iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

HERE WeGo im Video: Ex-Nokia-Karten starten neu

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

In der Kategorie der Navi-Apps geht es momentan rund. Nach dem Relaunch der Tom Tom–Applikation Mitte März, dem Neustart der von Garmin angebotenen Navigon-App und den kontinuierlichen Funktionserweiterungen bei Google Maps, sorgt nun auch die Ex-Nokia-Applikation Here für Schlagzeilen.

Here

Der Gratis-Download, der inzwischen von mehreren deutschen Autobauern betreut wird – unter anderem sorgen sich BMW, Audi und Daimler um die Weiterentwicklung – steht jetzt in der runderneuerten Version 2.0 zum Download bereit und präsentiert sich mit dem neuen Namen „HERE WeGo“.

Nach wie vor mit Offline-Maps und den bekannten Karten-Ebenen ausgestattet, bietet euch HERE WeGo jetzt den Zugriff auf CarSharing-Optionen und einen Taxi-Ruf mit Preisschätzung an. In über 1300 Städten stehen zudem Nahverkehrsdaten für die Nutzung des ÖPNV zur Verfügung, eine Fahrrad-Option berechnet Routen für Zweirad-Fans.

Auch das Navi-Modul wurde gründlich umgestaltet und bietet neben der Sprachnavigation nun eine verbesserte Turn-by-Turn-Anzeige, zeigt Geschwindigkeitsbegrenzungen und anstehende Abbiegungen.

App Icon
HERE WeGo - Routenp
HERE Apps LLC
Gratis
104.71MB

HERE Maps führt jetzt auf völlig neuen Wegen zum Ziel: Die kostenlose App kommt jetzt mit neuem Namen, neuem Look und neuen Transportmitteln. Probiere die Features aus und lerne die aktualisierte und aufregend einfache Navigation kennen! Es gibt jetzt auch spezielle Routen für Fahrräder, Taxis und die Option für Car-Sharing. Außerdem helfen dir jede Menge hilfreiche Informationen wie Taxi- und Ticketpreise, Fahrpläne und Verkehrsinfos auf deinem Weg. Schnellere Routen, schneller vergleichen, schneller ankommen – jetzt HERE WeGO ganz einfach ausprobieren!

Mittwoch, 27. Jul 2016, 15:41 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sorry, nachdem es auf dem 4s mit Offlinekarten nicht problemlos gelaufen ist –> neues iPhone geholt und googlemaps installiert, da hier ja auch Offlinekarten sind. POI sind integriert und die Eingabe „ATU Freiburg“ reicht, kein Raussuchen von Adressen mehr.

    Ein Mehrwert von HERE sind aber die Geschwindigkeitsbegrenzungen. Das fehlt bei google noch.

  • Nach wie vor die beste Navi-App… Danke fürs Update

  • Roboter mit Senf

    Weiß jemand ob das Tierchen auch ein URL Scheme hat?

  • @DerNeue: Wow, wegen einer Naviapp gleich ein neues Smartphone? Not bad!
    Ansonsten: Here ist eine der besten Apps zum Navigieren.

  • Eine der beste Navi-Apps, nur leider meine Bluetooth-Sprachausgabe oder habe ich etwas übersehen?

  • Wenn man die Lautstärke richtig einstellen könnte, wäre here ideal! Klappt bei mir leider nicht! iPhone 6 mit aktuellem iOS

    • Die Lautstärke kann nur eingestellt werden, wenn das Navi gerade spricht. Die Gerätelautstärke bleibt dann unberührt und das Navi kann eingestellt werden.

  • ÖPNV funktioniert nicht und viele Straßen sind seit Jahren nicht gepflegt.

  • Kann mal jemand Vermutungen aufstellen, weshalb Apple Maps eigentlich keine Offline Karten anbietet?
    Daseist doch längst hinfällig!

  • Here maps war das schlechteste was ich jemals benutzt hatte. Ungenau hoch zehn.

  • DEUTSCHE.AUTOS-BESTE.TECHNIKPRODUKTE.DER.WELT

    Wenn BMW, Audi und „Daimler“ sich um die Weiterentwicklung sorgen – und man darf doch wohl hoffen, dass der Volkswagenkonzern insgesamt dabei ist -, ist es die beste Navi-App der Welt! TomTom, Navigon & Co – gute Nacht, ihr könnt einpacken!

  • Neue App, alte Karten
    So wird das nix. Unsere neue Auffahrt ist mind. 1 Jahr alt!

  • Habe die App gestern getestet, was soll ich sagen… Ich habe eine Strecke von 21 km (zu Fuß) nach 17 min angezeigt bekommen. Google brauchte nicht mal eine Minute… Was soll ich mit so einer App anfangen?

  • HERE > TOP Navi!

    Off-topic:
    Warum kann man in den Kommentaren keine Links mehr anklicken … ??? (In der iPhone-App)
    Stelle ich mich dumm an? Früher ging das!

    Danke für ein Feedback!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven