iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 025 Artikel
30 Tage, 5GB, 50 Euro

Dual-Sim im iPhone: Apple-Partner GigSky startet Tarifangebot

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Der offizielle Start der Dual-SIM-Unterstützung im iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR durch den Apple-Partner GigSky komplettiert vorerst das noch überschaubare Angebot der hierzulande aktiven Angebote für die virtuelle SIM-Karte in den neuen iPhone-Modellen.

Tarife Gigsky

Neben der Unterstützung durch die Telekom und Vodafone – ifun.de berichtete – lassen sich die iPhones vorerst ausschließlich mit den Tarifen der Apple-Partner Truphone und GigSky bestücken. Truphone ist Anfang November in den App Store gestartet, GigSky hat jetzt seine iPhone-Applikation zur Aktivierung der Dual-SIM-Funktion vorgestellt.

Die App schaltet die in den neuen Geräten verbaute eSIM für den Einsatz mit einem der hier gelisteten GigSky-Datentarife frei und bietet sich vornehmlich für den Einsatz während kurzer Auslandsaufenthalte in Übersee, Asien und Co. an.

Stay connected to the internet with “cellular data only” plans to in over 190+ Countries and Regions. Add an eSIM cellular data plan in minutes on iPhone XS, iPhone XS Max, and iPhone XR.

Laden im App Store
GigSky World Mobile Data
GigSky World Mobile Data
Entwickler: Gigsky, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden

Zum Nachlesen:

Mit Dank an Daniel!

Donnerstag, 08. Nov 2018, 8:41 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • War für mich der einzige Kaufgrund für mein iPhone XS: DualSIM.

    • Dito! Die non-EU-Roaming-Möglichkeiten sind der Hammer (und ja, innerhalb der EU ist Roaming kein Kostenfaktor mehr, außerhalb sehr wohl). Ohne Dual-SIM wäre ich sicherlich ein paar Jahre glücklich mit meinem iPhone X geblieben :-)

    • Den Hauptvertrag auf eSIM und dann in Asien (ich denke an Thailand) besser vor Ort eine normale SIM nutzen
      Kosten in Thailand geht schon für 15€ für 6GB inkl. unbegrenztem Surfen mit ca. 1 MB/s nach Verbrauch des Datenvolumens, hatten wir für 1 Monat genutzt!

  • Jemand Erfahrung mit der Netzabdeckung im Ausland? Hat man gutes mobiles Internet?

    • Vielleicht solltest du „Ausland“ mal etwas spezifizieren wenn du dazu Meinungen haben möchtest.

    • Kommt auf das Land an. Aber ich würde sagen eigentlich gut. Bis auf, da wo es nicht so gut ist. Da ist der Empfang schlecht. An anderen Orten ist er okay bis Mittel. Aber allgemein lauft‘s

    • Wenn die Abdeckung identisch ist mit den iPad-Apple-SIM-Tarifen, dann sind sie ok. 4G funktioniert leider nicht überall

    • Puh, bitte nicht so spezifisch… Habe gehört, dass es in Südkorea Top sein soll, aber Nigeria schlechter, und in Chile ist es eher Durchschnitt, Japan soll wieder ganz gut dabei sein, Sibirien ist es leider etwas frostig die Verbindung.

      Hilft dir das jetzt weiter?

    • In Thailand besser als in Deutschland- auch die Tarife

    • CaliforniaSun86

      Also ich habe von jemanden gehört, der gehört hat das dem sein Schwager meinte, im Ausland wäre die Verbindung sehr unterschiedlich. Kommt halt immer drauf an wo genau man meint. Ist aber auch verständlich, wenn der Empfang selbst hier bei uns in der gleichen Straße unterschiedlich sein kann und auch oft ist. Wie gesagt, habe ich aber nur gehört .. Ich hoffe das hilft dir etwas weiter.

  • 20$ für 1GB für 15 Tage… hm
    Wieso gibt es eigentlich unterschiedliche Preise für unterschiedliche Kontinente?
    Funktioniert das dann nur in dem jeweiligen Kontinent?

  • Nur dass ich vor Ort (zb Asien) für 10-15 Euro schon ne sim Karte mit 6gb oder sogar unlimited bekomme

  • Ist ja nen richtiger Schnapper !!

  • Schade – außerhalb Europas wäre es ev. interessant in der Ländergruppe 3 anstatt den Telekom Weekpass mit 150 MB,
    Truphone oder GigSky zu nutzen. Aber Ägypten wird von beiden nicht unterstützt und die Türkei nur von Truphone angeboten. Immerhin bekommt man bei Truphone für 15€ ein GB welches 30 Tage gilt.
    2 Wochen Türkei mit der Telekom bedeutet 2x Weekpass = 30€

    Alternativ: Hauptkarte im iPhone Xs, Xs Max oder Xr (als Telekom Vertragskunde) durch eine eSIM ersetzen.
    Dann kann man im Urlaub ne Daten-SIM vor Ort kaufen und darüber surfen.

    • Hab meine Telekom Hauptkarte als eSim und bin grade in Ägypten mit einer 4gb Vodafone LTE Karte für 9€ im Netz.. wie schon in anderen Posts erwähnt. Man kauft bei Gigasky und Truephone die Bequemlichkeit mit. Wer auf die Kosten achten will schaut zuhause und kauft vor Ort.
      USA z.B. 43€ für ne 10Gb t-mobile Karte.

  • Geht das nur mir so, oder sind diese E-SIM Tarife verdammt teuer??

  • Immer noch keine Konkurrenz zu den ansässigen lokalen anbietern… war kürzlich in japan: sim karte am flughafen gekauft,
    3 gb, 14 tage, 20€…
    Gigsky: 2 GB $30 15 Days ….

    Dann verzichte ich lieber auf den komfort und spare mir die 10€.

    Lohnt sich meiner meinung eher erst mal nur für kurzbesuche und geschäftsleute.

  • Weiß jemand auf welchen Provider GigSky setzt, oder verbindet er sich „mit dem besten Netz“ ?
    Speziell : USA, Frankreich, Deutschland

  • So teuer sind die auch nicht. Telekom nimmt für ein Week pass mit 150 mb 15 Euro. Die nehmen 30 Dollar für 2 gb

    • Sinn der Sache ist doch ein externe Anbieter. Für den Weekpass brauch ich keine Dual-SIM.
      Und da lohnen sich diese teuren Tarife nur, wenn man vor Ort keine Zeit zum Kauf einer SIM hat.

  • Ist es bei der Telekom jetzt möglich seine Hauptkarte durch eSIM zu ersetzen und im Ausland dann eine physische SIM-Karte zu verbauen?

  • Finde TruePhone besser, 80 Länder inkl. (Alles was ich geschäftlich sehe dabei, und Urlaub sowieso) und 15€ für 1GB was so eine breite Gültigkeit hat ist ok. Überall LTE gehabt damit, in D im Vdf Netz in der Niederlande ebenso.. in Schweden vorgestern war ich im Telnor S Netz, überall einwandfrei und schnelles surfen

  • Nutze Truphone gerade in Hongkong. Leider keine Abdeckung in Singapur.

    • Wieso tut man dass? In Hongkong gibts in jedem 7-11-Laden SIM-Karten mit guten Tarifen, gleiches auch in Singapore, dort sogar meist mit 100GB LTE.
      Und wenn man schonmal in Hongkong ist, könnte man ja gleich dort ein XS Max oder Xr kaufen, die haben richtiges Dual-SIM.

      • CaliforniaSun86

        Na ja, aber wenn man viel herum kommt, ist es aber müßig und jedem Land eine eigene SIM Karte zu kaufen und alles wieder einzustellen. Da ist es doch bequemer ein Anbieter (z.B. TruePhone) für alle Länder zu haben, auch wenn er teurer ist, findest du nicht?

  • Weiß hier jemand, ob man mehrere eSim innerhalb eines iPhone XS nutzen kann?

  • Wir sind hier noch gaaaaanz am Anfang, da kommt sicherlich noch einiges mehr die nächsten Wochen/Monate/Jahre

  • Viel teurer als Truphone. Warum sollte man sich also dafür entscheiden?
    Haben die die Konkurrenz nicht im Blick? :D

  • Nur schade ist das es zur Zeit nur eine eSim und die Normale Karte geht, und nicht 2 eSim

    Oder habe ich was übersehen
    Habe iOS 12.1.1 drauf !?

    Das währe cool wenn das so gehen würde

  • Konkurrenz belebt das Geschäft, wird bestimmt einiges kommen, auch im Preis!

  • Scheisse sind die teuer. Da ist ja eine Roaming-Option von meinem Provider (Swisscom) günstiger.

    Heute kaufe ich ja einfach eine SIM im Ausland, stecke die in den Hotspot-Router und gut & Günstig ist’s.

    Das ist aber bei einigen Ländern wie Indien schwierig und aufwändig (du brauchst einen Inder als „Vertrauensperson“ sonst kriegst du nix.)

    Der Vorteil der e-sim wäre ja, ich kaufe die bequem zuhause und aktivere diese sobald der Flieger gelandet ist.

    Da braucht es mE Lösungen: Lokale eSims ohne Bürokratieaufwand einfach aufs iPhone laden. Dann und erst dann macht es für mich Sinn.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24025 Artikel in den vergangenen 4094 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven