iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 663 Artikel

Gleiches Drehbuch wie 2020

iOS 15: Beta 2 erst nach Profilupdate verfügbar [Update]

52 Kommentare 52

Update vom 25. Juni: Für viele Anwender wird die gestern in den späten Abendstunden freigegebene Beta 2 von iOS 15 noch immer nicht angezeigt. Sollte dies auch auf euren Geräten der Falls sein, hilft die Neuinstallation des Beta-Profils und der anschließende Neustart des Gerätes.

Ios 15 Neustart

Original-Eintrag vom 24. Juni: Fast das gleiche Drehbuch wie 2020. Zwei Wochen und ein paar Tage nach der initialen Bereitstellung von iOS 15 hat Apple heute die zweite Vorabversion des Herbst-Updates zum Download bereitgestellt, beschränkt sich aber nach wie vor darauf die aktiven Entwickler zu versorgen.

Public Beta startet im Juli

Privatanwender, die Lust darauf haben das neue System bereits vor seiner offiziellen Freigabe im Alltagseinsatz auf Herz und Nieren zu testen, müssen sich hingegen noch bis in den kommenden Monat gedulden. Wie Apple im Rahmen der WWDC-Entwicklerkonferenz bekanntgegeben hat, soll die öffentliche Betaphase, die sogenannte Public Beta von iOS 15 erst im Juli starten.

Spätestens dann dürfte Apple auch die Vorschau-Seiten auf iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8 und macOS Monterey in einer deutschen Fassung bereitstellen.

Die Beta-Abfolgen der letzten Jahre

Betas

Grafik: Thinkybits

Die Vorschau-Seiten der neuen Systeme

Auf ifun.de widmen wir uns vielen der neuen Funktionen ausführlich. Dies bislang berücksichtigten könnt ihr unter dem Schlagwort „Neu in iOS 15“ aufrufen.

Das neue System wird sich nach seiner finalen Freigabe im Herbst – diese dürfte wie üblich im Anschluss an die Präsentation der neuen iPhone-Generation erfolgen – auf allen iPhone-Modellen ab dem iPhone 6s installieren lassen.

Viele neue Funktionen schon durchaus brauchbar

Unter anderem wird das neue System das Führen von FaceTime-Telefonaten im Browser ermöglichen, bringt HomeKit eine Zeitsteuerung über Automationen bei und führt die Lupenfunktion bei der Texteingabe wieder ein. Eine runderneuerte Wetter-Applikation macht den Angeboten von Drittanbietern Konkurrenz und überarbeitete Update-Einstellungen legen nahe, dass Apple fortan weniger aggressiv beim Ausspielen von System-Updates vorgehen und das Verharren auf der letzten Version zulassen wird.

25. Jun 2021 um 07:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    "/]

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    52 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30663 Artikel in den vergangenen 5136 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven