iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 331 Artikel
   

TomTom Car Kit im Video: Erster Praxistest [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
65 Kommentare 65

Update: Inzwischen gibt es auch einen ersten Praxistest in Videoform. Unter anderem wird dadurch belegt, dass sich die Vorzüge der TomTom Autohalterung durchaus auch mit anderen Apps Nutzen lassen. Das Video haben wir ganz unten angehängt, Dank an Peter für den Hinweis!

Zum Thema TomTom müssen wir nicht mehr viel schreiben. Die unendliche Geschichte (Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6 & 7) ist vorbei, das TomTom Car Kit lässt sich für 100€ im TomTom Store bestellen und Youtube-Nutzer theunits3 liefert uns im unten eingebetteten 6-Minuten-Clip (Youtube-Link) nun das erste Unboxing-Video zur iPhone-Autohalterung mit GPS-Modul.

Mittwoch, 14. Okt 2009, 15:36 Uhr — Nicolas
65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt bin ich ja mal gespannt, wann die erste Meldungen eintrudeln ob es auch mit den anderen herstellern (z.B navigon) funktioniert. Und ob es vielleicht mal günstiger wird :-)

    es grüßt der BuRn

    • meins ist laut Email heute 12:51 von tt perUPS losgeschickt worden, müsste alsbald da sein, ich werd’s dann mit tt und CoPilit Live probieren und dann posten
      Gruß Andi

      • Copilot und co nutzen den Chip derzeit definitiv nicht!
        Aber die Halterung ist ansonsten ziemlich solide und das iPhone passt sogar noch mit der Schutzhülle in die Halterung ohne Probleme zu verursachen!

        Der Gesprächspartner versteht einen sehr gut, sprich das Mikro ist gut und auch gut positionciert, die über Bluetooth gelöste Freisprecheinrichtung Stockt aber bei der „Wiedergabe“! Man versteht aber immer noch was der andere Gesagt hat, insofern erstmal unschön aber nicht kritisch.

        Was mich allerdings stört/nervt ist die Meldung, dass für die Hardware eine App aus dem AppStore geladen werden muss um verwendet zu werden! Bestätigt man die Frage mit JA, landet man natürlich bei der TomTom-App.
        Diese Meldung erscheint bei jedem einsetzen des iPhone in die Halterung! Da sollte Apple evtl. mit dem nächsten Update Abhilfe schaffen, denn sonst ist das genau so blöd, wie die bisherige Meldung, da ich noch eine Halterung mit FireWire-Ladefunktion hatte.

      • @ plumbum: super endlich mal anständige Infos, so wünsche ich mir das öfter, danke

    • es funktioniert vorerst definitiv nicht mit den anderen navigationslösungen weil die anderen anbieter erstmal die möglichkeit für die benutzung eines externen gps-empfängers implementieren müssen. logisch oder?

      • glaub ich nicht unbeding externe bluetooth gps empfänger gehen doch auch (mit jb ok aber mit allen Navisoftwares) ohne Anpassung … nur durch freischalten der Funktion im Bluetoothstack
        und was bitte ist an EDV schon logisch :D

      • Aber das TomTom Carkit ist kein BT-GPS Empfänger. Das Signal wird über den Connector durchgeleitet… .

      • skobbler z.B. zeigt mir unter Settings->GPS als „GPS-Modul“ ein „Integriert“.
        daher denke ich, dass solche hardware, nach bestimmten spezifikationen, von der firmware direkt erkannt werden kann. aber das bleibt natürlich zu testen ;)

    • „Unboxing“… das ist ja noch schlimmer als „workaround“. Hilfe unsere schöne Muttersprache!!!!
      Ich weiß, das paßt nicht zum Thema.

  • Also ich hatte Mal einen TomTom-Saugnapf und musste diesen wegen minderer Qualität dreimal umtauschen lassen. Wenigstens ist mir TomTom damals entgegengekommen und hat mir stets kostenlos einen neuen geschickt. Allerdings war die Warterei (jeweils ca. 2-3 Wochen) ziemlich mühsam…

    Hoffentlich wird es bei diesem Kit nicht der Fall sein… passend zur endlosen Geschichte wäre es ja.

  • Ich will jetzt auch endlich wissen was mit anderer Software und mit dem iPhone Classic bzw. dem iPod Touch ist !

    • Auf der Apple-Store-Homepage steht jedenfalls bei der Produktbeschreibung geschrieben:

      „**Hinweis: ( … ) Die Halterung im Car Kit ist mit allen iPhone Modellen kompatibel, wohingegen die TomTom App nur auf dem iPhone 3GS und iPhone 3G funktioniert.“

      Nehme also an, dass es mit dem 2G/iPod nicht funktioniert. Wirklich schade.

      • Ludwig Hüttner

        Kann man auch so sehen:

        – Die App funktioniert nur mit 3G und 3GS (logisch, da das alte kein GPS intern hat)
        – Die Halterung funktioniert mit allen iPhone (würde dann heißen, dass sie auch mit dem Touch funktioniert)

  • Das Video ist nicht so prickelnd, weil jede fast jeder zweite Satz den Hinweis enthält, dass es viel zu teuer ist etc. Und das ist nun nicht gerade neu. Wenn ich das richtig gedeutet habe, dann passt in die Halterung das iPhone nur ohne Case. Wenn dem so ist, kann ich nur sagen: leider verloren TT!

    • Das war auch genau mein Gedanke: 100 Euro für solch eine Iphone-Halterung ist preislich etwas hoch angesiedelt…
      Ich werde mich nach einer kostengünstigeren Alternative umsehen *bier*

  • Könntet ihr bei der pushbenachrichrigung zwei kategorien einführen? Ich kann das thema tomtom nicht mehr hören. Es gibt 80000(?) apps und wir hören jeden tag immer wieder von dieser einen geschichte.
    Ich hätte gern push für alle meldungen AUSSER tomtom :-(

    sorry, ich liebe euren service ansonsten echt!!!

    • Die Funktion lässt sich ganz einfach deaktivieren, die Push-Nachrichtenfunktion ist nämlich mit dem Usernamen gekoppelt, sodass „Tom“ auch immer Push-Nachrichten, in denen das Wort „Tom“ vorkommt, gesendet bekommt! So bekommst du für deinen Teil oft die News von „TomTom“gesendet!
      Ich z.B. bekomme selten Push-Nachrichten, da es nur wenige Artikel gibt, die den Namen „Tobi“ enthalten…
      Also Usernamen ändern => und dann ist dein Problem gelöst!

    • Endlich spricht mal jemand das aus was mehrere denken

  • nur wie er’s ausspricht.. mein Gott, ist das ein grauenvolles Englisch… eine Schotte halt… deswegen wahrscheinlich auch das Dauergemecker über den Preis… ;)

    Jegliche andere Halterung kosten auch zwischen 20 und 50 € und hier ist noch ein GPS Verstärker drin….
    Dass TomToms Preisstruktur nicht gerade Schnäppchen sind, ist ja mittlerweile hinlänglich bekannt….

  • Schade, dass es sowas nicht für das Fahrrad gibt. Und achja. Viel zu teuer in Verbindung mit dem Tomtom App.
    Und eine kleine Frage am Rande:
    Gibt es eine gute App um eine Tour mit vielen einzelhalten zusammenzustellen?
    Ich bin nämlich Schüler und Fahre Briefe aus und muss mir jedes mal eine Route zusammenstellen. Gibt es eine App, die das automatisch macht?

    • Ein Schüler der sich ein iPhone leisten kann, ich kotze gleich. Als ich Schüler war, konnt ich mir noch nicht mal ne Pizza leisten …

      • Deswegen fährt er ja auch Briefe aus… *cokt*

      • Bin zwar kein Schüler aber ich könnte bei solchen Kommentaren wie deinen Kotzen! Er fährt ja extra dafür Briefe aus um sich etwas leisten zu können und wenn es ein Iphone ist dann ist das eben so!!!

      • Ich bin auch Schüler und kann mir auch ein Iphone leisten (drittes Iphone 2G, 3G, 3GS ohne Vertrag)
        Was ist denn schon dabei?
        Allein in meiner Klasse haben 5 Leute ein Iphone.
        Wer es halt haben will, zahlt den Preis dafür.
        Egal ob Schüler oder Berufstätige.
        Viele fragen mich woher ich das Geld habe.
        Ars…. hoch und arbeiten!!!
        „Das Iphone fällt nicht weit vom Stamm“

  • habt ihr mit denen ein vertrag, oder hofft ihr auf kostenlose muster?
    ist das thema nicht langsam langweilig, müsst ihr dann noch auspackvideos zeigen, obwohl es die eh schon vor bereits 2-3 wochen gab *hae*

  • würd mal behaupten dass das car kit einen herstellwert von nich mal 10 eur hat.
    also alle, die noch nich genug von timobeil ausgenommen worden sind, hier ist ein weiterer kandidat für wucherpreise!!

  • Alle die hier die 100€ munieren,
    schaut euch mal im AppleStore um, welche zertifizierte Halterung weniger kostet.
    Die Halterungen ohne Freisprechfunktion, lediglich mit Ladefunktion und LineOut kosten schon um 60-70 EURO!
    Und Apple verlagt auch nicht gerade wenig für dieses für iPod oder iPhone Logo und die Erlaubnis den Dockconnector nutzen zu dürfen. Und dann verstehe ich auch nicht, warum TomTom als Unternehmen am Markt Gewinn machen will… Freie Marktwirtschaft… tztztz

    Und als letzte 5cent von mir, niemand wird gezwungen ein iPhone oder die Halterung zu kaufen! Und ein freies ist ja auch kein Schnäppchen!

  • Verbraucherschuetzer

    Weis jemand etwas neues von der Navigon Halterung?
    Kostenpunkt, Erscheinungstermin?
    Soll ja auch im Oktober kommen!
    TomTom kommt mir aus Prinzip schon nicht ins Auto!

  • Hmmm Schrott würd ich nicht sagen, aber ein Flopp ist es garantiert!

  • Also ich habe gerade von TomTom die Nachricht, dass mein Halter per UPS versendet wurde. Bestellt hatte ich gestern als Firma (84 Euro).

    Warum sollte es ein Flop werden? Mit dem GPS Chip gekommt man einen vergleichbaren Halter nicht wesentlich günstiger.

    Wer Geld sparen möchte, nimmt eben so einen Halter mit Skobbler. Dann kostet das Brutto 103 Euro!

    • Ne externe GPS Maus bekommt man schon ab 20€ Autohalterung 10€ RoqyGPS 8€ wesentlich günstiger und funktioniert mit allen NaviApps super gut!

      Gruß Chris

  • Tethi, wie hast du es geschafft, dass deine halterung bereits verschickt wurde?? hast du bei TomTom bestellt? da steht doch, dass die halterung bei TomTom im moment nicht verfügbar sei…?!

    ich habe im AppleStore bestellt und bekomme die halterung voraussichtlich erst am 29.10.09. dies ist ganz besonders blöd, weil ich am 01.11.09 in die USA fliege… und da will ich das teil mitnehmen…! wenn das teil nun etwas später kommt hab ich ein problem…!!! arghh!

  • Kann jemand der es hat bestätigen ob es vielleicht auch mit der Navigon Software funktioniert, falls einer zufällig beides hat? Bzw. ist bekannt ob die Verstärkung Hardware oder Softwaretechnisch, oder etwa doch durch eine Kombination von beidem gelöst wurde?

  • Kinder lasst euch von tethi nicht verscheissern:

    er hat als Firma € 80 bezahlt? Klar netto, ohne MwSt. ist ja auch ein Durchlaufposten… mach ich täglich… ;)

    • ich habe bei TomTom bestellt. Der Shop ist in der Niederlande. Durch die Eingabe der Umsatzsteuerident-Nummer wurde der Betrag auf 84 Euro gesetzt. Ich habe also 84 Euro bezahlt und nicht gemeint MwSt. ist ein Durchlaufposten.

  • Mensch, ist es schon vergriffen…

    Also meine Halterung soll vorraussichtlich am 22 verschickt werden.

    Aber wer weis wieviele Halter apple von tomtom bekommen hat.

  • Man…. wie kann Mann in einem Video so lange rumlabern, ohne dass was vernüftiges dabei rumkommt…..!!

    Mehr davon !! :(

  • Hmh
    er hat in Glasgow 99 BP dafür bezahlt (siehe Label) und wir sollen hier 99€ bezahlen. Irgendwie eine etwas ungewöhnliche Umrechnung die Apple da macht !!!

  • Die Aussage, dass der GPS-Chip aus der Halterung in CoPilot genutzt wird, kann ich nicht so wie im Video gezeigt bestätigen.
    Wenn ich die Halterung vom Strom trenne, wird die Verbindung nicht mal unterbrochen wie im Video gezeigt. Ich vermute, dass durch das Herausnehmen aus der Halterung, das damit verbundene ändern des Feldes durch die Hand und das nach hinten unters Dach bewegen die größere Ungenauigkeit herkommt.
    Ich werde das ganze aber auch in den nächsten Tage mal genauer testen, aber vor dem Wochenende wird das wohl nix werden.
    Des weiteren passt mein iPhone mit incipio case hervorragend in die Halterung!
    Ich hatte zuvor befürchtet, dass das nur mit Mühe funktioniert, aber die Halterung sitzt hervorragend, auch mit Hülle.

    • vielleicht wird das gps-modul durch das iphone mit strom versorgt, und das ladekabel läd NUR das phone!?

      wie ist das denn, wenn du das kabel ziehst wärend tomtrom aktiv ist?

      • Da die Verbindung zur Halterung beim ziehen des Stromsteckers verschwindet und die Bluetoothverbindung auch abreißt, kann ich mir nicht vorstellen, dass nur der GPS-Chip vom iPhone versorgt wird.
        Aber ich werde das nochmal testen.

        Die TomTom-App habe ich nicht zur Hand, insofern kann ich es nur mit CoPilot, Roadee und skobbler testen.

    • „Des weiteren passt mein iPhone mit incipio case hervorragend in die Halterung!“

      Meinst du das Incipio Ultra Light Feather Case? Wenn ja und wenn es wirklich so gut passt, wäre das auf jeden Fall ein Kaufgrund für mich :)

      Ein Bild davon wäre auch nicht schlecht ;)

      • Jop, genau so eine Hülle habe ich.

        Und das die mit in die Halterung passt ist relativ wichtig bei den dünnen Hüllen. Da ich zuvor noch ein schmales Dock am PC hatte, musste ich meine erste incipio-Hülle immer abnehmen. Das machen die leider nicht besonders lange mit, da der Kunststoff dabei sehr stark belastet wird, da man die Hülle verbiegen muss. Um das iPhone angebracht, hält die Hülle einiges aus und schützt vor Kratzern etc. und ist vor allem rutschfest.

    • Ja, ich hab auch so eine Hülle. Sieht auch recht schick aus :)
      Danke für die Infos, werd mir nun vermutlich auch demnächst das Carkit besorgen. Ist fast perfekt für mich, wenn auch noch Iphone mit Incipio da reinpasst ;)

      • http://twitpic.com/lmnfj

        http://twitpic.com/lmnd2

        Und meine Meinung über die Verwendung des TomTom-GPS muss ich auf noch offiziell zu bestätigen abändern.

        Ich ahbe eben nochmal etwas damit rumgespielt und konnte definitiv keinen Fix-Verlust feststellen!
        ABER der Wer Verändert sich tatsächlich auf einen ungenaueren Wert, der dann langsam genauer wird…

        Insofern wird der GPS-Chip in der Halterung scheinbar doch von anderen Anwendungen genutzt. Skobbler und Copilot zeigen zumindest das oben beschriebene Verhalten.

        Gibt es sonst noch Erfahrungen hier?

  • Hallo zusammen,

    weiß wer wie das aussieht wenn man den LineOut angeschlossen hat ob das Telefongespräch auch dadurch geschleift wird und somit an das Autoradio weitergeleitet wird oder ist das ausschließlich mit dem Lautsprecher der Halterung vorgesehn?

    Wenn zweites zutrifft wie siehts mit der Lautsärke von Lautsprecher und Mikrofon aus?

    • Lautstärke Lautsprecher ist ok, Micro weiß ich nicht, hab nur mal meine Mailbox angerufen, das telefonieren wird nicht durchgeschleift, hab ich nicht sogar hier gelesen das Telefon NUR über Bluetooth geht da Apple es grundsätzlich nicht über den Dockconnector lässt? Was gut ist: wenn man Lineout angeschlossen hat kommt der Naviton auch übers Autoradio und nicht über die Halterung, hört sich einfach besser an, find ich
      Gruß Andi

  • Alle GPS Apps werden vom Kit unterstützt,
    Navigon
    CoPilot
    Geocaching
    getestet.
    Super Klang über den Lautsprecher.
    Würde ja noch zwei nachbestellen aber wohl nix mehr da??

    • Hallo nochmal an Sonnet!
      Bringt die Halterung mit der Navigon SW einen lohnenswert besseren Empfang.?

      Ich würde mir die Halterung kaufen aber nur wenn das Zusammenspiel mit Navigon funktioniert.

      Danke für deine Geduld
      Gruß
      G.M.

  • @Milad
    Ich habe es heute extra auch mit Navigon probiert weil ich damit einige Länder habe die ich mit der Tomtom App nicht habe.
    Beim Start von Navigon war das Signal sofort da und als ich nach der Fahrt die Zündung unter einem Baum aus gemacht habe war das GPS gleich auf rot also mit Halter noch Empfang.
    Kanns nur empfehlen auch schon wegen dem Klang der klingt etwa wie beim XL Live.

    • @Sonnet:
      vielen Dank nochmal für die Details. Werd’s mir wohl zulegen. Ich hoffe die Verfugbarkeit ist bald besser.

      Hat das TT Car Kit schon mal jemand mit einem iPod Touch und Navi SW ausprobiert?

      Viele Grüsse
      Milad

  • So gestern wurde meine Halterung verschickt….

    Mal schauen wann sie ankommt…

    Ich habe noch garkein NaviApp, hauptsache erstmal die Halterung:)

  • :D 1A Verbindung mit Navigon, hatte bisher mit meiner beschichteten Scheibe keine Verbindung, kauf hat sich gelohnt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21331 Artikel in den vergangenen 3675 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven