iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

SteadyWonder: Steadicam-Halterung für iPhone 5 im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Trotz Youtubes automatischer Bildglättung und iPhone-Apps wie Dollycam, merkt man vielen Online-Videos ihre Herkunft nach wie vor an. Zwar liefert das iPhone 5 bei guten Lichtverhältnissen hervorragendes Bildmaterial ab, die meisten Filmaufnahmen können die Tatsache „aus dem Handgelenk“ geschossen worden zu sein, dennoch nicht verheimlichen.

Ein offensichtlicher Nachteil mobiler Videoaufnahmen, auf den der Zubehör-Markt inzwischen mit etlichen Schwebestativen reagiert hat. Das Picosteady und die Smoothee sind sehenswert, Bastler können sich die sogenannten Steadicam-Halterungen auch in Eigenregie bauen.

steadi-feature

Wir wollen heute einen Blick auf die SteadyWonder werfen. Eine Steadicam-Halterung, die sowohl in einer speziell auf das iPhone 4 zugeschnittenen Version verkauft wird – dann mit dem Zusatz „iPhone Edition“ – die es zudem aber auch in einer Light-Variante gibt, die mit den meisten Smartphone-Modellen klarkommt.

Chris hat sich die zusammenklappbare Light-Halterung in der Version 2.0 ausführlich angesehen und beschreibt die Vor- und Nachteile des 89€ teuren, pendelfreien Balancesystems aus Edelstahl mit mehreren Beispiel-Clips.

Chris war auf ifun.de zuletzt mit der Video-Review des „QL Label Druckers“ vertreten und hat sich Anfang Juli die Brother „iPrint & Scan“ iOS-Applikation angesehen. Seine Videos findet ihr in dem Youtube-Kanal Chris‘ Reviews.

(Direkt-Link)

Donnerstag, 18. Jul 2013, 17:40 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist das echt so sinnvoll? Wenn ich richtig professionelle Filme machen will hol ich nur doch ne richtige Kamera

  • Genau das Richtige für alle Chaos Videofilmer :-)
    Die Gewichte würde ich allerdings eher am unteren Ende des Schwebestativs plazieren als am oberen.

    • Das Gewicht musste so hoch, weil das iPhone 5 so leicht ist, positioniert man das Gewicht weiter unten, ist der untere Schwerpunkt zu niedrig und die Kamera neigt sich bei seitlichen Bewegungen. Es gibt auf der Homepage des Herstellers ein ausführliches Video zum austarieren.

  • Wann kommt den der erste Kamerakrsn fürs iPhone?

  • 120 Euro??? Ô.Ô
    Das Ding ist vielleicht 50 Euro wert…

    • dir vielleicht! wenn man keine ahnung hat… immer diese nörgler aus dem kinderzimmer!

    • Das Kommentar ist doch vollkommen in Ordnung. 120 Euro für so eine Steadycam -.- Keine gute Steadycam. Das Gesamtgewicht der Steadycam ist einfach viel zu leicht. Die Gewichte hängen viel zu nah an der Kamera/iPhone. Zusätzlich ist der Griff nicht fest an der Steadycam und die Schnur bringt mit Sicherheit auch nicht viel. Für den Preis bekommt man bessere und bessere noch billiger. Keine gute Steadycam!

    • Das SteadyWonder Light 2.0 kostet 89 EUR, nicht 120 EUR.

  • Sieht zwar Wertig aus, aber ich finde den Preis auch zu hoch.
    Warum gibt es das nicht in der Bucht aus China – die kopieren doch sonst so gerne.
    Also 20-40€ mehr wird ich nicht ausgeben.

  • Wie cool, der Chris ^^
    Werde nie seine „politisch korrekten“ Vergleiche zwischen iOS und Android, vor allem iPhone 4 vs Galaxy S2, vergessen :) hab’s damals genau so nachempfunden. Thx

  • Hallo, wer kann denn nun eine wirklich gutes Steadycam empfehlen, Preis egal. Ich suche etwas für mein iPhone 5 und aber auch meine kleine kompakt Kamera, so dass ich am besten das steadycam für beides verwenden kann

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven