iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 841 Artikel
Vom 09. bis zum 14. April

iPhone SE im Abverkauf: Real,- bewirbt vertragsfreie Geräte für 299 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Acht Monate nach der ersten iPhone SE-Aktion des Lebensmittel-Händlers hat die Supermarktkette Real,- jetzt die nächste Sonderaktion mit dem kleinsten Apple-Handy angekündigt und wird das 4-Zoll-Gerät in der kommenden Woche zum Sonderpreis von 299 Euro abgeben. Die Aktion, die vom 09. bis zum 14. April bzw. so lange der Vorrat reicht läuft, soll auch im Online-Shop des Händlers angeboten werden.

Real Se

Während Sonderaktionen mit halbwegs aktuellen iPhone-Modellen noch immer Seltenheitswert haben – die vor einem Jahr von REWE initiierte Billig-Aktion wurde nach nur 40 Minuten aufgrund des hohen Ansturms abgeblasen – geht das iPhone SE schon seit geraumer Zeit immer wieder zu deutlich reduzierten Preisen über den Tresen. Hier liegen die Preise meist zwischen 339 und 299 Euro für das 32GB-Modell. Obwohl das iPhone SE schon über zwei Jahre im Markt ist verlangt Apple immer noch 409 Euro für das 32GB-Modell.

Das iPhone SE – die Buchstaben stehen für „Special Edition“ und sind nach Angaben Apples als Hommage an Apples 1987 veröffentlichten Macintosh SE zu verstehen – startete im März 2016 zum Verkaufspreis von 489 Euro in den Markt und wurde seitdem zwei mal, erst auf 479 dann auf 409 Euro reduziert. Äußerlich orientiert sich das Gerät an der Bauform des iPhone 5s. Im Inneren setzen die Geräte auf Apples A9-Chip, der auch im iPhone 6s verbaut ist.

Die kleinen Modelle kamen überraschend gut an, wurden zur Markteinführung jedoch ob ihrer Bluetooth-Aussetzer und ihrer schlechten Wasserbeständigkeit kritisiert. Seit der Einführung des roten iPhone 7 verkauft Apple das iPhone SE auch mit einer Kapazität von 128GB. Beide Größen werden in den Farben Silber, Gold, Space Grau und Roségold angeboten.

Bereits im vergangenen August machten Gerüchte die Runde, Apple könnte eine Neuauflage des 4-Zoll-Gerätes für Anfang 2018 planen. Diese wurde zuletzt zwar um zusätzliche Spekulationen unterfüttert, bewahrheiteten sich bislang allerdings nicht.

Bei Amazon gehen die iPhones derzeit für Preise zwischen 279 Euro und 296 Euro über den virtuellen Tresen. Real,- verkauft die günstigen 4-Zoll-Geräte nächste Woche sowohl im hauseigenen Online-Shop als auch in teilnehmenden Filialgeschäften.

Die iPhone SE Vorstellung in unter 10 Minuten

Mit Dank an Thorben

Freitag, 06. Apr 2018, 15:40 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie alt ist noch gleich die Technik darin, 4 Jahre, 5 Jahre?

  • Real bewirbt das iPhone se mit NFC was in Deutschland derzeit völlig irrelevant ist

    • Ich zahle in Deutschland beinahe täglich mit ApplePay/NFC. Boon macht es möglich. Von daher ist NFC in Deutschland sehr wohl relevant

    • Das NFC kann inzwischen auch lesen und ist nicht nur für Apple Pay nutzbar.

      Zumal es in Deutschland genug gibt, die Apple Pay schon nutzen. Inklusive mir ;-)

      • Bei den älteren Geräten (unter iPhone 7) ist NFC nicht für drittanwendungen zu gebrauchen, da es nur für Apple Pay verwendet werden kann.

  • War bei Real nicht mal was mit gefälschten Ladegeräten in den Packungen?

  • Ich hab noch immer mein iPhone 6S, kein iPhone 7 oder 8 oder iPhone X konnte mich zum Neukauf bewegen. Ich hatte bislang jedes Jahr das aktuellste Gerät. Das iPhone SE 2 (wenn es denn mal kommt) wäre das erste iPhone, welches ich mir wieder kaufen würde. Ich habe ein iPad 12,9 Zoll, deswegen reicht mir beim Handy 4 Zoll!

    • Ich habe noch mein 5S und warte schon sehnsüchtig drauf, das es mal nicht mehr meine Belange erfüllt, damit ich mir dieses SE endlich holen kann.

      Das 5S kann leider kein VoLTE, schaltet also beim Telefonieren von LTE auf 3G zurück, das SE kann LTE Telefonie.

    • Theoretisch hast du recht wäre da nicht die Kamera… ja die langweilige Kamera die aber in den neuen Generationen schon so gut ist, dass man für die DSLR nur noch den Telezoom auf Reisen braucht und den Rest einfach mit dem iPhone macht…

  • Das Apple iPhone SE kam September 2015 auf dem Markt und ist eigentlich nur ein verbessertes iPhone 5s.

  • 4 Zoll passen ohne Stress in die Hosentasche. Und mein Daumen kommt nach links oben. NFC wird fast überall in der Schweiz angeboten mit ApplePay oder Twint. Zudem ist es immer noch schnell und günstig. Das SE hat seine Daseinsberechtigung definitiv.

  • Das mit NFC geworben wird halte ich für irreführend. Als Benutzer habe ich keine Möglichkeit auf den NFC Chip zuzugreifen. Wenn mit Apple Pay Werbung gemacht wird, okay, aber NFC, nein.

  • vor ein paar wochen das se 32 gb für 260 neu mit garantie … also kein preisschlager … finger weg

  • Bei Black.de (für die, die es nicht kennen, ist ein Ableger von TeDi, und kein Onlineshop) sowie bei mehreren TeDi Eröffnungen gab es das SE neu zwischen 250-280,-€.

  • Ein Glück, dass es hier keinen Cold Button gibt. Es wäre hier eiskalt bei dem „Angebot“. :D
    Als Neuwertig gabst das letztens für 190€ und ansonsten ist ein Neupreis um die 260€ üblich.

  • Das beste iPhone für mich, nach dem iPhone (nutze ich noch als Taschenrechner), iPhone 3GS, iPhone 4S (eigentlich ist es der für mich beste Formfaktor) und iPhone 5S. Die Hoffnung auf ein neues iPhone SE sinkt leider mit jeder neuen Meldung :-(

  • @Heinz Becker: Ja, das 4s hat den besten Formfaktor. Doch zurück zu den 3,5 Zoll wird es nicht gehen, hoffe so sehr auf ein SE2.

  • Es wird kein SE in der Form mehr geben.

    Das low Budget Modell wird dieses Jahr das mkt dem IPS Display sein. Das normale und XL werden in OLED gefertigt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23841 Artikel in den vergangenen 4066 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven