iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 861 Artikel
   

Der sprachgesteuerte Smartphone-Assistent: Google prescht vor

23 Kommentare 23

Die unbestätigte, in den vergangenen Wochen jedoch durch zahlreiche Fundstücke bekräftigte Feature-Prognose für die nächste iPhone-Generation ist schnell beschrieben: Um das iPhone 5 durch ein Funktions-Plus von der Vorgängerversion abzusetzen, könnte Apple dem neuen Gerät einen exklusiven, sprachgesteuerten Assistenten mit auf den Weg geben.

Die leicht zu aktivierende Option, würde dann das Verfassen kurzer Texte, das Absetzen von Suchanfragen sowie Teile der Geräte-Steuerung übernehmen und die bislang eher träge VoiceCommand-Funktion – hier die Liste der erkannten Kommandos – ersetzen. Annahmen die sich unter anderem auf folgende Berichte stützen:

  • 07. September: Netzbetreiber testen Spracherkennung
  • 23. Juni: Code-Hinweise: Sprachgesteuerter Assistent im iOS 5
  • 13. Juni: 200 neue Funktionen und ein stilles Extra
  • 16. Mai: Konzeptvideo: Sprach-Interaktion mit dem iPhone
  • 29. März: Stimmerkennung: Die Kirsche auf dem iOS 5-Kuchen

Ein Alleinstellungsmerkmal, gegen das Google heute mit der internationalen Einführung der Android-eigenen „Voice Actions“ schon mal eine prophylaktische Offensive fährt. So stehen die im August 2010 eingeführten Sprachbefehle nun auch für Android-Nutzer in England, Frankreich, Italien, Deutschland und Spanien zur Verfügung (Youtube-Link).

Googles „Voice Actions„-Feature (der Dienst nutzt die bekannt gute Spracherkennung des Suchmaschinen-Riesen) versteht sich bislang auf Befehle zum Aufruf von Webseiten, kann SMS und eMails schreiben, im Web und in Google Maps suchen und rechnet bei Bedarf auch die schnellste Route zum nächsten Italiener aus.

Voice Actions is available on phones and tablets running Android 2.2 and higher. If you don’t have Voice Search on your phone yet, you can download it from Android Market – if you do have Voice Search, you can just start using Voice Actions.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Sep 2011 um 12:52 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    23 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30861 Artikel in den vergangenen 5165 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven