iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 710 Artikel
   

Apples iPhone 5s-Ledertasche: Erste Bilder und ein Erfahrungsbericht

109 Kommentare 109

Zusammen mit dem iPhone 5s verkauft Apple nicht nur ein Dock und das überarbeitete Care-Paket, sondern auch eine neue Leder-Tasche, die das Gerät vor Kratzern und bei Stürzen aus nicht all zu großer Höhe schützen soll.

Das 39€ teure Case wird in sechs unterschiedlichen Farben angeboten und ist bei der Bestellung im Apple Online Store deutschlandweit binnen drei Tagen lieferbar.

Inzwischen haben uns die ersten Erfahrungsberichte zur offiziellen Schutzhülle erreicht. Die Meinungen sind positiv durchwachsen.

case-1

Während fast alle Mails die hochwertige Verarbeitung des Cases loben, erfährt vor allem die Passgenauigkeit Kritik. Manchen Nutzern sitzt das im Inneren mit einem Futter aus Mikrofaser ausgekleidete Case zu locker, manchen Nutzern zu fest.

Exemplarisch möchten wir aus der ausführlichen Zuschrift von Andreas zitieren. Dieser hat seinen Ersteindruck zudem mit mehreren Bildern angereichert. Danke.

„Hallo, meine schwarze iPhone 5S Hülle ist heute gekommen. Das Material ist erstaunlich hart. Ich hatte eigentlich mit etwas weicherem gerechnet, es stört aber nicht wirklich. Es macht das 5S marginal dicker, aber da ich vorher ein 4S genutzt habe, fühlt sich diese Hülle trotzdem noch dünner an als das alte iPhone 4S. Die Verarbeitung ist top. Gerade der weiche Innenteil wirkt sehr hochwertig, gerade mit dem „iPhone“-Schriftzug.

case-2

Da das Case sehr stabil ist denke ich nicht das häufiges Auf- und Abziehen dem Case gut tut. Es sitzt aber perfekt und kompakt und macht daher zumindest bei mir keine Gründe um es abzunehmen. Ohne Case hab ich das 5S immer wie ein „Rohdiamant“ gehalten, da ich Angst hatte, dass es durch einen Sturz oder ähnliches kaputt geht. Aber hiermit fühlt es sich „robust“ und geschützt an. Der Preis ist natürlich, apple-typisch, etwas happig. Aber definitiv ein wirklich gutes Case.

Was mir auffällt, was ich auf den offiziellen Pressebildern nicht gesehen habe: Zwischen Bildschirm und Case schaut der Rahmen ganz leicht raus. Man kann also ca. 1mm breit die Gehäusefarbe (bei mir Spacegrau) am Rand sehen. Das sieht schon gut aus und wirkt nicht billig, da es überall der selbe Abstand ist und somit „gewollt“ aussieht. Ich hatte früher Cases da lag es an den Fertigungstoleranzen. Allerdings hatte da der Abstand deutlich geschwankt. Hier sieht es gut aus. Nur vielleicht berücksichtigen wenn ihr vor der Farbwahl steht.“

case-3

case-4

Bei ifun.de setzen wir derzeit auf die oben beschriebene Apple-Hülle, das Surfacepad und Produkte von Icipio.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Sep 2013 um 17:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    109 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    109 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34710 Artikel in den vergangenen 5630 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven