iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 841 Artikel
Dropbox, Markdown und Tags

Joplin: Freie Notiz-Lösung für iOS und macOS

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Ihr kennt unsere Vorliebe für verspielte Open-Source-Experimente. Die freien Projekte, die meist kostenlos aus dem Netz geladen werden können und häufig von idealistischen Entwicklern oder einer engagierten Community aus Hobbyisten gepflegt werden, lassen sich fast immer unverbindlich ausprobieren und nutzen und treffen auf eine entsprechend geringe Anspruchshaltung unsererseits.

Joplin

Die Notiz-Verwaltung Joplin gehört dazu. Verfügbar ein einer kostenfreien iOS-Version für iPhone und iPad, sowie mehreren Ablegern für Windows, Mac und Linux, bietet sich Joplin als Verwalter für eure Notizen an und unterstützt im Gegensatz zu Apples Werks-Anwendung die Auszeichnungssprache Markdown.

Neben einfachen Texten kann Joplin mit Bildern, Anhängen und Metadaten wie der eigenen Geoposition, Zeit und Datum umgehen und synchronisiert vorhandene Inhalte nicht nur per Nextcloud und OneDrive, sondern unterstützt auch alle WebDAV-Ziele (etwa Box.com, Owncloud und Stratos HiDrive) und seit Anfang des Monats sogar persönliche Dropbox-Accounts.

Joplins Notizen lassen sich in beliebig vielen Notiz-Büchern absortieren und können anschließend nicht nur bearbeitet sondern auch kopiert, verschlagwortet und durchsucht werden.

Joplin Mac Ios

Mac- und iOS-App sind nicht sehr schön gestaltet (die iPhone-App sieht eher aus wie eine Android-Applikation) funktionieren aber solide und nehmen als Open-Source-Angebot ohnehin den Nutzer in die Pflicht: Gefällt dir nicht? Dann mach es besser!

Joplin stellt sich auf dieser Projketseite vor, kann dort für den Mac und im App Store für iPhone und iPad geladen werden. Das iPhone X wir unterstützt.

Laden im App Store
Joplin
Joplin
Entwickler:
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 06. Apr 2018, 17:07 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ab IOS 8 :)
    Da könnten sich einige ein Beispiel nehmen :)

  • Könnte wenn es gut ist die Synology Note Station ablösen

  • Hat es jemand hinbekommen, einen DropBox-Code in die IOS-App einzugeben?
    Die Tastatur verdeckt das Eingabefeld, so dass man es nicht per Zwischenablage einfügen kann.
    Abtippen habe ich jetzt dreimal probiert, wurde nie akzeptiert…

  • Also ich schaffe es nicht den Dropbox Code richtig in das Feld in Joplin zu bekommen – copy/paste geht nicht und eingeben akzeptiert Joplin nicht. Ist ja auch ein Unding eine 34 stelling Buchstaben – Zahlen Kombination am iPhone eingeben zu wollen :-(. Geht das auch anders ?
    Ansonsten unter Windows ein vernünftiges Tool – nur ohne Sync ist das nichts.

  • Copy und Paste hat bei mir super funktioniert, nachdem ich das Textfeld weiterhin sehen konnte, nachdem ich hineingeklickt hatte.

    Zuvor wurde es von der dann erscheinenden Tastatur verdeckt.
    Das konnte ich beheben, indem ich die System-Schriftgröße von iOS auf ganz klein gestellt hatte.

    Danach habe ich sie wieder größer gestellt.

    Funktioniert prima bisher!

  • > Joplin stellt sich auf dieser _Projketseite _ vor

    > Das iPhone X _wir_ unterstützt.

    Typos.

  • Hallo Peter,
    das hat jetzt eine Weile gedauert bis ich deinen Kommentar verstanden hatte :-). Wenn man es erst
    mal weiss ist die Lösung aber dann klar. Zu besseren Verständnis für alle zukünftigen Leser, die
    Schrift in IOS muss so klein gewählt werden, dass das Eingabe Fenster von Joplin über dem
    aufpoppenden IOS Keyboard Fenster liegt. Ansonsten verdeckt das IOS Keyboard Fenster das
    kleine ‚Paste‘ und man denkt, dass paste gar nicht geht.

    Danke für den Tip :-), Stema

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23841 Artikel in den vergangenen 4068 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven