iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

30 647 Artikel
67 Artikel
   

iFuntastic inzwischen bei 4.6.1

iFuntastic kommt mit dem Anspruch, auf Terminal und Buchstabengehacke zu verzichten und Mac-Usern eine grafische Oberfläche zur Modifikation ihrer iPhones zur Verfügung zu stellen. Vom Jailbreak bis zum eigenen Klingelton alles per Mausklick, inklusive diverser Firmware-Routinen. Das Programm ist kostenlos für Power- und Intel-Macs erhältlich. Das Program wurde von uns noch nicht getestet, Dank an Marc für den ...

Mittwoch, 24. Okt 2007, 9:15 Uhr 20 Kommentare 20
   

Mac: Ringtonator Studio für Klingeltöne mit iTunes 7.4.2

Selbstproduzierte Klingeltöne für das iPhone. Eine unendliche Geschichte. Hier die passenden Links , für alle die noch mal nachlesen möchten. Nach langem Hin-und-Her gibt es mit dem Release von Ringtonator Studio 1.5 nun wieder die Möglichkeit beliebige MP3s iPhone-kompatibel aufzubereiten. Zur Zeit nur für Mac OS X verfügbar, erlaubt Ringtonator die Konvertierung jeder Quicktime-fähigen Audiodatei in einen Klingelton. Mit Hilfe der nun integrierten Slidern lässt sich ...

Sonntag, 23. Sep 2007, 13:32 Uhr 7 Kommentare 7
   

iTunes 7.4.2 – Zurück zu den Klingeltönen

Das Release von iTunes 7.4.2 war wohl , wir hatten es bereits vermutet , in erster Linie ein Klingelton-Fix. Apple versucht einmal mehr das erstellen eigener Rintones zu unterbinden und so der Verkauf der im iTunes Store bereitgestellten Klingeltöne zu pushen. Daring Fireball hat die Unverschämtheit, für einen kürzeren Ausschnitt eines bereits erworbenen Liedes noch mal zu Kasse gebeten zu ...

Dienstag, 18. Sep 2007, 8:17 Uhr 4 Kommentare 4
   

Mac-Download: Update bei iFuntastic (Version 3.5.5)

Unsere Meinung zu iFuntastic (heute das 11te mal in den News ) ist zwiegespalten. Zwar bietet das Bunte Point-&-Click-Tool neben dem integrierten Datei-Manager, eine kinderleichte „iPhone-Modding“-Section, kommt mit einem Interface zum Verwalten eigener Klingeltöne und dient zum Gestalten von bis zu fünf eigenen Startbildschirmen – ist uns aber nicht geheuer. Dem selbstgesteckten Ziel folgend, alles so einfach wie möglich zu halten, installiert iFuntastic ...

Samstag, 15. Sep 2007, 23:56 Uhr 2 Kommentare 2
   

Updates: RingRong 1.1 und iNdependence 1.2.1a

Aufgepasst, es gibt neue Pflicht-Downloads. iNdependence , das Schweizer Taschenmesser für iPhone-Hacks und die Aktivierung des Gerätes, steht nun in Version 1.2.1a zum Download bereit . Das aktuelle Release bringt euch einen einfachen Weg neue Programme auf das iPhone zu kopieren und aktiviert nicht mehr nur das iPhone sondern zeitgleich auch dessen Youtube-Feature. Für RingRong, erst heute Vormittag vorgestellt , bringen wir euch mit ...

Donnerstag, 13. Sep 2007, 23:42 Uhr 22 Kommentare 22
   

Download & Video: Klingeltöne mit RingRong

UPDATE: Version 1.1 ist da. ( Download ) Jetzt, wo viele von euch das erste mal mit ihrem iPhone telefonieren können, haben wir einen kleinen Software-Beitrag für die iPhone besitzende Mac-Community. Mit RingRong haben wir euch ein Dropplet geschrieben, dass in wenigen Sekunden eigene iPhone-Klingeltöne erstellt. Alles was ihr dazu benötigt ist RingRong ( Download ) und eine AAC-Audiodatei. Legt euch ...

Donnerstag, 13. Sep 2007, 14:51 Uhr 24 Kommentare 24
   

Updates: Klingelton-Tools – Kostenlos & Kostenintensiv

Nach dem Klingelton Hick-Hack mit der Veröffentlichung von iTunes 7.4 und dem daraufvolgenden Launch von iTunes 7.4.1 gibt es nun Neuigkeiten von den Entwicklern alternativer Ringtone-Programme. iToner , die $15 teure Shareware ( hier die News vom 01. September) kommt mit einem Update auf Version 1.0.1 und verspricht volle kompatibilität mit iTunes 7.4.1. iRing , nicht zu verwechseln mit dem iRing , steht bei ...

Montag, 10. Sep 2007, 14:25 Uhr 1 Kommentar 1
   

iTunes 7.4.1 stopft Klingeltonlücke

Die Freude über die einfache Möglichkeit , eigenen Klingeltöne über iTunes 7.4.1 auf das iPhone zu kopieren war nur von kurzer Dauer. Das Update auf 7.4.1 stopft diese Lücke und ist von daher für iPhone-Besitzer erst einmal verzichtbar. Update & Entwarnung: Mit der erneuten Umbenennung der Datei in .m4a funktioniert der alte Trick weiterhin.

Samstag, 08. Sep 2007, 10:25 Uhr 2 Kommentare 2
   

User-Tipp: Klingeltöne kinderleicht mit iTunes 7.4

Perfekt! Die eMail die wir gerade von Peter bekommen haben, ersetzt alle bisher verfügbaren Klingelton-Tools für das iPhone. Mit iTunes 7.4 gab es nicht nur Probleme, sondern nun auch einen kinderleichten Weg, das iPhone mit eigenen Klingeltönen zu bestücken. Doch kommen wir zur Mail im Wortlaut, denn viel besser als Peter kann man es eigentlich nicht auf ...

Freitag, 07. Sep 2007, 17:08 Uhr 41 Kommentare 41
   

Apples Klingelton-Angebot für’s iPhone

Lange vermutet, und jetzt Gewissheit, ist der baldige Launch eines Klingelton-Angebotes im iTunes Store. Direkt in iTunes eingebettet soll es dann (wahrscheinlich innerhalb der nächsten zwei Wochen), eine Möglichkeit zum Kauf individueller Klingeltöne geben. Das Angebot lässt sich wie folgt zusammenfassen: Einen Song gibt es, wie eh und je, für 0.99€. Für weitere 0.99€ lässt sich der passende ...

Mittwoch, 05. Sep 2007, 22:36 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

iToner: Klingeltöne für Dummys

Nicht böse gemeint, sicher wird auch iToner seiner Käufer finden. Warum man jedoch $15 für eine Software bezahlen soll, deren Funktion von anderen Programmen gratis angeboten wird erschließt sich uns nicht ganz. iToner jedenfalls, bietet eine narrensichere Methode das iPhone um eigene Klingeltöne zu erweitern. Programm starten, Sound-Files mittels Drag&Drop auf iToner ziehen und mit dem iPhone abgleichen. ...

Samstag, 01. Sep 2007, 20:44 Uhr 5 Kommentare 5
   

Unser Beitrag zum Interface: 2 Icons und 4 Klingeltöne [Update]

Eins Vorneweg. Wir mögen Apples Human Interface Guidelines . Meistens sind wir mit dem Standard-Design zufrieden und dem ganzen gemodde und geskinne stehen wir eher skeptisch gegenüber. Trotzdem gibt es heute einen kleinen Beitrag von uns, zur Personalisierung des iPhone-Displays. Kein komplett neues Theme, nur eine kosmetische Korrektur. Zwei Icons. Eins zur Wetter-Applikation und eins für die mobile Variante der Google-Maps. Zwei ...

Montag, 27. Aug 2007, 7:32 Uhr 16 Kommentare 16
   

Windows: Klingeltöne und Apps managen (Update)

Mac-User habe mit iFuntastic ja schon länger ein komfortables Werkzeug für kleinere iPhone-Mods. Nach iPhoneList schlägt nun mit iBrickr ein zweites Windows-Tool in die gleich Kerbe: Das kostenlose Programm verspricht die bequeme Verwaltung von Klingeltönen und einer ganzen Latte von Zusatzprogrammen für das iPhone. Update: Jetzt auch mit dem passenden Video-Eindruck. Hier , oder im Anschluss.

Mittwoch, 22. Aug 2007, 19:33 Uhr 1 Kommentar 1
   

Song Sender: MP3s als Klingelton & in der Mail

Erica, eine der Blogger-Mädels bei TUAW bringt uns mit Song Sender ein weiteres, praktisches Tool für das iPhone. Nach den Sprachnotizen kümmert sich Frau Sadun diesmal um die eigene MP3-Bibliothek. Song Sender erweitert das iPhone um eine Option, iTunes-Tracks per eMail zu verschicken, sowie eine Integration der MP3s in die iPhone-eigenen Klingeltöne. Ist Song Sender gestartet, präsentiert das kostenlose Tool, alle ...

Mittwoch, 22. Aug 2007, 9:43 Uhr 9 Kommentare 9
   

iFuntastic 2.0 mit neuen Features

Die Mac-Freeware iFuntastic macht mit der eben erschienen Version 2.0 einen riesen Sprung vom Hilfsmittel bei der Installation eigener Klingeltöne auf dem iPhone zum Modding-Tool mit intuitiver Benutzeroberfläche. Eigene Klingeltöne (mp3 oder m4a) können jetzt per Drag’n’Drop installiert werden, ebenso einfach lässt sich die Anordnung der Icons auf dem Home-Screen modifizieren und wer möchte kann auch ohne ...

Samstag, 28. Jul 2007, 7:11 Uhr 6 Kommentare 6
   

Klingeltöne aus iTunes

Den eigentlich mit iTunes 7.3 erwarteten Ringtone Tab haben wir ja bis heute nicht gesehen. Immerhin gibt es jetzt für Freaks (ja, der Prozess ist dann doch mit ein klein wenig Aufwand verbunden) eine Anleitung bei TUAW , nach der man die 30 Sekunden-Vorschaudatei eines jeden iTunes-Songs herunterladen und als Klingelton auf das iPhone spielen kann.

Samstag, 28. Jul 2007, 6:44 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

iFuntastic: Mac-Freeware für eigene Klingeltöne

Anders als der iPhone Ringtone Maker für die Windows-User ist die von MyiTablet veröffentlichte Freeware, iFuntastic , keine One-Click Lösung für eigene Klingeltöne, sondern eher eine interaktive Anleitung. Aufgeteilt in sieben Schritte, führt euch iFuntastic durch das etwas komplizierte Prozedere und erklärt auf Wunsch jeden der benötigten Schritt nochmal etwas detaillierter. iFuntastic ist 16 MB groß (Teile des iPhone Software-Updates wurden dem ...

Dienstag, 24. Jul 2007, 14:06 Uhr 1 Kommentar 1
   

Software: iPhone Ringtone Maker (Win)

Eine beliebte Variante, schnell an leichtverdientes Geld zu bekommen: Man nehme öffentlichen und frei verfügbaren Code, baut um diesen ein schickes User-Interface, und verkauft sein Produkt dann als selbstgeschriebene Innovation. So ähnlich dürfte es wohl bei der Entstehung des iPhone Ringtone Maker zugegangen sein. Nichts desto trotzt scheint das $9 teure und Bislang nur für Windows verfügbare Tool seinen Job ...

Dienstag, 24. Jul 2007, 11:27 Uhr 5 Kommentare 5
   

Tutorial: iPhone-Klingeltöne unter Windows

Erst zwei Tage ist es her , dass wir euch zu dem angenehm gegliederten Tutorial von HackTheiPhone geschickt haben. Dort gab es eine 23 Punkte lange Anleitung und die passenden Downloads zum Modifizieren der iPhone-Klingeltöne mit einem Mac. Und nicht nur das: Hatte man sich erst mal mit den grundlegenden Schritten im Terminal vertraut gemacht, konnte man sich nach belieben auf ...

Sonntag, 15. Jul 2007, 1:57 Uhr 37 Kommentare 37
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 30647 Artikel in den vergangenen 5134 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven