iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 355 Artikel

GigaÜberraschung und Netzausbau

Vodafone verschenkt 10GB pro Monat, o2 bringt mehr HD-Voice ins Netz

64 Kommentare 64

GigaÜberraschung: Vodafone verschenkt 10GB

Der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone scheint seine Marketing-Ideen aus 2017 im laufenden Jahr einfach erneut zu verwerten. Nachdem Vodafone erst kürzlich seine Giagboost-Aktion wiederholte und 100GB Datenguthaben an seine Kunden „verschenkte“ (die jedoch im Februar verbraucht werden müssen) scheint nun auch die GigaÜberraschung neu aufgelegt zu werden.

Giga

Erstmals im Frühjahr 2017 durchgeführt, erhöhte Vodafone im Rahmen der GigaÜberraschung das Datenvolumen seiner Vertragskunden. Für ein Jahr stockte der Netzbetreiber die Inklusiv-Daten ausgewählter Kunden zwischen 18 und 27 Jahre um 10GB monatlich auf.

Nun erreichen uns die ersten Leser-Meldungen, dass die Vodafone-GigaÜberraschung abermals in der offiziellen MeinVodafone-App des Netzbetreibers angezeigt und angeboten wird.

Laden im App Store
‎MeinVodafone
‎MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos
Laden

Netzausbau: o2 bringt HD-Voice ins UMTS-Netz

Auch die Telefónica Deutschland überrascht, verzichtet aber auf die Dreingabe von Datenguthaben.

Der Netzbetreiber, der sich unter anderem um die Mobilfunkmasten des o2-Netzes kümmert, hat angekündigt die HD Voice-Sprachqualität ab sofort auch für Telefonate zwischen dem eigenen UMTS (3G)-Mobilfunknetz und dem Festnetz anzubieten. Damit baut Telefónica Deutschland die HD Voice-Nutzung für seine Kunden weiter aus.

Hdvoice

Während Kunden von Telefónica Deutschland Innerhalb des Mobilfunknetzes bereits seit Längerem über das UMTS- und LTE-Netz von HD Voice profitieren können und auch zwischen dem LTE-Mobilfunknetz und dem Festnetz HD Voice-Telefonate führen konnten, greif jetzt die bessere Sprachdurchleitung auch für Nutzer, die über das UMTS-Netz von Telefónica Deutschland einen IP-basierten Festnetzanschluss anwählen.

HD Voice im Festnetz setzt einen IP-basierten Festnetzanschluss voraus. Der Großteil der Festnetzkunden von Telefónica Deutschland verfügt über einen solchen Festnetzanschluss, da das Unternehmen bereits in der Vergangenheit konsequent auf zukunftssichere, paketvermittelte Kommunikation gesetzt hat. Bei HD Voice werden die Sprachpakete durch Voice over IP (VoIP) an den anderen Teilnehmer vermittelt. Die geringe Anzahl an Kunden, die noch über einen analogen oder ISDN Telefonie-Anschluss verfügt, wird im Zuge der aktuellen Modernisierung des Festnetzes durch Telefónica Deutschland ebenfalls auf paketvermittelte Dienste umgestellt.

Apple zur Einführung von HD-Voice

Mit Dank an Viktor!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Feb 2018 um 17:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    64 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30355 Artikel in den vergangenen 5087 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven