iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Telekom: Neue Spezial-Tarife und der Hinweis auf mobile Facetime-Nutzung

Artikel auf Google Plus teilen.
114 Kommentare 114

Zum ersten Februar wird die Telekom gleich vier neue Aktions-Tarife in das eigene Vertrags-Portfolio aufnehmen. Dies geht aus Telekom-Schulungsunterlagen hervor die ifun.de vorliegen. Interessant für iPhone-Nutzer dürften vor allem die beiden Angebote „Special Complete Mobil“ und „Special Complete Mobil XL“ sein. Laufzeit-Verträge, die sich vornehmlich an Neukunden richten und ohne Handy 30€ bzw. 70€, mit Handy 55€ bzw. 80€ pro Monat kosten.

Die Spezial-Tarife erlauben die Laptop-Nutzung der iPhone-eigenen Internetverbindung (Tethering), haben die Telekom HotSpot Flat inklusive und bieten, wo verfügbar, HSDPA-Geschwindigkeiten von 7.2 (Upload 1.4 Mbit/s) an.

Zwar wird sich die erst im Dezember besprochene „SpeedOn Option“ nicht zubuchen lassen, dafür haben die „Special Complete“-Tarife jedoch das VoIP-Paket der Telekom inkludiert und erlauben so die mobile Nutzung von Sipgate und vergleichbaren Diensten.

Ein spannendes Detail am Rande: In den neuen Spezial-Tarifen verweist die Telekom nun auch auf Apples Videochat Facetime. Bislang lässt sich der mit dem iPhone 4 eingeführte Dienst nur bei bestehender W-Lan Verbindung nutzen.

„VoIP/Facetime: kostenlos im Special XL inkludiert, entgeltlich möglich im Special Complete Mobil (9,95 €/Monat) Bereitstellungspreis 29,95 €“

Ob Apple den Videochat im Februar auch für die Nutzung unterwegs freigeben wird (zeitlich würde die Änderung mit dem noch ausstehenden iOS 5.1-Update korrespondieren) steht derzeit noch nicht fest. Falls ja, dürfte die Telekom mit der „VoIP/Facetime“-Option für die Facetime-Nutzung wohl auch Bestandskunden zur Kasse bitten. Danke Tom.

Mittwoch, 18. Jan 2012, 19:52 Uhr — Nicolas
114 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wann gibt es endlich mal von der Telekom Tarife ohne 24 monatiger Laufzeit

    • Dann wenn die Leute endlich aufhören, Verträge über 24 Monate abzuschließen ;-)

      • Ich habe das mal mit meim Kumpel hochgerechnet und dabei sind wür zu dem Schluß gekommen, dass es sich eigentlich nicht lohnt ein iPhone mit Vertrag zu kaufen…Deshalb hab ein wir es ohne gekauft in dazu SMS + Inet flat bei prepaid anbieter ;)

      • Mir reicht ne Internet flat schon aus. So hab ich einmal 850 für mein IPhone gezahlt und zähle monatlich nur noch 10 Euro für die flat (und villt 3 Euro für Telefon und SMS). So ist es nach 24 Monaten sogar günstiger als für einen Freund der sich die 16 Gb Variante mit Vertrag geholt hat.

    • Wo ist das Problem? Ich bin zufrieden mit meinem 24-Monate-Telekom-Vertrag.

    • Kannst auch zu Congstar gehen, ist as Tochterunternehmen der Telekom und bietet jeden Vertrag auch mit 0 Monaten Laufzeit an ;)

    • Geh zur Tochterfirma Congstar und stell Dir dort was passendes zusammen! Da biste dann auch im T-Mobile Netz (D1). Ab Februar auch mit 7200kb/s.

      • Ich hab mal bei Congstar geguckt. Lohnt sich nicht wirklich für die großen Tarife. Wenn ich die Full Flat für 59,99€ nehme und das SMS Flat und die Surf Flat (die nach 200MB Verbrauch gedrosselt wird) für je 9,90€ dazubuch, bin ich am Schluss bei knapp 80€ pro Monat! Beim Timo Beil kostet das ganze knapp 90 Euronen im Monat, ich werd aber erst nach 1GB gedrosselt und hab für 10 Flocken mehr noch ein iPhone dabei. Nehm ich die 32GB Version vom iPhone muss ich dann 170€ zuzuahlen. Wenn ich zu Congstar geh muss ich mir eins bei Apple für 740€ kaufen oder ein refurbished bei eBay schießen; vermutlich für 550-600€. Also lohnt sich der Complete XL von t-mobile immernoch. Mich kotzt nur an, dass ich seit der Umstellung meines alten Tarifs von 2008 (mit 5GB Datenvolumen) auf den neuen, nur noch 1GB vor der Drosselung hab…
        Is mir aber auh erst nach genauerer Beobachtung aufgefallen, da der nette Herr damals am Telefon bei der Umstellung gesagt hatte: Das bleibt alles beim Gleichen… Das gibt demnächst einen bösen Anruf bei meinem magenta

      • -farbenen Freunden!

  • Soll wohl ein Hinweis oder einige Hinweise heißen :)

  • Basty J. Daniels

    Geht dann Facetime auch ohne wlan?

  • In den grossen Tarifen ( L & XL ) ist Videochat bereits inklusive, da wird nichts auf die Kunden zukommen. Bei den kleinen ( S & M ) muss man 9,95€ bezahlen. Also von der Option das selbe wie bisher.

  • Ich habe Complete Mobil L Friends für 49,95€ und kann mein iphone 4S mit meinem Laptop ebenfalls verbinden. Was soll da jetzt so toll oder neu sein???

  • Was denn das für ein Bullshit. Tethering mit 200/500MB?

    Da ist die 02 Variante in der Allnet deutlich besser

  • Datenflat mit 200 bzw. 500 MB, die haben doch nicht alle Latten im Zaun, Facetime kostenpflichtig tz tz tz

  • 0,5 Gigabyte und dann 70 bzw. 80 Euro!!! Typisch telekomiker nepp!!! Fuern poppes die Tarife!!
    Mal was anderes: das 4S kann ja technisch 14,4mbit empfangen; mein Vodafone Tarif hat aber nur max. 7,2!!
    Weiß jemand ob Vodafone oder die Konkurrenz da was mit 14,4 Mbit anbietet!???

  • Datenflat wider nur bis 200MB im 29,95€ tarif !
    Was soll das denn schon wieder?
    Mit der Speed Option hätte ich wohl gebucht ,
    Ist halt das beste Netz.

  • 200MB sind doch ein schlechter Witz? 500 gehen gerade so noch.

    Ich möchte endlich einen guten Datentarif fürs Smartphone, wo ich dann mindestens 1GB habe. Momentan habe ich den Compl. Mobil L und brauche von den gefühlten 20 Flats fast gar nichts, weil ich eben nur surfen will. Nur den einen GB hab ich dann eben.

  • Dann lieber weiterhin der normale XL Tarif mit 1GB

    • Sehe ich auch so. Ich nutze den Vertrag mit SpeedOption. Obwohl ich Sipgate nutze, brauche ich den neuen Vertrag nicht. 500 MB Datenvolumen ist viel zu wenig. Alles was unter 1 GB ist, ist für Smartphones und Tablets schlicht ungeeignet. Das lernen die Mobilfunkanbieter wahrscheinlich nie.

      • Hol dir ne simyo Prepaid Karte… 1gb flat 10 euro – hab ich und läuft einwandfrei…

        Wenn man dann noch gelegentlich telefoniert oder SMS schreibt sind’s auch nur 9cent ^^

      • Simyo ist im E-Plus Netz.
        Also gar kein Vergleich zu T-Mobile.

  • Da bin ich mal gespannt ob Facetimme für die mobile Nutzung freigegeben wird :)

  • Bitte Speed Option und SpeedOn nicht verwechseln! SpeedOn = dazu kaufen von Traffic wenn er vor dem ende des Monats alle ist. Speed Option = Erweiterung auf 21,nochwas MBit/s und Erweiterung des traffics auf 5 GB. Das ist aber nur bei den normalen Complete L und XL zubuchbar.

    Mich würde mal wieder interessieren, wo ihr die INTERNEN Schulungsunterlagen her habt

  • ob facetime über 3g überhaupt vernünftig funktioniert…

  • Die Frage ist ja ab wann gedrosselt wird. Der Special Complete XL ist 10 € günstiger als mein jetziger Vertrag und bietet Tethering. Die Frage ist nur drosselt der auch erst bei 5 GB oder schon eher.

  • Edit: Jetzt erst im Bild gesehen. 500 MB sind ja lächerlich.

  • Edit 2: 500 MB sind nicht nur lächerlich. Die haben doch den A*sch offen! 80 € pro Monat und dann nur 500 MB? Totale Schei*e! Hätte gern mal einen Tarif mit Tethering aber bei den Konditionen werde ich definitiv bei meinem Vertrag bleiben liebe Telekom.

  • das kann man nur mit apple jüngern machen! bei mir läuft seit ewigkeiten tethering und ft im 3g netz. und ich hab nur prepaid im vodafone netz. haha

  • Hallo,

    das ist doch nicht von SpeedON die Rede, sondern von der Speed-Option. Das sind doch zwei völlig verschiedene Paar Schuhe.

  • Edit 3: Sorry, ich rege mich immer noch auf. Hoffentlich hat das nächste iPhone kein LTE, dafür braucht man bestimmt neue Verträge und wenn ich mir diesen Vertragsmüll so anschaue könnte ich kotzen!!!

    • Ich kann dich beruhigen, LTE funktioniert schon jetzt einwandfrei mit allen Tarifen im Telekom Netz. Für LTE braucht es KEINE extra Tarife – einfach LTE-Fähiges Endgerät kaufen und loslegen.

      Ich nutze seit Juli 2011 einen LTE Surfstick am Laptop mit Complete Mobil L und Speed Option und muss sagen, dass LTE mittlerweile an sehr vielen Orten schon verfügbar ist. Und die 20Mbit/s von der Speed Option erreicht man eigentlich auch immer.

    • Das klingt sehr interessant. Hast du denn die Speed Option gebucht oder nicht? In welchem Raum bist du denn so unterwegs? Stadt oder Land?

      • Ja, Speed Option ist gebucht. Ich bin sowohl auf dem Land als auch in der Stadt unterwegs. In den Städten kommen beinahe tägich neue LTE Sender hinzu habe ich das Gefühl. Freue mich schon auf das iPhone/iPad mit LTE!

  • Telekom ist das letzte abzocker Unternehmen!!!
    war Premiumkunde und sollte für Tethering zusätzlich 20€ Zahlen. und wurde behandelt wie das letzte.
    da werden Neukunden besser behandelt. solche Frechheit!!! das aller letzte!!! nie mehr Telekom!!!

  • Ich hab der Telekom mit Kauf des iPhone 4 den Rücken gekehrt. Zu teuer das Handy mit Vertrag. Bin jetzt bei Fonic, hab auf dem Klo in der Arbeit viel besseres Netz, telefonier für 9 Cent überall hin, gleiches für SMS. Internet 10€ im Monat. 40€ dann umsonst im Monat. Bei der Telekom hatte ich immer 60-80€ Rechnungen. Das iPhone direkt bei Apple gekauft, prepaid-Tarif und ich Spar mit hochgerechnet locker 350€ in 2 Jahren. Das ist ne Menge.

  • Ich kann das handeln von manchen Terrorkom-Kunden nicht nachvollziehen. Ich habe damals die Tarife der verschiedenen Anbieter verglichen. Vodafone ist bis jetzt der einzige Provider der mir für 69,- eine Allnet-Flat mit einer ordentlichen Portion Traffic anbietet. Wenn euch die Tarife so anp*ssen, dann wechselt doch einfach, statt immer nur zu heulen. Mittlerweile kann man seine Nummer auch mitnehmen…

    • Vodafone bietet doch die exakt gleichen Tarife wie die Telekom an und ist dabei zwischen 2-10€ einfach nur teurer pro Monat…..

      • Naja eigentlich nicht. Oder hat die Telekom superbedingungen fürs Ausland? Wie telefonieren für 75 Cent pro Stunde und kompletten Traffic( bei mir 1gb) auch im Ausland für 0€ dabei??? Und das alles für 60€. Wohl eher nicht!!!

      • Achso und terhern kann man soviel man will.. Ohne extra-Kohle. Ist ja auch mein Ding wie ich meinen Gb verballer! Warum sollte ich also nochmal dafür bezahlen…

      • Zudem bietet Vodafone bundesweit nur GPRS an, 3G nur in den Großstädten, also Vodafone ist echt übel.

      • Ok, fürs Ausland hab ich nicht nach geguckt, aber innerhalb von Deutschland heissen die Tarife doch nur anders. Es gibt exakt den Complete mobile XS, S, M und L mit Superflat irgendwas Bezeichnung.
        Und kostenlos tethern kann man in den Telekomtarifen auch. Somit weiterhin kein Unterschied. 3G habe ich mit der Telekom an meinem Wohnort zum Beispiel eh nicht und Vodafone hatte bis vor kurzem noch 3G hier. Jetzt ist Vodafone nur komplett unten durch, weil sie ihren Sendemast abgebaut haben und nun hat man nichtmals mehr Empfang bei uns ^^

  • Hab auch ein iPhone mit Telekom tarif, und bin auch extrem unzufrieden, die 24 Monate laufzeit sind da noch das kleinste Problem. Ich finde es einfach zu teuer und zu limitiert. Aber wo sind echte Akternativen? Gibt’s nicht wirklich.

    Ich wohne ca 30 km von Österreich , da scheint das paradis zu sein … Selbst bei der dortigen Telekom Tochter

    Ich könnt jedes mal Kotzen wenn ich das sehe , irgendwie verarscht uns die Telekom hier in Deutschland
    Wer auch Kotzen will kann sich ja mal die Tarife hier ansehen
    http://shop.t-mobile.at/00/1_1.....index.html

    • Ich fall auch jedes Jahr im Skiurlaub vom Hocker, wenn in Österreich 1000 Freiminuten, 1000 Frei-SMS, 1 GB Interner für 10€ in Prepaid-Tarif beworben werden.

      Ich sag nur: Das Paradis!

  • Liebe Telekom, wie wäre es denn mal mit einem Tarif der Viel-Surfer und wenig-telefonieret anspricht…. Die 24 Monate Vertragsbindung kann ich ja noch hinnehmen ABER ich will einen Tarif mit 1GB Traffic + bezahlbaren Minutenpreisen und keinerlei SMS Pakete, hotspot Schrott, TEthering VoIP oder Email Pakete haben. Vorallem VoIP Dienste und TEthering ist in den aktuellen Tarifen ebenso schon möglich und somit enthalten. Ebenso bei den DSL Tarifen. Ich brauch keine tripple flat mit Anrufbeantworter, 50 Rufnummern, Maxdome-Abo-Abzocke + Entertain und wochenendflatrate zum telefonieren….. Ich will doch NUR DSL, aber sowas kundenfreundliches bietet ja leider kein Anbieter mehr genauso wie eine kopplung von vernünftigem Datennetz + bezahlbaren Telefonminuten

    • Du sprichst mir aus der Seele :-)
      DAS wär mal ein Angebot.

    • Son stuss hab ich ja schon lang nichtmehr gelesen, anscheinend hast du dich nicht 1 minute informiert.
      Fyve z.B. Hat 1Gb Tarife im Tmobile Netz, ebenso wie congstar – beide mit günstigen minuten/sms preisen.

      • doch, habe ich. Ich habe bereits meinen Telekom-Vertrag gekündigt und mir neben meinem Favoriten Fyve noch congstar und Simyo rausgesucht. Wobei der letzte Anbieter quasi ausscheidet weil e-plus Netz.
        ABER es ging mir speziell darum das die Telekom, die ja Kunden mit Vertragsbindung haben möchte, es nicht gebacken bekommt und eine ganze potentielle Käuferschicht total vernachlässigt. Ebenso wie bei den DSL Anbietern und ihre verknüpften Leistungen die ich garnicht benötige und einfach nur den Preis nach oben treiben. Warum bietet die Telekom nicht zusätzlich solch einen Tarif an oder macht ihre Pakete komplett modular, wo man sich selber seinen Tarif zusammenbasteln kann?

  • Was braucht ihr alle soviel GB? Außerdem ist doch auch die Hotspot-Option dabei. Das ist in der Stadt doch Ideal. Und Zuhause haben die meisten doch auch WLAN.

  • Ich warte auf überarbeitete for Friends Tarife ;)

  • Dann lieber doch weiter bei AldiTalk bleiben und das weniger gute, aber ausreichende E-Plus Netz nutzen.

  • Oh mein Gott, bei jeden andern Anbieter kann man Thetering und Skype und Co nutzen wie man will und auch mit WLAN oder UMTS. Und bei Telekomm zählt man schön viel und bekommt ein Super Paket mit……gutem Empfang….das war’s dann auch schon…. Schön blöd…

  • also ich zahle insgesamt 59.95 eur. Ganz schön teuer

      • Die wollen mich wohl verarschen! In Österreich würde ich mit 15€ pro Monat hinkommen und hier zahle ich 90€…

      • Hab gerade gesehen, dass es beim 45€ Vertrag das iPhone 4S sogar umsonst dazu gibt. Bei meinem DOPPELT SO TEUREN Vertrag hat das iPhone 4 damals über 100€ gekostet und das iPhone 4S würde jetzt sogar über 200€ kosten afaik. Das ist doch VERARSCHE!

      • Ihr müsst mal richtig lesen was da steht! Die bieten die verträge mit 128kbit an! Das ist gerade mal 2G! Mit so ner geschwindigkeit bekommt ihr kein gescheites bild für facetime hin… Also, erst lesen dann werben!

      • @ Totti:
        Nach einem Verbrauch von 3GB! Des absolute Paradies. Naja wer lesen kann…

      • … Die Beiden haben schon richtiges gelesen, die ersten 3 GB gibt es mit voll Speed danach wird „nur“ auf 128 kb/s gedrosselt als das doppelte wie in D!

  • Ich hab bei T-Mobile 5 GB ;) und hab wenigstens en super Netz als bei manch anderen

  • Bei den Austria-Preisen blutet einem in Deutschland das Herz und der Geldbeutel. Ich nutze momentan viel Musik-Streaming via Simfy unterwegs, da komme ich Mitte des Monats schon auf locker 700 MB, dazu noch ein paar Seiten mobil aufrufen und Youtube-Videos schon und schon sind die 1 GB voll. D.h. ich kann, wenn ich mich etwas einschränke mit 1 GB leben, die 3GB aus Österreich wären ein Traum, aber die angebotenen 200 MB bzw. 500 MB zu den Preisen sind ein Witz. Halbwegs vertretbar ist noch der Vodafone Fun Prepaid-Tarif mit 200 MB für 9,95€, aber das war’s momentan auch schon.

  • Schön langsam glaub ich, dass die Leute, die sich solche Tarife einfallen lassen, noch nie nachgesehen haben, wieviel Traffic sie im Monat verursachen?! Ich hab 1 GB bei T-Mobile frei und wurde schon mehrmals gedrosselt. Diese 200 MB-Angebote kann ich schonmal gar nicht verstehen. Die braucht mein iPhone schonmal einfach so – ohne dass ich was mache. Und selbst bei 500 muss man schon überlegen, ob ich dies oder jenes im Mobilfunknetz jetzt machen darf. Also unter 1 GB würd ich nicht mehr gehen.

  • Wahnsinn!

    Wann lernen die Leute in Deutschland sich nicht mehr von den beiden Platzhirschen verarschen zu lassen…

    Aber wie Andy Warhol so treffend sagte: es braucht immer zwei Dumme: einer, der es anbietet und einer, der es kauft…

    Tmobile in Österreich: 1000 min, 1000 SMS in alle Netze und Datenflat (nach 3gb wird gedrosselt auf 128 kbits)

    *kopfschüttel*

    • Was heißt denn hier verarschen lassen? Gibt’s denn in Deutschland vergleichbare Alternativen?

      • Die Alternative wäre O2 da gibt es ab 34,99€ nen gescheiten Tarif für viel Telefonierer und ab 24,99€ für normal Telefonierer.

      • @blackofwhite: aber in einem holperigen Netz…. ;-(

        @ensor: das hast du natürlich recht! Es ist die Wahl zwischen Pest und Cholera…

  • preislich leben wir im paradies was handytarife angeht. schaut euch mal auf orange.at den 7.50€ tarif an, dann lohnt sich das jammern in deutschland noch mehr:)

  • OMG ?! … 80€ für ein Handyvertrag, sind die Wahnsinnig.
    Ich zahl bei Orange Österreich 20€ in Monat, und hab 400 min EU, 1000 min Österreich, 3GB Datenverbindung und hab 1000 SMS … dazu unendlich zu Orange.

    Ich würd nie 80€ für ein Handyvertrag hin haun, rechnet mal aus was ihr in 24 Monate zahlt dann noch das Handy dazu, klarerweise nur ein iPhone :-D

    • Mir ist es ein absolutes Rätsel wie die österreichische Provider solche Preise machen können….

      Oder anders gefragt wieso wir hier in Deutschland solche Preise ertragen müssen… An den UMTS Lizenz Versteigerungen kann es ja wohl nicht mehr liegen…

      • Ich kenne den Grund auch ned, aber mit der Zeit wird bei uns auch alles teurer, so wie immer ^^. Vor 3-4 Jahren war ein Vertrag um 20€ sehr viel, heut is es bei uns durchschnittlich. Aber 80€ is ein hammer. Jedoch muss ich ergänzen das mein Vertrag ein Angebot war, normal kostet dieser 40€.
        Wenn man aber so überlegt dass sie ein Vertrag der normal 40€ kostet um 20€ anbieten (ein leben lang) dann müsste man annehmen das sie eigentlich eh super dran verdienen. Weil das letzte was die machen is ein Minus-Geschäft.

      • Man muss sich auch wirklich mal vor Augen führen, das es tatsächlich 160 DM sind :D
        Seien wir mal ganz ehrlich… hätte jemals ein Mensch damals 160 DM für einen Handyvertrag im Monat bezahlt? Ich glaube so viel mußte man nichtmal für die ersten Mobilfunk Tarife in Deutschland zahlen :D
        (zu der Zeit, wo nur die „besser verdienenden“ sich den Luxus „Autotelefon“ leisten konnten).
        Abgesehen von der Empfangsstärke bin ich mit meinem simyo Kostenstopp Tarif von 40 Euro dann ganz zufrieden. Tethering funktioniert ohne Aufpreis.

      • durch das Roaming der ganzen Durchreisenden

    • Wie bist Du denn an den österreichischen Vertrag gekommen? Oder wohnst Du da- Mir wurde von der Dame bei t- Austria gesagt dass man ein Wohnsitz in Österreich braucht zum Vertragsabschluss. Ich haette Mir sonar schon laengst einen geholt. Ist immer noch wesentlich günstiger.

  • Ich bin bei 1und1 mit der Allnet Flat für 29,90 und vollends zufrieden mit dem 4s. Dank iMessage und Whatsapp brauche ich keine SMS Flat. 500 MB bevor gedrosselt wird oder für 10 Euro mehr 1,5 GB. Ich war bereits bei allen anbietern und habe jetzt das für MICH beste angebot gefunden.

    • Im Prinzip würde ich glatt vom Simyo Kostenstopp (39 Euro im Monat) umsteigen auf 1und1, aber leider müssen die ja für SMS trotzdem 19 cent berechnen. Also das doppelte wie bei simyo. Da ich trotzdem noch recht häufig SMS schreibe an leute ohne iphone und whats app würden sich hier wieder krasse Kosten sammeln. Die Flat bei 1und1 kostetn nochmal 10 Euro mehr. Dann bin ich auch wieder bei den 40 Euro. Nur das ich bei simyo bestimmt nicht die 40 Euro immer voll bekomme… lande eher immer so bei 25 Euro komplett.

  • Habe die Tarife gestern schon auf der Telekom-Homepage gesehen und – trotz 2x lesen – habe ich nicht verstanden, wo der Vorteil gegenüber den Complete Mobil L for Friends ist!?!

    Ich würde beiden neuen Tarifen mehr bezahlen für weniger Leistung.
    Da stimmt doch was nicht.

    Ebenso sind bis auf die iPhone-Preise (Gerätepreis) kein Unterschied zu den neuen Spezial-Tarifen.
    Außerdem zahlt man im teueren Tarif 10€/Monat mehr (=240€ in 2 Jahren), erhält aber nur einen 200€-Preisvorteil beim iPhone.

    • Sehe ich genau so: Complete Mobile L FF mtl. € 50,96
      Festnetz Flat,
      T-Mobile Flat,
      T-Mobile SMS-Flat,
      Hot-Spot Flat,
      120 Minuten Fremdnetze,
      1GB Volumen,
      VOIP,
      MultiSiM,
      Iphone 4S 32 GB für € 229.
      WAS ist jetzt an den neuen Tarifen der Vorteil.

  • Also mal im Ernst: Wer zahlt 80 Euro monatlich für diese Leistung?? Die Telekomiker haben es zuviel am Klostein genuckelt.

    Beispiel o2: o2-blue flex (ohne Laufzeit) mit 100 Minuten in alle Netze (intern flat), upgrade auf Internet Pack L mit 5 GB (inkl. Tetering) – 35 Euro.

    iPhone 4S 16GB 629 Euro / 24 Mte = 26 Euro rechnerisch.

    In Summe: 61 Euro inkl. 5GB, Modemnutzung und iPhone 4S.

    Wer schickt mit nem iPhone massig SMS? Wer zieht die MMS der eMail vor? Wer bindet sich gerne an 24 Monate Laufzeit, wenn sich die Tarife fast täglich ändern? Wer bindet sich gern an die Telekom??? -EBEN!!

  • *rofl* – freu mich dann weiter über Mein Base. Sorgenfrei und Spass dabei. Und das Konto freut sich auch ^^

  • Ich bin wegen der Tarifverschlechterung zu O2 gewechselt. Da ich fast nur I-Net brauche und nur wenig telefoniere hab ich O2o gewählt und für 10 € 300 mb I-Net dazugebucht. Ohne Laufzeitbindung. Ich war bei T-Mobile immer zufrieden, aber die konnten mir keine Alternative anbieten. 3G ist bei O2 zwar schlechter, aber bei fast 20 € Ersparnis/Monat kann ich damit leben.

  • bei uns in österreich gibts tarife mit hunderten von freiminuten und 2 GB Datenflatrate (danach getrosselt) für nur 15 EUR im monat

    schaut mal hier:
    http://www.meinhandytarif.at/

  • Der Special Complete Mobile ist halt mit Handy ca. 5 Euro günstiger als der Complete Mobile L für 59 Euro/Monat. ABER der L hat 1GB Internet 120 Freiminuten in alle Netze und 40 SMS in alle Netze. Bitte liebes iFun Team macht mal einen ausführlichen Vergleich aller Tarife für das iPhone. Nicht das hier Leser ausversehen Verträge abschließen bei dennen hinterher nur die Telekom lacht.

  • ich versteh die andauernde vertrag-ja-nein diskussion nicht. das ganze ist doch nur eine art „bank-kredit“ von dem mobilfunkanbieter: man zahlt in raten den gesamtbetrag ab und muss dafür „zinsen“ zahlen. die höhe der zinsen ergeben sich von vielen randbedigung, die nur die mobilfunkanbieter selbst wissen.
    der vorteil ist klar, dass man eben NICHT auf einen schlag viel geld hinlegen muss, sondern regelmäßig viel weniger geld hinlegen darf.

    wer im gegenteil 600-800 euro sofort auf den tisch hinlegen will / kann, kommt unterm schlußstrich sicher günstiger weg, keine frage.

    ist doch mit allem so. wer sich ein auto bar kaufen kann kriegt es billiger als wenn er erst einen bankkredit nehmen muss oder es über eine leasing macht: hierbei kostet das auto am schluß auch mehr …

    deshalb lasst doch das ganze gestreite um sinn und unsinn von verträgen sein und lasst es jeden selbst entscheiden wie er sich das leben finanziert.

    • Mittlerweile passt dein Vergleich wieder. Aber noch zur Zeit mit dem 3G und 3GS war es minimal günstiger ein iPhone bei der Telekom mit Vertrag zu nehmen anstatt einen Tarif ohne Handy und das iPhone zu importieren.

  • Ist der Unterschied zu dem alten Special Complete Mobil nur das ich jetzt auch VoiP bzw. Facetime übers Mobilfunknetz nutzen kann?

  • Also die Telekom ist schon eine Eiermalerladen, geht mir voll auf dei eier wenn ich meine Rechnung sehe. Sorry . Bin schon ewig da Kunde. Meinen lezten Vertrag habe ich gekündigt der läuft zum Glück bald aus :).Ist ein Flat M vor 2 Jahren gab es ja noch keine Allnet Flat. Kostet pro Monat 59.99 und mit ein paar Anrufen in andere Netze und SMS zu leuten die kein iphone haben oder kein Whats app nutzen komme ich jedes mal auf 80-90 euro und hasse diesen scheiss vertrag. Bald werden nur noch Verträge gemacht die KEINE Laufzeit haben. Das ist nervig und altmodisch. Gibt ja 1&1, klarmobile deutschlandsim usw.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven