iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

29 811 Artikel
87 Artikel
Erst mal keine Umsatzbeteiligung

Jetzt auch bei Spotify: Bezahl-Podcasts starten offiziell

Die Ankündigung wurde bereits erwartet : Nur wenige Tage nachdem Apple das neue „ Podcasters Program “ ins Leben gerufen hat, mit dem Podcaster kostenpflichtige Inhalte über Apples Podcast-Applikation zur Verfügung stellen können und dem Unternehmen dafür eine Umsatzbeteiligung in Höhe von 30 Prozent einräumen müssen, ist jetzt der skandinavische Musik-Streaming-Dienst Spotify nachgezogen. Die nun ganz offiziell angekündigte Monetarisierungsmöglichkeit für Podcaster wird zuerst in ...

Dienstag, 27. Apr 2021, 17:15 Uhr 35 Kommentare 35
Freemium- und Premium-Inhalte

Apple Podcasts ab Mai auch mit kostenpflichtigen Abo-Optionen

Im Rahmen seiner Frühjahrs-Produktankündigungen hat Apple auch die Gerüchte um kommende Podcast-Abonnements bestätigt. Die neue Funktion wird im Mai in Verbindung mit einer grundlegenden Überarbeitung von Apples Podcast-App freigeschaltet. Die Produzenten der Podcasts entscheiden dabei ähnlich wie App-Entwickler selbst, ob sie ihre Show kostenlos oder zum Abonnement anbieten. Apple bewirbt sein neues Vertriebsmodell damit, dass sich in Verbindung ...

Mittwoch, 21. Apr 2021, 7:56 Uhr 30 Kommentare 30
Version 5.2 mit neuen Funktionen

Darkroom-App: Das Abo-Modell erreicht Bestandskunden

Die für Mac, iPhone und iPad erhältliche Foto-Verwaltung Darkroom wechselte bereits im vergangenen Frühjahr auf ein Abo-Modell und verabschiedete sich damals von der ausschließlichen Finanzierung über In-App-Käufe, bei denen Anwender für Foto-Filter und Co. mit Kleinstbeträgen zur Kasse gebeten wurden. Was im vergangenen Jahr von vielen Anwendern begrüßt wurde: Darkroom+ verzichtete auf einen Abo-Zwang und bot neben den ...

Dienstag, 30. Mrz 2021, 14:05 Uhr 12 Kommentare 12
"Warn-E-Mails" laufen ein

Netflix-Preiserhöhung ab April auch für Bestandskunden

Die seit Januar für neue Netflix-Kunden in Deutschland erhöhten Preise schlagen von kommendem Monat an auch bei Bestandskunden durch. Der Videodienst verschickt abhängig vom jeweiligen Verlängerungszeitraum entsprechende Mitteilungen an seine Abonnenten. Während der wohl nur von einer geringen Prozentzahl der Abonnenten genutzte, in Auflösung und Qualität deutlich reduzierte Basistarif bei einer Monatsgebühr von 7,99 Euro bleibt, steigen die monatlichen ...

Dienstag, 30. Mrz 2021, 7:47 Uhr 69 Kommentare 69
App Store weder sicher noch vertrauenswürdig

Fake-Apps und Abofallen: Entwickler verklagt Apple

Ihr erinnert euch noch an die Geschichte des App-Entwicklers Kosta Eleftheriou? Diesem riss Anfang Februar der Geduldsfaden, nachdem seine Apple-Watch-Tastatur FlickType von zahlreichen zwielichtigen App Store-Anbietern als Vorlage für fiese Abo-Tricksereien missbraucht wurde. Apple has been abusing their position to the detriment of consumers & developers for years. They portray the App Store as “a place you can trust” & ...

Freitag, 19. Mrz 2021, 9:01 Uhr 39 Kommentare 39
"Follow" statt "Subscribe"

Abo-Abneigung: Apple reagiert mit neuer Sprachregelung

Über Jahre hinweg haben Anwender, die sich in Podcast-Applikationen für neue Shows entschieden haben, auf einen Knopf getippt der mit „abonnieren“ beschriftet war. Dass Podcasts abonniert werden, hat mit der bemühten Zeitungs-Analogie zu tun. Wie bei der Tageszeitung, die ohne Zutun des Lesers vor dessen Wohnungstür landet, trudeln auch die neuen Podcast-Episoden ein, ohne dass dafür ein ...

Donnerstag, 11. Mrz 2021, 7:09 Uhr 25 Kommentare 25
"unvernünftig hohe Preise"

Hohe Abo-Preise: Apple lehnt erstmals „zu teure“ Apps ab

Die Kritik der Entwicklergemeinschaft , die Apple in den zurückliegenden Wochen mehrfach vorgeworfen hatte, nicht gegen offensichtliche Abo-Betrügereien im App Store vorzugehen, scheint einen ersten Erfolg für sich beanspruchen zu können. Nach jahrelanger Untätigkeit Cupertinos, berichten erste Entwickler, dass Apple nun dazu übergegangen sei Anwendungen mit einer zwielichtigen Preisgestaltung nicht mehr einfach so in den App Store durchzuwinken (und hier ...

Freitag, 19. Feb 2021, 16:05 Uhr 42 Kommentare 42
Zu lasche Konsequenzen

Abo-Betrug im App Store: Apple steht in der Pflicht

Vergangene Woche haben wir unter der Überschrift Entwickler resigniert: „App Store voll von fiesen Abo-Fallen“ über Betrügereien im App Store berichtet. Der Entwickler Kosta Eleftheriou hatte eine Reihe von „Anwendungen“ benannt, die ohne Funktion auf Abo-Einnahmen aus sind, und dabei mithilfe geklauter Grafiken einen Gegenwert vorgaukeln. Schon die Tatsache, dass es derart offensichtlich betrügerische Anwendungen überhaupt an Apples an anderer Stelle oft überempfindlicher Eingangskontrolle vorbei ...

Dienstag, 09. Feb 2021, 19:57 Uhr 37 Kommentare 37
Neue Apple Watch-Funktionen

iSmoothRun: Lauf-App führt Abonnement ein

Die Lauf-Applikation iSmoothRun war lange Zeit ein Geheimtipp für Hobbyläufer. Einmal gekauft, bot die Applikation einen umfangreichen Werkzeugkasten für Jogger an mit dem sich die eigenen Laufrunden nicht nur tracken und aufzeichnen ließen, die App diente vor allem auch als Bindeglied zwischen euren Rundenzeiten, Cardio-Zubehör wie Brustgurten und den zahlreichen sozialen Lauf- und Fitness-Plattformen. So unterstützt iSmoothRun unter anderem RunKeeper, Starva, Bike+ ...

Mittwoch, 13. Jan 2021, 14:30 Uhr 41 Kommentare 41
Direkte Kündigung ist möglich

Apple Music: Wieder Gratis-Monate in der Shazam-App (auch für Ex-Hörer)

Als wir Ende November erstmals darauf hingewiesen haben , dass Apples Shazam-Applikation zur schnellen Erkennung spielender Musik mit kostenlosen Abo-Monaten für den hauseigenen Musik-Streaming-Dienst Apple Music lockte, konnten wir das Angebot als Bestandskunden noch nicht in Anspruch nehmen. Dies scheint sich in der Zwischenzeit jedoch geändert zu haben. Die Shazam-Applikation blendet mehreren ifun.de-Lesern zur Zeit erneut eine Werbetafel ein, die ...

Mittwoch, 06. Jan 2021, 12:06 Uhr 35 Kommentare 35
Drei Monate "aufs Haus"

Kostenlose Probeabos: Apple erstattet Gebühren für Apple TV+

Abonnenten von Apple TV+ bekommen die für die Nutzung fälligen Gebühren bis Januar erstattet. Apple reagiert damit auf die Tatsache, dass das ursprünglich auf ein Jahr ausgelegte kostenlose Probeabo für den Videodienst noch bis ins neue Jahr hinein verlängert wurde. Übers Wochenende hat Apple Abonnenten seines Videodienstes per E-Mail mit dem erfreulichen Betreff „Du erhältst eine Gutschrift über 4,99 €/Monat“ ...

Montag, 16. Nov 2020, 11:17 Uhr 15 Kommentare 15
Ab Juni nur noch 15 GB

Google Fotos: Kostenloser Onlinespeicher wird beschränkt

Google wird seinen kostenlosen Speicherplatz für Fotos auf 15 GB beschränken. Die Änderung soll am 1. Juni 2021 in Kraft treten. Vor diesem Stichtag bei Google gesicherte Fotos sind von der Änderung nicht betroffen. Google ist nicht der erste Anbieter, der seine ursprünglich großzügigen Speicherplatzangebote zurückfahren muss. Ähnliches haben wir bereits von Microsoft und Amazon gesehen, hier allerdings nicht nur ...

Donnerstag, 12. Nov 2020, 7:26 Uhr 35 Kommentare 35
Familien zahlen 19,95 Euro pro Monat

14,95 Euro pro Monat: Dienste-Abo „Apple One“ startet in Deutschland

Wie Mitte September angekündigt hat Apple heute sein Dienste-Angebot Apple One in den deutschen Markt eingeführt und bietet Anwendern damit den kombinierten Zugriff auf mehrere Apple-Dienste zum Bundle-Preis von 14,95 Euro pro Monat. iPhone > Einstellungen > Apple ID > Abonnements. Ein Pauschalpreis, der den Zugriff auf den Musik-Streaming-Dienst Apple Music und den Video-Streaming-Dienstes Apple TV+ sowie die Nutzung ...

Freitag, 30. Okt 2020, 15:57 Uhr 169 Kommentare 169
Deaktivierung statt Rückgabe

iRobot-Abo: Bei Kündigung bleibt ein Stück Elektroschrott

iRobot bietet das Top-Modell seiner Saugroboter-Reihe jetzt auch im Abo an. Mit dem Programm iRobot Select gibt es den Roomba i7 in den USA jetzt zum Monatspreis von 25 Dollar. Allerdings ist, wenn man das Angebot wahrnehmen will, zunächst eine Pauschalzahlung von 199 Dollar erforderlich. Die Pauschalzahlung kann man wohl als eine Art „Schutzgebühr“ betrachten, iRobot wird wohl vermeiden ...

Montag, 26. Okt 2020, 18:42 Uhr 43 Kommentare 43
Tempo in Version 3.0

Selbsttäuschung statt Abo-Apps: Jahreslizenzen mit Ablaufdatum

Jährliche oder gar monatliche Kosten für schlichte iPhone-Anwendungen ohne Content-Angebot im Rücken mögen wir überhaupt nicht. Wer mag die schon? Vor allem wenn die Abbuchung auch noch automatisch verlängert wird – der Standard im App Store. Wie aber geht man dann mit Abo-Anwendungen um, die man wirklich gerne nutzen möchten? Eine Frage, die wir uns bislang bei ...

Donnerstag, 15. Okt 2020, 16:38 Uhr 44 Kommentare 44
Die finalen Details

Lieferungen: Paket-Tracking-Klassiker startet Abo-Modell heute

Anfang des Monats hat Mike Piontek, langjähriger Entwickler traditionsreichen Universal-App „Lieferungen“ – manchen Anwendern besser unter der englischen Bezeichnung „Deliveries“ bekannt – angekündigt , seine Applikation Ende des Monats auf das einzige von Apple zugelassene Geschäftsmodell umzuziehen, dass einen langfristigen Fortbestand sichern kann. Upgrade-Preise unterstützt der App Store bekanntlich nicht, „Lieferungen“ wird fortan nur noch im Abo erhältlich ...

Mittwoch, 30. Sep 2020, 18:23 Uhr 141 Kommentare 141
Werbeeinnahmen reichen nicht

Twitter befragt Nutzer zu Abo-Optionen: Mehr Features gegen Geld?

Die Abo-Pläne von Twitter werden konkreter. Der Kurznachrichtendienst befragt derzeit ausgewählte Nutzer zu diesem Thema. Zur Diskussion stehen nicht nur potenzielle kostenpflichtige Zusatzfunktionen, sondern auch die Überlegung, inwieweit eine entsprechende Erweiterung negativ aufgenommen werden könnte. Offiziell bestätigt wurden die Abo-Pläne von Twitter-Chef Jack Dorsey bereits in der vergangenen Woche gegenüber dem Nachrichtendienst CNN . Das Unternehmen sucht offenbar nach ...

Freitag, 31. Jul 2020, 19:26 Uhr 39 Kommentare 39
Die schlimme Abo-Chronik

Keine unverbindlichen Tests: Apple fordert automatischen Abo-Start

Apple hat einem Update der Yoga-Applikation „Down Dog“ die App Store-Freigabe verweigert, da dieses einen kostenfreien Probezeitraum ohne automatischen Übergang in ein sich anschließenden Abonnement implementiert hat. Wow! Apple is rejecting our latest update because we refuse to auto-charge at the end of our free trial. They can choose to steal from their customers who forget to ...

Mittwoch, 01. Jul 2020, 19:05 Uhr 81 Kommentare 81
Suche nach attraktiven Titeln

Apple Arcade: Apple kündigt Verträge zugunsten neuer Partner

Läuft Apple Arcade nicht so, wie Apple sich das vorstellt? Dem Wirtschaftsmagazin Bloomberg zufolge dreht der iPhone-Hersteller an den Stellschrauben, um das Abo-Angebot attraktiver zu machen. Dabei fallen manche Entwicklerstudios unter den Tisch. Apple hat demnach bereits gezielt die mit einzelnen Entwicklern geschlossene Verträge gekündigt und schaut sich aktiv nach Ersatz in Form von neuen Partnern um, mit deren Hilfe ...

Mittwoch, 01. Jul 2020, 8:53 Uhr 23 Kommentare 23
Keine Rückkehr für Ex-Abonnenten

Netflix: Pausieren laufender App Store-Abos will gut überlegt sein

Zum Jahreswechsel 2018/2019 stellte der Video-Streaming-Dienst Netflix seine Account-Abrechnung um. Seit Anfang 2019 lassen sich Netflix-Abos für Neukunden nicht mehr über den persönlichen App Store-Account begleichen, sondern müssen außerhalb des App Stores abgeschlossen und bezahlt werden. Änderung, mit denen Netflix die hohen Provisionsprämien, die Apple für kostenpflichtige Angebote im App Store kassiert, umschifft. Im ersten Jahr eines laufenden Abos gehen ...

Freitag, 03. Apr 2020, 8:06 Uhr 53 Kommentare 53
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 29811 Artikel in den vergangenen 5000 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven