iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

Akku-Tausch wird günstiger

451 Euro pauschal: Apple erhöht iPhone-Reparaturkosten erneut

111 Kommentare 111

Nur ein halbes Jahr nachdem Apple die Batterieservice- und Austausch-Preise der AirPods anzog und gleichzeitig die Kosten für iPhone-Displays und die hauseigenen Reparatur-Pauschalen erhöhte – ifun.de berichtete – und nur vier Monate nachdem die Service-Gebühren für das iPhone 4s angezogen wurden, hat das Unternehmen nun erneut an der Preisschraube gedreht.

Akku Preise

Diesmal zeichnen die neuen iPhone-Modelle für die erneute Erhöhung der Service-Gebühren verantwortlich. Für Schäden außerhalb der Garantie berechnet Apple beim iPhone 8 Plus fortan pauschal 451,10 Euro. 50 Euro mehr als beim iPhone 7 Plus. Auch bei Defekten am kleinen Modell muss fortan tiefer ins Säckle gegriffen werden.

„Sonstige Reparaturen“ beim iPhone 8 – wie beim iPhone 8 Plus werden hier sowohl die Vorder- als auch die Rückseite aus Glas gefertigt – schlagen zukünftig mit 401,10 Euro zu Buche. Eine Pauschale die beim iPhone 7 noch bei 371,10 Euro lag.

Display-Reparaturen für alle Geräte teurer

Apples Displayreparaturpreise haben sich für alle Geräte verteuert. Während sich iPhone 7 Plus und iPhone 7 bislang für 181 Euro bzw. 161 Euro mit einem neuen Display ausstatten ließen, werden nun 181 Euro bzw. 201 Euro fällig. Preise, die auch für das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus gelten.

Apple Reparatur Preise

Apple erklärt: Die Displayreparaturpreise gelten, wenn:

  • Das Display aufgrund eines Unfallschadens oder unsachgemäßer Handhabung ausgetauscht werden muss. Unfallschäden werden nicht von der Apple-Garantie abgedeckt.
  • Das Display Ihres iPhone innerhalb des Garantiezeitraums beschädigt wird und Sie keine Abdeckung durch AppleCare+ besitzen.
  • Das Display nicht mehr reagiert und Ihr iPhone nicht durch die Apple-Garantie, Verbraucherschutzgesetze oder AppleCare+ abgedeckt ist.

Neuer Akku günstiger

Bei Batterieserviceleistungen unterscheidet Apple nicht zwischen den Geräte-Generationen und veranschlagt einen Einheitspreis. Dieser lag seit seiner 10-Euro-Erhöhung im März bei 101,10 Euro – jetzt ist der Akku-Tausch etwas günstiger geworden. Außerhalb der Garantie werden für den Akku-Tausch nur noch 89 Euro fällig. Apple schreibt:

Batterieserviceleistungen für Ihr iPhone sind unter Umständen durch die Garantie, geltende Verbraucherschutzgesetze oder AppleCare abgedeckt. Anderenfalls müssen Sie eine Gebühr für Batterieserviceleistungen außerhalb der Garantie […] zahlen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Sep 2017 um 11:32 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    111 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    111 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5573 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven