iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 339 Artikel
   

Der Fall Twitch: Namens-Hijacking im AppStore

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

comingsoon.jpgDer AppStore bzw. Apples Entwickler-Plattform „iTunes Connect“ bietet registrierten Programmierern die Möglichkeit, noch vor der Veröffentlichung der eigenen Applikation, den Namen der geplanten Anwendung im AppStore zu reservieren. Eine sinnvolle Option, gerade wenn man sich bereits um die passende Domain gekümmert hat und sicherstellen möchte, dass die Konkurrenz das kreative „Wording“ nicht für andere Inhalte einsetzt.

Die so registrierten Namen tauchen unter anderem in den iTunes.com Kurzlinks auf (z.B.: itunes.com/apps/ifun-news) und werden natürlich auch bei einer Suchanfrage im AppStore berücksichtigt.

So weit so gut, nur leider scheint sich das beschriebene „iTunes Connect“-Feature auch böswillig einsetzen zu lassen. So macht Recombu nun auf den Fall „Twitch“ aufmerksam. Das bislang noch unveröffentlichte Spiel der AppStore-Schmiede AtomicAntelope wurde bereits vor dem AppStore-Launch auf der hauseigenen Webseite angekündigt und sollte nun veröffentlicht werden – der Name „Twitch“ war jedoch bereits vergriffen. Das Problem: Weder muss der Ragistrar des Namens eine entsprechende Applikation veröffentlichen (mit ein wenig Getrickse lassen sich die Namen einfach als belegt kennzeichnen ) – noch gibt es die Möglichkeit einzusehen, wer sich den AppStore-Namen geordert hat.

AtomicAntelope schreibt:

They’re worse than domain name squatters though, because you can’t even enter into negotiation with them. You don’t know who they are, or where they are. They take advantage of the fact that a developer can pretend to submit an app, but abandon their submission at the last moment, avoiding the need to actually create an application, but keeping hold of the app’s name. In limbo. Forever […]

What I’ve learned from this ordeal is that iTunes Connect allows you to partially register your application name at any time during the development process. As long as you enter the name and fill in all the relevant fields with any sort of data, you can stake your claim on any given name. The key is the “Upload binary later” field.

Sonntag, 11. Okt 2009, 17:01 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da sollte Apple sich aber mal was überlegen…

  • apple könnte es ja so einrichten, dass wenn nach z.B. 5 Monaten keine app veröffentlicht wurde der name wieder freigegeben wird.

  • Da wird von mehreren gesprochen aber nur ein Fall ist bekannt.
    Wer will schon ein Spiel das Twitch heißt auf den Markt bringen, außerdem denke ich das sobald ein größerer Publisher ein Spiel mit dem Namen auf den Markt bringt die Reservierung ohne Release, die schon seid Anfang besteht sofort gelöscht wird. Denn man hat ja keine Rechte auf den Namen, wie etwa bei einer Domain.

  • Wo ist das Problen, da hätten sie dich den Namen vorher schnappen sollen, oder wenn er da schon vergriffen wäre einen anderen überlegen sollen.

  • Hm, entweder ich hab das nicht richtig verstanden, oder es ist die selbe Problematik wie bei Domainnamen: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wer also ’ne Applikation entwickelt sollte vorher überprüfen, ob der Name schon vergeben ist – und den Namen reservieren oder sich, falls schon vergeben, einen anderen ausdenken…

  • Bei reservierten Domains muss aber auch Content geschaltet sein, sonst kann man die Domain verlieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21339 Artikel in den vergangenen 3677 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven