iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 313 Artikel
   

Sony & Microsoft werben AppStore-Entwickler ab

25 Kommentare 25

Sowohl Sony als auch Microsoft beobachten die positive Entwicklung des AppStores und die dort angebotenen Applikationen schon eine Weile lang mit einer Mischung aus Argwohn, Neid, und der Angst, den Sprung auf den abfahrenden Zug zu verpassen. So veröffentlichte Microsoft bereits Anfang des Monats ein Tutorial für iPhone-Entwickler und erklärte, wie sich AppStore-Applikationen so umschreiben lassen, dass selbige auch auf Windows-Mobile Geräten betrieben werden können.

Nun geht man den nächsten Schritt. Aktuell kontaktiert Miscrosoft ausgesuchte Entwickler mit der Bitte, ihre iPhone-Applikationen für Microsofts iPod-Konkurrenten Zune umzuschreiben – gegen Geld versteht sich. John Gruber berichtet:

„After my post, I got an email from the developer of an iPhone Twitter client. He was contacted by Microsoft a few months ago, with an offer to port his app to the Zune in exchange for “a bucket of money”. He turned them down, but assumes, as I do, that Microsoft reached out to the developers of multiple popular iPhone apps. My source is certain the offer was for the Zune, but because he turned it down early on, he doesn’t know the details regarding the OS or SDK.“

Und auch Sony scheint eine ähnliche Strategie zu verfolgen. Laut iLounge versucht der Produzent der PSPgo-Spielekonsole, die Entwickler erfolgreicher iPhone-Applikationen ins eigene Lager zu locken. Die momentan nur spärlich verfügbaren Informationen zum PSPgo-Spielemarkt schrecken jedoch ab. So will Sony alle eingereichten Spiele nicht nur zwei Wochen lang testen, sondern auch die Veröffentlichungs-Termine einzelner Titel aktiv beeinflussen. Fertige Spiele könnten dann, obwohl sie bereits marktreif und im PSPgo-Store eingereicht sind, bis zum nächsten Weihnachtsgeschäft in der Standby-Position verharren.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Aug 2009 um 12:40 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    25 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30313 Artikel in den vergangenen 5081 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven