iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 969 Artikel

Kauf-Tricks, Rauswurf, Klage

Kalkulierter Eklat: Apple und Epic im öffentlichen Schlagabtausch

97 Kommentare 97

Apple und der Spiele-Publisher Epic Games haben den Wochenausklang beide dazu genutzt Exempel zu statuieren, die ohne den Hintergrund der laufenden Monopol-Untersuchungen so wohl nicht zustande gekommen wären.

Im Mittelpunkt des heute öffentlich ausgetragenen Schlagabtausches steht einmal mehr die Umsatz-Beteiligung von 30 Prozent, die Apple allen im App Store aktiven Entwicklern abverlangt.

Fortnite Battle Royale Scene2

Epic mogelt sich um App Store-Abgabe herum

Um eben jene würde sich Epic mit dem Erfolgsspiel Fortnite gerne drücken – allein 2019 soll der Titel einen weltweiten Umsatz von fast zwei Milliarden Dollar eingefahren haben. Geld, dass Epic gerne mit so wenig Parteien wie möglich teilen würde.

So ist der Konzern erst heute dazu übergegangen die V-Bucks genannte In-Game-Währung um 20% günstiger anzubieten, wenn Nutzer diese nicht mit In-App-Käufen, sondern mit Transaktionen an Apple vorbei, etwa über den Zahlungsdienstleister PayPal erwerben.

Epic In App Kauf

Apple entfernt App Store-Download

Ein Schritt, den Apple beinahe umgehend mit der Entfernung des Fortnite-Titels aus dem App Store beantwortet hat und das Spiel unter Verweis auf die eigenen App Store-Richtlinien bis auf Weiteres vom Vertrieb über das Software-Kaufhaus ausschloß.

Wie Apple gegenüber amerikanischen Medienvertretern bestätigte erfolgte der Ausschluss, da Fortnite gegen die Richtlinien für „In-App-Zahlungen verstoßen hat, die für jeden Entwickler gelten, der digitale Waren oder Dienstleistungen verkauft.“

Epic klagt

Die offenbar schon vorbereitete Reaktion auf den App Store-Ausschluss folgte dann ebenfalls auf dem Fuße. Vor wenigen Minuten hat Epic eine Klage angestrengt und die Klageschrift (PDF) auf dem Kurznachrichten-Portal Twitter veröffentlicht.

Der Kernvorwurf: Apple nutzt seinen Monopolstellung als App Store-Anbieter zum Nachteil der Entwickler-Community aus.

Epic veröffentlicht Video

Zudem hat Epic ein Video veröffentlicht, das der 1984-Kampagne nachempfunden ist, mit der Apple für den Macintosh geworben hat und die Community zum Widerstand gegen das App Store-Monopol aufruft. Von Anfang bis Ende durchorchestriert also.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Aug 2020 um 22:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    97 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33969 Artikel in den vergangenen 5506 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven