iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 472 Artikel
   

Kurz notiert: Sparrow, Figo, Sipgate und iOS 7 auf 71% aller Geräte

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48
  • Sparrow aktualisiert

Die iOS-Ausgabe der von Google aufgekauften Mail-Applikation Sparrow freut sich heute über ihr erstes Update seit dem 4. Dezember 2012. Die Aktualisierung verzichtet immer noch auf Push-Nachrichten bei neu eingehenden Mails, versteht sich dafür aber endlich auf iOS 7 und lässt hoffen, dass Google die Weiterentwicklung des Gmail-Konkurrenten noch nicht gänzlich abgeschrieben hat.

sparrow

  • Sipgate zieht sich aus dem App Store zurück

Die VoIP-Anbieter von Sipgate haben ihre VoIP-Applikationen für iPhone und iPad komplett aus dem App Store entfernt. Die Apps, mit denen sich IP-Telefonate von Apples Mobilgeräten aufbauen ließen, waren seit Anfang 2010 im App Store vertreten. Nun verweisen die Sipgate-Verantwortlichen auf Alternativen wie iSip und Bria und wollen zukünftig keine allgemeinen SIP-Apps mehr anbieten, sondern an maßgeschneiderten Lösungen Arbeiten, die auf einzelne Produkte ausgelegt sind. Der Sipgate Blog-Eintrag ist schon etwas älter, die Kommentare unter der Ankündigung jedoch sind sehr aktuell.

Auch bei sipgate hat sich einiges getan: „sipgate team“ wurde im Funktionsumfang deutlich aufgestockt und durch Mobilfunk ergänzt, innovative Mobilfunklösungen für Privatkunden wurden als „simquadrat“ gestartet und das Testprodukt „sipgate one“ wurde wegen verschiedener Widerstände zunächst auf Eis gelegt. Vor diesem Hintergrund ist es nicht mehr sinnvoll, eine einzelne App anzubieten, die sowohl alle sipgate-Produkte als auch alle Smartphones und Tablets abdeckt. Stattdessen werden wir zukünftig mehrere spezialisierte Apps anbieten, die exakt auf einzelne sipgate-Produkte zugeschnitten sind.

  • Figo wartet auf Update

Die Banking-App Figo, ein Finanzverwalter der sich als einfacher Betrachter auf laufenden Ausgaben und Einnahmen anbot, wartet noch immer auf die Freigabe seines fehlerbehebenden Updates. Um sich keine all zu schlechten Kommentare einzufangen, haben die Figo-Macher ihre App vorübergehend aus dem App Store entfernt und hoffen auf ein zügiges „OK“ der App Store Einlasskontrolle. Merkwürdig: Bereits die initiale Figo-Freigabe zog sich über mehrere Wochen hin.

figo-feature

  • iOS 7 auf 71% aller Geräte

Knapp vier Wochen nach dem Start von iOS 7 ist Apples neues Betriebssystem jetzt auf 71% aller aktiv genutzten Geräte installiert. Im vergangenen Jahr benötigte iOS 6 gut 30 Tage um eine Verteilung von 61% zu erreichen. Interessant ist der Desktop-Vergleich. So schafft es Microsoft auch vier Jahre nach dem Launch des Windows 7-Betriebssystems nicht auf 50% aller aktiv genutzten Rechner.

Seit 2007 hat Apple rund 700 Mio. iOS-Geräte verkauft. Rund die Hälfte, also etwa 350 Mio. davon, dürften sich nach wie vor in aktiver Benutzung befinden.

mix-small

Dienstag, 15. Okt 2013, 18:02 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist die Überschrift nicht etwas unglücklich gewählt? Hab erst gedacht die 3 Apps und iOS 7 wären auf 71% der Geräte.

  • Gibt es irgendwelche Gründe, die für Sparrow sprechen?

  • Dann kämpfen rund 71% mit nervigen Bugs ;)

  • tja, verteilung sagt nichts über prozentuale zufriedenheit aus…
    interessant wäre: wieviel würden zurück auf ios 6 wenn sie könnten…

    ich will nicht wissen wieviele menschen den update button genutzt haben und sich schwarz ärgern.

  • Sipgate hat doch schon anfang des Jahres seine Apps entfernt und verweist seit dem auf Fremdapps, wo ist da jetzt die aktuelle News?

  • Und ich hab IO7 immer noch nicht drauf. Bin immer noch sehr skeptisch ob es mir gefällt oder ob es Rund läuft auf dem 4S. Werde mal noch bis 7.1. warten und dann mal sehen.

  • Ich mag iOS 7. Und die meisten anderen auch wie alle Umfragen zeigen. Nur mal als Info, weil in den Kommentaren meistens die zu Wort kommen, die etwas auszusetzen haben.

    • na die umfrage zeig mir mal… in allen die ich bis jetzt gesehen habe, waren ca. 40 prozent unzufrieden…
      ja, ist weniger als die hälfte… aber für ein OS eine viel zu hohe zahl um von allgemeiner zufriedenheit sprechen zu können. das entspricht in etwa vista umfragen vor ein paar jahren.

  • Sparrow ist die bisher einzige app, der ich nachtrauer – irgendwie kommt da kein anderer ran …

  • Wieso soll jetzt wieder der Vergleich mit Microsoft interessant sein? Bei Windows 7 handelt es sich um ein Desktop Betriebssystem, das käuflich erworben werden muss (OS X Updates sind ja auch nicht gratis auf PCs), und nicht um ein kostenloses Update (iOS6 -> iOS7), welches sich erst noch mit Icon Badge aufdrängt und sich bei unbedachten klicks sogar fast von selbst installiert. Find den Vergleich mal wieder völlig an den Haaren herbeigezogen…

  • Elektronik-Müll-Vermeider

    Sipgate sind schon eine Marke. Ständig etwas neues herausbringen und wieder einstampfen. Kontinuität sieht anders aus. Bin jetzt zu fax.de gewechselt.

  • Elektronik-Müll-Vermeider

    … Und dann ausgerechnet Bria als Alternative anpreisen … Bria gibt es schon seit Urzeiten. Und genau solange haben die Macher es versäumt, das Ding in deutsch anzubieten. Aber in Arabisch, Russisch oder Spanisch bekommst Du es …

  • Sipgate ist fürs telefonieren übers Internet oder?
    Ich kann diesbezüglich auch yuilop empfehlen. Völlig umsonst lassen sich Telefonate in alle Netze weltweit absetzen. Man bekommt eine virtuelle Handynummer die man bspw für SPAM nutzen kann. Man kann unbegrenzt viele Nummern von denen bekommen. Alles völlig umsonst. Hab seit Monaten keinen Cent fürs telefonieren ausgegeben. Ausgehende Anrufe laufe. entweder über FaceTime (Audio) oder über yuilop.

  • Frag mich gerade wieso die Redaktion noch nicht das bestätigte Apple Event am 22.10 ankündigt.

    Apple Event am 22. Oktober 2013
    “We still have a lot to cover.”

  • Dann gehöre ich zu den glücklichen 29% :)

    iOS7 bleibt für mich die größte Katastrophe, wenn ich die ganzen Fehler zusätzlich zum ruinierten Design noch sehe, bin ich mega glücklich mit iOS6x und meine Freunde mit 7 bereuen das Update jetzt schon :D

  • Bin leider auch ein „schneller“ Updater und jetzt nur am schimpfen !

  • Ea gibt also noch immer 29% Vernünftige die mit ihrem Gerät arbeiten wollen bzw. müssen …

  • Ist bei mir ähnlich. Ich bleibe bei iOS 6 weil mir iOS 7 einfach nicht gefällt. Das iOS 7 Bugs hat ist in meinen Augen normal. Viele GM Versionen werden Wochen später mit kleinen Updates zur Fehlerbeseitigung versorgt.

    Trotzdem schön zu den 29% zu gehören ;)

  • Ich bin Randgruppe der Randgruppen mit iOS 5. Das beste iOS, das es je gab.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19472 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven