iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 466 Artikel
   

Kurz notiert: Threema aktualisiert, neue iOS 7 Entwickler-Kurse & Konzepte

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25
  • Threema aktualisiert

Der vollverschlüsselte Kurznachrichtendienst Threema hat sich an Apples neues Betriebssystem angepasst und steht in Version 1.7.1 zum Download im App Store bereit.
threema

Anders als IM+, Fantastical und Clear gibt es die neue Threema-Version als kostenloses Update für Bestandskunden.

Die nochmalige Zahlung der veranschlagten 2€ wird also nur dann fällig, wenn Threema bislang noch nicht auf euren Geräten genutzt wurde. Neben dem neuen Design für iOS 7 unterstützt Threema nun auch Gruppenchats mit bis zu 20 Teilnehmern.

Threema ist eine Kurznachrichten-App mit einem besonderen Fokus auf Sicherheit. Echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung garantiert, dass niemand ausser dem vorgesehenen Empfänger eine Nachricht lesen kann. Im Unterschied zu anderen populären Messaging-Apps (einschliesslich derer, die Verschlüsselung einsetzen), hat bei Threema selbst der Serverbetreiber keine Möglichkeit, die Nachrichten mitzulesen.

  • Entwickler-Kurse für iOS 7

Wenn ihr euch bereits durch den iOS Einsteiger-Kurs „How to programm iPhone Apps“ geschaut habt und euer Niveau steigern wollt, könnt ihr euch jetzt zu den aktualisierten iOS-Kursen der Universität Stanford durchklicken.

Die im Unterrichtsportal iTunes-U abgelegten Video-Vorlesungen sind jetzt auf Apples neues Betriebssystem ausgerichtet und kombinieren die englischsprachigen Video-Vorlesungen zur App-Entwicklung mit den entsprechenden Vortragsfolien.

itunes

  • iOS Homescreen-Konzept

Gestern erst haben wir auf das iPhone Air verwiesen und damit eine der ersten Design-Studien verlinkt, in der sich Gedanken zu den kommenden Geräte-Generationen gemacht wurden. Doch nicht nur Apples zukünftigen Geräten werden erste Konzept-Zeichnungen gewidmet. Seit iOS 7 zum Download bereit steht, rückt auch die Zukunft des iPhone-Betriebssystems wieder in den Blick der Interface-Designer.

Der Nepalese Sangam Bhandari hat den Startbildschirm des iPhones überarbeitet und verschmelzt das iOS 7-Kontrollzentrum mit der ersten Bildschirmseite des Apple-Smartphones. Das Ergebnis, eine Kombination aus Nachrichtenüberblick, System-Schnellzugriffen und den wichtigen App-Icons, geben wir zur Diskussion frei.

konz

Dienstag, 05. Nov 2013, 12:03 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Threema sieht jetzt richtig gut aus!
    Und das dieses 1-Mann Unternehmen schneller als Whatsapp sind war auch irgendwie klar …

  • Komisch dass noch keiner über „unverschlüsselt“ gemeckert hat wie es mal bei WhatsApp ein Hype war…

  • Komisch das Carsten „unverschlüsselt“ schreibt?!

    Es steht doch „VOLLverschlüsselt“
    im Text.

  • Das Ergebnis von Bhandari ist Süppii ..

  • Naja, diese Studie begeistert mich jetzt nicht wirklich…

  • Ist bei dem Konzept noch keinem aufgefallen, dass bei den Kontakten „Mahatma Gandhi“ steht? :D

    • nein, aber wäre ich auch mal für einen Artikel hier.
      Ist immer schwer Leute für andere Apps zu begeistern als für WhatsApp die schon jeder hat. Und, dass ich irgendwann 5 verschiedene Apps für 30 verschiedene Freunde habe, wäre mir auf dauer zu ansträngend… wen muss ich mit welcher App anschreiben? Eigentlich wäre es ja auch klasse, wenn Apple dafür auch eine Standardisierung machen könnte, bzw. das man so etwas hinter dem Kontakt hinterlegen könnte.
      Eine Freundin von mir arbeitet für das Unternehmen hoccer.

  • vorsicht, Backup machen… mir hat es bei der Aktualisierung der Datenbank mit Ausnahme von einigen wenigen Bildern, alle alten Bilder nicht übernommen.
    Jetzt ist es wieder Pflichtaufgeräumt. Immernoch nicht möglich im Photo-Browser die Bilder zu löschen, um Threema mit vielen Bildern nicht quälend langsam werden zu lassen… Darauf warte ich seit Anfang des Jahres… Support vertröstet.

  • Moin
    wenn man alles auf den Homescreen packt, schafft man eine Sicherheitslücke. Das Wesen des Homescreens ist es doch, ein paar Infos anzuzeigen und nicht, das iPhone zu bedienen. Bei mir ist zum Beispiel Siri und ControlCenter auf dem Lock Screen ausgeschaltet, mir soll da keiner Siri starten, oder das Gerät in den Flugmodus setzen. Daher finde ich die Studie natürlich auch nicht gut..;-)
    Grüße
    Der Dingens

  • Kann bei Threema noch immer nicht mit dem 5s die Kontakte aktualisieren! Da fehlt einfach der Lade’kreis‘.

  • Habe heute auch das Update von Threema geladen, gefällt mir richtig gut !
    Was mir aber erst heute aufgefallen ist, es geht auch mit dem iPad !!! Ist das neu ?
    Wusste ich bis dato noch nicht, zwar als „Phone App“ aber mit x2 ist es schön zu
    benutzen ….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19466 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven