iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

iOS 9.2: Apple veröffentlicht erste Vorabversion

Artikel auf Google Plus teilen.
81 Kommentare 81

Der Betatest von iOS 9.1 ist inzwischen erfolgreich abgeschlossen – die finale Version des aktuellen iPhone-Betriebssystems steht mit ihren fast 200 neuen Emojis seit dem 21. Oktober zum Download bereit. Jetzt, keine Woche nach der großen Aktualisierung, hat Apple die erste Testversion des nächsten iOS-Version zum Download freigegeben und bietet im Entwickler-Portal nun iOS 9.2b1 zum Download an.

beta

Das Update dürfte sich unter anderem um die Kompatibilität zum iPad Pro, die Probleme mit den iCloud Backups und (erneut) um die Sicherheit des iPhone-Betriebssystems kümmern.

Apple selbst führt derzeit nur kleine Änderungen beim Einsatz der neuen Safari-ViewController an. Drittanbieter, die Apples Browser für die Darstellung der Webansicht in ihren Applikationen nutzen, können nun auch die erweiterten Funktionen (etwa das erneute Laden ausgewählter Seiten ohne Werbeblocker) benutzen.

iOS 9.2 steht in Apples Entwickler-Portal auf developer.apple.com zum Download bereit, trägt die Build-Nummer #13C5055d und ist 2GB groß.

betas

Grafik: Will Hains
Dienstag, 27. Okt 2015, 18:36 Uhr — Nicolas
81 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffendlich funktioniert dann mein GPS endlich wieder. :(

    • Was funktioniert denn nicht. Habe mich erst vor kurzen mit iOS 9.1 über 1400km navigieren lassen. Alles problemlos.

    • Was funktioniert denn nicht? Ich habe mich vor kurzen über 1400 km navigieren lassen.

    • Mein GPS spinnt stellenweise auch total rum, muss dann das iPhone (6s) komplett neu starten und dann nach 10 Minuten wieder das gleiche… Super nervig!

      • Und bei welcher App spinnt es?
        Wie alt ist das eingespielte Backup?
        Sollte es auch bei einem frisch aufgesetzten Gert nicht funktionieren, liegt es an der Hardware. Momentan sind keine GPS Probleme bekannt.

      • Ich würde auf eine Hülle mit Magnet tippen.

      • Ich bin ja „happy“ das es noch User mit dem gps Problem gibt. Dachte ich bin der Einzige. Bin grad mit Apple am rum telefonieren. Die sind gerade immer sehr ausweichend. Probieren sie dies, probieren Sie das…doch nichts hilft. Der eine Apple Mitarbeiter meinte es liegt an dem mobilen Internet. Aber gps hat doch nichts mit den mobilen Daten zu tun, oder? Sonst könnte ich ja im Ausland die Navigon App wegen deaktiviertem Datenroaming nicht nutzen.

      • Habt ihr zufällig irgendwelche Alu-Bumper in Benutzung wie diese hier:
        http://www.amazon.de/gp/produc.....ge_o05_s00

        Dann dürfte es sehr wahrscheinlich daran liegen. Ich habe meine jüngst wieder zurück geschickt weil der gps-Empfang extremst eingeschränkt war. Nachdem ich diesen Bumper entfernt hatte, habe ich sogar in meiner DG-Wohnung wieder GPS-Empfang.

    • Bei mir macht Tomtom seit dem update auch Probleme

    • GPS egal. WLAN egal. Hörbücher egal. VPN egal. Apple ist alles pupsegal!

      • Du wirst auch nicht müde dabei, oder?

      • Dummheit hat keinen Erschöpfungsgrad.

      • Das Problem bei Elv ist er selber, er sucht ja förmlich und bei ein paar seiner Problem ist er sogar selber schuld.

        Sein vpn Problem ist seine eigene schuld, er muss nur den Provider wechseln und schon geht es wieder aber lieber ein paar € sparen und bei einen schlechten Provider bleiben…

        Wer lesen kann braucht keine Hörbücher auf dem iPhone.

        GPS und WLAN Probleme hat er wie es scheint auch und hier ist das Problem definitiv bei ihn zu suchen. Bezüglich WLAN da hat er vermutlich einen vermurksten Router von seinen Provider.

      • Elv egal, … , nur Hörbücher nicht egal – gehen wieder! ;-)

    • Hoffentlich funktioniert mein iPad wieder. Seit iOS 9.1 bootet es regelmäßig grundlos. Oft mehrmals hintereinander bevor es sich wieder beruhigt, am liebsten, wenns grad am Rechner hängt…

    • Intressant. Ich dachte das ich der Einzige bin weil ich (abgesehen vom iOS 8.1 Update) dazu nichts gefunden hab. Sobald ich mit meinem iPhone 6S (ist mir seit iOS 9.0.1 aufgefallen) die Stadt verlasse spinnt mein GPS Empfang total. Bleibt teilweise 1 Stunde auf der gleichen Stelle hängen und ist of bis zu 2 km ungenau. Nicht zu gebrauchen. Apple Karten, Google Maps u Navigon hab ich getestet und nichts geht. Daher kann ich mein iPhone 6 noch nicht verkaufen. Bei dem funktioniert alles perfekt.

    • Hier dasselbe Problem, iPhone 6S Plus. TomTom teilweise Aussetzer, Google Maps als Navi komplett unbrauchbar, Apple Karten funktioniert

  • Ich habe leider seit neustem das Problem, dass sich die Stoppuhr automatisch löscht nach gewisser Zeit. Da ich diese aber jeden Tag beim Arbeiten nutze, ist das echt blöd :-(

  • Wo wir bei Updates sind: AirPlay sollte mal dringend überarbeitet werden, aber wo kann man solche Vorschläge eingeben?

    Ich habe da so vieles was verbessert werden müsste, angefangen dabei dass nicht jedes App pauschal in AirPlay reinfunken kann. Wenn ich mein iPhone bei AirPlay-Audio kaum nutzen kann ohne dass der Stream abbricht, kann ich es auch direkt anschließen. Hab ein iPhone 6 Plus und ein ATV3, beides auf der aktuellen Version und auch immer wieder Verbindungsprobleme usw. Macht kaum Spaß, obwohls so toll sein könnte.

  • Ich hoffe nur, die Performance auf dem 5er wird wieder besser, das lagt ohne Ende, vor allem beim entsperren und Pin eingeben und beim verlassen der Apps, zum nächsten Bildschirm wechseln ist eine Katastrophe…habt ihr auch solche Probleme? Hab auch noch 2GB frei….

  • Mal sehen, ob Apple „Geburtstag“ großschreiben kann…

    • Das scheint eich echt zu belasten oder?

      • Das belastet nicht, sondern ist eben in der deutschen Sprache so, dass Subsantive großgeschrieben werden, auch wenn manche mittlerweile meinen, sie wären die Schlausten und cool, wenn sie im Netz und bei E-Mails alles kleinschreiben.

      • Doch, mich belastet das. Solche Kleinigkeiten Sind einfach nur noch die Spitze einer verkorksten Softwareverifizierung. Scheinbar hat Apple diese Abteilung nicht mehr. Sieht man inzwischen auch bei El Capitan.

  • …und endlich mal die Podcast Videos in Vollbild fixen

  • Hallo, habe seit dem Update auf 9.0 erhebliche Probleme mit meinem iPad mini 2 Retina. Der linke mittlere Bereich des Displays reagiert zeitweise sehr seltsam bzw. gar nicht, Apps öffnen und schließen vollkommen willkürlich, Videostreams laufen teilweise rückwärts. Ich habe es schon komplett wieder hergestellt- keine Änderung. Auch unter 9.1 die gleichen Probleme. Kennt jemand dieses Phänomen? Das Gerät ist gerade aus der Garantie heraus. Über einen Tip würde ich mich freuen.
    G macasil

  • Ebooks Lesezeichen werden als „amazing“ eingeführt!

  • Hörbucher, funktionieren wieder wie unter ios 3.0

    • Elv! Eeeelv! EEEEEEEEEEEELLLLLLLLLLLLLLLLLLLLVVVVVVV!!!!!!

    • Das ist schlecht. Optimal war 4.2.1 und gut war 6.1. in iOS war es noch nicht so weit her mit den HB Funktionen. So ungefähr auf 8.4.1 Niveau (wo sich nicht mal die Position gemerkt wird) zu 9.0.x wäre es ein Rückschritt, wenn iOS 3 Niveau erreicht würde.

      Eigentlich sollte man nicht darauf Antworten, weil der Schreiber sich ganz offensichtlich nicht mit den Funktionen auseinander gesetzt hat.

      • Auf deine Hater Kommentare antworten wir ja auch.

      • Wenn ich in iTunes das Hörbuch bearbeite unter Informationen/Optionen und den Hacken bei „Wiedergabeposition merken“ setze, spiele es an alter Stelle weiter. Hat bisher immer geklappt.

  • Kann schon jemand was zur Akkulaufzeit sagen?

  • Mein GPS spinnt auch rum (iPhone 5s).
    Standort zeigt einen Umkreis von 1,5km. (Apple Maps). Auch nach Neustart keine Veränderung. Nur bei HERE funktioniert alles.

  • Ja! Eine Rückfrage um den Fehler genauer einzukreisen.

  • Akkulaufzeit ist der HAMMER unter iOS9.2. Da wurde kräftig geschraubt.

  • nur mal eine frage am rande..

    seit 9.1 hab ich Probleme mit der Bildbearbeitung, nach bearbeiten wird das Bild schwarz und wird auch in der Bibliothek so angezeigt, erscheint aber wieder wenn es geladen wird.

    Jemand anderer diesen Fehler auch schon gehabt?

    LG

  • Ich muss gps ausschalten und wieder einschalten. Es reichte schon eine Sekunde. Ich benutze navigon ohne Schutzhülle. Navigieren funktioniert soweit einwandfrei habe aber auch das Problem, das auf der navigon App die Ungenauigkeit mit der Zeit immer größer wird. Erst nach gps aus ein funktioniert es wieder….. iOS 9.1 iPhone 6S 64gb. System aus Backup wieder hergestellt am iPhone 5 hatte ich dieses Problem allerdings nicht.

  • Das VPN Problem ist kein Provider Problem …
    Herr Gott Schenk Hirn für Netzwerktechnik

  • wie soll man bitte nach so kurzer Zeit das akkuverhalten beurteilen?? und überhaupt, der Akku ist und bleibt ne Katastrophe, da wird auch die Software nichts dran ändern!

  • wie soll man bitte nach so kurzer Zeit das akkuverhalten beurteilen?? und überhaupt, der Akku ist und bleibt ne Katastrophe, da wird auch die Software nichts dran ändern!

    ich merke da gar keinen Unterschied, auch nicht seit 9.1! also ich muss schon sagen dass die Akkulaufzeit wirklich unterirdisch ist, wenn man sein iPhone normal benutzt. und wieso gibt es diese Schwankungen je nachdem welche Farbe man hat und diese Unterschiede gibt es ja wirklich – Fehler die ein Space grey hat, hat ein goldenes noch lange nicht! also das muss echt mal einer verstehen!

    ich bin seit der ersten Stunde iPhone User und langsam ist es einfach nur noch amüsant. gibt es diese Probleme bei Samsung eigentlich auch?

    • Ab einem Bruttoeinkommen von 3000€ hält der Akku länger. Aber nur wenn keine Hülle drum ist.

    • Twittelatoruser

      Die letzte Beta ist in der Regel die Goldmasterversion, wie sie früher offiziell von Apple den Entwicklern bekannt gegeben wurde. Dies geschieht zwar nicht mehr, aber die letzte Beta ist eine Goldmaster. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass es die möglicherweise geplante zukünftige Vollversion ist und daher auch keine debugging symbols hat. Damit ist indeed möglich etwas über die Batterielaufzeit zu sagen, da die Goldmaster (nun letzte Beta) nicht am offiziellen Release-Tag erscheint!

  • Wofür eigentlich Beta Tester? Ist doch Final immer noch Beta.

  • Jup hab schon mal eine Antwort bekommen. Betraf allerdings eine Funktion in iTunes Connect.

  • Ich hab das GPS problem nur beim 6s. Bei meinem 6er läuft alles tadellos. Ich benutze die gleiche Hülle wie beim 6er. Hab alles neu über iTunes eingespielt. Keine Besserung. Erst dachte ich, dass das Problem nur bei einer App besteht, aber es besteht bei jeder App die GPS erfordert. Mal läufts, mal nicht. Nach spätestens 15min ist Sense. Nur ein Neustart hilft. Ich bin echt genervt.

    • Das kann ich verstehen. Hast du diesbezüglich mal Apple kontaktiert? Genau wegen solcher Sachen kauft man ja eigentlich Apple. Damit alles funktioniert und man sich nicht ärgern muss. Zumindest stand diese Firma mal für diese Werte. Der Kundenservice ist nach meinen Erfahrungswerten aber super. Probiers doch mal :)

  • Ich bin ja „happy“ das es noch User mit dem gps Problem gibt. Dachte ich bin der Einzige. Bin grad mit Apple am rum telefonieren. Die sind gerade immer sehr ausweichend. Probieren sie dies, probieren Sie das…doch nichts hilft. Der eine Apple Mitarbeiter meinte es liegt an dem mobilen Internet. Aber gps hat doch nichts mit den mobilen Daten zu tun, oder? Sonst könnte ich ja im Ausland die Navigon App wegen deaktiviertem Datenroaming nicht nutzen.
    @Locke 316: hast du auf beiden die exakt gleiche iOS Version?

  • Warum funktioniert es bei mir nicht auf einen Post zu antworten mit der iFun App? :)

    Ich nutze auf beiden Geräten auch den gleichen Mobilfunkanbieter O2. Auf dem 6er O2 blue und auf dem 6s ein Business Vertrag. Aber ob das was damit zu tun hat?

  • Warum kann ich in dieser App nicht auf einen Post antworten? Mein letzter Post war ganz weg. Egal. ;)
    Ich nutze bei beiden Geräten auch O2. Auf dem 6er hab ich O2blue und auf dem 6s einen O2 Business Vertrag. Aber ob es damit was zu tun hat?

    • Also mir geht’s genauso mit TomTom. Beim iPhone 6 lief alles super. Beim 6s hab ich oft ein „schlechtes Signal“ beim GPS und in der Navigation immer wieder Aussetzer als würde ich durch nen Tunnel fahren oder so. Hoffe das ist ein Softwarefehler und bald behoben. Falls es ein Hardwarefehler sein sollte, wird es wohl schwierig im Apple Store das Problem zu demonstrieren.

  • Jemand noch das Problem, dass seit iOS 9 keine Pushbenachrichtigungen bei Facebook kommen?
    Ganz speziell hier Gruppenbenachrichtigungen.
    Vielleicht hat ja jemand einen Lösungsvorschlag

  • Auch nach iOS 9.1 Update das gleiche Problem mit Emails. Emails mit Anhang werden nach 1-2 Tagen gelöscht. War bei iOS 8.4.1 nicht der Fall.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven