iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 244 Artikel
Drittanbieter-Werkstätten betroffen

Nach Display-Austausch: iOS 11.3 ignoriert Touch-Eingaben

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Achtung, déjà vu. Ihr erinnert euch an den „Error 53“? Erstmals im Februar 2016 gesichtet, tauchte der Fehler auf den iPhone-Modellen von Anwendern auf, die ihr Gerät bei einem nicht autorisierten Serviceanbieter zur Reparatur abgegeben hatten.

Touch Id Header

Wurde im Rahmen der Reparatur ein Eingriff an der Home-Taste bzw. dem Fingerabdrucksensor Touch-ID vorgenommen, versagte das iPhone nach einem Software-Update seinen Dienst und zeigte lediglich den „Error 53“ an. Apple sperrte die Geräte nach eigenen Angaben aus Sicherheitsgründen und verwandelte die betroffenen Modelle in teure Briefbeschwerer.

Nach einem öffentliche Aufschrei und der Berichterstattung des britischen Guardian entschuldigte sich Apple dann für die nicht angekündigte Vorkehrung und stellte iOS 9.2.1 zur Verfügung. Die aktualisierte Systemversion, die von einem gesonderten Support-Eintrag des Unternehmens begleitet wurde, kümmerte sich um die Wiederbelebung betroffener Modelle und wurde nur zwei Wochen nach den ersten Berichten ausgegeben.

ifun.de berichtete damals ausführlich

  • 5. Feb. 2016: Reparatur der Touch-ID-Hometaste kann iPhone unbenutzbar machen
  • 8. Feb. 2016: Fehler 53 erklärt: Der iPhone-Totalschaden aus Werkstatt-Perspektive
  • 18. Feb. 2016: Neue Version von iOS 9.2.1 korrigiert „Fehler 53“

Display funktionslos nach iOS-Update

Mit einem ähnlichen Problem haben nun offenbar all jene Geräte zu kämpfen, die vor der Aktualisierung auf iOS 11.3 einen Display-Tausch über sich ergehen haben lassen. Dies berichtet das VICE-Magazin und gibt an, dass reparierte iPhone 8-Modelle, die vor der Aktualisierung auf iOS 11.3 noch problemlos funktionierten, nun Ausfälle in der Touch-Erkennung verzeichnen.

Apple released iOS 11.3 at the end of March, and the update is killing touch functionality in iPhone 8s repaired with some aftermarket screens that worked prior to the update. That means people who broke their phone and had the audacity to get it repaired by anyone other than Apple is having a hard time using their phone.

Aktuell ist unklar ob Apple auch diesmal mit einem Software-Update auf die Ausfälle reagieren wird. Unsere Anfrage bei deutschen Service-Anbietern, ob auch hiesige Kunden bzw. die hierzulande verbauten Display-Komponenten von den Touchscreen-Aussetzern betroffen sind, läuft.

Dienstag, 10. Apr 2018, 10:31 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist ähnlich wie mit den Billig-Ladekabeln. Da scheiden nach jedem Update stets welche ohne erkennbaren Grund aus. Oder auch die Lightning-USB Stick, die unlängst reihenweise nutzlos wurden.

    • Mein selbst gewechselter Accu im IP6 wird im neuen Bereich Batteriezustand auch nicht mehr erkannt. Während der 11.3 Betatestphase war das noch anders.

  • IOS 11.3

    – frisst meinen Akku
    – loggt sich immer automatisch aus meinem (FritzBox) WLAN aus und schaltet auf mobile Daten

    • Hallo Yabe, deinstalliere bzw. lass die aktuelle Verbindung in den Einstellungen von WLAN ignorieren und installiere dann die Verbindung neu. Danach sollten die Probleme weg sein. Den Fehler hatte ich auch schon einmal und habe es dann so beheben können.

    • Kann ich nicht bestätigen, hier alles i.O. (ebenfalls Fritzbox).

      Zum Akku: Hast du schon die typischen Ursachen (Hintergrundaktualisierung, Helligkeit zu hoch usw.) ausgeschlossen?

      Zum WLAN: Tritt das überall in der Wohnung / im Haus auf? Nur mit deinem Gerät oder auch mit anderen Geräten? Aktuellste Firmware der FB drauf? Wie sieht die Kanalauslastung aus (anderen Kanal probieren)?

      Alternativ, was eigentlich oft hilft, wenn es sich nicht um einen Hardware-Defekt handelt (z.B. WLAN-Modul oder Akku): Backup und alle Einstellungen zurücksetzen (nur die Einstellungen, nicht die Daten bzw. Inhalte!!!).
      Davor kannst du aber erstmal versuchen, nur die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. „Alle Einstellungen zurücksetzen“ benutze ich wirklich nur, wenn nichts anderes mehr geht.

    • Schau mal nach, bestimmt wenn das iPhone mit den Repeater verbunden ist oder !?

  • Betrifft nur das 8er das 7ner läuft unter 11.3 weiter
    Hasse die Spielchen
    Bei mir ging das Gejaule schon zum Release los
    Hilft zur Zeit nur auf 11.2.6 zurück

  • Na schön… hab letzte Woche ein Display von iFixit in mein iPhone SE eingebaut.
    Man merkt schon deutlich dass es auch keine OEM Ware ist wie beschrieben… aber muss ich jetzt das update fürchten?
    Gibts weitere Erfahrungswerte?
    Danke

    • Hab meins auch selbst eingebaut. Habe vorher sogar mit dem Service von Apple telefoniert. Da ging es um den Preisunterschied zum Akkutausch, wenn ich es selbst kaufe und einbaue. Meine Geräte funktionieren alle noch tadellos.

      • Darf ich fragen, was der Mitarbeiter dazu gesagt hat?

        Habe bis jetzt nur gehört, dass manche Mitarbeiter sofort abblocken und dann das Garantie-Argument oder das Support-Verweigerungs-Argument rausholen.

    • Hatte vor kurzem zwei Displays für iPhone 7 bekommen. War sehr zufrieden mit der Qualität. Was ist bei Dir das Problem?

      • Mehrere Sachen die mich nerven:
        – Blaustich
        – max. Helligkeit deutlich geringer als das Originale
        – Frontmikrofon kaputt
        – Helligkeitssensor kaputt

        Ich hab extra bei iFixit gekauft weil ich dachte ich entgeh dem ebay Schund den ich sonst gekauft und verbaut hab. Jetzt muss ich das Ding wieder aufschrauben und die Sensoren vom alten Display runter machen. Nervt halt…

        Zum Update… wenn ich das so lese, lass ichs lieber mit dem Update. Verbindungsabbrüche hab ich seit gestern unerklärlicherweise auch…

  • Betrifft das se meines Wissens nicht wie gesagt so lange noch 11.2.6 frei gegeben ist einfach testen zurück geht ja zur Zeit noch

  • IOS 11.3 kappt immer meine Bluetootverbindung zur Freisprecheinrichtung und bricht laufende Telefonate ab. :(

  • Seit dem Update habe ich massive Probleme mit dem Gueste-WLAN in der Firma.
    Zu Hause an der TimeCapsule funktioniert alles.

  • So grün ist Apple – Elektroschrottproduktion via Softwareupdate.

    • Will Apple keinesfalls verteidigen, aber es gibt noch schlimmere Beispiele.

      Samsung: Keine Auslieferung von Updates für Geräte, die älter als 2-3 Jahre sind (keine Sicherheitsupdates = Sicherheitsrisiko -> viele schmeißen die Geräte weg und kaufen neue)

      Noch schlimmer: Andere, teils kleinere Hersteller liefern entweder keine Updates mehr oder nur alle 6-12 Monate eins. Damit meine ich auch kleinere Sicherheits- oder Stabilitätsupdates.

      • Im Vergleich dazu Apple: Liefert Updates für Geräte, die fünf Jahre alt sind.

        Das ist fast die doppelte „Lebensdauer“ von Geräten der Konkurrenz. Klar, die Geräte werden langsamer (ob geplante Obsoleszenz oder nicht – dazu kann ich mich nicht äußern), aber meiner Meinung nach immer noch besser als keine Updates. Auch, wenn es besser wäre, wenn Apple die Updates so entwickelt, dass ältere Geräte immer noch schnell bleiben, aber da kann man schnell wieder das Argument bringen, dass sich neue Geräte dann wirtschaftlich nicht lohnen. Von mir aus müssen Hersteller eh nicht jedes Jahr ein neues Gerät rausbringen, von mir aus reichen auch alle 2-3 Jahre. Dann aber mit richtigen Neuerungen und nicht wieder nur „schnellerer Prozessor, ein kleines bisschen mehr RAM und eine bessere Kamera“.

  • Ich habe ios 11.4 drauf und es läuft wie geschnitten Brot, Akku noch einen Tick besser, als mit der 11.3.6

    bt keinen Stress, iMessage in the Cloud ist mit bei-

  • Mein 7 plus spielt total verrückt! Ich hatte das Display im November austauschen müssen. Einige Tasten gehen nicht, andere z.b. Taste c reagiert sogar Mittwoch 5mm Abstand wenn ich es ausmache geht’s wieder für eine gewisse Zeit…

    • Das liegt dann aber an einem defekten Display und weniger an der Software. Vermutlich wurde schlechtweg das günstigste verbaut. Auch hier gibt es erhebliche Qualitätsunterschiede.

      • Das Problem besteht seit dem Update. The verge beschreibt das Problem ja genau so…

      • Auch ich als Techniker kann es dir bestätigen das es an eingebauten Display liegt.

  • Mein Display friert auch immer ein ( iOS 11.3 ). Display ist auch vom Drittanbieter

  • Aber gehe schwer von aus das es gefixt wird denke das durchziehen wäre rechtlich schon recht bedenklich

  • Für mich hört sich das alles an, als habe Apple an der Spannungsversorgung für das Display gedreht um den Akku zu schonen. Jetzt sind die Drittanbieterdisplays außerhalb der Toleranzgrenzen.

  • Dann sollten sie ganz abgedunkelt laufen und nur bei voller Beleuchtung nicht
    Ne das ist mal wieder extra möchte ich vorsichtig behaupten
    ist ja nicht die erste aktion in der richtung

  • Betrifft das Problem nur das 8er oder auch das SE?

  • Mein 6S gekauft bei asgoodasnew (wie neu) war vor IOS 11.3 zur Reparatur, seit Update friert Display 2 – 3 mal am Tag ein. Nur mit Return + Standby Tastenkombination reaktivierbar.

  • also ich finde iOS11.3 bislang echt mal richtig gut. Das einzige was mich etwas verwundert und stört ist, das ich jetzt jeden Morgen erstmal den Pin eingeben muss und nicht FaceID verwenden darf, wie das vorher unter jeder iOS11 Version möglich war UND vorallem werde ich danach täglich aufgefordert mein iCloud Passwort in den Einstellungen einzugeben. Das finde ich richtig nervig und unnütz

  • Also mein I Phone 8+ hat nicht mehr nach diesem SCHEIß UPDATE funktioniert. Ich hab zum glück nach 4 Tagen anstrengung geschafft die software auf 11.2.6 down zugraden. Das gibts doch nicht! Ich war immer ein riesen Apple Fan und habe auch immer nur Apple Produkte geholt. Ab jetzt nicht mehr! Nicht jeder kann sich so ein scheiß teures Apple Display leisten!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23244 Artikel in den vergangenen 3978 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven