iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 824 Artikel

Roaming nur auf Abruf

Roaming-Irreführung: Verbraucherzentrale will gegen o2 klagen

44 Kommentare 44

Der Verbraucherzentrale Bundesverband nötigt uns zu einem kurzen Nachtrag in Sachen o2 und Roaming. Nachdem wir bereits heute früh darauf hinweisen konnten, dass der Netzbetreiber seine Roaming-Kunden im Ausland drosselt, wirft der Verbraucherzentrale Bundesverband der Telefónica-Tochter jetzt auch noch die Irreführung ihrer Kunden vor.

Telefonica

So hätte der Netzbetreiber Teile seiner Kunden nicht automatisch auf die neuen, seit Mitte Juni gültigen Roaming-Regelungen umgestellt sondern vorausgesetzt, dass diese per SMS um die neuen Konditionen bitten:

Mit dem Wegfall der Roaming-Gebühren seit dem 15. Juni 2017 dürfen keine zusätzlichen Entgelte mehr für Gespräche aus dem EU-Ausland nach Deutschland erhoben werden. Telefonieren, SMS schreiben und surfen kostet im EU-Ausland nun so viel wie zu Hause. Die O2-Kunden des Telekommunikationsunternehmens Telefonica sollen von dem Wegfall aber erst dann profitieren dürfen, wenn sie zuvor eine SMS an ihren Anbieter schicken. Diese Vorgehensweise will der vzbv nun gerichtlich untersagen lassen. […]

Ein Vorgehen, gegen das der Verbraucherzentrale Bundesverband heute eine Klage angekündigt hat.

Nach Auffassung der Verbraucherschützer verstößt o2 mit seiner Vorgehensweise gegen das Irreführungsverbot des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb: Verbraucher müssten annehmen, dass die neue Roaming-Regelung nur dann für sie gelte, wenn sie zuvor eine entsprechende SMS an ihren Anbieter O2 geschrieben hätten. Dies steht nach Ansicht des vzbv jedoch nicht mit der EU-Verordnung in Einklang.

O2-Kunden könnten nur dann von den neuen Roaming-Vorschriften profitieren, wenn sie aktiv per SMS in diesen neuen Roaming-Tarif wechseln – so informiert O2 auf seiner Internetseite. Diesen aktiven Wechsel müssen all jene Kunden vollziehen, die bislang keinen regulierten EU-Roaming-Tarif des Anbieters haben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Aug 2017 um 12:23 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    44 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30824 Artikel in den vergangenen 5161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven