iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 042 Artikel
Neue Partnerbanken in 9 Ländern

Neue Partnerbanken: DKB und ING verpassen Apple Pay-Ausbau

57 Kommentare 57

Durch die Apple-Linse beobachtet, hatten wir es gestern mit einem ereignisreichen Dienstag zu tun.

Neben der Ankündigung eines neuen Reparaturprogramms für das sogenannte „Flexgate“-Problem aktueller MacBooks und der Ausweitung des schon länger laufenden Reparaturprogramms für die Tastaturen fast aller Apple-Laptops, hat das Unternehmen auch ein leicht aufgewerteten MacBook Pro präsentiert.

Dkb Kreditkarte

Zudem sorgte das Eingeständnis Apples, bereits ein drittes Mal Hand an die unzuverlässigen Tastaturen gelegt zu haben (diesmal will man mit einem Materialwechsel nachbessern), für ungläubige Schlagzeilen.

Was dabei fast übersehen wurde, war der Ausbau der Partner-Banken beim Apple-Bezahldienst Apple Pay.

Hier hat Apple den Support-Eintrag #HT206637 („Apple Pay: Teilnehmende Banken in Europa und dem Nahen Osten“) überarbeitet und nicht nur um die neuen die neuen Länder Ungarn und Luxemburg ergänzt – ifun.de berichtete – sondern auch über den Aufschluss zahlreicher neuer Partner-Banken informiert.

Die Liste verzichtet leider auf die beiden für Deutschland angekündigten Nachfolger ING und DKB:

Neue Apple Pay Partner in…

…Österreich

  • boon

…Ungarn

  • OTP Bank

…Island

  • Monese

…Luxemburg

  • BGL BNP Paribas

…Norwegen

  • Monese
  • Storebrand

…Russland

  • Asian-Pacific Bank

…Saudi Arabien

  • Bank Albilad
  • Bank Saudi Fransi
  • The Saudi British Bank „SABB“
  • The Saudi Investment Bank

…Spanien

  • CaixaBank Consumer Finance

… der Ukraine

  • Industrialbank
  • Tascombank
Mittwoch, 22. Mai 2019, 13:59 Uhr — Nicolas
57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Ich frage jedes mal, wenn ich in der Filiale bin. Vielleicht hilft es.

      • Brauchst du nicht. Commerzbank hat eine andere Technologie Plattform als die ComDirect. Wechsel dorthin und Du hast Apple Pay schneller verfügbar. Commerzbank selber ist aktuell nicht dabei die Einführung Apple Pay zu forcieren. Innovation Lab ist hier die mBank und die ComDirect.

    • Habe Gelesen, das Apple es den Banken überläßt zu sagen wann sie Apple pay einführen. Die Commerzbank hat anscheinend kein Interesse ihren Kunden Apple pay anzubieten!

  • Die Frage ist eher für wann die Ankündigung war. Da haben sie aktuell nichts verpasst. Die können ja starten wann sie wollen.

  • Bin eigentlich bei der ING aber habe wegen Apple pay ein Kreditkartenkonto bei der Hanseatic-läuft super, keine Grundgebühr, 30€ Startguthaben. Man sollte nur die Tilgung auf 100% umstellen sonst häufen sich Zinsen an…

  • Hat jemand schon eine ausländische Kreditkarte im Wallet hinzugefügt?
    z.B. zur Deutschen BOON Karte zusätzlich eine Luxemburgische Kreditkarte?
    Danke für eure Erfahrungen.

  • ING habe ich vor zwei Monaten gekündigt, zum Glück. Ich habe noch gehofft das Apple Pay kommt!
    Ich kann comdirect nur empfehlen.

    • Comdirect ist der letzte Dreck!
      Zu teuer, gerade wenn man viel Geld einzahlen möchte!!

      • Für ne normale Nutzung allerdings perfekt.

      • Drei Einzahlungen pro Jahr sind frei, alle weiteren Einzahlungen am Automaten kosten pauschal 1,90€ – unabhängig von der Höhe der Einzahlung.

        Seit 2004 bin ich bei DKB und seit drei Monaten bei comdirect. Meine Empfehlung ist comdirect.

  • Sind DKB UND IngDiba nicht schon Partnerbanken ? Nur die Umsetzung innerhalb der Banken ist halt nicht umgesetzt.

    Die Liste verzeichnet doch nur neue Geldinstitute und ist nicht gleichbedeutend mit „funktioniert ab heute“ ?

  • Diese Überschrift und dieses Rumgeheule nerven. Was genau hat denn die DKB versprochen und nicht gehalten?
    Ja, deren Ankündigung ist schwammig, so ähnlich wie die von Apple („Coming soon.“).
    Wer so lange nicht warten kann oder will, sucht sich eine andere Bank – fertig.
    Meine Güte. ApplePay kommt bei der DKB noch dieses Jahr. Es wurde nie etwas anderes kommuniziert.

    • Falsch!
      Über Twitter hieß es, vor Pfingsten.
      Aber da haben sie ja noch 1 1/2 Wochen Zeit.

      • Auch hier abgebildet:

        Artikel: DKB startet Google Pay mit 10 Euro Aktivierungsbonus
        vom 07.05.19

        Kann nur wiederholen: Ich hab die DKB-Visa sowohl in meinem iPhone, als auch in der Watch in der Wallet. Sie ist nur noch nicht aktiviert.
        (Bildnachweis wurde bereits an iFun gesandt und in einem Post erwähnt)

      • Falsch? Ist Pfingsten nicht in diesem Jahr?
        Und zur Überschift: Kann ich einen Termin „verpassen“, den ich gar nicht erreichen wollte?

      • @bartman45:
        Letzter Absatz
        ApplePay kommt bei der DKB noch dieses Jahr. Es wurde nie etwas anderes kommuniziert.

        Daher meine Einleitung, Falsch!
        Denn es wurde vor Pfingsten 2019 kommuniziert. Das ist schon wesentlich konkreter als nur dieses Jahr.

      • Du verstehst nicht. Lassen wir es.

      • ich hab meine DKB-Visa auch in der Wallet auf dem iPhone und der Watch… und ob Ihr’s glaubt oder nicht, ich hab schon mehrmals erfolgreich damit bezahlt…

    • Geht nicht mit der DKB weil ich Miles&More behalten mag ;)

    • Hey bartman45,
      so hat halt jeder seinen eigenen Standpunkt – und das ist auch recht so. Und ich gehe Dich nicht wegen Deiner Meinung an.
      Ich kann nicht verstehen, was um Himmelswillen so schwierig sein kann, als Bank eine Schnittstelle zu Apple zu bedienen. Außer man hat’s nicht drauf – und das scheint bei der DKB und der DiBa der Fall zu sein. Von der Unfähigkeit und Arroganz der Sparkassen und Volksbanken ganz zu schweigen.

      • Wer bist du, was willst du, wo haben wir kommuniziert? Über „…man hats nicht drauf…“ und „…scheint der Fall zu sein…“ mag ich mich nicht unterhalten.
        Nichts für ungut. Die Einführung des Zahlverfahrens dürfte aufwändiger sein, als nur eine Schnittstelle bereitzustellen- scheint mir.

  • Hier in Spanien ist ING seit Wochen schon ApplePay fähig…

  • Ich verstehe nicht, was dieses Bezahlen mit Handy soll??
    Fast jede EC- oder Kreditkarte kann mittlerweile NFC, damit bezahle ich schon länger.
    Diese Karten sind zudem leichter als ein Handy, sind nicht auf Strom angewiesen und habe ich auch immer dabei.
    Wozu also der Trouble mit den Handys???

    • Ich verstehe nicht, was das mit diesen Smartphones soll? Wozu braucht jemand denn ein Smartphone?

    • Ich dachte, wir sind schon über den Punkt drüber, erklären zu müssen, welchen Vorteil Apple Pay im Vergleich zur Karte hat. Scheinbar nicht.

      Kurz: das Handy oder noch bequemer: die Apple Watch habe ich immer dabei, auch beim Joggen. Ich muss nicht mehr mein Portemonnaie mitnehmen und brauche auch keine PIN eingeben.

      • Ich jogge nicht und habe keine Apple Watch. Meine Kreditkarte trage ich unabhängig von meiner Brieftasche immer mit mir. Kleinere Beträge sind ohne PIN.

    • 1. Bei ApplePay werden keine Daten von Dir übertragen. (keine Trackingmöglichkeit für den Handel, es sei denn, Du hältst dann Deine Payback-Karte hin :-o )

      2. Keine Eingabe einer PIN nötig, auch bei höheren Beträgen.

      3. Meinen Geldbeutel hab ich schon öfters zu Hause vergessen. Mein Handy/bei mir die Uhr, nie!

      4. Das Handy ist zum Bezahlen auch nicht auf Strom angewiesen. Das funktioniert auch, wenn Dein iPhone sich längste wegen Strommangel abgeschaltet hat.

      • Apple Pay funktioniert auch bei leerem Akku? Wusste ich noch gar nicht.

      • Apple bei funktioniert nicht ohne Akku, da keine Zertifizierung via Touch/FaceID erfolgen kann.

        Andere NFC Karten funktionieren allerdings wirklich noch stunden nachdem das iPhone wegen zu wenig Strom ausging.

      • Ich vergesse eher mein Handy, im Portemonnaie habe ich Ausweis und Führerschein, das muss also mit.
        Eine Kreditkarte ist kleiner und leichter als jedes Handy.
        Und meine PIN gebe ich gerne für höhere Beträge ein.

      • Bin schon gespannt, bis (angeblich) Jahresende soll es möglich sein den Führerschein und Zulassungsschein am Handy zu haben. Schön langsam wird die Brieftasche wirklich nich mehr gebraucht.

      • 5. Es lässt sicht mehr so einfach Geld per NFC abfischen, da ich die Karte zuvor mit einem Doppelklick akvieren muss. Bei der Kreditkarte hingegen ist ein abfischen immer möglich.
        6. Nach einem Diebstahl ist das Bezahlen ohne PIN kleinerer Beträge bei einer Watch oder Handy nicht mehr möglich.
        7. Ich nutze nur die Watch zum bezahlen, hier fällt es nach einem Diebstahl i.d.R. sofort auf und ich reagieren.
        8. Bei der Watch erhalte ich hinterher sogar eine Pushnachricht mit dem Betrag der tatsächlich abgebucht wurde.
        9. Bei mir funktiniert der Bezahlvorgang scheller als Bargeld oder Kartenzahlung mit PIN.

    • Ich für meinen Teil zahle nur noch mit der Apple Watch und lasse meine Geldbörse meist zuhause.

    • So hat jeder seine Vorlieben… Ich hab meine Watch und das Handy immer dabei im Gegensatz zum Portemonnaie. Wäre klasse wenn man auch ausweis und Führerschein in digitaler Form auf dem Handy hat falls man es braucht.
      Kreditkarte so in der Tasche wäre mir viel zu unsicher dass ich die verliere.

  • DKB stellt es morgen vor. Siehe Soon Post auf Facebook. Bis heute konnte man SoonKontest mitmachen.

  • Laut dem ING-Tech-Support kommt ApplePay auf jeden Fall noch in diesem Jahr.

  • Ich konnte meine DKB Kreditkarte zur Wallet App hinzufügen. Hab aber noch nicht probiert ob ich damit bezahlen kann.

  • „Wir befinden uns derzeit in Gesprächen mit weiteren Banken, die in Erwägung ziehen, Apple Pay künftig ebenfalls zu unterstützen. Wenn Ihre Bank also nicht unten aufgeführt sein sollte, sehen Sie regelmäßig nach, ob sie nicht in der Zwischenzeit hinzugefügt wurde.“

    Schließt doch keinen aus…

  • …und wenn ihr einfach auf das offene Betriebssystem Android umsteigt?
    Hier funktionieren neben DKB vieke weitere Kreditinstitute und sollte die eigene Bank (noch) nicht dabei sein, bleibt immer noch die virtuelle PayPal-Kreditkarte. Diese ist sogar eine Debitkarte, heißt, die Beträge werden zeitnah vom Konto abgebucht, also ähnlich der Girocard ( im Volksmund EC- Karte genannt).

    • Hat schon mal jemand untersucht, weshalb sich in Apple Foren so viele Android-, Samsung-, etc. User tummeln und ihren Brei dazu geben? Ist das umgekehrt genauso? Ich war im Leben noch nie auf einer Android-Fan-Page oder eines anderes Herstellers und hab da versucht zu bekehren. Komisch.

  • Ist es auch bei der DKB (wenn es soweit ist) möglich eine Girocard hinzuzufügen oder geht das dann nur mit einer VISA Card ?
    Danke für die Antworten :)

  • DKB hat für das Wochenende eine Down Time angekündigt. Das zusammen mit dem soon Marketing auf Facebook könnten auf einen bevorstehenden Start hinweisen..

    „Geplante Wartungsarbeiten am Wochenende
    Manchmal muss man auch in der digitalen Welt manuell Hand anlegen: Von Samstag, den 25.05.2019 ab 20.30 Uhr, bis Sonntag, den 26.05.2019 um 10 Uhr, steht das Internet-Banking aufgrund von Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung. Auch telefonische Auskünfte sind nur begrenzt möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.„

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26042 Artikel in den vergangenen 4425 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven