iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 591 Artikel
24 Artikel
   

Scribe: Ein Blick auf den Texteditor für iPhone und iPad mit HTML- und Markdown-Support (Video)

Wir haben ja gerade unsere kleine Themenreihe „ Markdown “ laufen, mit dem Texteditor Scribe (2,39 Euro) stellen wir heute einen weiteren Texteditor für iPhone und iPad vor, der entsprechende Textauszeichnungsoptionen mitbringt. Scribe überlässt dem Anwender die Wahl, ob die Textauszeichnungen im HTML- oder Markdown-Format eingefügt werden. Die Darstellung im Bearbeitungsmodus ist sehr übersichtlich und aufgeräumt, insbesondere der für den ...

Sonntag, 19. Feb 2012, 10:49 Uhr 4 Kommentare 4
   

Writing Kit: Umfangreicher Text-Editor mit Markdown-Support im 10-Minuten Video

Die Markdown-Grundlagen sind erklärt , unsere Empfehlungen für Windows- und Mac haben wir abgegeben . Jetzt konzentrieren wie uns auf die iOS-Kandidaten. Den Auftakt heute macht der universelle Text-Editor „Writing Kit“ (4€ – AppStore-Link ). Kompatibel mit iPhone und iPad kombiniert „Writing Kit“ eine breite Markdow-Unterstützung mit integrierten Recherche-Werkzeugen, DuckDuckGo , einer Dropbox-Anbindung und einer schlauen Enter-Taste, Wir widmen dem 6MB-Download heute 10 ausführliche ...

Freitag, 17. Feb 2012, 13:56 Uhr 5 Kommentare 5
   

iPhone-Produktivität: Dropbox Texteditor kostenlos, SkyRecorder nimmt Skype-Gespräche auf

Wer sich unsere gestrige Empfehlung des freien OS X Text-Editors „ nvALT “ angeschaut hat – das Video haben wir unten noch mal eingebettet – findet in „Nocs“ ( AppStore-Link ) den passenden iPhone-Kompagnon. Die iPhone Text-Editor greift direkt auf eure, in der Dropbox abgelegten Notizen zu, unterstützt die Markdown- und HTML-Ausgabe und bietet zum Schreiben unterschiedliche Tastaturen an. Sonst mit ...

Freitag, 10. Feb 2012, 12:23 Uhr 13 Kommentare 13
   

Für Entwickler: Text-Editor „Vim“ für iPhone und iPad

Gute Nachrichten für Programmierer und Entwickler die sich im Rahmen des nicht enden wollenden „ Krieg der Editoren “ für Vim ( AppStore-Link ) entschieden haben: Im App Store lässt sich die Weiterentwicklung des Texteditors vi nun als kostenlose Universal-Applikation auf iPhone und iPad laden. Das freie Open-Source-Programm wurde 1991 von Bram Moolenaar veröffentlicht und gehört zu einem der meistgenutzen Text- ...

Freitag, 20. Jan 2012, 10:41 Uhr 7 Kommentare 7
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 27591 Artikel in den vergangenen 4661 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven