iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 474 Artikel
   

Apples Leder-Case: Deutliche Abnutzung nach wenigen Tagen im Einsatz

Artikel auf Google Plus teilen.
197 Kommentare 197

Beinahe durchgehend gut bewertet, ist Apples neue iPhone 5s Schutzhülle, das 39€ teure Apple Leder-Case in der Community hervorragend angekommen. Wir haben das in sechs unterschiedlichen Farben erhältliche Case am 27. September vorgestellt und in unserem ArtikeliPhones und iPhone-Hüllen richtig reinigen“ auf Apples Tipps zur sorgfältigen Pflege hingewiesen.

Inzwischen erreichen uns die ersten Negativ-Zuschriften zur iPhone-Hülle Apples. Diesmal geht es nicht um falsch platzierte Aussparungen, sondern um deutliche Gebrauchsspuren, von denen ifun.de Leser Martin berichtet.

Habt ihr schon etwas von Problemen mit den neuen Hüllen gehört? Meine ist jetzt eine Woche in Gebrauch (nur Hosentasche) und sieht schon total schlimm aus. Ich habe mir die Hülle zusammen mit dem iPhone 5s am Erstverkaufstag gekauft und lediglich in der Hosentasche gehabt.

case-1

case-2-700

  • Anlass genug, heute in die Runde zu fragen

Seid ihr zufrieden mit Apples Kratzschutz? Könnt ihr Martin Beschreibung nachvollziehen? Oder gibt es vielleicht rein gar nichts an Apples Leder-Tasche auszusetzen?

Freitag, 04. Okt 2013, 17:24 Uhr — Nicolas
197 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab das gleiche Problem. Aber was soll man auch für 39,- Euro erwarten..

  • Das ist ja mal total übel!! Oo
    Aber ist vorhersehbar. ;)

  • Schönes Case, aber sehr schnelle Abnutzung. Habe es in blau und ist schon gut dunkel. Nur Hosentasche und in die hände

  • also bei meiner in schwarz ist noch alles top.
    Liegt evtl. auch an der Farbe

    • Äppler ( r)

      Meine Schwarze ist auch seit Tag 1 in der Hosentasche und alles noch 1a!

      • @ifun
        Bitte den Artikel updaten und darauf hinweisen, dass fast jeder Kommentator mit schwarzer Hülle nur Gutes zu berichten weiß und doch bitte alle zukünftigen Käufer zum Schwarzen greifen sollen.
        Erspart das Lesen aller Kommentare. (;

    • Ich habe meine (in schwarz) erst seit ein paar Tagen, und noch ist sie in Ordnung. Aber wenn sie nach wenigen Wochen so aussehen wird, wie auf den Fotos hier gezeigt, werde ich reklamieren! Dafür sind mir 39 EUR schlichtweg zu teuer!

      Gruß und noch ein schönes WE
      Marcus

      • So sieht es aus, wenn die Tasche bei normaler verwendung so schnell verscheißt, handelt es sich um einen Gewährleistungsfall.

  • das sieht ja mehr als schlimm aus oO wtf?

  • Hab das Space-Grey plus schwarzer Lederhülle. Alles tipptopp seit dem erstverkaufstag

  • Hey,
    bisher keinerlei Probleme trotz täglicher Nutzung… Allerdings ist meine schwarz..
    Grüsse

  • Ich habe keine Probleme. Ich habe sie in schwarz und kann mich nicht beklagen. Ich suche nur noch nach einer guten autohalterung, die mit einem Brodit System kombinierbar ist. Gibts da Empfehlungen?;)

  • Nach drei Tagen gebrauch, kann man schon erste Abnutzungen erkennen. Werde es definitiv zurück schicken. Für diesen Preis eine Frechheit.

  • Nennt sich Vintage Look und ist seit gefühlten 50 Jahren in Mode.

  • Meine Schwarze sieht noch top aus

  • Hab die braune Hülle seit einer Woche. Sitzt gut bin auch sehr zufrieden, sieht nur schon aus als wär sie ein jahr in Benutzung. Die Ränder verfärben sich rötlich…

  • Ich habe die gleichen Probleme bei identischer Nutzung…
    Ist ungewöhnlich für Apple :/
    Gebrauchsspuren so wie ich sie vom bookbook Case kannte sind okay nur sind diese Spuren hässlich und sehen aus als wären die Sachen total ungepflegt und dreckig :'(

    • Nee, so ungewöhnlich ist das nicht. Ich habe ein Smartcover, welches 4 Monate alt ist, und das besteht nahezu aus 2 Hälften da sich die geklebten Nähte nach ca. 4 Wochen aufgelöst haben. Und das ist schon das 2. Case. Leider ist mir der Kassenbeleg abhanden gekommen. Also Zubehör kaufe ich keins mehr von Apple.

      • Komisch das sich immer alle beschweren. Natürlich gibt es herstellungsfehler aber habe seit 1 Jahr smartcase und Cover in Gebrauch und gehe nicht gerade ordentlich damit um, denn wenn man mal ehrlich ist soll es nur das iPad sauber und heile halten, und nix absolut nix. Da stellt sich mir immer die Frage wenn ich sowas lese, woran liegt das immer nur dass das bei einigen Personen vorkommt, aber bei der großen Masse nicht? Nicht vielleicht an der Handhabung des Nutzers? Nein kann ja gar nicht sein, stimmt’s;)

  • Habe die schwarze seit einer Woche im Einsatz (Hosentasche + Arbeitshosentasche) kann keinerlei gebrachsspuren feststellen!

  • Ist halt Leder. Kann Apple nun nicht neuentwickeln was die Eigenschaften angeht.

    • Natürlich können sie. Statt Anilinleder zu nutzen, was für seine enorme Anfälligkeit bekannt ist, könnten sie wie andere auch Rindsleder der Oberhaut verwenden. Nutze eine Tasche mit dem Leder: Tiptop seit einem Jahr.

      • Geeeeeeenau für 39€. Und Apple zieht demnächst noch einen weiteren Samariter-Hut auf und verkauft das iphone für 299€.
        Geschenkt.

      • Wenn sie für 39 Euro keine Qualität liefern können, dann sollen sie das lassen.

  • Ich habe die braune, sehr schöne Variante. Sehr wertig, passgenau. Klasse! Aber bereits nach 3 Tagen der Nutzung werden die Kanten dunkler jnd wandern regelrecht zur Mitte der Rückseite. Auch die Kanten nutzen sich schnell ab, obwohl ich vorsichtig bin. Kommt ein Fleck auf die Hülle: Wegwischen ist nicht. Feucht wegwischen erst recht nicht: Der Fleck wird dadurch in die poröse Hülle gerieben und im blödsten Fall reibt man das Leder auf. Kurzum: Langlebigkeit ist NICHT gegeben, Schmutzanfällig ist so hoch wie bei noch keiner von mir getesteten Hülle. Für den Preis alles absolute No-Go’s.

    • :D flecken auf Leder, nass wegwischen. Vielleicht solltest du dich mal mit den generellen Eigenschaften von dem verwendeten Leder vertraut machen. Was apple erfindet sich kein eigenes Leder?
      Was bei meinem alcantara-Leder im Audi A6 für 60.000€ Kann man nicht einfach flecken wegwischen? Also der wandert auf dem schnellsten Weg zurück, Frechheit;)

  • Ich habe die braune, sehr schöne Variante. Sehr wertig, passgenau. Klasse! Aber bereits nach 3 Tagen der Nutzung werden die Kanten dunkler jnd wandern regelrecht zur Mitte der Rückseite. Auch die Kanten nutzen sich schnell ab, obwohl ich vorsichtig bin. Kommt ein Fleck auf die Hülle: Wegwischen ist nicht. Feucht wegwischen erst recht nicht: Der Fleck wird dadurch in die poröse Hülle gerieben und im blödsten Fall reibt man das Leder auf. Kurzum: Langlebigkeit ist NICHT gegeben, Schmutzanfällig ist so hoch wie bei noch keiner von mir getesteten Hülle. Für den Preis alles absolute No-Go’s.

  • Ich dachte das wäre durchgefärbt…

    • Das würde bei Apple dann wahrscheinlich als Top Innovation bei einem extra Event vorgestellt werden.
      ach ja, kosten würde es dann wahrscheinlich 99 Euro, Lieferzeit drei Monate… :-)

  • Ich muss auch sagen, dass meine rote Hülle doch schon sehr empfindlich ist. Das weiche Material hatte nach dem ersten Tag der Benutzung schon einen kleinen Kratzer welcher sich beim darüberwischen leicht Grau färbt. Auch an den Kanten ist schon eine leichte Abnutzung zu erkennen.

  • Es ist Leder und kein Plastik. Natürlich verändert es sich. Dies ist sogar deutlich auf der Verpackung aufgedruckt. Wer die echt Lederoptik nicht will soll sich Plastik kaufen.

  • Ist ja logisch, das die schwarzen nicht so aussehen. Schwarzes Leder ist i.d.R. durchgefärbt, da nutzt sich nichts so schnell ab.

    Das allerdings ne Hülle für fast 40€ nicht bei allen Farben durchgefärbt ist, ist schon verwunderlich.

  • Das Material ist Leder, kein Kunstoff. Da sind Veränderungen wahrscheinlich.

  • Habe die Hülle auch seit dem Erstverkaufstag, allerdings in schwarz.
    Bislang keine Spuren, wie die auf Euren Bildern. Sieht seltsam gleichmäßig ringsum aus.
    Aber was soll man sagen: man nimmt auch kein helles Leder im Auto und setzt sich mit ner färbenden Jeans rein…
    Gut, hier ist’s anders rum…

  • Ich habe das schwarze Case und nach 7 Tagen normaler Hosentaschennutzung keine Abnutzungserscheinungen. Wie bei allen Lederprodukten erwarte ich sie jedoch demnächst. Diese Fotos vom weißen Case überraschen mich vom Abrieb in dieser kurzen Zeit.

  • Bei meiner Hülle (braun) sieht man auch deutliche (Ab)Nutzungsspuren. Ich finde es aber bislang auch noch nicht so schlimm. Leder lebt ja sozusagen mit. Klar, bei einer weißen Hülle sieht man bestimmt mehr.

  • Also ich hab das schwarze und muss sagen das es an den Ecken leicht glänzt und glatt wirkt, Beschädigungen kann ich allerdings nicht feststellen ! Die Hochwertige Optik vom ersten Tag ist leider etwas verschwunden. Naja mein Lederprotmonaie sieht auch nicht mehr aus wie am ersten Tag dafür hats „Charakter“ ^^ Hoffentlich wirds beim Case auch so ;)

    • Habt Ihr die Jungs im Applestore mal damit konfrontiert? Mein Case sieht nach nunmehr 4 Wochen aus, als wäre es 4 Jahre alt.

      • Ich habe versucht meine weiße Hülle im AppleStore nach einer Woche zu reklamieren. Sie haben die aber trotz vorhandenem Kassenbeleg nicht mehr zurück genommen. Eine Frechheit bei dem Preis!

      • Meins sieht auch aus als hätte ich es schon jahrelang ich überleg ob man es nicht schwarz färben kann!

  • Die schwarze Hülle sieht nach einer Woche noch absolut super aus ;-)

  • Also ich habe die schwarze Hülle und auf den ersten Blick sieht alles Top aus.
    Aber wenn ich mal genau hinschaue, ist die Abnutzung eigentlich die Gleiche, nur das man es bei der schwarzen Hülle kaum erkennt… :(

  • Meine Frau hat ihres jetzt auch ca. 1 Wo. (rot) sieht tatsächlich schon recht schmuddelig aus. Besonders die Ecken…. sieht aber dennoch schick aus. Vintage ;)
    Ich habe mein schwarzes heute erhalten, bin mal gespannt in wieweit der Gebrauch bei der Farbe, Spuren hinterlässt.

  • Schwarz top. Täglich in Gebrauch.

  • Bei meiner Hülle keinerlei Problem nach 2 Wochen intensivem Gebrauch.

  • Ich glaube, dass nennt man Patina …. bei Leder nicht nur normal, sondern auch gewollt!!!!
    Meine rd. 300€ teure Leder-Aktentasche oder auch meine Segelschuhe sehen mit Patina erst richtig gut aus! Würden sie noch genau so wie am ersten Tag aussehen, hätte ich sie längst zurückgegeben …. :-)

  • Sebastian Schönen

    Ich bin sehr zufrieden! Das es immer etwas negatives gibt. Andere Hüllen sehen nicht besser aus!

  • Habe die schwarze Hülle ebenso seit dem ersten Tag. Bin Mega zufrieden, keine Gebrauchsspuren. Sieht aus wie neu.

  • Meines ( Farbe Beige ) ist leider auch schon nach knapp einer Woche total abgenutzt… Hatte im Apple Store sogar gleich am ersten Tag vor einer möglichen Verschmutzung angefragt ob es da was zum „schützen“ gebe wie bei guten Schuhen auch…leider gibt es da Nix!!!!
    ( Wäre doch mal eine Idee Herr Cook!!! )
    Nachdem ich dann die Hülle aufgrund eines Pflegetips im Internet mit einem sauberen feuchten Tuch abgewischt habe wurden die Abnutzungserscheinungen noch deutlicher… Schöne Sch…
    Ich finde so etwas darf nicht passieren… Für die Preisklasse sollte es imprägnierbar und wischfest sein!!!!

  • Meine rote ist nach knapp 2 Wochen noch ohne sichtbare Abnutzung. Liegt vielleicht an meiner Handhabung des iPhones an sich. Ohne Hülle hat es nach 1 Jahr auch noch keinen Kratzer.

  • Hab mir das braune Case am Mittwoch bei Conrad für 26,79€ mit dem 12,21€ Gutschein (bereits abgelaufen) bestellt und bin gespannt, wie es sich gibt. Den Vintage-Look find ich persönlich ja auch sehr schön, allerdings find ich die Abnutzung auf den Fotos schon sehr krass.

  • Also wer lesen kann ist klar im Vorteil das case besteht aus anilin Leder das wohl hochwertigste Leder überhaupt mit einem Nachteil es lebt es passt sich den Bedingungen an das ist kein Qualitäts Fehler sondern einfach Natur .
    Es steht ja auch auf der Verpackung ihr Spasten hauptsach Apple schlecht gemacht

    • Für Leute, die ein Kondom für ein Handy benutzen, habe ich normalerweise nur ein Lächeln übrig.

      Ich akzeptiere auch ein gewisses Maß an Apple Huldigkeit, wenn man glaubt, für 800 Euro ein ebenso hochwertige Telefon zu bekommen.

      Aber wer hier schreibt, das Anilin Leder das beste Leder der Welt ist, muß sich jeden Tag eine Spritze setzen mit flüssigem Steve Jobs Schweiß.

      Anilin bedeutet nur, das das Leder nass durchgefärbt wurde und hat mit der Qualität absolut überhaupt nix zu tun!

      Lederqualtität hat was damit zu tun, ob man das kostbare Froschschenkel Leder nimmt, oder eine billige Kuhhaut.

      Aber hier zu erzählen schwarz gefärbte Autos, wären die Besten, der Welt, haut mich dann doch aus dem Schlüpfer.

      Apple hat billiges Leder, billig gefärbt und an die Hörigen verkauft.

      Und der Warnhinweis auf der Verpackung schützt Apple vor einem Garantietausch, nicht mehr und nicht weniger.

  • Dem kann ich nur zustimmen. Ich „hatte“ die Braune und habe Sie mittlerweile entsorgt da es tatsächlich nach kürzester Zeit katastrophal aussah. Auf den ersten Augenblick war ich total begeistert vom Aussehen so wie von der Anpassung jedoch wurde die anfangs Euphorie ganz schnell begraben. Schade…

  • Leder ist halt ein Naturprodukt und es verfärbt sich halt. Mein Portmonee sieht auch nach 2 Wochen schäbig aus. Na und finde es geil.

  • Gibt Apple da rauf keine APple Garantie? 2 Wochen.. … und die hülle sieht aus wie 6 Monate… oder mehr…

  • Habt Ihr Probleme. Bei mir sieht das iPhone 5 so krass abgenutzt aus. Obwohl es immer in einer Hülle war!!
    Ist das 5s auch so schrecklich anfällig für Kratzer und Macken am Rahmen?

    • Ja, da das verwendete Metall(Alu) dafür sehr anfällig ist. Ist wie immer im Leben, entweder das schön designte und hochwertige, was dafür anfälliger ist (iPhone) oder das billige und hässliche, dass aber auch nicht so anfällig ist und nicht noch hässlicher wird(Samsung Plastik).
      Ist übrigens nicht auf apple bezogen, nicht das es heißt, fanboy.
      Beim Htc One ist das design auch richtig schön, die Qualität super, aber es nutzt halt auch stärker ab als Plastik.

  • Genau eine solche Abnutzung finde ich Klasse….
    Mein iPad Schutz ist jetzt 2Jahre alt und so richtig abgegriffen ( braun) so hab ich es mir gewünscht.
    Mein iphone hat jetzt auch die Lederhülle in braun – ich steh‘ drauf!

  • Meine Güte…dann besorgt euch doch für euer Ledercase ne Schutzfolie…

  • Naja jetzt hat er ne weiße Hülle, gibt es auch nicht zu kaufen ;-)

  • Rot vom Erscheinungstag an. Dachte mir, dass es sich verändern wird. So schnell und so gravierend jedoch nicht.
    Würde sie am liebsten zurück geben – mit Sicherheit würde sich allerdings auf den Vermerk der Veränderung berufen werden.
    Bin dieses mal alles andere als zufrieden.

  • Es sind halt nur Oberflächenfärbungen. Klar das schwarz am besten hält. Wundern muss man sich da nicht :-) das gleiche bei Schuhen. Taschen Gürteln etc. Das sollte man berücksichtigen beim Kauf.

  • Habe meins grade bekommen, wir werden sehen…

  • Hellbraun – normale Nutzung – alles total ok! Ich bin sehr zufrieden, das 5er liegt damit sehr gut in der Hand.

    Aussparungen sind ingesamt scheinbar ein Problem: Shure-Kopfhörer-Stecker oder auch der Apple-Lightning-Adapter funktionieren bei wirklich wenigen Hüllen ….

  • Ja sehr übel und ärgerlich. Bei einer Freundin sieht das Case auch abgenutzt aus.
    Andererseits muss man aber auch sagen das es ein Naturprodukt ist und Leder mit der Zeit immer abgenutzt aussieht vor allem eingefärbtes und helles Leder. Ist zu dem ja auch kein Glattleder was im allgemeinen unempfindlicher ist.

  • Schwarz und bereits nach einer Woche glänzende Stellen (vor allem an den Ecken und den Längsseiten). Ein Kollege hat die Blaue und auch dort ist es nicht mehr so schick.
    Habe festgestellt, dass der Power Button an meiner schwarzen Hülle deutlich schwerer zu drücken ist als bei der Blauen. Ist das bei euch auch so?

  • Nach knappen 2 Wochen sieht mein Braunes „Case“ noch Top aus.

  • Ob iPhone 5 oder Apple Leder Case… Used-Look ;)

  • Meine „teuren“ Apple Geräte und Cases sehen nach Jahren immer noch aus wie neu da ich sie immer in einer Staubdichten und UV Licht-Undurchlässigen klimatisierten Vitrine aufbewahre…ich werde doch nicht so vulgär sein und sie jeden Tag ausgiebig nutzen. Das iPhone zum Beispiel 50x täglich aus der Hosentasche ziehen nur um mal eine iMessage zu schicken oder was zu googeln. Wie das auch die Hosentasche abnutzt. Echt wiederlich….

  • Bin ich froh, dieses Mal doch auf mein Gefühl gehört zu haben. Ich habe das schwarze Case genommen, obwohl mir das rote und das braune auch sehr gut gefielen. Das schwarze sieht nach einer Woche immer noch aus wie neu, ist absolut passgenau und ich bin super zufrieden damit. Genau genommen war ich bisher mit keiner Hülle so zufrieden, wie mit dieser. Es ist den Preis in schwarz zumindest meines Erachtens absolut wert.

  • Habe es ebenfalls in der Hosentasche. Jedoch nutze ich eine schwarze Hülle. Ich vermute nur die hellen Farben also eher gefärbtes Leder neigt dazu.

  • Papaonerschlumof

    Meine Freundin und ich haben jeder eine Hülle. Nach 14 Tagen ist festzustellen das die schwarze Hülle bei gleichem Gebrauch noch aussieht wie am ersten Tag. Bei der Braunen waren schon nach wenigen Tagen Gebrauchsapuren zu sehen.
    Wie man den Kommentaren entnehmen kann sollte man wohl eher keine Farbigen Hüllen nehmen. Schade eigentlich

  • Ich habe meine schwarze jetzt eine gute Woche und sie sieht noch wie neu aus – obwohl ich sie auch immer in der Hosentasche habe.

  • Mal eine andere Frage zur Hülle:

    Ist bei eurer Hülle an den seitlichen Rändern Luft ? Habe links und rechts Luft, sodass dort ständig Fusseln drinnen sind ?

  • das ist halt leder!
    ich hab mir das braune case die tage geholt und gleich auf vintage getrimmt…
    mit feinen sandpapier ordentlich geschmirgelt und mit einer lederpaste versiegelt.

  • Anilinleder ist sehr empfiehltlich und braucht regelmäßig Pflege. Somit ist das
    Case für den täglichen Gebrauch nicht geeignet

  • Habe das brauene Case seit einer Woche um das iPhone5 herum und es sieht auch nicht wesentlich besser aus als das oben abgebildete.
    Um das zu umgehen am besten ein schwarzes Case kaufen oder nur in der Jackett-Innentasche transportieren.
    Insgesamt aber schön verarbeitet und wesentlich ist ja hierbei die Tatsache, dass es von Apple selbst ist, der Apfel auf der Rückseite, das Velours innen und es darf keinen Spielraum im Case haben. Für 39€ ist das mehr als gerecht. – Und das von Apple(!). Ich hatte schon wesentlich schlechtere für 35€.
    Es bekommt von mir 9.5 von 10 Punkten.

  • Danke für den Tipp, hätte es fast gekauft.

  • Habe von CaptCase ein Leder bookstyle Flipcase mi dem man auch geschlossen telefonieren kann. Erworben aus Kickstarter Projekt um ca. € 40.- inklusive Versand. Seit Mai im Einsatz und so gut wie keine Abnutzung.
    http://captcase.com/

  • meine rote Hülle ist an den Kanten durch die Jeans Hosentasche deutlich verfärbt

  • LEUTE !!!! DAS IST LEDER DAS MUSS/ DARF SO SEIN ….

    SEIT MAL NICHT SO STERIL …. STEVE JOBS HAT RECHT UND ES GLEICH MAL AUF VINTAGE GETRIMMT !!!!

  • Meine blaue Hülle sieht ebenfalls schrecklich aus. Abnutzungen an den Rändern. Ein Kumpel meinte ich brauche wohl einen Schutz für meine Hülle.

  • Habe sie in schwarz und mein Case sieht noch aus wie neu.Also bis jetzt Top.

  • Autohalterung? Kenu Airframe kann ich wärmstens empfehlen. Passt in die Lüftungsschlitze vieler Fahrzeuge. Hält bombig und es lassen sich viele Smartphonemodelle oder Navis einspannen.

  • Am besten gleich 12x 39,- dann hat man einen Jahresvorrat an Hüllen. Wer braucht schon einen Mobilfunkvertrag!

  • Schwarz seit 2 Wochen. Alles Super!

  • Das nennt man Gewinnmaximierung auf Kosten des Kunden. Für 39,00 EUR wäre es sicherlich möglich gewesen ein Leder zu verwenden, welches deutlich besser für diese Anwendung geeignet wäre.

  • Habe das selbe Problem (Braun), war eben in einem Store nachdem ich das hier gelesen hatte.
    Antwort: Das ist Leder und Leder muss entsprechend gepflegt werden, in der Jeanshose sollte man das Handy nicht unbedingt tragen!
    Soll ich es mir um den Hals binden?
    Bye bye 39 €

  • Habe die Schwarze seit dem ersten Tag in Gebrauch und (noch) ist alles top.
    Das einzige Problem ist die Verwendung mit einen Lightning-Adapter. Das klappt leider nicht. Oder hat jemand ein Tipp?

  • hab seit heute die schwarze und direkt vor Benutzung das Case regelrecht in Imprägnierspeay ersäuft. Bis jetzt problemlos. Hoffe es hilft.

  • Wird Zeit das LQMT verwendet wird, und das Material das Handy schützt ;-)

  • WAS DENN NUN….
    Bracht Ihr jetzt noch eine Schutzhülle für die Hülle?
    Vielleicht eine Sache für den Psychiater, aber es gibt tausende von Einträgen wie wichtig vielen das iPhone-Design ist (Schwarz/Alu/Gold) um es dann in welche Hülle auch immer zu verstecken. Nach einem Jahr wird dann wieder das neuste iPhone-Modell gekauft und das alte wie aus dem Ei gepellt verhökert oder in die Schublade gelegt. So schlecht schein es selbst vielen Sozialhilfeempfängern wohl nicht zu gehen.

  • Ich hab die in Braun und bin zufrieden. Es sind nur die Kanten auf der Vorderseite die das iPhone halten leicht dunkler. Und selbst das steht aber auf der Verpackung..

  • Kann irgendjemand mal schreiben, dass das unter Steve nicht passiert wäre :)

  • Damit ich das richtig verstehe: erst kauft ihr ein 5S, weil das 5C so billig aussieht. Dann packt ihr euer 900€ iPhone in eine farbige Hülle, die nach drei Tagen versifft aussieht. Selber Schuld würd ich sagen. Warum klebt ihr nicht einfach eine Schutzfolie drauf? Dann sieht man das schicke iPhone wenigstens.
    Mein 4S sieht dadurch heute noch aus wie neu.

  • das wäre unter Steve nicht passiert …

    Kauft euch eine Schutzhülle für die Schutzhülle und beklebt die Schutzschutzhülle mit einer Schutzfolie … damit diese nicht verkratzt lasst ihr das teure ding am besten in der Originalverpackung im Schrank …

  • Ich hab das Case in schwarz, seit Tag 1 in Gebrauch und noch ist alles gut. Aber jetzt hab ich mal über das Leder gelesen. Und jetzt stell ich mir doch die Frage: Welcher Voll***** konstruiert eine „Schutzhülle“ aus einem Material, das tausend mal anfälliger als das Material des Gerätes selbst ist?

    Und ich Depp kauf es auch noch :P

    • Musst es ja nicht kaufen. Ich hätte gerne so eine echt Leder hülle. Darf ruhig auch abnutzen. Ist nunmal die Eigenschaft von Leder. Manche mögen die Optik von abgenutzten Leder ;)

  • Kauft euch mal einen anderen weißen (oder anderen hellen) Gegenstand der oft in Gebrauch ist, fasst diesen alle 10 Minuten mit euren ungewaschen Händen an, und schaut wie dieser andere Gegenstand nach 1 Woche aussieht ;)
    Ich hab das Case in Schwarz bin Ultra zufrieden sieht aus wie neu und mein iPhone liegt nicht nur in meiner Hosen Tasche ;)
    Vorschlag an alle die meckern: es gibt so Plastik cases die schützen zwar nur den iPhone Rücken aaaaaaber er wird nicht so schnell schmutzig ;)

  • An alle die hier meinen über jene rumkotzen zu müssen, weil sie über ihre Erfahrungen mit dem überteuerten Ledercase berichten. Wieso ist man auch kein Lederexperte? Selbstverständlich hat man sich vor einem solchen Kauf genaustens zu informieren, was Anilinleder im Gegensatz zu anderen Lederarten bedeutet usw. usw.
    Wieso verkauft Apple eine Schutzhülle, die anscheinend selbst geschützt werden muss. Stände auf der Verpackung explizit, wie anfällig das Produkt sein kann und wie pflegeintensiv, ok. In den USA steht selbst auf Microwellen, dass man keine Tiere reinstecken soll. Aber das gierigste Land der Welt bedient sich der Lücken in den Gesetzten und ausgefeilter Marketingstrategien um den Verbraucher zu linken.

  • Ich hatte in der Vergangenheit schon Probleme mit Apple hüllen fürs iPhone & iPad; mittlerweile hole ich mir die Sachen bei Amazon u.a Cool Bananas belkin, Mumbi, Teckne usw. die sind nicht nur günstiger sondern auch besser.
    Immerhin ist Apple kulant & nimmt sein „““Schrotthüllen & cases“““ zurück.

  • Das gleiche gibt es von Hama,um die hälfte billiger,z.b. bei Otto-Versand!

  • Ich hab das „product red“ case! Klar zeigt es Gebrauchsspuren! Grad an den Rändern! Wusste aber auch das es kommt! Hallo??? Es ist Leder! Ein Naturprodukt! Natürlich nimmt es Feuchtigkeit, grad von den Händen, auf! Ist doch völlig normal!

    • klar… aber nicht nach wenigen tagen und so extrem. oder sieht deine lederjacke nach 5 tagen aus, als ob du sie im jahr 1963 gekauft hättest?
      liebe fanboys – da hätte apple sich schon was besseres überlegen müssen.

  • Hülle?
    Spigen Tougharmor neue Version!
    So genialer Schutz bei guter Optik ohne Dick zu werden geniale Hülle

  • jeder einzelne selbst schuld, der diese „edle“ hülle von apple gekauft hat.

    • Ich hasse diese dämlichen Kommentare. Wieso ist man selber schuld? Eine Hülle für 39€ suggeriert dem otto normal Käufer nicht, das man dort lediglich Schrott kauft.
      Bei einem Hüllenkauf in Wert von 5€, da kann man sagen „selbst schuld“, aber nicht in dieser Preiskategorie!
      Und nicht jeder liest sich vorher ein Fachwissen über die jeweiligen Ledereigenschaften an-es handelt sich hier immerhin nur um eine Hülle!

  • Hm, also die Apple Bumper waren (bzw. sind) auch furchtbar, nach wenigen Monaten zerfällt das Teil … habe mir dann einen billigen (transluzent rot) geholt, der hält mittlerweile seit ca. 2,5 Jahren und ist praktisch wie neu. Hat zwar keine Metallknöpfe, aber sitzt dafür noch absolut perfekt. (hat noch volle Spannung)

    Finde das sehr schade, wollte mir diesmal extra das weiße iPhone kaufen, weil es in der hellblauen (bzw. auch roten) Hülle auf den Bildern so verdammt gut aussieht.
    Naja, mal schauen, evt. dann doch space-grau und k.A. was für eine Hülle. Habe leider noch keine andere, wirklich schöne gefunden … Fände es auch gut, wenn man in sicherer Umgebung das iPhone leicht rausnehmen kann.

  • Beim 1er habe ich keine Hülle gehabt, das hat halt ein paar Kratzer bekommen, beim 4er einen Bumber genommen aus bekanntem Grunde.
    Ist wie schon von Stefab beschrieben nach einem Jahr gebröselt.
    Das 5er hat keine Hülle, weil ich keinen Sinn sehe, so ein schönes Teil einzupacken.
    Habe es in der Hosentasche, das Display reinigt sich automatisch und es ist noch kein Kratzer dran, toi toi toi.
    Wahrscheinlich passiert das morgen.
    iPad sind in Moleskine Hüllen von Portenzo und DoDo, nach zwei Jahren noch wunderbar.

  • Das ist nun mal ein billig hergestelltes Massenprodukt! Das Problem ist nur, dass Apple Premiumpreise verlangt :) Gewinnmaximierung ftw!

    • Lieber Gott lass es Hirn regnen.
      Die Abnutzung ist normal und teilweise erwünscht bei ECHT Leder.

      • Für Leute, die ein Kondom für ein Handy benutzen, habe ich normalerweise nur ein Lächeln übrig.
        Ich akzeptiere auch ein gewisses Maß an Apple Huldigkeit, wenn man glaubt, für 800 Euro ein ebenso hochwertige Telefon zu bekommen.
        Aber wer hier schreibt, das Anilin Leder das beste Leder der Welt ist, muß sich jeden Tag eine Spritze setzen mit flüssigem Steve Jobs Schweiß.
        Anilin bedeutet nur, das das Leder nass durchgefärbt wurde und hat mit der Qualität absolut überhaupt nix zu tun!
        Lederqualtität hat was damit zu tun, ob man das kostbare Froschschenkel Leder nimmt, oder eine billige Kuhhaut.
        Aber hier zu erzählen schwarz gefärbte Autos, wären die Besten, der Welt, haut mich dann doch aus dem Schlüpfer.
        Apple hat billiges Leder, billig gefärbt und an die Hörigen verkauft.
        Und der Warnhinweis auf der Verpackung schützt Apple vor einem Garantietausch, nicht mehr und nicht weniger.

  • Bei mir sieht es leider absolut genauso aus wie auf den Bildern :( es ist in braun. Naja, whatever. Wo das herkommt, gibt es ja noch mehr von ;)

  • Tja, da stellt sich die Frage was ein iphone für den jeweiligen Käufer ist?
    Ist es das tolle 1A Apple-Design-Handy? Dann gehört es mit dem Case in eine Vitrine bis es bei ebay wieder verkauft wird!
    Oder ist es ein Handy das benutzt wird? Dann ist es ein Gebrauchsgegenstand. Und solche, inklusive Case, bekommen automatisch Gebrauchsspuren, mal mehr, mal weniger.
    Mir persönlich ist das Design vom iphone ziemlich schnurz! Mir ist nur die Funktionalität wichtig.

  • Meine rote Hülle die ich seit dem erstverkaufstag habe sieht noch Top aus. Habe das Handy jeden Tag in der Hosentasche.

  • ich finde ehrlich gesagt, dass das oben gezeigte case jetzt besser aussieht, als im neuzustand!
    das verwendete leder unterscheidet sich darin von billigem „angemaltem“ leder oder noch billigerem kunstleder und wird mit der zeit nur besser!! meine Meinung.

  • Wie dumm seid ihr eigentlich? Das ist echt Leder! Das ist völlig normal wenn man es ständig in der Hosentasche rubbelt. Hauptsache schlecht reden. *facepalm*

  • das ist doch klar, dass solche spuren am leder auftauchen. auch wenn es nur in der hosentasche getragen wird. das ist normal bei leder. jeder dreck, der an den haenden ist, bleibt im leder haengen und verursacht verfaerbungen. bei hellen sieht man das eher als bei dunklen. die henkel meiner handtaschen haben alle verfaerbungen. aus jahrelanger handtaschenerfahrung kann ich sagen: voellig normal, besonders bei hellem leder. man nennt es patina und traegt zum charme des lederobjektes bei. wem das nicht gefaellt, kein helles leder kaufen oder auf plastik oder silikon umstellen.

  • vor allem, wegen ein paar kratzer bekommt ihr auch nicht viel mehr beim iPhone verkauf! Wenn ihr dann noch das case dazurechnet erst recht nicht!
    Lieber ohne und das aussehen genießen…

  • Anilinleder sind durchgefärbte Leder ohne Oberflächenpigmentierung. Das Leder ist offenporig. Feuchtigkeit dringt sofort in das Leder ein und dunkelt es. Die Vorteile sind ein angenehm warmer Griff und eine schöne Struktur. Der Nachteil ist die Empfindlichkeit. Anilinleder werden mit der Zeit glänzender, es kommt leicht zu Flecken, und es bleicht schneller aus.

    Ist ein Anilinleder noch neu, bedarf es einer besonderen Schutzpflege. Die Colourlock Aniline Cream ist ein Intensivschutz für alle offenporigen und fleckenempfindlichen Glattleder. Die Aniline Cream bietet bei regelmäßiger Anwendung eine starke Imprägnierwirkung gegen alle Arten von Flecken und Anschmutzungen. Wichtig: Nur ein von Anbeginn durchgeführter Schutzauftrag schützt vor Flecken. Bereits eingezogene Flecken lassen sich meist ohne einen Fachbetrieb nicht mehr entfernen. Daher ist die Prävention sehr wichtig.

    Beanspruchte Flächen sollten mindestens alle drei Monate nachbehandelt werden. Vor jeder Nachbehandlung das Leder oberflächlich mit Aniline Cleaner vorsichtig säubern. Eingezogene Flecken können aber nur von Fachbetrieben entfernt werden. Da Anilinleder offenporig sind, sollten Sie mit möglichst wenig Wasser arbeiten und immer von Naht zu Naht reinigen, um Ränder und Fleckenbildung zu vermeiden.

    Ältere, leicht ausgeblichene und abgeschürfte Anilinleder können mit unserem Leder Fresh wieder nachgetönt werden. Das Leder erhält seinen ursprünglichen Farbton zurück. Solche Bereiche sollten Sie mit dem Leder Reinigungsbenzin dann vorher noch leicht entfetten. Bei älteren Ledern verwenden Sie zur Pflege, Rückfettung und als UV-Schutz den Aniline Protector.

    Bei stark fleckigen oder speckigen und verblichenen Anilinledern sollte eine Reinigung durch einen Fachbetrieb erfolgen. Unsere und handelsübliche Produkte können solche Probleme nicht lösen. Häufig werden die Flecken eher größer. Fragen Sie uns nach einer kompetenten Firma.

  • Ich habe die Hülle in schwarz und da ist nix zu sehen.
    Man hatte mir aber im Apple Store ausdrücklich von den bunten Hüllen abgeraten.
    Warum? Es handelt sich um UNBEHANDELTES Leder und da sind Verfärbungen etc. vorprogrammiert und der Vintage Effekt gewollt.

  • Hey ich hab das schwarze Case und bin bis jetzt sehr zufrieden habe Sie seit 3 Wochen und finde sie echt Top, aber kurze frage trotzdem wie reinigt ihr die richtig ? Danke

  • mir hilft ein weiches helles RADIERGUMMI um die Verdunkelungen zu entfernen. Nutze ich übrigens auch für Klebereste, Flecken auf Tapeten u.v.m.

  • Habe meine braune Hülle eben mit Nikwax behandelt. Bei Wanderstiefeln und Brooks-Sattel schwöre ich da seit Jahren drauf. Es mach die Hülle etwas dunkler und der Vintageeffekt wird schöner, da die Abnutzung nicht mehr so fleckig ist. Außerdem finde ich, dass sich die gewachste Hülle noch ein bisschen schöner anfasst.

  • Normale Gebrauchsspuren eben, gerade an den Kanten… Wobei ich sagen muss, dass ich Intensivnutzer bin und diese Probleme nicht habe, trotz Tasche-rein Tasche-raus…

  • Also ich habe wie viele Vorredner hier die schwarze Lederhülle seit dem 5s Release Tag und sie sieht noch Top aus!
    Scheint also bei Braun und schwarz kein Problem zu geben!
    Tip an alle anderen:
    Einfach umtauschen! Apple ist in Sachen Garantie bekanntlich äußerst kulant!!!

  • Hmmm…

    Hätte jemand 1999 erzählt das er 80DM für ne handyhülle ausgegeben hat… Wäre er ausgelacht worden.

    So ändern sich die Zeiten…

  • wieso holt sich überhaupt jede pappnase ne hülle? jegliches design wird zerstört.
    seit 4 jahren laufe ich „hüllenlos“ mit diversen iphone-generationen durch die gegend – beschwerdenfrei & mit freier sicht auf erstklassiges produktdesign.
    und: es ist ein gebrauchsgegenstand! kleinere kratzer gehören dazu. wer schon beim kauf an den wiederverkauf denkt, der macht irgendwas falsch.

  • Habe eine rote und blaue Lederhülle gekauft.
    Beide Hüllen wurden zweimal mit HELD-Handschuhplegefett eingeschmiert, was dann eine Nacht lang einziehen konnte, dann noch Lederprotektor vom Lederzentrum.de drauf.
    Nach zwei Wochen intensiver Nutzung inkl. Kfz-Halter keine Abnutzung, sondern lediglich leicht glänzende Kanten. Auch das versehentliche Ablegen auf dem Tisch in verschütteten Kaffee hinterließ keine Flecken, da ja nichts mehr einziehen kann.

  • Und wie sehen die iPhones aus? Ich hab fürs 5er einen „billig“ Kunststoff Case und leider durch an der Seite durchdringende Partikel auch Macken auf der Rückseite des Phones…

  • Beide Eierfone, das silberne meiner Freundin und mein schwarzes haben auf beiden Seiten Schutzfolien, die sofort nach dem Kauf aufgetragen wurden.

  • Ich habe auch ein beige-farbenes Case gekauft und meins sieht an den Rändern aus, als ob es schon ein halbes Jahr oder älter wär! Ich lass mir diese
    Qualität jedoch nicht gefallen!

    Hat jemand von euch Reinigungstips oder Pflegemittel für das Case?

  • Hey ihr Lieben, auf wen von euch trifft denn zu, dass er selber Raucher ist und ein schmutziges Case hat? Und wer von euch ist kein Raucher oder lebt in keiner Raucherumgebung und hat trotzdem ein schmutziges Case?

  • Nach den positiven Eindrücken, hab ich mit gestern erstmal ein Apple Leder Case für 20 Euro bei O2 gekauft.

    (Um ehrlich zu sein eigentlich 5, aber die restlichen werden auf Ebay verhökert um das Case quasi für low zu bekommen)

    Selbstverständlich in Schwarz

    P.S. Wenn jemand Interesse hat, für 36,99 + Versand hab ich welche im Angbot.

    :)

  • Wie ist es mit dem ipad air smart case braun oder schwarz ?

  • Es ist einfach, einfach. Alle Farben bis auf Schwarz zeigen nach wenigen Tagen/ Wochen erhebliche Gebrauchsspuren auf. Die schwarzen Cases haben natürlich keine göttliche Gabe, man sieht es einfach nur nicht. Ob die Qualität gut oder schlecht ist, das lass mal so dahin gestellt. Fakt ist, es ist schon verdammt ärgerlich dass eine Hülle, von Apple für 39,- € ( wer über den Preis lacht weil er zu volle Taschen hat, soll doch bitte jedem der sich hier beschwert ein neues Case kaufen, dann weiß auch jeder dass derjenige viel Geld hat ) nach so kurzer Zeit wie ein Jahr gebraucht aussieht. Punkt aus Ende – wir lernen daraus Hände weg von den bunten Cases, es sei denn man kann sich’s leisten alle paar Wochen eine neue zu kaufen. Ansonsten in der Farbe Schwarz ist empfehlen, weil sich die Gebrauchsspuren darauf besser tarnen.

  • Habe mittlerweile die zweite Hülle und beide sind an den dünnsten Stellen gebrochen. einmal an der Öffnung für den Klinkenstecker und einmal an der Öffnung für den Lightning Stecker. Das ist schon fast unverschämt, 45 Tage im Einsatz und zwei H+ülen durch. Zum Glück schickt Apple mir nun eine neue.

  • Ich habe das braune case und frage mal ins gegenteilige. Ich mag es wenn Leder speckig und gebraucht aussieht. Weiß jemand wie man diesen Effekt beschleunigen kann? An die Meckerer, das anilin Leder auf der hülle ist offenporig, diejenigen die ein Altern verhindern wollen, müssen diese lederart entsprechend pflegen und imprägnieren. Für Sitzmöbel gibt es da genügend Pflegemittel. Ich will es wie gesagt im Used Look.

  • Tja Anilinleder verwendet .. Was soll man dazu noch sagen… Hab ma gegooglet anilinleder soll anfällig für Verschmutzungen sein .. Da das Leder irgendwie so offen porig sei

    Ich würd sowas doch nich als Hülle benutzen ._.

  • Auch wenn der Artikel schon älter ist:
    Fehlt denn heute bei 95% der Käufer jegliches Verständnis für alles, was nicht aus Plastik oder Silikon ist?!
    Apple hat für das Case Anilin-Leder genutzt. Das ist, anders als hier permanent in Kommentaren behauptet, sehr wohl durchgefärbt, die Oberfläche ist nur nicht zugerichtet, also naturbelassen und nicht versiegelt. Da solche Leder teurer sind als normale, robuste Rindsleder, hat Apple diese Entscheidung offenbar bewusst getroffen und das nicht aus betriebswirtschaftlichen Gründen.

    Die „Abnutzungen“ sind auch keine solchen, sondern sind eher Anhaftungen. Die offenen Poren des Leders nehmen Farbstoffe der Umgebung (z.B. Jeans), Fette (der Haut) und Feuchtigkeit auf, was zwangsläufig zu Verfärbungen führt. Das gehört zu Anilin-Leder dazu wie das Amen in der Kirche!

    Fazit: Die Verfärbungen sind kein Mangel, sondern erwünschter Effekt. Dieser „Used-Look“ führt gerade erst dazu, dass das einzelne Produkt individuell wird; es trägt die Spuren des Lebens mit sich. Zugegeben: Wenn die ersten Spuren auftauchen (wie oben in den Bildern), dann ist das optisch noch etwas unstimmig. Da muss man aber durch, wenn sie sich erst ausweiten, dann stellt sich der gewünschte Effekt ein.

    Ich habe seit September 2013 das braune Case und es sieht richtig toll aus: Das gesamte Case ist dunkler geworden, die Kanten mehr als der Rest. Dazu dann noch diverse kleinere Beschädigungen – sieht, wie gesagt, toll aus. :)

  • Ich habe drei Farben gekauft und die Abnutzung sind tatsächlich nicht zu vermeiden, ABER schwarze Hülle sieht noch einiger Maßen akzeptabel aus! Rote war nach den ersten drei Tage verschmutzt an den Ecken, nach zwei Monaten landete sie im Müll, braune hat ca. 5 Monate gehalten. Ich würde eher Speck Cases empfehlen, kosten auch im Schnitt 10 Euro weniger

  • Hab ne blaue und beige Hülle. Original Apple. Ist ne Katastrophe für das Geld. 1-2 Wochen sehen die Hüllen aus wie 1-2 Jahre alt. Nur im Büro oder Hosentasche.

  • Habe das rote Ledercase für das Iphone 6. Kosten 49€.
    Anfangs echt ein Hingucker, aber nach wenigen Tagen/Stunden in der Hosentasche sieht es echt billig aus!!!
    Apple hat aus den Fehlern nicht gelernt… und im Store konnte mir auch niemand helfen.

    • Ich selbst hab die Blaue Leder Hülle seit Okt. letzten Jahres im Einsatz und pass überhaupt nicht auf.. Fällt mal runter, anfassen nachm Autoschrauben usw… Alles kein Problem! Hab sogar ab und an mal mit Alkohol desinfiziert! Auch das lies sie kalt. Ich denke, es kommt auf die Farbe drauf an. Die helle und rote schaun binnen kürzester zeit aus wie sau, aber Blau und Schwarz kannst wirklich ewig haben und wenn bissl aufpasst sogar noch länger :)

      Ich würd wieder kaufen, zumals es beste is, was fürs 6 Plus bekommst (Was die Ausmaße betrifft…)

  • Habe das Ledercase soft pink für mein IPhone 6 und bis absolut enttäuscht von der miserablen Qualität!!! Ich habe sage und schreibe 48 € für dieses Case hingelegt und könnte mich sowas von ärgern. Das IPhone liegt geschützt in einer separaten Tasche der Handtasche, also ideal von der Lagerung her. Die Ecken sind nach einigen Wochen bereits so stark abgenutzt dass es eine Frechheit ist, solch ein qualitativ minderwertiges Produkt ZU DEM WUCHERPREIS zu verkaufen! Absoluter Schrott! Apple müsste diese Teile anstandslos zurücknehmen und das Geld erstatten!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19474 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven