iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 599 Artikel

Ortung mit SIM, GPS und iPhone-App

o2 Smart Tracker: Preise für Weiterbetrieb stehen fest

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Vor ziemlich genau zwei Jahren ist die Mobilfunkmarke o2 mit ihrem o2 Smart Tracker an den Start gegangen und stellte damals ihren direkten Konkurrenten zu Vodafones Sachen-Finder Curve vor. Während Vodafone den Vertrieb seines Curve inzwischen eingestellt hat und gegenüber ifun.de eine Restlaufzeit bestätigte, scheint o2 den Weiterbetrieb des o2 Smart Tracker nun an den Hardware-Produzenten Yepzon zu übergeben.

O2 Smart Tracker Weiss

So lässt sich auch der o2 Smart Tracker schon seit längerem nicht mehr über den o2 Online-Shop erwerben, die iPhone-Applikation verweist ihrerseits nun aber einfach auf Yepzon und gestattet o2-Kunden hier die weitere Nutzung mit der Buchung eines zusätzlichen Zwei-Jahres-Paketes zu sichern.

Mit 2-Jahres-Paket gestartet

Wir erinnern uns: Im Kaufpreis des o2 Smart Trackers in Höhe von 67 Euro waren zum Verkaufsstart im September 2020 bereits die ersten zwei Jahre Vollzugriff auf den mit SIM und GPS ausgerüsteten Hardware-Tracker inklusive, allerdings ließ der Netzbetreiber damals offen wie teuer der Weiterbetrieb nach den ersten zwei Jahren sein wird. Jetzt stehen die Kosten fest.

O2 Smart Tracker App

60 Euro mit Abfrage-Flat

Mit einer Software-Aktualisierung der offiziellen o2 Tracker-App verlinkt o2 nun in den Online-Shop des Hardware-Anbieters Yepzon. Dieser verlangt für ein zusätzliches 2-Jahres-Service-Abonnement für den o2 Smart Tracker pauschal 57,58 Euro und lässt den Kauf mit Kreditkarte oder Paypal zu. Im Pauschaltarif sind unbegrenzt viele Abfragen der Aufenthaltsposition inkludiert.

Wie Vodafone dürfte auch o2 den Vertrieb über die eigene Marke aufgrund unzureichender Kundennachfrage aufgegeben haben. Bereits ein Jahr nach der initialen Verfügbarkeit senkte o2 die Kosten für den o2 Smart Tracker auf nur noch 39 Euro – doch auch die Halbierung der Anschaffungskosten scheint die Nachfrage nicht ausreichend angekurbelt zu haben.

Laden im App Store
‎o2 Tracker
‎o2 Tracker
Entwickler: Yepzon Oy
Preis: Kostenlos
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Sep 2022 um 08:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Also ist die Hardware nur 7€ wert – Daten pro Monat 2,5€.

    Die AirTags sind also ein sinnvoller Kompromiss.

      • (Totgeburt ;-))

        Ich finde es immer schlimm dass bei solchen Marktexperimenten einfach nur tonnenweise Elektroschrott entsteht der dann bei den Menschen in den Schubladen liegt …

    • Du kannst doch AirTags nicht mit trackern die übers mobilfunknetz abzufragen sind vergleichen. Ein Airtag auf dem Land oder der Pampa ist Schrott.

      • Eine SIM von o2 auch.

      • Das stimmt schon lange nicht mehr.

      • NEIN! ich hab alle drei Anbieter im Einsatz und alle drei haben ihre Lücken. Wenn man Glück hat ist man eben da wo der Anbieter den man hat keine Probleme hat, und wenn man Pech hat ist eben kein Empfang, völlig egal welchen Anbieter man ist

    • Zu AirTags hätte ich kein Vertrauen. Das Tracking von Apple ist doch nicht so wirklich toll. Hatte gerade das Problem über eine Woche lang hat das iPhone mir meine AirPods immer als fremdes Objekt gemeldet. Also gleichzeitig als eigenen Kopfhörer und als fremdes Objekt. Das hat mich fast verrückt gemacht. Zum Glück hat es genauso plötzlich wie es angefangen hat auch jetzt einfach wieder aufgehört. Support von Apple hat keine Ahnung warum das jetzt so wäre.

  • Der Weiterbetrieb ist teurer als der Anschaffungspreis (im Angebot)? Warum nur will kaum einer die Teile haben?! ^^

    • Weil O2 nicht überall eine gute Verbindung garantieren kann? Ich habe den Curve von Vodaphone, der hat überall Empfang. Unser WhatsApp-Handy mit der WhatsApp-Sim von O2 hat das leider nicht.

      • Und Vodafone auch nicht und Telekom auch nicht
        Oft bin ich verwundert wieso mein iPhone mit dem Schweine teuren Telekom Vertrag keinen Empfang hat aber das iPad mit O2 wunderbar…

        Alle 3 Anbieter sind gleich schlecht/gut

      • Da sagen die Netztests einschließlich einschließlich Crowdsourcing aber seit Jahren was anderes.

      • Vodafone überall Empfang? Das ist aber hoch gegriffen. Mir haben 2 Jahre Vodafone gereicht um zu sagen das es kein deut besser ist.

      • selten so einen Quatsch gelesen, hatte damals mit meinen O2 wirklich gefühlt nie vernünftigen Empfang, seit Telekom nicht einmal so ein Problem.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37599 Artikel in den vergangenen 6116 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven