iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 151 Artikel

Auch für 7 Jahre altes 5s

Begegnungsmitteilungen: Apple veröffentlicht iOS 12.5.1

21 Kommentare 21

Anwender, die noch über ältere iPhone-Modelle wie etwa das iPhone 5s oder das iPhone 6 verfügen konnten dies am 15. Dezember auf iOS 12.5 aktualisieren und sich über eine neue Funktion freuen.

Das überraschend ausgegebene Sicherheits-Update für die schon etwas betagten Geräte war zwar nicht das erste Update von iOS 12, das Apple nach dem eigentlichen Support-Ende ausgegeben hat, aber das erste das sich nicht ausschließlich auf Fehlerbehebungen und das Schließen von Sicherheitslücken konzentrierte.

12 5 1

Verfügbar für das iPhone 5s, das iPhone 6, das iPhone 6 Plus, das iPad Air, das iPad mini 2, das iPad mini 3 und den iPod touch der 6. Generation, implementiert das neue System im vergangenen Monat erstmals auch auf Altgeräten die sogenannten COVID-19-Begegnungsmitteilungen.

Jetzt hat Apple iOS 12.5.1 hinterhergeschoben und hält Anwender mit Altgeräten so erneut dazu an, ihre Geräte zu aktualisieren. Die neue Version behebt ein Problem, bei dem „Begegnungsmitteilungen“ das Protokollierungsprofil in einer falschen Sprache anzeigen konnte.

Montag, 11. Jan 2021, 19:16 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Das liebe ich an Apple, da muss man immer mal wieder an seinen „Lageräpfeln“ rumfummeln… :-)

  • Sehr verantwortungsbewusst von Apple, diese Geräte noch mit Updates zu versorgen.

  • Jetzt wäre es gut, wenn auch endlich die Corona-Warn App angepasst wird.

  • Ich bin verschmähe iO13/14 und hätte es gerne für mein 7 Plus. Wunschdenken, also bleibe ich gezwungenermaßen auf 12.4.1.

  • Spitze! Hab noch drei alte 5s rumfahren. Die steck ich mir gleich in sämtliche Taschen wenn ich einkaufen gehe. Sicher ist sicher.

  • Irgendwie seltsames Titelbild.

    Zum Thema: warum dauert das so lange? Meine Apple-Devices gehen alle einmal an die jeweils weniger technik-affinen Familienmitglieder .

  • Das macht nur Apple! Deshalb sind die Preise auch gerechtfertigt!!!

  • Ich komme täglich mit aktivierten Bewegungsmitteilungen mit sehr vielen, verschiedenen Leuten zusammen. Noch nicht einmal wurde ein Schlüssel abgeglichen.
    Kann also nicht bestätigen, dass dieses System überhaupt funktioniert.

    • Die Schlüssel werden so oder so immer abgeglichen und hinterlegt. Auch wenn man nur zuhause sitzt und 0 Kontakte hat. Funktioniert also vom Prinzip doch. Entweder Hintergrundaktualisierung nicht aktiviert oder falsch gesucht.

  • nett von apple ?
    wohl eher notgedrungenermaßen um evtl klagen vorzubeugen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29151 Artikel in den vergangenen 4895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven