iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 040 Artikel

Neue Unlimited- und Prepaid-Preise

Wieder mit Datendrossel: Die neuen o2-Tarife starten

58 Kommentare 58

Die Telefónica-Tochter o2 hat ihre neuen, bereits im vergangenen Monat angekündigten Tarife für Prepaid und Vertragskunden heute live geschaltet. Gleichzeitig hat o2 wieder eine harte Datendrossel eingeführt und verabschiedet sich damit vom Experiment „endloses Weitersurfen“.

O2 Free 500

Zur Erinnerung: Die Tarif-Familie o2 Free, die der Netzbetreiber Telefónica Anfang Oktober 2016 einführte, machte vor allem mit ihrer gönnerhaften Drossel Werbung. Anstatt die Kunden nach dem Verbrauch des Inklusivvolumens mit einem Schneckentempo auf EDGE-Niveau zu strafen, versprach der Netzbetreiber o2 damals immer mindestens 1 Mbit/s anbieten zu wollen. Nicht schnell, aber im Alltag immerhin noch brauchbar.

Jetzt kommt die harte Datendrossel zurück. Ab sofort werden die Free-Tarife die Leitung neuer Kunden nach Aufbrauchen des Inklusiv-Volumens wieder zu machen und nur noch unsichtbare 32 kBit/s beim Verbraucher ankommen lassen.

o2 hängt seine Vorbild-Funktion damit an den Nagel und schafft die Voraussetzungen für ein eigenes Angebot, das mit dem Vodafone Pass bzw. der Zubuchoption StreamOn der Telekom vergleichbar wäre.

Die neuen Unlimited-Tarife

O2 bietet ab heute drei Unlimited-Tarife an, die sich lediglich durch die maximale Surf-Geschwindigkeit unterscheiden. Zudem wird das Unternehmen das Datenvolumen seiner vorhandenen Tarife erhöhen und in allen höherwertigen Tarifen 5G ohne Aufpreis anbieten.

O2 Unlimited Tarife Ab 4 Februar 2020

Die neuen „Free Unlimited“-Angebote von O2 gibt es zu Monatspreisen ab 29,99 Euro. Der „Basic“-Tarif erlaubt die Nutzung von LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2 MBit/s. Für 10 Euro mehr pro Monat gibt es in der Tarifstufe „Smart“ dann bereits 10 MBit/s max und 5G inklusive. Das Top-Angebot „Max“ erlaubt zum Monatspreis von 49,99 Euro das Surfen mit der maximal möglichen Geschwindigkeit und ohne Volumenbegrenzung. Alle drei Tarife haben eine Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze inklusive.

O2 bietet die neuen Tarife auch als sogenannte Flex-Variante an. Für einen Aufpreis von 5 Euro im Monat sind sie dann jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen zum Ende des Abrechnungszeitraums kündbar.

Die neuen Prepaid-Tarife

Auch die Prepaid-Tarifen wurden umgebaut. Hier werden alle Neu- und Bestandskunden vom 11. Februar an zu gleichen und teils auch günstigeren Preisen mehr Datenvolumen erhalten. Im Tarif O2 my Prepaid S gibt es mit 3,5 GB mehr als doppelt so viel Datenvolumen wie zuvor und die Tarifstufen M und L legen jeweils um 2,5 GB zu. Zudem sinkt der Preis von O2 my Prepaid L um 5 Euro auf monatlich 19,99 Euro.

O2 Prepaid Tarife Februar 2020
Wie berichtet bietet O2 mit seinen Standard-Tarifen künftig Amazon Music Unlimited als Zubuchoption. Der Monatspreis liegt in den ersten sechs Monaten bei 4,99 Euro, steigt dann allerdings auf die regulären 9,99 Euro. Als Flex-Option ist der Musikstreaming-Zusatz monatlich kündbar, wer sich dagegen für eine Laufzeit von 24 Monaten entscheidet, bekommt von O2 einen Echo Dot als Zugabe.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Feb 2020 um 14:22 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    58 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30040 Artikel in den vergangenen 5037 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven