iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Vodafone und Telekom warnen vor gefälschten Rechnungen

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

In zwei unabhängig voneinander veröffentlichten Blog-Einträgen warnen die beiden großen Mobilfunkanbieter Telekom und Vodafone ihre Kunden derzeit vor gefälschten Rechnungen.

spam-rechnung

Beide Anbieter haben demnach mit großflächigen Spam-Wellen zu kämpfen und bitten euch um das genaue Prüfen neuer Rechnungs-Mails.

In Ihren Einträgen „Warnung vor gefälschten Telekom-Rechnungen“ und „Vorsicht: Gefälschte Vodafone-Rechnungen unterwegs“ warnen beide Netzbetreiber explizit davor, die vermeintlichen Rechnungen zu öffnen. Die zur Stunde verschickten PDF-Dateien hätten es nicht nur auf Phishing-Versuche abgesehen, sondern würden auch aktiven Schadcode verbreiten.

Die Telekom schreibt:

Einmal mehr versuchen Online-Kriminelle, über gefälschte Telekom-Rechnungen Schadcode auf Rechnern zu verbreiten. Seit dem 13. Mai kursieren zahlreiche Spam-Mails, in denen dazu aufgefordert wird, über einen Download-Link ausstehende Rückstände abzurufen. Hinter dem Link verbirgt sich eine als PDF getarnte, ausführbare Datei, die einen Schadcode enthält, der aktuell von den meisten Virenscannern noch nicht erkannt wird.

Vodafone verweist auf drei Merkmale, mit denen sich die Spam-Mails erkennen lassen – eine falsche Kundennummer, eine fehlende Anrede und Direkt-Links zu PDF-Dateien – und merkt an:

Vodafone Kunden und Unbeteiligte sind erneut Opfer einer Spam-Attacke geworden. Derzeit sind gefälschte E-Mails im Umlauf, die eine Vodafone-Rechnung imitieren. Als Absender werden die fingierten Absenderadressen „Vodafone Service“, „Vodafone“ oder „Vodafone Online“ verwendet

Donnerstag, 15. Mai 2014, 15:10 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe gerade eine von der Telekom bekommen mit einer Forderung von fast 130€.
    Bei den echten wird man mit Nachnamen angeschrieben.
    Bei den falschen steht nur “ Guten Tag „.

  • Habe gerade von beiden eine Mail mit Rechnung erhalten.
    Top danke für die schnelle Info.
    Daumen hoch

  • @ sommer1969
    Oh, Du hast den Datei-Anhang geöffnet. Glückwunsch viel Spaß bei der Virensuche …
    Kopfschütteln, Kopfschütteln, Kopfschütteln

  • Solche emails werden von mir sofort gelöscht. Ich weiß ja schließlich ob ich meine Rechnung bezahlt habe. Falls es trotzdem mal unklar sein sollte warte ich auf den Schriftverkehr nach Hause.

  • Hmm woher haben sie nur die Email Adressen?! ;)

  • Auch hier in Österreich kommen derzeit solche Mails an – angeblich abgeschickt von „Drei“ und Telekom.
    Gleicher Textlaut, Anrede „Guten Tag!“ und im Anhang ein RTF Dokument.

    Also aufpassen!

  • @ kakadu
    Herrlich dein Kommentar :-)

  • Alles was in Spam ankommt , wird direkt gelöscht!
    Warte da auch lieber auf Briefpost!
    Gut könnte ja ruhig bezahlen, laut Spam gewinn ich ja dauernd Geld oder Autos!
    Jetzt schon wieder nen silbernen Mercedes gewonnen, vll hab ich ja auch mal Glück und gewinn mal nen Schwarzen

  • Die simpelste Regel überhaupt, dann passiert auch nix:
    Egal, was in einer Mail steht von den Anbietern, die Ihr im Internet nutzt (Bank, Shop, ebay etc.)….
    niemals von der eMail aus den Link zur Webseite folgen!!!
    Lieber -bei wichtigen Sachen über die Sandbox- den „Geschäftspartner“ über den Browser direkt ‚anwählen‘!!

  • Kann das sein, dass die das inzwischen auch per Brief machen?

    Mein Vertrag ist – zum Glück – ausgelaufen, aber die Endabrechnung ist meiner Ansicht nach falsch. Das Schreiben kam von der Kundenbetreuung in Ratingen, in der (unscharf gedruckten) Anlage war eine andere Adresse von Vodafone in Düsseldorf angegeben als
    im Vertrag. Sind die umgezogen? Ich mag gar nicht mehr mit denen reden, weil die meist nach Passwörtern fragen … und dann böse auf MICH werden, wenn ich Sie nicht verrate …

    Vodafone (D2) habe ich angeschrieben (Ratingen und Düsseldorf), die reagierten bisher nicht! Abgebucht wurde heute trotzdem ein meiner Ansicht nach zu hoher Betrag laut Bankauskunft. Könnte auch ein Rechenfehler von Vodafone sein. Ich komme ja damit zurecht, dass immer nur 25% des Volumens nutzbar waren, aber dass dann noch überhöht abgezockt wird … weiß halt nicht, ob das Vodafone ist oder ob jemand anderes dahintersteckt.

    Vom zuständigen Vertragsshop bekomme ich eher eine auf den Deckel als geholfen, und die anderen Shops, die es ja an jeder Ecke gibt, schickten mich zum Vertragsshop.

    Anscheinend hat sich auch die Straße in Düsseldorf geändert – und im Vertragsshop in München hätten Sie sogar mir ein Blanko-Geschäftspapier gegeben! Mit sowas kann ja jeder Mist bauen – soll ja auch Leute mit krimineller Energie geben.

  • Ich hab die Mail geöffnet und den Anhang herunterladen. Was soll och jetzt tun? Es ist über ein iphone5s gemacht..
    Ich dachte die rechnung wurde vertippt,…

  • Habe vor 2 Tagen eine Mail von Vodafon, mit der Anrede :“ guten Tag“ bekommen, und eine Zahlungsaufforderung von € 313,47 , zu zahlen bis 16 Juni. Ich könnte mir auch die Rechnung auf PDF – mit neuem Design !!!!!!!! – ansehen.
    Natürlich ist das reine Betrügerei, leicht zu durchschauen, da ich nicht einmal Kunde von Vodafon bin.

  • Hallo habe auch eine email von der telekom erhalten. Norton hat die Oeffnung des anhanges verhindert. Kann trotzdem was passieren? Sorry, hab nicht so viel ahnung.

  • Hallo Zusammen,

    ich habe den Link mit meinem Iphone geöffnet und in Dropbox gespeichtert um diesen zu öffnen. Dann wurde mir angezeigt, dass die Datei nicht geöffnet werden kann. Ich habe diesen Link deshalb geöffnet weil ich gestern bei der Telekom einen neuen Vertag abgeschlossen habe und ich überprüfen wollte ob die Rechnung wirklich stimmt…

    Was kann ich nun tun?? Sind die IOS Geräte denn auch davon betroffen? Ich habe Dropbox auch auf meinem Mac, muss ich damit rechnen dass dieser auch davon betroffen sein kann?

    Ich würde mich wirklich über eine Antwort und hilfreiche Tipps von Euch freuen. Vielen Dank

  • Sina vd Malchower Aue

    Ich habe ebenfalls eine Email von Vodafone mit Betreff „Ihre neue Vodafone Rechnung … “ erhalten und bin weder V…- noch T … – Kunde.

    Ich lösche grundsätzlich alles, was mir nicht annähernd etwas sagt bzw. suspekt vorkommt und da ich kein Email-Vorschaufenster geschaltet habe, is es nu wech :o))) .
    Was kann schon passieren, sollte man doch mal ne „ehrliche“ Zahlungsaufforderung gelöscht und keine Abbuchungsermächtigung erteilt haben ?
    Es folgt eine Mahnung bzw. es gibt ja noch die netten, gelb gekleideten Menschen, die unsere Briefkästen füttern.

  • Hallo und guten Tag Sina,
    hast du deinen Namen gewechselt?
    Ich kenne dich noch unter dem Namen „Antje“!

    Horst von der Malchower Aue (RVH)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven