19 Uhr angefangen

    — Fuscher
  38. Akutallisierung hat geladen ohne Fehlermeldung

    dann lief der Balken einmal durch und dann kam erneut ein frischer Balken jetzt hängt es schon seit über 30minuten in dme Baken fest.

    Was soll ich tun?

    — Steffen
  39. Update fertig installiert auf 3GS. Interesannt ist das anonyme Anrufer jetzt als “Blokiert” angezeigt werden anstatt “Anonym” ???

    — Jan
    • Das wurde von der GM berichtet. Offenbar hat Apple seine mehr als unpassende Übersetzung nicht korrigiert.

      Gemeint ist wohl, dass eine Rufnummernübermittlung unterdrückt (blockiert !?) ist.

      Blue
  40. Kann jemand denen von Apple mal sagen, das es hier Berlin ist und nicht überall im Berliner Norden “Schöneiche bei Berlin” ! Wenn man auf die Infos zu den Symbolen tippt.

    Und von den Sat Bildern der neuen Karten App. bin ich echt enttäuscht, zumindest hier im Berliner Norden ziemlich mies.

    Den Rest muss ich noch testen….

    — oli_ver
    • Und warum meldest Du die Fehler nicht gleich?
      Wenn Du schon auf Info klickst ist der Weg nach rechts unten “Problem melden” nicht weit!

      — Wbronner
  41. Ich habe grad eben mein ipad 3 Wifi über OTA auf iOS 6 aktualisiert.
    Jetzt kann ich mich nicht mehr mit meinem WLAN Zuhause verbinden. Es erscheint immer die Fehlermeldung “Verbindung zum Netzwerk fehlgeschlagen”.
    Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen u. auch das Ein- u. Ausschalten änderten nix.
    Hat jemand eine Idee?

    — Apoc
      • Ist schon immer drin gewesen.
        Habe jetzt das iPad auf Werkseinstellung zurückgesetzt.
        Brachte keinen Erfolg!
        Das ist echt ein Witz!
        Mein iPhone 4S und mein zweites iPad (beides noch unter iOS 5.1.1) funktionieren weiterhin problemlos über mein WLAN Zuhause.
        Das muss ein Softwarefehler in iOS 6 sein.
        Ich bin ratlos!
        Jetzt kann ich mein iPad 3 zur Reparatur einsenden weil iOS 6 fehlerhaft ist?
        Wochen lang warten bis ein Update erscheint?
        Danke Apple! Tolles Betriebssystem!

        — Apoc
      • Probier mal einen anderen Funkkanal innerhalb 1-11. Vielleicht haben die in der neuen Software die europäischen Frequenzen vergessen.

        Ansonsten mal andere Verschlüsselungen wie WPA, zur Not nur zum kurzen Test mal WEP probieren.

        — ensor
    • So ein Quatsch! Habe jede Beta und die GM auf iPad3 und 4S getestet. Immer ohne Probleme! Setze es auf Wartungszustand und mache das nochmal. Der Fehler liegt nicht im iOS!!!

      — Mario27_6
      • Offensichtlich liegt es doch am iOS denn sonst würde es ja funktionieren. Meine beiden anderen iOS Geräte funktionieren schließlich.
        Habe jetzt testweise meinen WLAN-Accesspoint auf Werkseinstellung gesetzt und die WLAN-Verschlüsselung ausgeschaltet. Ohne Erfolg.
        Habe das iPad über itunes auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Dabei hat iTunes das komplette iOS 6 runtergeladen und auf meinem iPad installiert. Auch ohne Erfolg.
        Wie gesagt mein iPhone 4S und mein iPad 2 funktionieren problemlos mit meinem Accesspoint. Nur mein iPad 3 unter iOS 6 kann sich mit meinem WLAN nicht verbinden. Unter iOS 5.1.1 gibg es problemlos. Es

        — Apoc
      • Es muss daher an iOS 6 liegen.
        Wie setze ich mein iPad in den Wartungszustand und was soll ich dann genau machen?

        — Apoc
      • Habs jetzt im Wartungsmodus zurückgesetzt.
        Das WLAN Verbindungsproblem besteht immer noch.
        Übrigens: Nur weil bei dir das iOS 6 keine Probleme verursacht, heißt das noch lange nicht, dass das OS fehlerfrei ist und auch bei Anderen problemlos laufen muss.
        Werde morgen mal testen ob ich mich mit anderen WLANs verbinden kann.
        Vielleicht besteht eine Inkompatibilität mit bestimmten Accesspoints.

        — Apoc
      • ich hab leider das gleiche problem
        keine chance mit dem wlan zu verbinden :(

        — km1100101
    • Hier das gleiche Problem. Beim Versuch, das iphone 4 mit dem WLAN zu verbinden kommt eine Anmeldeseite “www.apple.com” und die Fehlermeldung auf der Seite “Hmm, the page you’re looking for can’t be found.”
      Es ist keine Verbindung zum WLAN möglich.

      — HerrSommer
      • Habe leider auch genau das gleiche Problem mit meinem iPhone 4 und iOS6. Es wird immer zu apple.com umgeleitet :-(

        — Christoph
      • das hat mir geholfen:
        euer wlan (rechts auf den blauen pfeil) dns letzte zahl ändern. (dann verbindet er wieder, aber surfen geht nicht)
        dann wieder ins gleiche menü und wieder auf die ursprungszahl ändern.bleibt verbunden und surfen geht auch.. sollte apple ma schnell fixen..support forum is voll davon grade. die viel interessantere frage ist warum man auf ne seite geleitet wird beim connecten von nem wifi..was speichert apple da???

        — one8seven
    • Ich hatte zwischenzeitig auch grad das Problem auf dem iPad 2, nachdem W-Lan anfangs gut ging, dann aber nicht mehr. Die W-Lan-Netzwerke werden ja angezeigt, und in meinem war dann ein Button zum automatischen Aktivieren bzw. Verbinden auf OFF geschaltet. Nach dem Anschalten funktionierte das W-Lan auch wieder. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dort vorher manuell nichts verändert habe. Ich hatte lediglich testweise zwischen 3G und W-Lan paar mal umgeschaltet, hm…

      — Kartoffelsack
  42. iPhone und iPad “hängen” seit 10-20 minutn im 2 Installationsbalken und nichts bewegt sich, is das normal? Oo

    — Hans
  43. Immer das gleiche:

    - ich habs schon
    - bei mir dauerts 99 Std, ich lad mit 1 kb/stunde
    - gleich wie gm?
    -ich bleib bei ios5
    - der akku macht schlapp (5 minten nach update “bestätigt”

    …..

    — boehser enkel
  44. “Akutallisierung hat geladen ohne Fehlermeldung
    dann lief der Balken einmal durch und dann kam erneut ein frischer Balken jetzt hängt es schon seit über 30minuten in dme Baken fest.
    Was soll ich tun?”
    tja, me too…

    — lex
    • … bei mir genau so. Habe nach 1 Std ohne Fortschritt abgebrochen und die Wiederherstellung gestartet. Läuft gerade. Dauert nun insgesamt schon 4,5 Std … :-/

      — JG
  45. Die neue Maps app von google ist total für den ***** … gerade in Deutschland ist die Auflösung – im Vergleich zu alten google app – total schlecht. Teilweise werden ganze Landgebiete gar nicht dargestellt, bzw. nur als einzigen Pixel … so wie es bei google vor 5 Jahren war. Besteht eine Möglichkeit, die alte google app wieder auf seinem Apple Gerät zu installieren?

    — Andreas
    • Die neue App ist von Apple – nicht von Google. Hoffentlich legt Google so wie bei der YouTube-App noch ne separate Anwendung nach.
      Die Karten sind gar nicht mal so gut und gar nicht mal so neu. Na wenigstens ist in Berlin schon die Mauer weg.

      — Gunny
      • Das ist nicht ganz richtig – auf den Berlin-Bildern ist die Mauer NOCH NICHT gebaut ^^

        — nonicknames
  46. Jetzt kommen die Bayern und der Livestream füllt nur den Puffer. So ein Mist. Internet total überlastet.

    — HeinzHuber
  47. Oh man, wie hässlich. Um 5 vor 19:00 schon 100 mal auf aktualisieren geklickt, bis das Update um 19:5 verfügbar war. Mit 16k leitung sagt er mir es dauert 2 Stunden. Nun ist der Download wegen nem Fehler abgebrochen. Ich könnt kotzen! Jedes Jahr die selbe Scheiße.

    — Laggy
  48. Ich hatte erst das Problem, dass immer die Meldung kam; Es ist ein Fehler aufgetreten. Also iOS 6 konnte nicht geladen werden. Jetzt steht bei mir 5 Std. Ich glaube ich werde morgen updaten. :D

    — pl4ez
    • Tolles Video… Fokus auf den Tisch und dann alles schön unscharf vor die Linse gehalten… und dann auch noch hochkant!!! Absolude Beginna!

      — Manuel
  49. Tolle Wurst! Update beim iPhone 4S und meinem iPad 2 on the air gemacht, Daten runtergeladen, Update wird vorbereitet … und dann: Das Update konnte nicht durchgeführt werden: Schließen/Einstellungen

    — Nitram
  50. Ich bekomme bei meinem 4S immer die Fehlermeldung

    the device isn’t eligible for the requested build

    Was heisst denn das, google ist da nicht so hilfreich.

    — Habakuck
      • Ja genau, du weißt bescheid…

        Lösung:
        Mac OS X:

        Im Terminal folgendes eingeben

        Code:
        sudo nano /etc/hosts

        Die Zeile mit 74.208.10.249 gs.apple.com löschen und speichern.

        — Habakuck
  51. Kann ich mein Ipad in den Standby schicken, während iOS 6 geladen wird? Die Frage wurde schonmal gestellt, aber ohne Antwort…
    Wird mir gerade n bisschen lästig alle paar Sekunden aufs Display zu drücken damit es anbleibt :D

    — Marco
  52. Nabend kann ich den download irgentwie ganz stoppen,ohne das der download beim Wlan empfang weiter läuft??

    — Tom
  53. Lösung:

    Mac OS X:

    Im Terminal folgendes eingeben

    Code:
    sudo nano /etc/hosts

    Die Zeile mit 74.208.10.249 gs.apple.com löschen und speichern.

    — Habakuck
    • Ja, gar keine Update mehr nach nur 2,5 Jahren. Das ist wirklich unverschämt !

      War aber eh mein letztes und verkam zuhause als Spielekonsole für die Kiddies…

      Blue
    • Gibt es da wirklich überhaupt keine Möglichkeit zumindest an einen Teil der neuen Funktionen zu kommen? Bei älteren anderen Geräten ging das doch irgendwie.

      — Couchpotato
  54. hey, wieso funktioniert die hauto helligkeit unter ios6 nicht mehr und mein safari browser lädt mega langsam seiten :(

    — ios6
  55. Server sind gleich so überlastet, dass bei mir der drahtlose Download abgebrochen wurde. Na dann auf ein neues :-/

    — Gerni
  56. Die Karten-App. ist echt schwach, kein Vergleich zu vorher! Von wegen “hochauflösende Satellitenbilder”! Bleibt nur zu hoffen, dass Google mit Maps schnell aus dem Knick kommt. Ansonsten ist IOS6 aber auf den ersten Blick ganz gut gelungen.

    — Nonicknames
    • Das Design vom Ziffernblock im Telefon und die neue AppStore Ansicht geht total nicht. Telefon übelstes Windows Design und der AppStore ist soo unübersichtlich.

      — Malle
  57. Hey Leute! Bei mir ist es auch schon einmal abgebrochen…bin grad das zweite mal dran aber irgendwie läuft es nicht mehr weiter. Muss ich es evtl. erst über iTunes am Laptop runterladen?

    Nik
  58. Könnte mir vielleicht einer sagen ob das iPhone 4 viel langsamer ist mit iOS 6 als mit iOS 5, oder gibts da fast keine Unterschiede?!
    Danke schonmal im vorraus :)

    — Denis
  59. Ich wollte neues Betriebssystem herunterladen. Aber das wird immer fehlgeschlagen .ich hab iPhone 4S. Habt ihr Lösung dafür ?

    — Fahad
  60. Update hat super schnell geklappt aufm 4S!

    Die Karten-App ist noch sehr gewöhnungsbedürftig, geht gar nicht.
    Und Podcasts nur noch in der Podcast-App, ach nööööö. Det is nich gut!!

    — McNulty
  61. Mein lieber Schwan, hängt jetzt schon seit einer Stunde am Anfang und zeigt mir noch nicht mal an wie lange es dauern wird. Das kann ja was werden.

    Alex
  62. Hallo, wenn ich jetzt update, bleiben meine gespeicherten Termine im Kalender, Notizen, Einstellungen usw alles bestehen ??? Ja oder ?

    Bitte um kurze schnelle Rückmeldung,

    Danke für eure Hilfe !

    — Stefan
    • Mach vorsichtshalber vor dm Update ein Backup, dann bist du auf der sicheren Seite.
      Danach spielt er das letzt Backup wieder komplett rein.

      Alex
      • Habe ein Backup gemacht vorher, also brauche ich nix machen und nur Update durchlaufen lassen und dann ist alles auomatisch wieder so oder ?

        — Stefan
  63. Download klappte, aber seit 30 Minuten sehe ich “Update vorbereiten” mit einem Balken kurz vorm Ende… Eure Erfahrung?

    — butterface00
    • Wundert dich dass? Eine Gold Master ist ja noch sogesehen noch Beta. GM bedeutet ja nur, dass das System größtenteils flüssig läuft und alle bekannten Bugs geschlossen sind. Wenn du das nicht gut findest, dann bleib erstmal bei iOS 5 bis das erste Update rauskommt ;)

      — Tim
  64. Schade, dass sie die gute Stimme von IPhone-Siri-IOS5 ersetzt haben gegen die schlechte Stimme, die bisher auf dem IPad oder aus der vor-Siri-Zeit kannte. Klingt wesentlich unsympathischer.

    Außerdem ist die Satellitenabdeckung der Kartenapp ja übel. Meine Stadt (>500.000 Einwohner) ist nur halb in hoher Auflösung, der Rest ist grüner Pixelmatsch.

    Hoffentlich gibts von Google bald eine Native Karten App.

    — Faber
    • Jetzt wo du das mit der Siri-Stimme sagst, fällt es mir auch auf. Sehr schade, die Stimme von Heike Hagen (?) war wie du auch sagst deutlich sympathischer, hoffentlich bringt Apple die Stimme mit einem 6.x-Update wieder zurück.

      — Maddin89
  65. Wichtig : Hallo, wenn ich jetzt update, bleiben meine gespeicherten Termine im Kalender, Notizen, Einstellungen usw alles bestehen ??? Ja oder ?

    Bitte um kurze schnelle Rückmeldung,

    Danke für eure Hilfe !

    Stefan

    — Stefan
    • Ja, wenn du vor dem Update, ein komplettes Backup auf den Rechner gemacht hast, kannst du bedenkenlos das Update durchführen.
      Krieg aber keinen Schreck. Unmittelbar nach dem Update ist erst mal alles weg , weil im Auslieferungszsutand, dann wirst du aber gefragt ob du dein Backup zurückspielen willst, was du natürlich machen solltest. Selbst wenn das beim ersten mal schief läuft, du hast ja das Backup und kannst es jederzeit zurückspielen. Also keine Angst, selbst wenn das Update zuerst mal hängt, das passiert vielen.

      Alex
  66. Also mein erster Eindruck vom iOS 6 ist gut. (iPhone 4)

    Ich kann zwar keine tollen neuen Features nutzen, aber ich finde, es läuft besser. Der App Store ist nach wie vor langsam, aber die Ruckler beim Wischen und Schreiben sind weg.

    Die Autokorrektur ist allerdings weiterhin bescheiden.

    aus “die” wird “sie” und aus “musste” wird “müsste”

    — Wombat
    • Das liegt aber eher an deinem Wörterbuch. Irgendwann hast du das mal manuell korrigiert und damit gespeichert.

      Das kann man aber genau wie Siri zurück setzten. Tastatur bzw Auto Korrektur deaktivieren und wieder aktivieren.

      — Sebastian
      • Ja, nichts, was ich nicht so probiert hätte… Ich habe extra vor meinem Backup das Wörterbuch zurück gesetzt und nachdem iOS 6 installiert wurde.

        Das bringt nichts, die Autokorrektur hat einfach eine Macke. Sehe ich ja bei anderen auch, dass viele Wörter groß geschrieben werden, die nicht zwingend groß sein müssen.. (die meisten Farben und Wörter wie “super” werden automatisch groß geschrieben)

        eben gerade wieder: “freuen” wird zu “freien”

        — Wombat
  67. Also bei mir ging das Update sehr schnell(over the air).
    Habe ein 4s. Es ist nicht langsamer geworden aber Safari merklich schneller…

    — krak
  68. Wie ist die iOS 6 Performance auf dem 3GS? iOS 4 hatte ja damals das iPhone 3G unbrauchbar gemacht, da wäre es jetzt sehr interessant, ob iOS 6 auf dem 3GS flüssig läuft. Vielleicht kann die Redaktion dieses Thema mal aufgreifen, ne Umfrage starten, etc.

    — Fleischi
  69. Das beste Feature ist, dass nun endlich die Hörbücher auf dem iPad durchlaufen und nicht nach jedem Track stoppen!!!

    — Rocket
  70. Schade.. Habe das Problem, dass meine Kontake komplett weg sind.. Hab ein Backup davor gemacht, dann das Update gemacht und nichts war da, dann das Backup vorsichtshalber draufgespielt und Kontakte weg, gehe ich das Backup aber mit dem iPhoneBackupExtractor durch, findet er die Kontakte, wird aber nix angezeigt am Handy :-( Was tun?

    — Dominic
  71. Ich muss leider auf den Jailbreak warten. Ich brauche eine Codesperre für bestimmte Apps, Ordner die sich unendlich befühlen lassen und einen SMS Filter wie iBlacklist.
    Bin gespannt ob und wann ein Jailbreak erscheint. :0/

    — Pascalo
  72. Bei mir sind alle Kontakte weg, trotz Update einspielen! :-( Wenn ich das File mit iPhoneBackupExtractor öffne findet er meine 102 Kontakte, aber auf dem iPhone sind sie nicht, trotz nach nachträgliches einspielen! :-(

    — Dominic
  73. Gott, die Karten sind ja hoffnungslos veraltet!
    Die Geschäfte/Restaurants die hier eingetragen sind, gibts schon seit Jahren nicht mehr. Oh man, da werde ich GoogleMaps schmerzlich vermissen :-(

    — Manuel
  74. also beim kurzen Test in Lübeck sind auch sehr viele Geschäfte ( Mc Donalds) am ganz falschen Platz.

    Das macht kein wirklich gutes Gefühl wenn man das mal in einer unbekannten Stadt braucht. Google maps ist zwar teilweise auch nicht topaktuell, aber bei den Apple Maps hab ich kurzer Zeit echt viele Fehler gefunden. Ganz zu schweigen von den hässlichen Sat Aufnahmen…

    — reddi
  75. Update auf 4s ist fertig, Dauer ca 1 Stunde.
    Installation problemlos. Beim Erststart wollte er das iTunes-Passwort sowie die Erlaubnis für die Ortungsdienste haben.
    Allererster Eindruck: Display deutlich heller. Weiter runtergedreht als zu iOS 5.1.1.-Zeiten und kommt mir trotzdem immer noch weit heller vor?
    Kein Backup-Einspielen nötig, wurde zu 99.99% alles wiederhergestellt. Was nicht: Internet-Zugangsdaten (bin bei Base).
    Finde das Einstellungsmenü etwas aufgeräumter jetzt.
    Kein Youtube mehr, Apple Maps so lala, Google Maps ist da doch besser.
    App Store leicht überlastet, wollte mir 4 Updates für Programme andrehen, die jedoch über eine halbe Stunde dauerten.
    Panorama-Funktion funktioniert sehr gut; Siri dauert etwas (Netzüberlastung?), Facebook-Integration läuft.
    Wann kommt iOS 7, die 6 wird langsam langweilig. ;-)

    — RyHk
  76. Wie sieht das aus? Facebook hat bei mir nur 17 Kontakte “aktualisiert” bzw. hinzugefügt.

    Gilt das nur für Freunde, die iOS6 bzw. ein iPhone besitzen? oder welche werden den Kontakten hinzugefügt?

    — JanW
    • In diesem Fall hat er die Benutzer aktualisiert, die entweder Ihre Handynummer eingetragen haben oder es wurde lediglich das Facebook-Profil verlinkt.

      — Dominic
  77. also inzwischen hat sich itunes zum dritten mal beim download-versuch verabschiedet, am iphone und ipad direkt ging überhaupt nichts voran, mehr als “verbleibende zeit wird berechnet” gabs da nicht zu sehen.

    und warum zum teufel werden eigentlich os x, ios und alle apps gleichzeitig aktualisiert? scheiß doch auf das update… :-D

    — Jay
  78. Sagt mal, geht bei Euch nach dem update das Mikro bei telefonieren noch ? Bei mir ists irgendwie stummgeschaltet. Sprachmemo funktioniert. Nur telefonieren halt nicht. Bin auch nicht auf den Stumm-Knop gekommen oder so.

    — Dennis
  79. Na da habt ihr es kaum erwarten können das Heilige ios6 und nun?!?! Die volle Seuche, Apple Maps geht gar nicht, was soll das da so ein theater drum zu machen, und keine YouTube App mehr! Gefühlt sprechen die Apps langsamer an! Ich frage mich ob’s das tarsächlich sein kann? Ich freue mich auf das Lumina 920! Und für das iphone5 noch Adapter kaufen nein danke! Das war’s mit iPhone !!!!

    — Stevo
    • Bei mir das gleiche. Ich steig auf den baldigen HTC One X Nachfolger um. Adroid bietet Funktionen die Apple groß ankündigt schon lang an ohne eine riesen Welle zu machen. Aber abgesehen von den großen Neuerungen die einem fast nur Ärger einbringen find ich aber wirklich am unangebrachtesten das Dinge wie Siri einen Umstieg aufs fast gleiche neue Telefon voraussetzen. Siri würde wunderbar mit dem 4er funktionieren aber warum etwas per Update nachreichen wenn genug Jünger es auch kaufen wollen. Und das sage ich als wirklicher Apple User (seit dem 1. iPhone mit dabei, private iMacs Macbook Pros und co und außerdem kümmere ich mich beruflich um die Mac Architektur meiner Kunden)

      — Kay
    • Tjo, wartet mal noch ein gutes Jahr, dann werden sich so Aussagen häufen.

      Ich bin Zuhause und in meinem Betrieb auch voll auf Apple ausgelegt und sehe mir die Entwicklung schon lange an.

      Das iPhone und die MacBooks sind heutzutage nichts mehr, was man aufgrund der Leistung und Innovation schätzt, es sind einfach nur noch Statussymbole, wie in den 90ern Levi’s Hosen, Nike Schuhe und “Starter” Pullis.

      Auch ich werde das iPhone 5 auslassen, vielleicht wird’s ja das 5S oder wenn ich mal was neues sehen will, was die 1200€ (rechnet Euch mal aus, was so ‘n iPhone in 24 Monate kostet) Wert ist, warte ich bis zum 6er :)

      — min3z
  80. Kann es sein, dass Bleutotth unter Einstellungen jetzt eine Stufe nach oben gesprungen ist? Ich meine mich erinnern zu können, dass es vorher unter den Einstellungen > Allgemein versteckt war !?

    — phasE527
  81. Was ist das denn für ein Krampf? Also ich hab mich mit iOS vorab nicht viel auseinander gesetzt. Lade mir stundenlang das Update bis es mal installiert ist und dann, das 1. was ich ausprobieren will “Passbook” funktioniert nicht. Weder weiss ich ob ich es runterladen muss (was wiederum nicht funktioniert -> “Verbindung zum iTunes Store nicht verfügbar”) noch kann ich nichts anderes drücken.

    — Kay
    • Du musst mit deinem iPhone die Seite “passsource.com” ansurfen, dort kannst du deine Passbook Einträge verwalten, find ich schade, hätte da eher an ein In-App gedacht, mit dem man sich so art “Widgets” wie Starbucks und co lädt und die dann im Passbook aktualisieren / ändern kann.

      — Dominic
      • Tatächlich?! Wenn das stimmt, gibts auch von mir ein “schade” aka

        — Robinho
  82. Alles soweit schön. Aber entäuschend, das das Bitte nicht stören leider nur für Anrufe funktioniert! Warum eigentlich nicht auch für die Mitteilungszentrale? Obwohl der Schalter auch da platziert ist. Schade nicht durchdacht!

    — cubalibretom
  83. In Karten fehlen sämtliche Waldwege!!! Alle meine Jogging-Runden etc. z.B. im Runkeeper laufen jetzt im völlig leeren Raum! Das ist leider völlig unbrauchbar….

    — Äppler
  84. Der Navigon-Server ist down. Vermutlich durch die zahlreichen OS-updates, die das erneute downloaden aller installierten Karten erfordern. So eine bescheuerte Installations/Updatestrategie. Ich muss Morgen geschäftlich verreisen und kann Navigon nicht nutzen.

    — Tarzanoj
    • Sorry, will Dich nicht angreifen aber glaubst Du nicht, dass es denkbar schlecht ist, mit einer Software zu “experimentieren”, wenn Du das Gerät am nächsten Tag dringend brauchst?

      Ich misch’ mich nur deshalb ein, weil ich in derselben Situation bin und nicht upadate, weil ich Navigon morgen brauche.

      Trotzdem danke für die Bestätigung, auch wenn es jetzt tragische Ironie ist ;)

      — min3z
      • @min3z: Trifft mich nicht.
        Ich habe gerade genau aus diesem Grund nicht auf IOS 6 upgedated – aber ich wollte mir die Navigon-Karte für England laden, was nicht geht. Inzwischeng eht es aber wieder – habe mir den Wekcher heute extra früher gestellt.
        Trotzdem Schwachsinn die Maps per Wlan wieder neu aus dem netz laden zu müssen anstatt die per iTunes-Sync aufzuspielen.

        — Tarzanoj
    • Früher war mehr Lametta und Apple hat keinen Bock mehr auf Google. Mach n Downgrade, wenns dir nicht passt.

      — k@ckvogel
  85. Wie lang wird es wohl dauern, bis das neue iPad mit iOS 6 ausgeliefert wird? Spiele schon länger mit dem Gedanken mir eins zu holen und müsste dann ja kein update mehr machen.

    — Ms Lingt
  86. Erster Eindruck ist ganz gut.

    Nur warum musste der Schalter für die Ortungsdienste wieder eine Ebene runterrutschen? Geht mir das auf den Sack.

    — Elli
  87. So iPhone und iPad aktualisiert und der erste Eindruck sieht ganz gut aus. Funktionen wie Bluetooth ein/aus sind nach oben gerutscht, der neue Appstore gefällt mir auch ganz gut und der Karten-App sollte man ne Chance geben, die wird bestimmt im Laufe der Zeit besser und aktueller.
    Wenn ich jetzt noch eine alternative You Tube App kriege, bin ich eigentlich recht zufrieden.

    Alex
    • Geh in den amerikanischen Appstore dort gibt es die YouTube und VEVO App die im ersten Augenblick sehr gut sind. (Musst dir einen US Account dafür anlegen ;))

      — Dominic
  88. Die neuen Funktionen von Siri (außer die Routenplanung) sind ja mal völliger Mist. Yelp kennt die wenigsten Restaurants usw in der Nähe dafür aber reichlich schon lange geschlossene Läden. Sportereignisse gehen wohl, von der CL hat Siri jedoch keine Ahnung. Kinos gibt’s in der Nähe angeblich keine, Filme und Trailer werden auch nicht gefunden… Und dazu noch die hässliche Stimme – Respekt!! Haut mich vor Begeisterung fast so vom Hocker wie die ultrahochauflösenden Satelliten Bilder

    — Fabi
  89. Nach 6 Stunden endlich geschafft und nun komm ich nicht mehr ins heimische W-Lan -.-. Habe schon die Nerzwerkeinstellungen zurückgesetzt, aber klappt trotzdem nicht… Hat einer von euch ebenfall das Problem?

    Liebe Grüße,
    movazo

    — movazo
  90. Also das Update ging bei mir schnell zu laden und problemlos aufzuspielen, aber danach sind jetzt hier alle Töne (Spiele, Systemklänge wie SMS etc. völlig “kaputt”. Alles klingt total verzerrt, kratzig und richtig schlimm.

    Noch jemand mit diesem Problem?

    — Lloyd Henshaw
  91. Hallo zusammen!

    Habe mir gerade iOS 6 auf mein iPad 2 gezogen. Dauerte a. 1h OTA, anfangs soweit alles bestens.

    Habe dann angefangen zu testen. Facebook, Twitter, auch alles toll. Soweit…

    Jetzt habe ich folgendes Problem:

    Ich kann nur noch via UMTS ins Internet?
    Das iPad findet zwar die WLAN-Verbindung, geht aber sofort danach auf eine Apple-Seite: Page Not found!

    Habe neu gestartet, Ales versucht, keine Chance mehr mich via WLAN zu verbinden?

    Harbke,and auch das Problem? Und was ist die Lösung?

    Ich Dreh grad fast durch..:-(((

    — Lars
      • Komme ebenfalls nicht mehr ins heimische W-Lan -.-. Habe schon die Nerzwerkeinstellungen zurückgesetzt, aber klappt trotzdem nicht… (iPhone 4S) Wie prüfen die das denn, bevor so etwas zur Verfügung steht? ._.

        Liebe Grüße,
        movazo

        — movazo
    • hmm, also ich hab das problem am ipad 3 nicht. update lief reibungslos und anschließend gleich wieder per wlan eingeloggt. das iphone ist gerade noch am updaten, hoffe das da alle gut geht.

      — dennis
      • Habe das mit dem aus/einschalten schon mehrmals gemacht.

        Aktuell geht es wieder via WLAN. Aber nur sporadisch. Komischerweise funktioniert meine UMTS-Verbindung jetzt viel besser als zuvor. Ich habe in meiner Wohnung nur ein sehr schwaches Netz, da ging früher nie was.
        Mein altes 3 GS hat vollen WLAN-Empfang. Ich verzichte jetzt erstmal auf dessen Update und warte bis ich das 5er habe.
        —in diesem Moment ist übrigens grad wieder das WLAN-Signal weg!
        Ich könnte echt Kotzen grad ..:-(

        — Lars
      • Mehrmals iphone aus und an machen hat bei mit das problem auch gelöst.

        — Marcel
  92. OTA Update iPhone 4. Problem jetzt: Kein WLAN mehr möglich. Beim Versuch, das iphone 4 mit dem WLAN zu verbinden kommt eine Anmeldeseite “www.apple.com” und die Fehlermeldung auf der Seite “Hmm, the page you’re looking for can’t be found.”

    — Ed
    • Lass mal das lease erneuern in en netzwerkeinsellungen.
      tippe dafür auf dne blauen pfeil neben deinem netzwerk und dann auf DHCP und LEASE ERNEUERN!

      hat bei mir geholfen

      — NoPlayer
  93. Ziemlicher Mist

    Das iPhone lässt sich nicht mehr mit dem WLAN koppeln. iOS6 verweist auf eine nicht mehr existierende Apple-Seite und will irgendeine Anmeldung. Keine Ahnung was das soll! Sehr ärgerlich!

    — Flo244
  94. Auch bei mir das problem beim Ipad, sowie beim Iphone kurz haben sie die Wlan Verbindung dann verlieren sie, sie und es geht die Apple Seite auf… Die Karten App find ich persönlich mehr als nur peinlich bei meiner Region sind es sogar schwarz/weiß Bilder dafür recht Aktuelle bei Interesse Rosenheimer Gegend wer es nicht glauben mag ;-)

    — Björn
  95. Also iOS6 ist ja total verbugt und die neue Karten App ist glatt für die Mülltonne.

    Bugs bei mir:

    -Auto Helligkeit funktioniert nicht mehr!
    -Kann mich nicht mit meinem W-lan verbinden

    — Markus
  96. ok, ich hab’s geloest. musste airport utility aus dem appstore laden und meine airport station darueber updaten. jetzt laeuft es wieder.

    — kirstie
    • zum ios 6 wifi problem:

      das hat mir geholfen:
      euer wlan (rechts auf den blauen pfeil) dns letzte zahl ändern. (dann verbindet er wieder, aber surfen geht nicht)
      dann wieder ins gleiche menü und wieder auf die ursprungszahl ändern.bleibt verbunden und surfen geht auch.. sollte apple ma schnell fixen..support forum is voll davon grade. die viel interessantere frage ist warum man auf ne seite geleitet wird beim connecten von nem wifi..was speichert apple da???

      — one8seven
      • ortsabhängige iads und diagnose &nutzungdsdaten ist automatisch an gewesen nach dem update könnte was damit zu tun haben…

        — NoPlayer
  97. An alle die Probleme hatten/haben: Was habt ihr bloß erwartet?!?
    Selbst schuld wer da nicht ein paar Tage wartet.

    — Pete
    • ich habe auch das problem bzw. hatte es. habe nochmals ios 6 eingespielt und jetzt geht das wlan. es muss mit irgendeiner einstellung zusammen hängen.

      — heinzz
  98. Lösung des WLAN-Problems:

    - In das WLAN-Menü gehen
    - auf den blauen Pfeil bei eurem WLAN-Netz drücken
    - das Kästchen “automatisch verbinden” aktivieren
    - zurück gehen
    - mit eurem WLAN-Netzwerk verbinden (drauf tippen)

    Hat bei mir so mit iPhone 4 und 4s und dem iPad 3 funktioniert.

    — Mike
    • @Mike:
      Merci! Hat funktioniert! :-)))
      Aber mal ehrlich, das kann’s ja eigentlich net sein, dass das nur über diesen Weg geht?
      Welch Normalsterblicher soll auf sowas kommen?
      Aber egal jetzt grad, wie gesagt: Merci..;-)

      — Lars
  99. Leute, ich hab’s!!!!!!!!!

    Wenn ihr mit IOS 6 auch nicht mehr ins W-Lan kommt, geht folgendermaßen vor:

    Einstellungen -> WLAN -> Auf den blauen Pfeil neben eurem Router -> dann müsste bei euch sowas wie “mit diesem Netzwerk automatisch verbinden” anzuklicken sein, wodurch ihr auch wieder die Inhalte unte DHCP sehen könnt!!! Und zack, es geht wieder – zumindest bei mir (und es hält schon 10 Minuten ;)). Drücke euch die Daumen!

    Liebe Grüße,
    movazo

    — movazo
  100. ich glaube eher es hat sich von selbst gelöst… war vielleicht wirklich was mit der seite von apple bezüglich diagnose & nutzungsdaten…

    — NoPlayer
    • Ja, bei mir auch. Er brachte zwar einen Fehler auf der Apple Seite. Aber darauf surfen konnte man.

      Hab daraufhin Tapatalk aufgerufen, da kam erst ein Fehler und beim 2. Aufruf ging alles wieder normal.

      — Prince666
  101. Gott, wenn ich lese was da alles Müll ist, genau das konnte man alles erwarten … was bin ich froh daß ich dieses Mal die Finger davongelassen habe – und auch weiter davonlassen werde.

    Dieses Update würde mein iPhone total unbrauchbar machen.

    Herzlichen Glückwunsch allen die nicht abwarten konnten – ein schönes iPhone habt ihr jetzt. Klasse.

    — Pete
    • NU atme mal wieder kräftig durch… ist doch ok das du darauf verzichtest, aber lass deine dummen Kommentare… und das WLAN Problem ist in 3 sekunden gefixt…

      — NoPlayer
  102. moinsen,
    mal ne Frage in die Runde, könnt ihr eure mails mir dem Fähnchen markieren?
    bei mir, 3GS, gibt es nur die Option als ungelesen markieren, doofe Sache das. die markierten mails werden mir in den Postfächern angezeigt, aber diese lassen sich nicht mehr ent-markieren, nur noch als gelesen/ungelesen markieren.
    ist das bei euch auch so?
    Hat wer Lösungsansätze?
    Thx Morimer

    — Mortimer
  103. Update um 21:23 gestartet und um 22:47 beendet.
    Warum haben alle so lange Wartezeiten? Hab 7000 er Leitung… iPad ging sogar noch etwas schneller.

    — Bob
  104. Nachdem das OTA Update mein 4s im Wartungszustand hat aufwachen lassen spielt es gerade das Backup wieder ein. Sollte bis morgen früh fertig sein ;-)

    Tip für alle: Vorher auf jeden Fall ein frisches Backup machen!

    Erste Maßnahme unter iOS6: Google Maps WebApp eingerichtet. Die neuen Karten sind ja gruselig. Wo sind denn die Landschaftsmerkmale?!? Die OSM Karten haben doch wesentlich mehr Details. Und über die Satellitenbilder brauchen wir gar nicht erst reden… Die Qualität der App ist echt ein Witz. Irgendwie nicht apple-like…

    — Seb
    • seh ich total anders die app ist total gelungen. so schnell wie die die karten selbst die satellitenkarten geladen werden ist doch hammer das dauerte bei google immer ewig selbst im wlan. die navi funktion hab ich auf dem weg zur arbeit auch gleich getestet erste sahne spar ich mir mein skobbler und wieder etwas mehr platz. gegen die app spricht nichts meiner meinung nach …

      — Tino
      • Kommt wohl auch ganz auf die Region an, aber bei mir (Rhein Main Einzugsgebiet) fehlen alle landschaftlichen Details, ich habe nur ein paar weiße Striche auf braunem Hintergrund und die Satellitenbilder sind nicht brauchbar. Die sehen aus wie ein grüner Teppich mit Flecken. Naja, mal abwarten was daraus noch wird…

        — Seb
  105. Ich vermisse nachdem ich das Update geladen habe und installiert, Netzbetreiber Einstellungen laden! Kann mir das jemand erklären?

    — Torsten
  106. Hat einer von euch auch das Problem, dass er nach dem IOS 6 Updaten immer sagt “Verbindung zu iTunes nicht möglich”? Ich wollte Apps Updaten aber er hat die letzten 4 nicht geupdated. Seitdem hängt er dort. Auch wenn ich über Passbook in den AppStore gehe, kommt die Meldung “Verbindung zu iTunes nicht möglich”. Internet habe ich jedoch. Egal ob Wifi oder mobiles Internet.

    — Michel
    • Bei mir genauso . . .
      Habe iPhone 4.
      Bekomme die Fehlermeldung auch, wenn ich im AppStore auf Kategorien gehe oder auf Top 25. Updates gehen aber.

      Flash
    • Also:

      iOS 6 am PC runterladen.
      iTunes öffnen.
      Shift + Nach Updates suchen klicken
      .ipsw Datei angeben
      Updaten lassen

      Beta war drauf, jetzt ist es die Final. Alles andere bleibt. Backup war nicht nötig!

      ako
  107. Ich hab mir iOS6 heute morgen über WLAN in 15 min gezogen und weiter 10 zum installieren. Jetzt sitze ich im Bus und muss mich langweilen. Denn zu meiner Enttäuschung ist “Youtube” nicht mehr vorhanden.
    *argh*

    Kevin
    • Dann geh doch mal in den Safari Browser und gebe http://www.youtube.de ein…. Dann erlebst Du verwunderliches… Naja, für alles braucht Ihr ne extra App…. Beim MacBook oder iMac hat sich noch keiner beschwert keine App für youtube zu haben… Das nervt und von mir aus hätten Sie noch diesen bescheidenen Zeitungskiosk mit löschen können. Denn für mich sind das Apps die, die Welt nicht brauch!

      — Antoni
      • seh ich genau so.
        und genauso wundersamen passiert wenn man maps.google.de/ in den safari browser eingibt .

        — svenson
  108. iOS6 ist nicht durchgängig von den Farben her. Dowas hätte es unter Steve Jobs nie gegeben! Einfach lieblos u. furchtbar. Bunt wie Android! Bähh!

    — digitall
    • Es gibt echt Leute die sowas von keine Ahnung haben… Du bist der Beweis ! An IOS 6 hat Herr Jobs noch mitgemacht… Und er hätte es zugelassen. Nur was ich bescheiden finde sind die neuen iPods Nano. Ich hätte gedacht da kommt wieder so ein kleiner der am Armgelenk als Verwaltungszentrale für das iPhone fungiert. Und nicht so ein Schrott der wie ein Nokia Handy ist…

      — Antoni
    • So eine dummes Gebabbel. Habe gestern 9 IOS Geräte geladen über OTA und alles läuft perfekt. Hat alles in allem 2h gebraucht und bei keinem ist ein Fehler. Ich würd mal sagen der Fehler liegt wie so oft zwischen den Ohren….

      — Antoni
  109. Youtube App ist nicht mehr dabei und im App Store noch nicht verfügbar. Oder habe ich da was verpasst?

    — billisch
    • Konnte überall nachgelesen werden, dass die Youtube App und Google Maps nicht mehr im iOS6 enthalten sind. Hol dir nen Account im amerikanischen Store, da ist ne Youtube App drin…

      Ich wundere mich schon über die “Youtube/Google-Maps”-fehlt-Kommentare…das wurde doch groß und breit in den Medien vorausgesagt, dass sie nicht mehr Bestandteil sind. Manchmal hab ich das gefühl, dass es sehr viele Apple-Lemminge gibt…

      — MausFan
      • Nicht rumtrollen!
        Natürlich war es bekannt, dass youtube nicht mehr dabei ist, aber es wurde auch gesagt, dass es eine Ersatz-App geben soll, die nicht da ist! Das ist Fakt!

        — billisch
      • Fakt: Die Ersatz App für YT gibt es. Im US Store. (Ich vermute mal die GEMA verhindert bis jetzt die deutsche Version)

        — Dan
  110. Seit dem Update auf IOS6 kann ich meine existierenden SMS nicht mehr lesen. In der Übersichtsvorschau kann man den Anfang noch lesen, aber wenn ich auf die SMS gehe, dann wird nichts mehr angezeigt und in der Übersichtsvorschau auch nicht mehr.
    Habe iPhone 4. Habt ihr auch das Problem?

    Flash
    • bei mir wurden sämtliche sms gelöscht! ich suche schon nach einer möglichkeit diese zu restoren… im itunes habe ich regelmässige updates gemacht!

      — polarcat
  111. Ok, bitte sag mir jemand,wie ich auf dem iPhone (mit Match) lokal gespeicherte Musik lösche? Ich dreh durch…

    — Bpa
  112. Habe weder beim “neuen ipad” noch beim 4s Probleme mit dem Update gehabt. Läuft alles sauber.
    Die Karten-App heut morgen ausprobiert … Klares sauberes Design, zwar nicht auf dem neuesten Stand aber zur Not reichts. Ich benutze sowieso eine andere Navi-App.
    Das Ganze aber als neue iOS Version zu verkaufen halte ich für allerdings übertrieben.

    — Jim
  113. Kann man bei ios6 nicht mehr mehrere apps parallel herunterladen? finde es ziemlich nervig ewig warten zu müssen bis eine app heruntergeladen und installiert ist bis der downloadvorgang für ne andere app gestartet wird. ist für mich ein großer rückschritt…

    — Hugo
  114. Die “Nicht stören”-Funktion ist auch gewöhnungsbedürftig.
    Ist es denn irgendwo dokumentiert, dass das Display dazu ausgeschaltet sein muss?
    Sobald es nämlich an ist, ist die Funktion für’n Hugo – alle Anrufe kommen durch.
    Wäre es ausserdem ein Akt, nicht nur einer (benutzerdefinierten) Gruppe das Stören zu erlauben, sondern mehreren?
    Und ein weiteres No-go: warum kriegt der Anrufer ein Besetztzeichen? Wer hat sich sowas ausgedacht? Der ruft dann doch immer wieder an?
    Sehr merkwürdig dies.

    — RyHk
  115. Holla!! iOS 6 installiert. Um 8 Uhr heute morgen. Jetzt 9.44 Uhr) ohne Ortungsdienste, 3G, BT, Siri noch 77 Prozent Akku. Da ist doch was faul.

    — Peacecare
  116. Da hat Apple sich nicht mit Ruhm bekleckert. Die Zeitangabe stimmt überhaupt nicht. Er ist x-mal abgebrochen. Ohne Wifi lädt er nicht weiter. Gestern Abend gegen 19:30 Uhr gestartet, und er ist noch nicht fertig. 

    Udo
  117. Super, mein Betreiberlogo läßt sich nicht mehr ändern.
    Muss die ipcc Datei irgendwie angepasst werden für IOS6, oder unterbindet das Appel jetzt neuerdings?

    Andreas
    • Vermisse ebenfalls mein Logo. Die ipcc Datei war wahrscheinlich nur für IOS 5. ob es schon eine für 6 zum Download gibt? Weiß jemand Bescheid?

      — Beata
    • Vermisse ebenfalls mein Logo. Die ipcc Datei war wahrscheinlich nur für IOS 5. ob es schon eine für 6 zum Download gibt? Weiß jemand Bescheid?

      — Beata
      • Hab eins gefunden das funkt aber leider nicht in blau (sondern nir grau) und auch in viel zu grosser schriftgrösse !

        — Tommy
  118. Kann mir einer sagen ob das iPhone mit iOS6 langsamer ist als mit iOS 5, oder gibt es keine großen Unterschiede!?

    — Denis
  119. …gestern gegen 21:00 3GS ans Macbook, nach ca. 80 Min. war iOS6 fertig installiert. Bisher keine Fehler gefunden.

    — Paul
  120. Die Apple Maps sind ein Witz, völlig unbrauchbar. Riesige Lücken, vollkommen veraltete Daten (angezeigte Restaurants und Geschäfte gibt es hier teilweise schon seit über 6 Jahren nicht mehr). Haupt-, Neben- und Landstraßen sind nicht voneinander unterscheidbar. Weite Teile von Deutschland beinhalten nun -> Nichts.

    Und bevor jetzt einer sagt: Nutz doch die Google Maps Webapp: Nö, das bringt nämlich gar nichts, weil diese eben nicht Systemweit benutzt werden/eingestellt werden können.

    Wer von euch zum Beispiel Runtastic nutzt, der läuft jetzt statt wie vorher in Wäldern und auf Waldwegen immer nur im Nichts, und da nützt eben auch die schönste WebApp von Google nichts :-(

    — Lloyd Henshaw
    • Damit ich das richtig verstehe: Apps, die die Darstellung von Daten auf Google-Karten genutzt haben, zeigen die Daten nun auf Apples Karten an?

      — Hermann Karton
      • Ja, genau so ist es leider :-(

        Apple-Maps sind jetzt intern im System die Standard-Map-App. Und Apps wie eben zum Beispiel Runtastic (und tausende andere auch) bringen eben kein eigenes Kartenmaterial mit, sondern nutzen die Standard-iPhone Karten. Und das ist jetzt eben Apple-Maps. Und genau deswegen nützt eben in fast allen Fällen eine eigene App von Google auch gar nichts, da andere Apps darauf dann trotzdem nicht zugreifen können.

        — Lloyd Henshaw
      • Okay, bevor Apple da nicht nachgebessert hat, werde ich mal lieber nicht updaten.

        — Hermann Karton
  121. Siri ist auch weiterhin unbrauchbar. Zum Beispiel möchte ich mir Italienische Restaurants in der Nähe anzeigen lassen (in Flensburg). Die 3 nächsten Restaurants (Entfernung 30 – 500 Meter von meinem Standort) werden gar nichts angezeigt, stattdessen erhalte ich 3 völlig unbrauchbare Ergebnisse:
    Nummer 1 ist ein Pizzalieferdienst (!) in 3,1 KM Entfernung
    Nummer 2 ist ein Italiener in 5,2 KM Entfernung
    Nummer 3 ist ein Italiener im Nachbarland Dänemark (!) in 21,1 KM Entfernung (!)

    Suche ich per Siri nach “Kino” erhalte ich 6 Ergebnisse, davon ist nur eines ein Kino, dann gibt es noch ein Tonstudio, ein Laien-Theater, eine 52Managementberatung (!), eine Privatadresse (!!)…

    Oh jeh :-/

    — Lloyd Henshaw
    • Dann setz Dich hin und hilf mit das es besser wird. Unter yelp Deine Lieblingsrestaurants anlegen und gut ist.
      Wird nach einer Prüfzeit alles übernommen.

      — Mario27_6
  122. ich verstehe auch nicht, warum Siri nicht englische Liedtitel versteht. Und das schon seit einem Jahr?! Wenn ich nach Michael Jackson frage, sagt sie immer: “Es tut mir leid, ich kann keine Lieder von Maike Jackson finden”

    — mark
    • Das Problem ist der Übergang von Deutschem zu Englischem. Das lässt sich schwer trennen und woher soll Siri wissen, wann du Englisch sprichst und wann Deutsch? Deswegen gibt es ja die Einstellung dafür. Kannst ja auch alles auf Englisch stellen, dann sollte es ohne Probleme funktionieren.

      Martin
  123. Als iPhone 4-Besitzer wird man ja so ein wenig von Apple veräppelt. Erst wird Siri mit dem fadenscheinigen Grund “technische Voraussetzungen” nicht bereitgestellt. Nun wird steht in der neuen Karten-App. die 3D-Ansicht für iPhone 4-Besitzer nicht zur Verfügung, die im Grunde genommen ja eine Alternative zur Streetview-Ansicht der nicht mehr verfügbaren Google-Maps-App ist. Also wird mit dem Update auf iOS 6 das iPhone 4 um ein Feature beraubt. Ob Apple sich mit dem Bechneiden von Funktionen bei älteren Modellen Freunde macht wage ich zu bezweifeln.

    — Felix
      • Naja…wenn Apple es nötig hat einen Anreiz zum Hardwareupdate schaffen indem man Software-Features bei vorangegangenen Modellen deaktiviert, dann ist das in meinen Augen ziemlich armselig. Bislang konnte Apple eigentlich immer durch die bessere Leistung neuer Geräte überzeugen und hatte es nicht nötig durch Software-Beschränkungen bei älteren Geräten die Kunden zum Kauf neuer Geräte zu bewegen.

        — Felix
  124. Meine ersten Erfahrungen:
    - Karten Anwendung : grauenhafte Darstellung, total überzeichnete Farben, geringe Detailtreue
    - Apps stürzen ab
    - leere Dialogfelder
    - Einstellungen sind teilweise unverständlich
    - bug bei der Signatureingabe : Er hat bei mir eine längere Signatur, die Ich per cut&paste reinkopiert habe, erst beim zweiten Mal übernommen.
    - Die E-Mail Einstellungen wurden beim Update teilweise nicht richtig übernommen

    Steve würde sich Im Grab umdrehen, wenn er diesen Mist sehen würde. So hätte er das garantiert nicht freigegeben !

    — Jendrik
  125. und facetime über 3G hat bisher noch nicht funktioniert. bekomme jeweils trotz gutem netz nur ein standbild oder gar keine bild- oder tonübertragung…

    — mark
  126. Da hat Apple ja amtlich abgeliefert. Nicht! Die Karten-App von Apple ist im Vergleich zu Google-Maps eine Katastrophe. Von einem knapp 700 Mrd.-Unternehmen hätte ich mehr erwartet. Was nützt mir ein 3D Fly-Over von München, wenn 80% der Welt in einem matschigen Grau erscheinen? Ich bin ja echt ´n Apple-Fanboy, aber Google Maps inkl. Streetview etc. mit dieser miesen App zu ersetzen ist echt ´n hartes Stück!

    — Daniel
  127. Die Roboterhafte Siri Stimme des iPhones in iOS 6 wurde über Nacht wieder besser. Merkwürdig. Nur beim ipad klingt immer noch Blechern. Sachen gibt’s.

    — faber
  128. Es gibt einen Bug in App Store. Innerhalb der Rezensionen lassen sich keine weiteren Rezensionen über den entsprechenden Button laden, obwohl noch mehr Rezensionen vorhanden sein sollen. Bei einigen Apps werden die ältesten zuletzt angezeigt & sind tlw. nicht chronologisch sortiert.

    — Oliver
  129. Mh, ich habe jetzt genug Kommentare gelesen, udn weiß gar nicht, was ihr mit euren Akkus habt?
    Ich meine, ich habe mein iPhone knapp 1 1/4 Stunde benutzt, und es liegt seit 8 stunden im Standby und tada – 82% Akku…

    –> Tendenz: Akkulaufzeit von iOS 5.1.1 auf iOS 6 DEUTLICH besser (iPhone 4S)

    — TheKing

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14012 Artikel in den vergangenen 2574 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS