iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 680 Artikel

Updates für alle Betriebssysteme

Apple verteilt iOS 14.4: Das ist neu

128 Kommentare 128

Gute 40 Tage nach der Ausgabe von iOS 14.3 hat Apple den Auftakt der vierten Kalenderwoche des noch jungen Jahres heute zur Freigabe von iOS 14.4 genutzt und liefert damit ein Update aus über das sich bislang nur wenige Versionen des mobilen Betriebssystems freuen konnten.

Von der fehleranfälligen Sondernummer iOS 13, die es sogar bis auf Version 13.7 brachte, einmal abgesehen, schafften es bislang nur iOS 8, iOS 11 und iOS 12 auf die 4 hinter dem Punkt.

Wartungsupdate mit neuen Funktionen

iOS 14.4 läuft dabei erneut als fehlerbehebendes Wartungsupdate ein, das sich, wie iOS 14.3 um die Vorbereitung neuer Hardware-Produkte zu kümmern scheint. Während sich iOS 14.3 um die Unterstützung der neuen AirPods Max-Kopfhörer sorgte, hat iOS 14.4 die nötigen Vorbereitungen getroffen, damit Apple seine Sachen-Finder, die so genannten AirTags in den Markt einführen kann. Offiziell angekündigt hat Apple diese jedoch noch immer nicht.

Eines der neuen Feature die das Update auf Version 14.4 bewirbt ist die Warnung vor Ersatzteilen, die nicht offiziell von Apple zugelassen wurden. Ein Schritt den Drittanbieter-Werkstätten bereits kritisiert haben. Nicht zuletzt, da manche Ersatzteile gar nicht mit offiziellen Einverständnis Apples bezogen werden könnten.

Display Message

Doch das System-Update bringt auch erfreuliche Nachrichten mit. So erkennt das Apples-Handy fortan kleinere QR-Codes, zudem lassen sich verbundene Bluetooth-Geräte als Kopfhörer, Autoradios und mehr klassifizieren, um die Audioausgabe des iPhones besser anpassen zu können – ifun.de berichtete. Auch bei der automatischen Lautstärke-Reduzierung hat Apple nachgebessert.

iOS 14.4 wurde mit nur zwei Vorabversionen auf den Geräten der Community getestet, ehe am vergangenen Donnerstag der erste Release Candidate veröffentlicht wurde.

Auch iPadOS und watchOS in neuen Versionen

Neben dem iPhone-Betriebssystem hat Apple auch das iPad-System iPadOS in Ausgabe 14.4 freigegeben, watchOS 7.3 veröffentlicht, macOS 11.2 zum Download bereitgestellt und tvOS auf Version 14.4 angehoben.

iOS 14.4 – der offizielle Beipackzettel

iOS 14.4 enthält die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen für das iPhone:

  • Die Kamera erkennt kleinere QR-Codes.
  • Bluetooth-Geräte können mithilfe einer Option in „Einstellungen“ klassifiziert werden, um Kopfhörer korrekt für Audiomitteilungen zu identifizieren.
  • Du erhältst eine Mitteilung, wenn die Kamera deines iPhone nicht als Originalkamera eines iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro oder iPhone 12 Pro Max verifiziert werden kann.
  • Bildartefakte können in HDR-Fotos auftreten, die mit dem iPhone 12 Pro aufgenommen wurden.
  • Das Widget „Fitness“ zeigt unter Umständen aktualisierte Aktivitätsdaten nicht an.
  • Die Tastatureingabe kann verzögert sein und es werden keine Vorschläge angezeigt.
  • Die Tastatur kann in „Nachrichten“ in der falschen Sprache angezeigt werden.
  • Das Aktivieren der Schaltersteuerung in „Bedienungshilfen“ kann verhindern, dass Telefonanrufe vom Sperrbildschirm aus beantwortet werden können.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Jan 2021 um 19:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    128 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    128 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30680 Artikel in den vergangenen 5140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven