iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 172 Artikel

Viraler Messenger-Vergleich

Neue Apple-Videos: Wir recyceln! Wir sind datensparsam!

25 Kommentare 25

Zum Start der Consumer Electronics Show 2021 hat Apple mehrere Werbe-Filmchen zum iPhone veröffentlicht, die einmal mehr den Datenschutz-Fokus des Unternehmens ins Rampenlicht rücken. Apple „stört“ die Messe für Verbraucherelektronik damit bereits zum zweiten Mal mit einer Privacy-Kampagne.

Apple Pay Daten

Anfang 2019 plakatierte Apple im Umfeld der in Las Vegas stattfindenden Produktmesse „What happens on your iPhone, stays on your iPhone“ und nahm so nicht als Aussteller, sondern als „Provokateur“ an der Messe teil, in der die Datenschutz-Implikationen neuer Fernseher häufig nur eine nachrangige Position besetzen – wenn überhaupt.

Die beiden Clips, die auf Apples offiziellem YouTube-Account noch fehlen, dafür aber auf der Video-Seite von Apple Deutschland aufgetaucht sind, unterstreichen, dass Apple weder eure Face-ID-Daten noch die per Apple Pay abgewickelten Transaktionen kennt und werden durch einen Umwelt-Clip ergänzt, der zudem noch an Apples Alu-Recycling erinnert.

Eine Image-Kampagne, die die fraglos positiven Facetten des Unternehmens wieder stärker betonen möchte.

Viraler Messenger-Vergleich

Erst jüngst konnte sich Apples Kurznachrichten-Dienst iMessage über einen Viral-Erfolg freuen. So drehte eine Grafik des amerikanischen Business-Magazins Forbes in der vergangenen Woche ihre Runden, die die Datenschutz-Einschränkungen von Signal, iMessage, WhatsApp und die des Facebook Messengers einander gegenüber stellte. In der vergleichenden Grafik punktete Apple mit einem sehr zurückhaltenden Datenhunger.

Datenschutz Apple 1500

Anlass war die Änderung der WhatsApp-AGB, die ihren Anwendern außerhalb von Europa die Pistole auf die Brust setzte. Diese hätten entweder den neuen Nutzungsbedingungen zuzustimmen, die die Datenweitergabe von WhatsApp an Facebook autorisierten, oder müssten ihre Nutzung des WhatsApp-Messengers komplett einstellen – ifun.de berichtete.

Mit Dank an Simon!

Montag, 11. Jan 2021, 18:05 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Viel besser wäre: wir reparieren! iphone XS mit kaputtem hydra chip: 320€ pauschale… austauschgerät. Also apple nicht das geld hätte paar leuten ne lötstation und 3 kurse zu finanzieren… was dann diese reparatur auf 80-90€ drückt.

    • Damit kann man doch keine Geräte verkaufen! Deshalb finde ich ja diese „grünen Versprechen“ der Device-vertreibenden Unternehmen immer sehr heuchlerisch.

      Übrigens gehört zur genannten Ausbildung auch eine Entsprechende Bereitschaft und Lust zu dieEm Thema. Ist leider aktuell in der kommenden Generation sehr rückläufig.

  • Kopfkino beim Titellesen „Wir recyceln! Wir sind Datensparsam!“
    Jetzt liest Apple auch noch unsere Daten von den auseinandergenommenen Geräten und verwenden sie.
    Klar, ist ja nur ein völlig unsinniger Gedanke von mir, und ist überhaupt nicht wahr, und auch unmöglich sowas. :)

  • Bin jetzt auch weg von WhatsApp hin zu Signal. War super einfach, da durch die Medienpräsenz alle schon was davon gehört hatten, was WhatsApp vorhat. Habe tatsächlich alle meine 217 Kontakte bewegen können, mit zu folgen. Schade, dass es iMessage nicht für Android gibt. Durch den kleinen App Store für iMessage kann man da auch Spiele spielen aber naja, man kann wohl nicht alles haben. Die neuen Spots von Apple sind mir leider etwas eintönig. Bisschen mehr Pepp und längere Laufzeit wäre cool zum teilen gewesen.

    • Ich oute mich diesbezüglich als technisch Unwissender: Gibt es bei Signal eine Garantie, dass dies nicht auch wieder von Facebook übernommen wird oder irgendwann bspw. Abo-Gebühren fällig werden?

      • Signal ist ein freier, verschlüsselnder Messenger der gemeinnützigen Signal-Stiftung.
        Siege Wikipedia :)

      • Siehe war gemeint, diese Autokorrektur

      • Vielen Dank Maxwell für die siegreiche Antwort :-). Aber auch auf Wiki entnehme ich, dass für diese Art der Verschlüsselung ein Betreiber notwendig ist (der aufgekauft werden könnte) und bereits mehr als 50 Millionen Dollar dafür investiert wurden (und ohne Werbung und Daten evtl. Zusatzeinnahmen irgendwann notwendig sein könnte).

      • Läuft aufs gleiche Konzept hinaus wie wikipedia. Durch Spendengelder finanziert.

    • Dein Trick würde mich interessieren – ich habe zig Ausreden bekommen, warum man nicht zu Threema wechseln könne, aber nicht einen der gewechselt wäre!

  • Für eins muss ich mich ja bei Facebook bedanken: So hat man endlich mal eine garantiert vollständige Übersicht, welche Daten alle abgegriffen werden können ;-)

  • sieht lustig aus wenn man das apple bild langsam hochzieht. als wenns unten am bildschirm hängen bleibt :-)

  • Die erste Frage der Leute, die auch in meinem Bekanntenkreis derzeit verstärkt zu Signal wechseln: „Und wo ist der Status?“

    Kennt jemand eine App oder so, die dieses offenbar sehr lieb gewonnene Feature abbilden/ersetzen kann?

    • In meinem Bekanntenkreis sind viele, die gar nicht fähig sind eine andere App als WA zu verwenden. Der Grund ist einfach: unfähig etwas auf ihrem Telefon zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Der welcher das Gerät einrichtete ist weit weg. Z.B. bei meiner in der weiteren Umgebung wohnenden Schwester der ältere Sohn in den USA. Der jüngere und ich kennen Android nicht . . . lassen lieber die Finger davon.

      • Sowas kenne ich auch. Sogar schon dass Konzept mehrere Messenger zu benutzen stößt auf fragende Blicke. Nein, dann bleibe ich lieber bei WhatsApp.

      • Oh, diesbezüglich habe ich (v.a. in der Familie) auch dicke Bretter zu bohren…

      • Bin voll bei dir Paul: „Ich will Smartphone.“ „Ich will WA.“ „Ich will sonst nix.“ Angst & Unwissenheit mit Faulheit sind.. speziell..

      • Der meist gefallene Satz in meinem Bekanntenkreis: „da bleib ich lieber bei WhatsApp!“

  • The best healthy meal delivery services? ;-)
    Schon gedanklich im Feierabend?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29172 Artikel in den vergangenen 4898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven