iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Das wissen die Provider: 10 Minuten TED-Vortrag zur Geodaten-Speicherung

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Wahrscheinlich könnt ihr euch noch gut an die Aktion des Grünenpolitikers Malte Spitz erinnern. In Zusammenarbeit mit der ZEIT hat Spitz Anfang 2011 die von der Telekom gesammelten Handy-Vorratsdaten (ein- und abgehende Telefonate, Positionsdaten etc.) auf dieser Projekt-Seite visualisiert und demonstriert, dass Mobilfunkprovider mit ihren Datenbeständen so ziemlich jede Minute im Leben ihrer Kunden nachvollziehen können.

Auslandsaufenthalte, Beziehungen, Freundschaften, Ortswechsel. Die ZEIT schrieb damals:

Sechs Monate seiner Vorratsdaten hat der Grünenpolitiker Malte Spitz von der Telekom eingeklagt und ZEIT ONLINE zur Verfügung gestellt. Auf Basis dieser Daten können Sie all seine Bewegungen dieser Zeit nachvollziehen. Die Geodaten haben wir zusätzlich mit frei im Netz verfügbaren Informationen aus dem Leben des Abgeordneten (Twitter, Blogeinträge und Webseiten) verknüpft.

Inzwischen hat Spitz einen TED-Talk zum Thema gehalten, dessen Konsum wir euch ans Herz legen wollen. Die 10 Minuten sind auf Englisch, lassen sich aber relativ einfach verstehen. Unterm Strich macht Spitz vor allem eins deutlich: Auch wenn alle iPhone-Applikationen im Store komplett vertraulich mit euren Geo-Daten umgehen, der Telekom (wahlweise auch o2 oder Vodafone) bleibt nichts verborgen.


(Direkt-Link)

Donnerstag, 26. Jul 2012, 18:18 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super Talk. Vielen Dank fürs Posten!

  • Wenn die das interessant finden, bitte! Ist mir vollkommen wurscht, von mir aus können die mich auch noch auf die Toilette verfolgen, wenn’s Spass macht!!!

  • Klärt sehr gut auf über heutige „Stasi“ Verhältnisse. Das Problem ist das sehr wenige Menschen sich dessen bewusst sind. Zudem Sehr sympathischer Typ.

  • Echt interessant was er da erzählt. Auch wenn seine englische Aussprache nicht die beste ist ;)

  • Willkommen im Überwachungsstaat! Was mich außerordentlich frustriert ist die Tatsache, dass unsere gewählten Parlamentarier, ob bei der EU, Bundestag oder in den Länderparlamenten, die unsere freiheitlich demokratischen Grundrechte wahren sollen, solche Verordnungen auf den Weg bringen. Ich glaube, die Mehrzahl unserer Volksvertreter wissen oftmals gar nicht worüber sie Entscheiden, oder erkennen die Tragweite ihrer Entscheidung nicht. Das beste Beispiel war das Meldegesetz. Das ist jetzt etwas unterhalb der Gürtellinie: Unsere Mandatsträger sind keine Volksvertreter sondern Volksverarscher!!

  • Danke für die tolle Webseite TED.COM! Kannte ich noch nicht.

  • Schade, ich hätte das gern in deutsch, dann stört auch das schlechte englisch nicht. Ist doch unser Volksvertreter und sollte also auch hier verständlich sein. Wohlgemerkt für alle ;-)

    • Erstens ist Malte kein Volksvertreter (dann müsste er in ein Parlament gewählt sein), sondern Mitglied im Bundesvorstand der Grünen. Zweitens ist TED eine englischsprachige Geschichte, der Vortrag wurde in Schottland gehalten. Übersetzungen der Vorträge werden durch User vorgenommen. Drittens finde ich das Geningel über „das schlechte Englisch“ eher unangebracht. Rede erstmal selbst vor dem Publikum einer angesehen Veranstaltung wie den TED Talks im Ausland mit einer ohnehin vorhanden sprachlichen Einschränkung.

  • Und wie komme ich bei der Telekom nun an meine Daten?
    Muss ich auch klagen ?
    Gibt es schon eine Online-Schnittstelle ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven