iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 332 Artikel
Nutzer entwarnen

iOS 10.3.2 behebt Touchscreen-Aussetzer auf iPhone 6 und 6s

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

Gute Nachrichten! Apples am Montag ausgegeben iOS-Aktualisierung auf Version 10.3.2 scheint die beobachteten Touchscreen-Probleme auf dem iPhone 6 und dem iPhone 6s vollständig zu beheben. Darauf deuten erste Wortmeldungen in Apples offiziellem Support-Forum und mehrere Leserzuschriften hin, die ifun.de vorliegen.

Ios 1031 1

iOS 10.3.1: Sollte eigentlich Probleme beheben

Die Probleme, die kurz nach der Ausgabe von iOS 10.3.1 am 3. April auftraten, machten sich vor allem bei der Interaktion mit dem Touchscreen der Geräte bemerkbar. Dieser reagierte teils verzögert auf Nutzereingaben, teils froren betroffene Geräte komplett ein und reagierten nur noch auf die Nutzung der Hardware-Tasten.

In Apples Support-Bereich suchten die Anwender in mehreren, seitenlangen Diskussionen vergeblich nach Lösungen. Hin und wieder tauchten hier zwar Erfolgsberichte nach kompletten Neuinstallationen auf – die Touchscreen-Aussetzer kehrten bei einem Großteil der betroffenen Anwender jedoch stets wieder zurück.

iOS 10.3.2 scheint die offensichtlichen Software-Fehler nun aus der Welt geräumt zu haben. Unter anderem schreibt uns Alexander:

Haben euch eigentlich mehrere Leser berichtet, dass das iPhone 6S seit iOS 10.3.1 sehr langsam lief? Im Apple Forum gab es sehr viele Menschen, die das gleiche Problem hatten […] Auch der Bug war Apple bekannt, als ich Ihnen das gemeldet habe. Jedenfalls scheint das Problem nun. behoben zu sein. Apps stürzen nicht mehr ab und das iPhone ist wieder flüssig. Sollte man von einem so neuen Gerät ja auch noch erwarten.

Solltet ihr die Aktualisierung noch nicht eingespielt haben, dann habt ihr neben den schwerwiegenden Sicherheitslücken, die iOS 10.3.2 gestopft hat, jetzt ein weiteres gutes Argument für das schnelle iOS-Update. Seit Montag testet Apple bereits die erste Beta von iOS 10.3.3.

Freitag, 19. Mai 2017, 17:04 Uhr — Nicolas
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir ging nach dem Update garnichts mehr. iPhone startete nicht mehr.

  • Genau das Gegenteil ist bei mir passiert.
    Apps starten nicht bleiben hängen oder schießen sich wieder und Touchscreen funktioniert nicht richtig in Apps
    iPhone 6s

  • Witzig, denn seit dem Update auf 10.3.2 hab ich die Aussetzer. Vorher war gar nix. :-/

  • Hallo Leute. Ich habe seit 1 Monat iPhone 7 (iOS 10.3.1). Davor 2 Jahre iPhone 6 (iOS 10.3). Habe einen Vodafone Vertrag und war bis iPhone 7 eigentlich sehr zufrieden.
    Nun hab ich meistens schlechten Empfang. Damals, wo ich 3G habe, habe ich jetzt ganz oft E, und wo ich 4G 2-3 Striche hatte, habe ich nun meistens 4G 1 Strich oder E.
    Muss feststellen, dass ich nicht mehr so im 3G Netz unterwegs bin.
    Kann mir jemand sagen, ob es vielleicht am iPhone 7 liegt oder an iOS 10.3.1 liegt?

    Habt ihr auch solche Probleme. Das ärgert mich die ganze, weil ich auch mein Vertrag verlängert habe.
    Auf der Arbeit ist es zurzeit katastrophal, was das Netz angeht. Fast nur noch Edge.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen würdet.

    Danke euch schonmal

  • Das Update hat sich gerade selber installiert?!
    Ist das neu?

    • Mal kontrollieren in Einstellungen-> Allgemein-> Speicher- & Cloud-Nutzung-> Speicher verwalten.
      Meistens lädt sich selbst runter die neue Software-Update aber installieren musst du dann selbst oder kannst wieder löschen.

  • Ganz subjektiv empfinde ich mein iPhone 6 seit dem letzten großen Update langsamer. Beim Tippen hängt es häufig hinterher, das Starten von Apps dauert länger. Bei euch ähnlich?

    • welches letzte große update meinst du denn?

    • Geht mir ähnlich. Seit 10.3.x habe ich das Gefühl, alles ist viel Träger. Menüs hängen hinterher, es entsperrt teilweise mit Verzögerung etc.

    • Wenn du das Update auf iOS 10 meinst, stimme ich zu.

    • Hallo an alle apple Opfer wie mich…
      Bei mir seit 10.3.3 auch…. Touch screen macht mich wahnsinnig, war 2x kurz davor iPhone aufm Boden knallen….
      hab erstmal Verdächtige Apps wie Spotify, google maps, und… runter geschmissen. Am Ende in Urlaub hab schmerzend Herz Komplete wiederherstellung gemacht. NICHTS,,,
      In Moment benutze ich meine iPhone so : Wenn screen friert dann kurz Schlaf Modus dann wieder an, dann gehts… also keiner kann mir erzählen dass eine Hardware Fehler ist.
      Apples neuster Trick… wer auf iPhone 6s und 7 verzichtet hat dann muss jetzt 8er kaufen!!!
      Warum keiner von die super Hacker nicht darauf kommen kann ich nicht verstehen… das ist so offensichtlich dass eine eingebaute SW Fehler ist!!!!
      Na?! Genau nach Garantie und Gewährleistung?!?! Kurz vor dem newcomer?!
      Apple sagt, ist ein hardware Fehler und nur wird bei iPhone 6s (kostenpflichtig) Repatiert!
      Aber warum dann auf einmal tausend iPhone 6 besätzer auf einmal?
      Oder apple will uns ein Flash mob vorwerfen?
      Hat jemand wirklich Ahnung von iPhone SW Code? Kann mir jemand das Gegenteil vielleicht erklären?

  • Hab seit dem Update Akkuprobleme mit mein iPhone 6! iPhone wird sehr warm beim Laden und bei 30% schaltet es sich ganz bzw. Geht die Zahl rapide nach Unten.

  • Also bei mir reagiert das iPhone 6s seit 10.3.1 auch nach Aktualisierung auf 10.3.2 immer noch träge auf Touchscreen Klicks. Sehe keine Veränderungen durch die neue Version.

  • To be honest ich habe es seit 10.3.2 das es langsamer ist. Gerade beim Fotos teilen dauert es teilweise sehr lange bis die Optionen zum teilen angeboten werden

  • Also mein iPhone 6 hat vorhin erst wieder gehangen. Erst nach ein paar Sekunden ging es dann weiter bzw die Touchscreen Gesten wurden dannnacheinander ausgeführt. Dieses Problem hab ich aber glaub ich schon seit den ersten iOS10 Versionen.
    Auch die allgemeine Trägheit und langen App Startzeiten hat sich seit den ersten iOS 10 Versionen leider nicht mehr wirklich gebessert. Z. B. braucht Safari gut 10 Sek. ab Start, bis er die letzte geöffnete Seite anzeigt.

    • Das ist so gewollt, damit du dir ein neues kaufst. Denn die Hardware von deinem iPhone ist einfach zu langsam für das Neuste iOS. Ironie aus

      • Sorry, ein iPhone 6 ist mit GANZ GROßER SICHERHEIT von der Hardware allemal ausreichend für das aktuelle iOS. Sowohl Prozessor, als auch RAM, als auch alle übrigen Komponenten sind da mehr als ausreichend. Im Übrigen benötigt das iOS 10 kaum mehr Ressourchen als iOS 9.

    • Dass der Touchscreen nicht reagiert oder das telefon einfriert, habe ich auch bei meinem iPhone7.
      Kommt ca. Einmal alle zwei Tage vor.

    • Das liegt auch an den viel zu kleinen RAM von 1GB. Das iPhone 6 ist bald 3 Jahre alt, ich würde es jetzt noch verkaufen und mit dem 7er haste ne Menge mehr Spaß und Power.

  • Mein 6plus läuft auch wieder flüssiger und Touchscreen-Hänger hab ich seit dem Update bis jetzt keine mehr gehabt. So sollte es doch sein.

  • Ich hatte mit meinem 6s plus das gleich Problem. Erst 10.3.3. hat das Freeze-Problem behoben. Jetzt läufts auch wieder flüssig…

  • Habe seit dem Update bei meinem Air 1 das Problem, dass sich das Display beim Öffnen der Casekkappe nicht mehr automatisch einschaltet. Gleiches gilt für das Ausschalten beim Schließen des Covers. Hab die Einstellungen passen alle.

  • Vor dem Update keine Probleme. Nach dem Update keine Probleme.

  • Jep, ebenfalls no problems!
    Und wenn ich so darüber nachdenke, hatte ich noch nie irgendwelche Probleme mit iOS oder einem Device.

  • Mein 6s hing vor dem Update auch.
    Insbesondere die Telefon Wahltaste gegen nach fünfmaligem Drücken auch nicht.
    Habe über iTunes ein Backup gemacht, Telefon zurückgesetzt und wieder eingespielt. Danach war Ruhe. Dann habe ich dieses Update aufgespielt und sehe jetzt keinen unterschied. Im Moment geht alles

  • Vor dem Update keine Probleme. Nach dem Update friert das Display immer kurz ein. Apps starten verzögert oder lassen sich nicht antippen. Hoffe das wird besser mit dem nächsten Update.
    iPhone 6S plus

  • peinlich Apple, das man immer mehr Beta Tester wird. ich mache Updates erst wenn sie 2 Monate abgehangen sind. Zur Zeit bin ich noch auf 10.1.1. Das wird wohl auch noch lange so bleiben.

  • iOS 10.3.2 Behebt bei mir diese Aussetzer nicht. Immer noch massive Probleme damit. Echt nervig. Ich habe auch ehrlich gesagt langsam die Nase voll. Ich habe den Eindruck, als hätte ich ein billiges Smartphone mit Windows mobile drauf. Ich würde es begrüßen, wenn an der Spitze die Ablösung kämme.

  • Ja kenne ich und auch schon öfter gemacht.
    Das war es heute nicht.
    Mein 6er lag auf dem Tisch, auf einmal brummt es
    und das Apple Logo erscheint also IPhone Neustart bis zum Log Code eingegeben

    Dann hier über das Update gelesen und System Version gecheckt.

    Das neuste Update hat sich automatisch installiert –
    Erst den entsperr Code muste ich dann selber eingeben.

    Echt seltsam…?

  • Ich war wegen dieses Problems mit den Aussetzern im Apple Store. Angeblich beim 6er nicht bekannt. Es hätte auf meine Kosten vollkommen ausgetauscht werden können. Ich habe angeboten mein Iphone an die Storewand zu schmeißen und ein Video davon auf Youtube zu posten.

    • Was sagte er dazu?
      Manchmal ist es echt eine Farce. Bei den Akkuproblemen (iPhone geht bei 20% aus), erkannte der „Experte“ bei Apple kein Problem. Ich solle mein iPhone ohne Apps neu installieren und mal zwei Wochen nutzen. Ich lachte ihn einfach nur aus, nahm das Gerät und ging!

  • Problem mit 10.3.2 auf 6s immernoch vorhanden.

  • Also ich kann nur empfehlen Backup machen über iTunes, iPhone platt machen und neu aufspielen. Danach ist es deutlich besser beziehungsweise weg

  • Seit dem Update haben unsere iPhone 6s Plus erst genau diese Aussetzer … tolle Wurst …

  • Stefan Marschhäuser

    Hat jemand auch Probleme mit der Akkulaufzeit? Ich könnte mein Handy jetzt zweimal am Tag laden.

    • Ja… ich auch. Ich hab das Gefühl irgend ein program läuft es ganze Zeit in Hintergrund.
      Ortungs Dienste ?!?! (natürlich auch wenn man die alle ausschaltet)

  • Michael Kullenberg

    2 neue Bugs in 10.3.2 (iPhone 5):
    Nach dem Hochfahren wird die SIM-Pin-Abfrage manchmal übersprungen und man ist sofort im Netz.
    Die Lesebestätigung in iMessage kommt meistens nur nach Neustart. Wenn mein Chatpartner antwortet, dann bleibt die vorherige Lesebestätigung stehen. Diese verschwand früher immer mit der erneuten Antwort im Chatverlauf.

  • Stefan Marschhäuser

    Die Akkulaufzeit bei meinem iPhone 7 hat sich auf die Hälfte reduziert. Kennt noch jemand dieses Phänomen?

  • Mit 10.3.2 hat sich das iPhone 6s plus mit 40% Batterie und Energiesparmodus Nachts ausgeschaltet und geht seitdem nicht mehr an. Jetzt wird es seit drei Stunden geladen und startet immer noch nicht. Ob das wohl ein Garantiefall wird?

  • Ich hab eben das Update auf 10.3.2. bei meinem Iphone 7 gemacht und kann nur sagen: Bullshit!
    Nun sind alle Bilder in den Alben durcheinander, die Alben selbst sagen im Zähler „0“ Bilder, aber es sind doch welche drin.
    ein Wiederherstellen des Iphones mit dem Backup scheint nicht zu funktionieren (2 mal versucht).
    das Iphone wird total warm…
    Bin nun gespannt, ob das Akku-Problem bei mir auch auftreten wird…

    Wie man so ein Update (augenscheinlich) ungetestet auf die Anwender loslassen kann, ist mir ein Rätsel!!!

  • Wann kommt IOS 10.3.3 ???!!!!!!! Trotz update totale Touchscreen Ausfälle seit 10.3.1 bei meinem privaten Handy Iphone 6.
    Bei meinem Iphone 6s (Arbeitsdandy) läuft alles vollkommen normal.
    Das kann doch echt nicht sein oder?!

  • Super!… Ich lebe mit iOS 10.3.3 in der Zukunft, und nichts hat sich geändert. Nachrichten mit der Tastatur schreiben geht nur, wenn man das Display in eine andere Ausrichtung bringt… Senkrecht spackt alles was sich am rechten Bildschirmrand befindet. Waagerecht kann man dann auch mal einen Buchstaben löschen, senkrecht geht das entweder gar nicht oder verzögert. So macht Innovation keinen Spaß!

  • Ich hab‘ auch erst jetzt die Aussetzer, kann mein
    IPhone 6 nur mit nem Kaltstart wieder aktivieren, sehr ärgerlich, wenn man selbst wichtige Tekefonate nicht annehmen kann, weil der Bildschirm eingefroren ist!!!!

  • Genauso ist es bei mir, ich habe 10.3.3 und alle paar Stunden friert alles ein, nur Kaltstart hilft. habe gestern mit dem Apple Support telefoniert und denen das Problem mitgeteilt, sie wollten mir leider weismachen, es sei ein Hardware-Problem, fast schon unverschämt. Ich hoffe es gibt bald eine Fehlerbehebung, denn 2016 gab es die selben Probleme scheinbar auch einmal.

  • Habe ein 6s und es läuft nicht flüssig und ich hab einen (unsichtbaren) strich der über das Display geht wo der Touch net geht aber das Handy ist auch nicht verbogen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21332 Artikel in den vergangenen 3676 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven