iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 504 Artikel
Nach Eary, Ooigo und Spooks

Bookify: Aufgeräumte Hörbuch-App für Spotify-Nutzer

18 Kommentare 18

Ihr kennt das große Hörbuch-Problem der Musik-Streaming-Dienste. Durch ihre Verträge mit den großen Labeln haben Spotify, Apple Music, Deezer und Co. nicht nur Musik sondern auch eine Reihe von Hörspielen und Hörbüchern in ihren Katalogen.

Bookify Small

Keine Feinkost von spezialisierten Hörbuchverlagen und keine Audible-Material, kleine Perlen lassen sich hier und da aber dennoch ausmachen. Sind interessante Titel gefunden, versagen die Streaming-Dienste allerdings bei der Aufbereitung.

Ihrerseits auf das Bereitstellen von Musik fokussiert, bieten weder Spotify noch Apple Music einen ordentlichen Hörbuch-Zugriff mit automatischer Fortschrittsspeicherung an, sonder werfen die oft mehrere hundert Songs großen Audioinhalte lieblos und unsortiert in den eigenen Katalog.

Hier kommen kommen spezialisierte Apps wie Eary, Ooigo und Spooks, sowie der noch junge Kandidat Bookify zum Einsatz, auf den uns ifun.de-Leser Simon heute hinweist.

Bokify Large

Bookify hilft dabei Hörbücher bei Spotify aufzuspüren und zu hören, notiert sich den Fortschritt und führt auf Wunsch sogar eine Merkliste für euch. Ein Sleeptimer ist ebenfalls enthalten, ihr benötigt nur noch ein Spotify Premium-Konto.

Entwickler Markus Fischer erklärt:

Die Idee zu Bookify kam mir, als ich versuchte ein Hörbuch bei Spotify während einer Skitour anzuhören – die Spotify iOS-App hat die Kapitel geshuffelt und ich war oben völlig verwirrt. So konnte es nicht weiter gehen, eine Lösung musste her… hier ist sie… leider ohne Offline-Funktionalität, denn dies bietet die API von Spotify nicht an.

Laden im App Store
Bookify
Bookify
Entwickler: Markus Fischer
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Ooigo - Kidsplayer
Ooigo - Kidsplayer
Entwickler: Sony Music Entertainment Germany GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Eary
Eary
Entwickler: Fabian Frey
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Spooks: Discover Audiobooks
Spooks: Discover Audiobooks
Entwickler: Zebralution GmbH
Preis: Kostenlos
Laden

Zum Nachlesen

Mit Dank an Simon!

Samstag, 15. Jun 2019, 16:06 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist Bookify nur im deutschen Store verfügbar?

  • Ist eine offline Nutzung mit den Downloads in der Verbindung mit den Apps möglich?

  • Moin,
    bekomme ich von der App die Hörbücher irgendwie zu Alexa ?
    Ich bin im Ausland und kann gerade nicht testen.

    Schönes Wochenende euch !
    Gruß Markus

  • Nutze Eary und kann es wirklich empfehlen. Mal sehen was der neue Kandidat macht :)

  • Für mich die wichtigste Frage StreamOn Unterstützung?
    Das können die anderen leider auch nicht…

  • Sowas würde ich mir als Apple Musik Abonnent von Apple wünschen ….mit der Bücherapp kommt man als Abokunde mit Hörbücher leider nicht weiter.

  • Gibts einen Vorteil gegenüber Eary? Eary hängt sich manchmal auf und „vergisst“ dann die Position, aber ansonsten macht es seine Aufgabe sehr gut.

  • Diese Apps sind ja super. Aber solange niemand eine Offline Lösung findet werde ich mich wohl weiter mit der Original App quälen müssen

  • Eary ist super – Bookify einen Ticken besser, danke für den Tipp. Mir gefällt dass der Sleeptimer direkt erreichbar ist. Zusätzlich gibts Lesezeichen und einen Hörbuch-Katalog zum stöbern. Was Bookify (noch) nicht hat ist eine Kapitelauswahl…

    Danke an beide App-Entwickler! Finds ja ein bisschen schade für Eary dass da eine bessere Kokurrenz startet…

  • Hat einer eine Empfehlung für Hörbücher bei Apple Music?

    Spooks kann man ja leider ziemlich vergessen.

    Dank im Voraus.

  • Hallo,
    leider findet die Suchfunktion der App VIELE Hörbücher gar nicht die es bei Spotify gibt.
    z.B. Der Riss, Lazarus von Keppler, Das Signal von Joshua Tree, etc.

    Ich habe das alles mit Screenshots dokumentiert um den Entwicklern zu helfen den Fehler ggf. auszubessern, leider akzeptiert deren eMail nur eMails von bekannten Sendern. Also eben NICHT von Usern die ein Problem haben. Telefonisch ist auch Tote Hose, keine geht ran.

    Mein Rat, nutzt weiter EARY, Consultdot legt offenbar keinerlei wert auf Kontakt zu Nutzern.
    PS: Falls iPfun einen Funktionieren Kontaktweg hat, sende ich meine eMail nicht Screenshots gerne an euch zur Weiterleitung.

  • Hi Leute,

    Danke für euren Input!

    Für alle Fragen zur App bitte gerne Mail an mich: [email protected]

    Zu den Fragen: Kapitelauswahl kommt, zusätzliche Optionen bei der Suche kommen, Problem mancher Bücher wird gefixt (Springen nach Kapitelende)

    Die App entsteht komplett in meiner Freizeit weil meine Kinder Hörbücher mögen…ebenso wie meine Frau und ich…daher bitte um ein bisschen Geduld, ich bin dran!

  • Wird denn nun streamon unterstützt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25504 Artikel in den vergangenen 4342 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven