iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Zwangs-Weihnachtspause für Entwickler: iTunes Connect schließt in KW 52

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Angefangen am vorletzten Freitag des laufenden Jahres, wird Apple das Entwickler-Portal „iTunes Connect“ in diesem Jahr vom 21. Dezember bis zum 27. Dezember schließen.

Die jährliche Auszeit hat eine lange Tradition und verschafft den registrierten iOS-Entwicklern eine Zwangspause, in deren Verlauf keine Änderungen an vorhandenen Applikationen gestattet sind.

Weder lassen sich Preisänderungen festlegen, noch können Updates eingereicht bzw. neue In-App-Käufe angeboten werden.

iTunes Connect will be temporarily unavailable from Saturday, December 21, to Friday, December 27, 2013. During that time, iTunes Connect will not be accessible and you will not be able to submit any apps or In-App Purchases. Processing of any Newsstand Atom feeds will be delayed until after December 27. Sales and Trends reports via the Autoingestion tool will be available but may also be delayed.

Abgesehen von dem Wettlauf um die besten Chart-Platzierungen vor der Winterpause, bekommen Nutzer des iTunes Store von der Auszeit nichts mit. Die Downloads funktionieren nach wie vor, auch neue Einkäufe lassen sich problemlos tätigen. iTunes Connect wird ab dem 28. Dezember wieder erreichbar sein.

Montag, 18. Nov 2013, 11:47 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das wird wieder ein Fest mit vielen kostenlosen Spielen und Apps. Jedes Jahr wieder eine Freude, was es so kostenlos gibt.

  • Meist nur Müll bei den kostenlosen Sachen :(

    • Ich wollte es grade schon sagen „und das Geheule wie schlecht die Geschenke doch sind“ beginnt jedes Jahr früher und wesentlich massiver!
      Die Geschenke werden heut zu Tage einfach nicht mehr gewürdigt!
      Es wird aber wieder so sein wie in jedem Jahr! Keiner wird gezwungen sich die Apps zu laden! Allerdings laden sich viele Leute diese Apps anscheinend nur um dann wieder los heulen zu können,da sie ansonsten in der Schule,auf der Arbeit oder zu Hause nichts zu melden haben!
      Ich persönlich freue mich jedes Jahr aufs neue über die Geschenke die mir gefallen. Die die mir nicht gefallen lade ich einfach nicht und warte dann halt bis mir wieder etwas gefällt! Wenn nichts dabei ist macht das auch nichts, denn hier auf der Seite gibt es so viele Tipps auf kostenlose Apps, das immer mal was gutes dabei ist!
      Und wenn mal nichts gutes ,kostenlos angeboten wird? Egal!! Soviel kosten die Apps ja auch nicht und Entwickler müssen schließlich auch von etwas leben! Gute Arbeit darf ruhig etwas kosten! Es will ja hier auch keiner umsonst arbeiten!

    • du verwechselst da was mit der 12 Tage geschenke aktion. durch die apple store auszeit hab ich schon das ein ider andere sehr gute schnäppchen machen können.

  • Ganz ehrlich-> Für die App downloder gut -> Für die Entwickler schlecht.

  • Ich rede nicht von der Apple-Geschenke-App., sondern allgemein. Im Zuge des Einfrierens senken viele den Preis oder verschenken ihre Apps, damit sie in der Zeit in den Charts oben stehen, in der sich nichts ändert im Store.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven