iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 564 Artikel

Neue Widgets und Design-Vorboten

Weather Pro: Erstes Funktionsupdate seit Jahren

Artikel auf Mastodon teilen.
79 Kommentare 79

Die Macher der Wetter-Applikation Weather Pro haben heute das erste Funktionsupdate seit Jahren vorgelegt und bringen damit Gerüchte zum Verstummen, die beliebte Anwendung zur Wettervorhersage könnte kurz vor ihrer Einstellung stehen.

Location Weather Pro

So implementiert die jetzt verfügbare Version 4.9.3 erstmals die neuen Widget-Formate von iOS 14 und scheint mit der Gestaltung dieser auch dezente Hinweise auf das Look-and-Feel des nächsten großen Design-Updates durchblicken zu lassen – sollte dies überhaupt noch auf der Roadmap stehen.

Version 5.0 wurde schon vor Jahren angekündigt, allerdings ist es den Machern der App bislang nur gelungen die Android-Ausgabe mit nennenswerten Aktualisierungen zu versorgen. Die iPhone-Version des WarnWetter-Konkurrenten hat ihr letztes signifikantes Update hingegen im Herbst 2017 verpasst bekommen und wurde seitdem nur noch mit Fehlerbehebungen bedacht, die die App gerade so über der Wasseroberfläche gehalten haben.

Aa Weather Pro Widget

Nach Besitzerwechsel fast nur noch Android-Updates

Initial sollte die iPhone-Applikation nach dem Besitzerwechsel von Weather Pro zu dem US-Konzern DTN sogar eingestellt werden – die Pläne diesbezüglich wurden nach einem Aufschrei aus der Community aber schnell wieder verworfen.

Jetzt bietet Weather Pro also neue, schick-schlichte Widgets an, verzichtet ansonsten jedoch auf nennenswerte Verbesserungen. Unter Android trägt Weather Pro bereits die Versionsnummer 5.6.6. Unter iOS kümmerten sich die Entwickler im April lediglich um die Wiederherstellung der Apple Watch Kompatibilität.

Bb Weather Pro Widget

Wir warten mittlerweile nicht mehr auf Weather Pro 5 sondern haben und mit der Kombination aus RegenVorschau bzw. Drops und Warnwetter angefreundet, die größtenteils verlässliche Prognosedaten ausspielen. WarnWetter besitzt zudem eigene Widgets für iOS 14, die den direkten Zugriff auf die App ermöglichen.

Mit Dank an Florian!

Laden im App Store
‎WeatherPro
‎WeatherPro
Entwickler: DTN Germany GmbH.
Preis: 0,99 €+
Laden

06. Aug 2021 um 12:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    79 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich nutze die App seit Jahren und bin froh, dass es kaum Update gibt. Genau so ist es übersichtlich.

    Wettervorhersage ist wesentlich zuverlässiger als von Apple.

  • Finde immer noch die exaktesten Vorhersagen. Scheue mich nur Premium wieder abzuschließen, bevor ich den Umfang der neuen iOS Wetter App nicht kenne.

  • Nachdem wir die Apokalypse in Form einer Pandemie hatten und der BER fertig geworden ist, wundert mich das jetzt gar nicht mehr

  • Na sehr schön. Für mich nach wie vor die beste Wetter App.
    Bei mir im Widget wird aber nur Berlin angezeigt. Kann man das irgendwo ändern?

  • Das Widget zeigt mir nur Berlin, obwohl oh Wunder ich dort nicht bin

  • Berlin ist wohl bei „Follow my Location“ die einzige Stadt die das Widget kennt!

  • Bei mir funktioniert das Widget aber nicht. Dort steht Standardmäßig Berlin. Ortungsdienste sind an – auch fürs Widget. Kann das noch jemand reproduzieren?

  • Bei mir funktioniert das Widget nicht. Weder über die Ortung, noch über eine feste Location. Wird nur ‚Berlin‘ mit den dortigen Temperaturen angezeigt.

    #bugorfeature

  • aufgrund der langen Zeit haben sie 2 Familienaccounts verloren ;)

  • Ich kann mich zwar noch nicht so ganz mit dem Bezahlmodell von Carrot anfreunden, aber ich habe es mal ein Jahr abgeschloßen und bin total begeistert. Lässt sich komplett individuell gestalten und selbst die Quelle der Wetterdaten kann man einstellen. Das einzige was mich da stört, ist die fehlende Einheitenanzeige … aber das hat eher etwas monkiges von mir :)

    Also Carrot zwar doppelt so teuer wie WeatherPro, ABER es gibt regelmäßige Verbesserungen und es ist einfach alles dabei, was den Menschen interessiert, welche:r sich für genaue Wettervorhersagen interessiert.

  • mich haben sie auch verloren apps sind gelöscht – bin zu Foreca gewechselt

  • Also bei mir funktioniert das Widget schon mal nicht. Zuerst nur Berlin in der Anzeige, das nützt mir im Allgäu wenig. Nach Neustart gar keine Anzeige mehr im Widget.

  • was soll das für einen Nutzen bringen, wenn alle nur Berlin im Widget sehen. Zudem ist die App in deutsch, das Widget aber in Englisch. Das konnten die vor einer Veröffentlichung besser bearbeiten. Das wird nun nur noch mehr Nutzer verärgern. Schade.

  • Follow my location deaktivieren und dann sie PLZ eingeben und man hat seinen Ort

  • Noch lustiger als die Sache mit den Widgets wird’s beim Tracking:

    Innerhalb der App gibt es den Schalter „App Analytics“ deaktiviere ich diesen, wird der selbe Schalter in den Einstellungen vom iPhone -> App -> WeatherPro aktiviert. Deaktiviere ich den Schalter dort wird er wiederum innerhalb der App aktiviert.

    Das ist mal richtige Verarsche!!

  • Die APP ist schon lange gelöscht worden. Bin auf die Kachelmann APP’s gewechselt und die ist richtig gut

    • Ich kenne jetzt nur PflotshSuperHD, welches ich für sehr unübersichtlich und schlecht bedienbar / konfigurierbar halte.

      Zumindest in der Vergangenheit konnte für die Apple Watch Komplikation kein Standort hinterlegt werden, sondern es wurde immer der aktuelle Standort verwendet – was aktiviertes GPS voraussetzt. Zusätzlich würde ich mir ein Widget wünschen, was die Wetterentwicklung der nächsten Stunden anzeigt – so wie bei der Wetter App von Apple.

      Und was die Genauigkeit angeht: es werden Daten von drei verschiedenen Wettermodellen angezeigt, wobei die Interpretation dem Nutzer überlassen wird.

      Gruß

  • Berlin ist zwar ne coole Stadt, wohnen tue ich aber nicht dort .. und geht mir auch nichts an was für ein Wetter dort herrscht ..

    Aber auch dann wenn man den Ort manuell auswählt, stimmen die Wetter Daten vom Widget gar nicht mit den Daten der App überein für den Ort. (3 Stunden und 3 Tagesaussicht) .. eine total andere Prognose in beiden Fällen !

    Voll daneben dieses Update..

  • Wieso habt ihr euch mit einer Kombination aus RegenVorschau bzw. Drops und Warnwetter angefreundet? Weather Pro funktioniert doch super. Nur weil es kein Design Update bekommt, steigt man doch nicht um, wenn man ansonsten zufrieden ist.

  • Schrecklich gestaltet alleine das nicht informative widget

  • Muss man die Widgets in WeatherPro irgendwo aktivieren?
    Unter Widgets taucht WeatherPro noch nicht mal auf…

    Oder was mach ich falsch?

  • Zu wenig, zu spät. Bin zu foreca und Warnwetter abgewandert.

  • Der der hier schreibt

    Das alte Widget war definitiv schöner und informativer als dass verbugte neue Widget.

  • Wenn man Jahre braucht um so ein Schrott Update zu entwickeln dann gute Nacht !
    Gekauft funktioniert nicht gelöscht !

  • Und plötzlich lebe ich in Berlin statt am Bodensee ldt Location

  • Haben Praktikanten das Widget entwickelt???????

    Fremdschämen…….

  • Wie schon beim neuen Google Maps Widget gefällt mir auch hier das alte viel besser.

  • Trotz erlauben des Standorts, kommt bei mir Berlin und da wohne bzw bin ich nicht. Und jetzt ?

  • Bitte nicht das Design Updaten!!! Genau deswegen liebe ich die App. Wenn das Design geändert wird, bin ich weg.

  • Funktioniert auch mit Premium nicht. Statisch Berlin mit 12 Stunden Anzeige statt 24 Stunden.

  • Widget ohne Aktualisierung!!! Habe Meto-Support angeschrieben. Die wissen darum und werden es iiiiirgendwann beheben.

  • Es scheint es tut sich was mit WeatherPro. Die App „Alerts Pro“ vom gleichen Anbieter weist seit neuestem darauf hin, dass sie eingestellt wird und man bitte WeatherPro nutzen soll.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37564 Artikel in den vergangenen 6112 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven