iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 342 Artikel
Für Series 4 und neuer

Apple Watch-Tipp: Genauere und schnellere Herzfrequenz-Messungen

43 Kommentare 43

Erst der Tipp in Sachen Theatermodus, dann die Empfehlung für Kritzel-Schreiber und jetzt der Herzfrequenz-Hinweis – solltet ihr bereits vermutet haben, dass wir gerade einen zweiten Frühling mit der Apple Watch Series 5 durchleben, dann liegt ihr goldrichtig.

Tempo und HealthFit motivieren wieder häufiger zum Tragen der Computeruhr, entsprechend mehr Platz bekommen auch die Text-Berücksichtigungen der Apple Watch. Thema heute: Die Erinnerung daran, dass sich die Herzfrequenz-Messungen auf Apple Watch 4 und neuer durch einen einfachen Trick nicht nur beschleunigen lassen, sondern auch genauer werden.

Wie genau erklärt Apple in dem Hilfe-Dokument #HT204666 („Ihre Herzfrequenz. Was sie bedeutet, und wo Sie sie auf der Apple Watch finden.“) selbst. So profitieren Nutzer von der EKG-Elektrode, die Apple seit der Series 4 in der Digital Crown verbaut.

Elektrode Watch Series4 Measure

1 statt 5 Sekunden: Zusatzfinger beschleunigt Messungen

Diese lässt sich laut Apple nämlich auch zur Verbesserung der einfachen Herzfrequenz-Messungen nutzen und beschleunigt diese nicht nur erheblich, sondern liefert auch genauere Messwerte.

[…] Die Apple Watch Series 4 oder neuer verfügt auch über integrierte Elektroden in der Digital Crown und Rückseite der Watch, die bei Verwendung mit der Herzfrequenz-App oder EKG-App die elektrischen Signale Ihres Herzens messen können. Wenn Sie Ihren Finger auf die Digital Crown legen, wird der Stromkreis zwischen Ihrem Herzen und beiden Armen geschlossen. So können die elektrischen Impulse in Ihrer Brust erfasst werden.

Wenn Sie den elektrischen Herzsensor zum Messen Ihrer Herzfrequenz verwenden möchten, öffnen Sie die Herzfrequenz-App, und legen Sie Ihren Finger auf die Digital Crown. Sie erhalten einen schnelleren und genaueren Messwert – mit einer Messung pro Sekunde statt alle 5 Sekunden. Wenn Sie sich in der Health-App die aufgezeichneten Daten zur Herzfrequenz ansehen, können Sie im Bereich „Herzfrequenz (Kontext)“ die Angabe „EKG“ sehen. […]

Montag, 24. Feb 2020, 15:41 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Andere Frage zur Apple Watch 4: Wie kann man die automatische Anpassung der Helligkeit des Displays deaktivieren? Ich stelle die Helligkeit auf die niedrigste Stufe, aber nach kurzer Zeit ist ist die Einstellung Helligkeit wieder eine andere, irgendwo bei 50-70% oder so. Neuestes OS usw

    • Ich kann bei meiner AW4 nur dunkel – mittel – hell auswählen. Keine Autohelligkeit.

      • Komisch. dachte ich auch, dass es so sein sollte. Wenn ich bei meiner auf „dunkel“ stelle, dann stellt sie sich nach einiger Zeit automatisch auf heller… Gestern ging sie gleich etwas weiter …

  • hey Klasse ! Wusste ich noch gar nicht. Danke dafür.

  • Meiner Meinung nach sollte der Puls nicht nur hin und wieder gemessen werden sondern kontinuierlich!
    Das konnte schon meine FitBit vor Jahren …

    • Der Puls wird den ganzen Tag über gemessen… und kann in Health nachgeschaut werden… es gibt 3. Apps wo den Puls konstant anzeigen…

      • Leider nein! Schau mal in die Daten vom Puls in der Health App … die kürzeste Zeit zwischen zwei Messungen sind 4 Minuten … gerne aber auch mal ne 3/4 Stunde gar nicht … kannst ja mal schauen ob die Watch unten grün leuchtet, das macht sie nämlich so gut wie nie … die FitBit hat ohne Unterbrechug dauernd die Werte gemessen, erkennbar auch am dauerhaft grünen leuchten ….

      • Also bei mir wird der Puls alle 5 bis 10 Minuten gemessen – auch in der Nacht

      • Alle 5 Minuten außer man bewegt sich oder macht Sport dann misst sie glaub alle 30 Sekunden

      • Und 4 Minuten ist Dir zu wenig? Warum?

    • Wozu braucht man denn eine 24H Pulsmessung?

      • So könnte man sehen ob man Extrasystolen hat … die sind selten und mit so einem Intervall rutschen die halt durch … so was ist viel interessanter als das Vorhofflimmern, das merke ich auch ohne Uhr!

      • Also um Extrasystolen zu erkennen braucht man aber ein Dauer-EKG, keine Dauer-Pulsmessung.

  • Danke für den Tipp wusste ich auch noch nicht.

  • Meiner Meinung nach sollte endlich mal das Akkuproblem mit der Series 4 thematisiert werden.

      • Die Batterielaufzeit ist seit iOS 13 / der korrespondierenden WatchOS-Version unterirdisch. Teilweise schafft man nicht mal von 8 bis Mittag und das Gerät ist leer. Ohne ’spezielle‘ Interaktion, ohne stromfressende Apps, ohne ‚herumdaddeln‘. Und das bei Geräten, die teilweise weniger als zwei Monate älter sind, als iOS 13. unter 12.x war das kein Problem, der Akku hielt den ganzen Tag, teilweise gar zwei oder drei.

      • Also ich habe überhaupt keine Akku-Troubels mit der AW S4 – hält bei mir 24h und mehr locker durch und das bei Nutzung als Schlaftracker

      • Da kann ich mich Great1966 nur anschliessen. AW Series 4, seit Okt. 2018 im Einsatz und keine Probleme mit dem Akku … hält fast 2 Tage (Beispiel heute Morgen um 05.30 vom Ladegerät genommen, jetzt, 23.30 Uhr ist der Akku bei 53%)

      • Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass das nicht täglich passiert. Allerdings oft genug, um aufzufallen. Heute zB kein Problem, es ist fast 17 Uhr und ich habe noch immer 75%.

      • Auch bei meiner Series 4 gibt es Tage, an denen der Akku nur bis Mittag reicht, kommt ein bis viermal innerhalb von 14 Tagen, aber ohne Regelmäßigkeit vor.

    • Würde mich auch mal interessieren….

    • Mal dran gedacht das dein Akku einfach Fratze ist?

    • Also meine AW4 schafft 2 Tage… neuste WatchOS und aktivierter dB-Messung…

      Vielleicht solltest du bei Apple deine Watch checken lassen…

    • Eventuell oft weiter vom iPhone entfernt? Habe gemerkt wenn ich auf der Arbeit das iPhone am Platz liegen lasse und rumlaufe in anderen Büros frisst das Gut Akku. Immer wieder neu zum iPhone verbinden und wechseln auf LTE.

  • Supi iFun! Dann gibts hier ja in Zukunft öfter was über die Apple Watch zu lesen! Danke!

  • Versteh ich nicht…darum ging’s doch bei der ganzen Einführung der EKG Geschichte, dass man den Finger auflegt und dann gemessen wird?!

  • Wo in der Health-App finde ich denn den angesprochenen Bereich „Herzfrequenz (Kontext)“?

  • Hm, wenn ich die Heart Rate App starte mit Finger am Rad dauert es trotzdem 5 bis 6 Sekunden.

  • Also ich habe überhaupt kein Problem mit der Akku Laufzeit. Und ich nutze die Watch auch als Schlaftracker.

  • habe aktuell das Problem, dass mir ein Puls von 80 angezeigt wird. Lege ich aber den Finger auf die Krone, dann sind es 130 BPM. Per Hand gemessen , ist 80 der richtige Wert. Da die 130 über 120 liegen kann kein EKG erstellt werden.

    Wer weiß Rat?

  • Ich habe eine Apple Watch 4 und kann diese Verbesserung *überhaupt nicht* bestätigen. Woran könnte das liegen? Habe verschiedene Fingerpositionen am Crown probiert und mehrmals mit der App selbst.

  • Hi, im Bild oben sind 4 grüne LED dargestellt. Bei meiner Watch 5 leuchten immer nur 2 – ist das normal?
    Oder ist bei euch eindeutig zu erkennen, dass alle 4 LED bei Pulsmessung leuchten?

    Seit kurzem setzt nämlich die Pulsmessung, gerade beim Sport, gern mal ein paar Minuten aus :/

    Danke euch!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28342 Artikel in den vergangenen 4770 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven