iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 083 Artikel
Virtueller Besuch bei Apple 5th Avenue

„Look Around“: Apples Street View in USA mit brandneuen Bildern

23 Kommentare 23

Apples Street-View-Ansicht „Look Around“ wird zumindest auf absehbare Zeit nicht für deutsche Städte zur Verfügung stehen. Verwenden könnt ihr die Funktion mit iOS 13 dennoch, und spätestens die nun für die USA verfügbaren neuen Aufnahmen sollten Anlass genug für einen kleinen Testlauf sein. Apples „Stree View“ ist wirklich eine Blick wert.

Apple Look Around Karten App

Brandneu stehen beispielsweise für New York Aufnahmen aus dem September 2019 über die Karten-App zur Verfügung. Ein besonderes Highlight ist hier der Glaswürfel des erst am 20. September wiedereröffneten Apple Store an der 5th Avenue. Ihr aktiviert die „Look Around“-Ansicht über das Fernglassymbol in Apples Karten-App und könnt dann per Fingertipp durch die Stadt navigieren.

Apple und Google halten sich in Deutschland zurück

Mit dem Verzicht darauf, „Look Around“ auch für deutsche Städte anzubieten, will Apple offenbar Konflikten mit den hiesigen Datenschützern aus dem Weg gehen. Der Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht hat gegenüber ifun.de bereits bestätigt, dass Apple „nachdrücklich versichert“ habe, dass dergleichen nicht geplant sei. Die auch hierzulande angefertigten Aufnahmen sollen ausschließlich zur Verbesserung und Aktualisierung des Datenbestands für die Karten-App verwendet werden. Eine ähnliche Strategie verfolgt auch Google mit Blick auf Deutschland, zwar werden neue Street-View-Aufnahmen gemacht, diese sollen jedoch nicht in die Foto-Ansicht der Städte einfließen.

Dienstag, 01. Okt 2019, 11:00 Uhr — chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr schade.. ich verstehe nicht wo das Problem sein soll wenn Leute meine Hausfassade sehen .. wieso sind so viele in diesem Land so verklemmt?

    • Das meinte ich mit dem nicht erschienenen Kommentar!

      Diese Disskussion ist schon tausendfach ins Leere gelaufen!

    • Danke, ich hätte es nicht besser sagen können. Da gibt es die Leute, die damit argumentieren, dass sich ja Einbrecher so besser vorbereiten können. Aber an die Straße kann man sich ja nicht stellen

      • Ja richtig! Und schaut mal in Googleearth da kann man jetzt schon bei den Leuten die Details im Garten gucken sogar teilweise in 3D obwohl die Hecke höher als mannshoch ist. Da ist ein StreetView direkt harmlos. Mit Googleearth lässt auch ein Einbruch viel besser auslokalisieren

  • Da ist man mal in NY und dann ist DER Apple Store eine Baustelle. Umgehauen hat der mich aber nicht von innen. Voll, laut und unübersichtlich. Und wenn man mal Hilfe braucht ist keiner da.

  • Neulich ist mir aber so ein Apple Maps Auto entgegengekommen. Was macht denn Apple mit den Daten wenn, wenn es sie doch anscheinend nicht veröffentlichen darf?

  • Man sieht sogar das Look Around Auto :-)

  • Dieser überzogene Datenschutz hier in Deutschland geht mir sowas von auf den Senkel.

  • Bei uns waren die apple Autos am letzten Donnerstag im Ort unterwegs. Problem warum es nicht kommt sind die deutschen Politiker die damals den Deutschen dazu rieten alles zu verpixeln. Selbst aber alles mit Kameras überwachen. Top Leute diese Politiker

  • Witzig. Wenn man versucht in den Central Park zu „gehen“ knallt man gegen eine unsichtbare Wand.

  • Noch witziger: Mit iOS 13.1.2 ist die Karten App bei mir verschwunden und ich kann sie auch nicht wieder aus dem App Store laden. Wirklich großartig, was uns Apple diesen Herbst auftischt.

  • Und wo ist jetzt der Vorteil gegenüber StreetView?

  • Heute 2 x ein AppleStreetview-Auto gesehen. Kreis Neustadt an der Weinstraße.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26083 Artikel in den vergangenen 4429 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven